Detail zu Vivid Cherry (Mangaserie):

6.88/10 (41 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Vivid Cherry
Japanischer Titel ビビッドチェリー
Genre
Comedy, Romance, School, Shoujo, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Summer Rain
Industriejp Shueisha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Während jedes andere Mädchen Männer zu mögen scheint, ist Hanamura Taka eine Ausnahme. Und dann trifft sie Sakura-kun, eine Person aus ihrem neuen Job.... und er bittet sie, ein Geheimnis für ihn zu bewahren.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




OoOoKyuuoOoO
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also an und für sich ein süßer shoujou Manga für zwischendurch. Obwohl ich sagen muss das die Story nicht grade besonders ausgefallen ist und das ende war für mich sehr entäuschent. die characktere waren jetzt nichts besonderes. Dafür aber fand ich den zeichenstyl sehr schön.

Zur Story:
Taka hat sich nochnie verliebt, da sie mitangesehen hat wie Ihre schwangere Schwester das Herz gebrochen wurde. Sie möchte ihre schwester unterstützen und fängt nach der schule in einem Cafe an zu arbeiten, dort trifft sie auf Sakura, welcher es nicht mag von madchen berührt zu werden. Bevor sie Sakura traf dachte sie immer sie würde sich nie verlieben, da alle männer schlecht sind. Jedoch ist Sakura selbst schon in jemanden verliebt. So entsteht zu anfang eine freundschaft zwischen den beiden.

Spoiler!
ich fand das ende sehr entäuschent, da weder ein kuss sonst irgendwie eine beziehung zustande kam. Man muss dazu aber sagen das die zwei sich auch sehr jung verhalten. Für beide die erste Liebe wenn mich nichts täuscht.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Nihongasuki
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Netter Shoujo-Manga für zwischendurch.

Die Vier Kapitel lesen sich recht schnell und flüssig, der Zeichenstil ist ganz angenehm, vor allem da die typischen Riesenaugen nicht vorkommen (sie sind zwar etwas zu groß, aber nicht so extrem).

Die Hintergründe sind nicht sonderlich auffällig (und teilweise nicht vorhanden), passen aber gut zu den Szenen. Auch kommen mehrere Shoujo-typische Großabbildungen von Charakteren ohne jeden Hintergrund (außer Rasterfolie) vor.

Die Story ist jetzt nicht gerade die Entdeckung des Jahrtausends, sondern greift eher bestimmte Stereotypen auf, genauso wie die Charaktere. Allerdings ist das nicht unbedingt störend, da das Genre Shoujo an sich ja doch sehr redundant ist, wer also gerne Shoujo liest ist das schon gewöhnt. Positiv ist noch, das mir die Charaktere zumindest intuitiv sympatisch waren (auch wenn sie recht stereotyp sind).

Fazit: Gut zu lesender Manga, am besten geeignet für Shoujo-Fans, bringt jedoch nichts Neues, was der erfahrene Leser nicht schon kennt. Meiner Meinung nach allerdings durchaus empfehlenswert.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden