Detail zu Usotsuki Engage (Mangaserie):

6.6/10 (35 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Usotsuki Engage
Japanischer Titel うそつきエンゲージ
Synonym Liars engagement
Genre
Comedy, Drama, Fantasy, Romance, Shoujo, Supernatural
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Kadokawa Shoten (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die unaufhaltsame Kraft trifft auf das unbewegliche Objekt! Die frechste Prinzessin der Welt ist mit einem ebenso kindischen Prinzen verlobt. Werden sie herausfinden, wer die schlimmere Göre ist, bevor einer oder beide von politischen Rivalen ermordet werden? Lesen Sie weiter!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Fairy18
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Usotsuki Engage

Die Story ist ganz niedlich, jedoch nichts besonderes. Zwischen zwei Ländern herrscht Krieg und die Prinzessin heiratet den Prinzen des anderen Landes um für Frieden zu sorgen, ohne das sie sich lieben. Ich habe mindestens schon zwei andere Manga gelesen, die genauso waren, auch ähnlich von der Entwicklung, weshalb ich das meiste sehr vorhersehbar fand. Aus diesem Grund fand ich es nur halb interessant, würde es aber vielleicht anders sehen, wenn ich dieses Werk als erstes gelesen hätte.
Die Charakter sind auch ganz nett,aber man erfährt nicht wirklich viel über sie und hat kaum eine Verbindung zu ihnen. Auch fand ich es schwer ihre Gefühle sofort zu erkennen. Des weiteren hätte ich mir etwas mehr Entwicklung in der Beziehung zwischen Prinz Leo und Umi gewünscht, zumindest am Schluss.
Die Genre sind alle enthalten, Fantasy allerdings nur so halb,
Spoiler!
Umi kann zwar manchmal etwas in die Zukunft sehen, aber so ein richtig passend finde ich es trotzdem nicht.

Die Zeichnungen waren ganz schön und mich hat nichts dran gestört.

Insgesamt ein ganz niedliches Werk, allerdings etwas gewöhnlich und nicht wirklich abwechslungsreich, aber zum Lesen zwischendurch durchaus geeignet.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Der Einzelband von Yamada Shiro wurde 2012 im "Asuka (Kadokawa Shoten)" Magazin veröffentlicht.


~ + ~

Seit vielen Jahren herrscht ein kalter Krieg zwischen den Königreichen Reinhardt und Abel. Bevor es nun zu einer erneuten Konfrontation kommen konnte, wurde ein politisches Heiratsbündnis vereinbart. So wurde Prinzessin Umi des Abel Königreiches als Friedenstribut nach Reinhardt entsandt damit sie dort den Prinzen Leo heiratet. Begleitet wird die Prinzessin von Faul Randall, dieser ist einer der wenigen, welcher über die besonderen Kräfte der Prinzessin bescheid weis.

Während ihrer Vermählung und gleichzeitig ersten Begegnung, hat Prinz Leo nichts besseres zu tun, als Umi durch seine dummen Sprüche zu vergraulen. Seitdem streiten die Beiden sich nur noch und ihr Verhältnis ist absolut zerrüttet, was wohl auch von der scharfen Zunge des Prinzen als wohl der Abneigung von Umi kommt. Bis die Prinzessin in einer ihrer Versionen sieht, dass Leo von einem Fremden niedergestochen wird ….


~ + ~

Der Zeichenstil ist klar und besitzt so einige Kanten, über welche man aber gut hinweg sehen kann. Teilweise wirken einzelne Panelle überfüllt und passen nicht ins Bild. Ansonsten findet man sich sehr einfach zurecht und wird nicht im Lesefluss gestört.

Charakterlich fällt es einem anfangs noch sehr schwer irgendeine Verbindung oder Sympathie aufbauen, da man mitten in den Plot geworfen wird und kaum Hintergründe oder Gedanken der Protagonisten kennen lernt. Zudem verdächtigt man erst einmal jeden und weis einfach nicht so recht was man von allen halten soll!


Standartstory mit anfangs etwas undurchsichtigen Charakteren und auch ohne große Romantik


Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden