Detail zu Mahoutsukai no Yome (Mangaserie):

8.65/10 (82 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Mahoutsukai no Yome
Englischer Titel The Ancient Magus Bride
Deutscher Titel Die Braut des Magiers
Japanischer Titel 魔法使いの嫁
Synonym The Magician's Bride
Synonym Mahou Tsukai no Yome
Genre Drama Fantasy Magic Mystery Romance Shounen
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2013
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Maigo
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
jp Mag Garden (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Hatori Chise is only 16, but she has lost far more than most. With neither family nor hope, it seems all doors are closed to her. But, a chance encounter began to turn the rusted wheels of fate. In her darkest hour, a mysterious magus appears before Chitose, offering a chance she couldn't turn down. This magus who seems closer to demon than human, will he bring her the light she desperately seeks, or drown her in ever deeper shadows?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
24 Mahoutsukai no Yome - Diskussionsthread
von Shana:3 in Airing-Anime
371 17.10.2017 16:25 von Sniperace
7 Mahou Tsukai no Yome – Crunchyroll veröffentlicht englischen Trailer
von Moeface in Anime- und Manga-News
7318 15.09.2017 21:14 von HollyMoon
21 The Ancient Magus' Bride – Teaser zum dritten Film veröffentlicht!
von Layna in Anime- und Manga-News
16658 09.02.2017 22:45 von Akaya Tenshi
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Onewa
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Was ist die Grundessenz von Erzählungen, der Kern einer Geschichte?
Gefühle. Ein kurzer Hauch, Gänsehaut, etwas tiefbewegendes, das Rascheln etwas Überantürlichen, vielleicht auch ein Sturm der Gefühle! Ein Orkan der Emotionen!
Doch sind es die feinen ehrlichen Emotionen, die einen wirklich berühren: Liebe, Trauer, Sehnsucht und die Freude über die Schönheit des Lebens und der Natur. Viele Manga versuchen mit eher müden Gags und übertriebenen Stilmittel, die man meistens schon zum Erbrechen gesehen hat eben solche zu erzeugen. Doch sie scheitern und man beginnt sich zu fragen wie man mit solchen "Helden" mitfiebern soll, wenn man es schon hundertfach gesehen hat! Gähn...

Mahoutsukai no Yome hat mich jedoch in einer solchen Art berührt und in eine Welt entführt wie ich es seid meiner frühen Kindheit nicht mehr erlebt habe. Der Zeit wo ich hinter jeder Ecke Heinzelmännchen vermutete in Blumen Elfen versuchte zu erkennen und begeistert über Sagen und der Anderswelt hörte und las.
In dieser Faszination, des kleinen kindliche Teils in mir der wirklich noch an dieses Fantastische glauben möchte, sieht es in diesen Manga einen kurzes Spiegelbild seiner Sehnsüchte. Eine Reise die wirklich einzigartig war, ist und sein wird.

Der Manga an sich ist einziger schöner Traum, wirr düster und teilweise undurchsichtig aber auch wunderschön und magisch. Wahrlich schrecklich in tiefste Depression geworfen, zur höchsten Erkenntnis, dass das Leben einfach schön ist.

tl:dr Der Manga zeichnet Emotionen und hat meinen Nerv getroffen. Lies ihn einfach!



Stand: Am Lesen (34)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




seelock
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
So als erstes einmal,
Private einschätzung:

Dieser Tietel hat mich sowas von überascht mit seinen Genialen Zeichnungen und Wunderschönen Art stil das ich 20 kapietel hintereinander verschlungen hab!

Das lag auch an der leicht (ganz mein fall) Düsteren gestaltung der Hauptfigur (nicht Chiese)...... wobei ich auch denn Romanz Teil interessant finde da er in dem stil so einzigartig ist.

Ich werde denn Manga für mich Kaufen um denn Titel zu suporten, was für mich selten ist ........ (Der macht süchtig)

Also für alle die Fantasy Mangas lieben guckt euch das an
!Look at this!

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yuki85000
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
erinnert erst etwas an Earl and Fairy ( http://proxer.me/info/4186#top)

die Story is zuerst echt verwirrend dann aber zunehmend aufklärender und schön gemacht, endlich mal ein Manga wo nicht jeder direkt Super Woman wird sondern auch einen Preis für das was er erlangt bezahlen muss.
Ich finde die Umsetzung die Vielfältigkeit die Sichtweise der Dinge wie zb den Tot oder die Drachen sehr toll.

Der Manga fesselt einen, er behandelt Themen wie Anders sein, Lebenswille haben, Geben und Nehmen, sowie Vorurteile.

Er nimmt Ängste, erweitert Horizonte und beflügelt die Fantasy.
Ein wunderschönes "Märchen".

Auf jedenfall lesen !!!!!!!!!

Genre: Magical, Supernatural, Fantasy , Vampire( wobei das ja bei Supernatural drin is) , Romance, Drama, Slice of Life, Psychological

Ich würde den Manga auf jedenfall ab 12/ 16 machen da er oft ziemlich gruselige oder blutige Szenen enthält auch psychologisch betrachtet ist er nix für Kiddis da hier tiefere Emotionen angesprochen werden.


Bild: hier und da findet man kleine Unebenheiten, aber im großen und ganzen ist das schwarz-weiß keine Störung, denn so wird das Vorurteil Prinzip und die eigenen Fantasy nicht beeinflusst.
Die Größenverhältnisse sind oft mal ziemlich missraten ein Feen-wesen das eben noch 3 meter schlangig war ist auf einmal eine 1 meter große hausechse dann wieder 2 meter Gekko und dann wieder eine Schlange, auch wenn Fabelwesen ihre Form ändern können das is zu verwirrend manchmal :()


Charaktere : alle individuell mit ihrer eigenen Story und das wird nach und nach aufgeblättert bleibt also immer weiter spannend, hier und da erfährt man was von Nebendarstellern aber im großen bleibt die Spannung zwischen den Hauptcharaktere erhalten weil man alles nur Tröpfchen weise erfährt.

Musik: naja es gibt Szenen in den der Lindel singt :( aber man hört nix soltle das im Anime verfilmt werden müssen sie schon einiges bieten !!! zumal das ganze in England-Schottland- Irland spielt !!!


Story : ein junges mädchen wird auf einer Auction von einem "Fabelwesen" ersteigert.
Sie ist heimatlos, Familienlos, Verstoßen und ungewollt, allerdings hat sie die Gabe Fabelwesen zu sehen.
Die meisten dieser begabten Menschen leben nicht sehr lange und werden wie teure Tiere gehandelt da man mit ihrem Körper experimentieren kann.

Jener welche sie zu einem immensen Preis ersteigert, hat jedoch seine ganz eigenen Ziele aber welche das wohl sind?

Erst redet er davon das sie sein Lehrling wird, dann das sie seine Frau ist, was laufend verwirrt, seine menschliche gestalt ist intressant , seine Fabelwesen gestalt etwas gruselig.

Im Laufe der Story erfährt man immer mehr über beide woher sie kommen, was sie in ihrer Vergangenheit durchlebt haben, und wie sie zu dem was sie jetzt sind kamen.
Ihr Kampf mit dem Anders sein, der Magie, der Fabelwelt, fesselt einen,
Jedes Kapitell enthält eine neue Story jedoch ist der rote Faden permanant vorhanden.

Auf jedenfall lesen und weiter grübeln was hinter allem steckt:) es lohnt sich !!!



kapitel 42/ 41= As you sow, so shall you reap = 12. 10.2017

Stand: Am Lesen (42)

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!