Detail zu Eien no Aseria: The Spirit of Eternity Sword (Special/OVA):

5.13/10 (87 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Eien no Aseria: The Spirit of Eternity Sword
Englischer Titel Eien no Aselia
Japanischer Titel 永遠のアセリア
Synonym The Eternal Aseria
Genre
Action, Adventure, Drama, Fantasy, Historical, Horror, Josei, Martial-Art
Tags
Adaption Visual Novel
PSK
SeasonStart: Frühling 2005
Ende: Winter 2006
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Motome-subs
Industriejp Studio Matrix (Studio)
jp Dream Force (Musik-/Soundstudio)
jp Japan Home Video (Producer)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Yuto Takamine und seine jüngere Schwägerin Kaori waren am Grab ihrer Eltern, als sie plötzlich in eine andere Welt, Phantasmagoria, beschworen wurden. Der König und eine Frau namens Restina nahmen Kaori als Geisel und befahlen Yuto, gegen ihre Feinde zu kämpfen. Dann gab ihm der König ein Schwert namens Motomeh, um ihr Königreich vor feindlichen Geistern zu schützen. Kaori wird nur freigelassen, wenn Yuto hilft, Phantasmagoria zu schützen. So beginnt Yutos Reise....

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Apache
Leider war der Anime/OVA jetzt nicht der erhoffte Genuss, den ich die letzte Zeit gewöhnt war, da nur 2 Folgen mehr als unzureichend waren, um einem die Geschichte nahe zu bringen.
Wie angesprochen man weiß nicht wirklich was Spirits genau sind auch nach sehen des Anime weiß man nur einen Teil ihres Aufgabengebietes und der Herkunft, genau wie die Sache mit dem oft erwähnten Mana.
Aber das kann man leider nicht ändern, also für Zwischendurch geht es gerade noch so würde ich aber nicht empfehlen, denn man verpasst nicht wirklich etwas.

Gruss Apache

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kazuko
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich war wirklich enttäuscht von diesem Anime!

Das erste, was mich angesprochen hat, war das Bild. Nachdem ich mir die Beschreibung durgelesen hatte, welche jedoch nicht so vielversprechend klang, habe ich mich dazu entschlossen diese zwei Folgen anzusehen. Und das bis zum Schluss.
Anfangs war es ja noch nett, aber schon bald wurde es einfach nur langweilig.
Vor allem haben mich die Kampfszenen enttäuscht! Abschnitte waren oft zu lang oder zu langsam. Es entstand weder Spannung, noch fieberte man mit.
Dabei sollte der Kampf doch gerade diesen Anime unterhaltsam machen!
Die Stimmung für ein \"Drama\" konnte auch nicht gut aufgebaut werden. Klar ist es traurig, aber wenn man es SO umsetzt, kann man einfach nicht zu Tränen gerührt sein.

Nebenbei finde ich, dass dieses \"in glitzerstaub zerfallen, nachdem man getötet wurde\" und die Schlecht gezeichneten Flügel wirklich übertrieben.
Es gefällt mir einfach nicht. Aber da hat jeder seine Meinung.

Letztendlich denke ich, dass man die story hätte besser umsetzten sollen.
Es hätte etwas besseres daraus werden können.

Diesen Anime Empfehle ich nicht weiter. Für mich war es nur verschwendete Zeit - also 2 Sterne von mir.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden