Detail zu Yu☆Gi☆Oh! (Animeserie/TV):

7.42/10 (1799 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Yu☆Gi☆Oh!
Japanischer Titel 遊☆戯☆王
Synonym
King of Games
Yu-Gi-Oh! First Series
Yugi-Oh
Yuugiou
Yu-Gi-Oh Season 0
Weitere Synonyme
Genre
Action, Adventure, Comedy, Fantasy, Magic, School, Shounen
Tags
Adaption Yu☆Gi☆Oh! (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 1998
Ende: Herbst 1998
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Toei Animation (Studio)
jp Dentsu (Producer)
jp Konami (Producer)
jp Nihon Ad Systems (Producer)
jp Shueisha (Producer)
jp TV Asahi (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die alternative Vorgängerversion zum erst später erschienenen "Yu-Gi-Oh! Duel Monsters".

Der sechszehnjährige Schüler Yugi Muto hat ein altes, ägyptisches Puzzle erhalten, das noch niemand lösen konnte. Als er sich daran probiert, weckt er den Geist eines alten Pharaos, der sein Gedächtnis verloren hat. Fortan teilt sich Yugi mit ihm seinen Körper, und beide versuchen, die verlorenen Erinnerungen zurückzuholen. Es stellt sich heraus, dass das sogenannte „Millenniumspuzzle“ eine ungeheure und dunkle Kraft besitzt und es ihm die Macht bietet, Gerechtigkeit uns Strafe für jene zu vollziehen, die sie verdienen. So beginnt Yugis Kampf gegen die Mächte des Bösen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
7 Yu-Gi-Oh! – neue Staffel der Kultserie für 2020 angekündigt
von Kaira in Anime- und Manga-News
2005 01.08.2019 18:50 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
0 Yu-Gi-Oh! – die komplette Kultserie wird auf Blu-ray herausgebracht
von Kaira in Anime- und Manga-News in Deutschland
681 30.01.2019 13:58 von Kaira
39 Yu-Gi-Oh! VRAINS – neue Charaktere, genaue Erscheinung und Handlung
von SilentGray in Anime- und Manga-News
15461 03.05.2018 15:41 von SunaKi10
26 Yu-Gi-Oh! – neuer Film wird ein weiteres Mal in deutschen Kinos aufgeführt
von Minato. in Archiv: Newsecke
13669 27.03.2017 23:09 von Toukasheepx3
38 Beschreibung von Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions veröffentlicht
von Akkito in Archiv: Newsecke
41450 15.06.2016 01:10 von LadyElenora
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Yami_no_Amnaeru
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich kenne die Vorgeschichte aus dem Manga und ich kann nur zustimmen, dass die Vorgeschichte klasse ist!
Natürlich findet ihr hier auch Elemente, die in Season One vorkommen, z.B. der Kampf gegen Kaiba um den weißen Drachen.
Aber seht es mal so:
Season Zero mag in Japan keinen Durchbruch erlangt haben, aber Kazuki Takahashi hat wesentliche Elemente in den Hauptanime übernommen, nachdem alles gründlich aufgearbeitet wurde.

Dass man Yamis dunkle Seite kennenlernt und auch, wie Gewaltbereit er ist, finde ich gut und auch angebracht, denn wir sollten trotz der Neufassung im Hauptanime nicht vergessen, dass Yami eben auch dort immer als der Finstere dargestellt wird und als böser Pharao betitelt wurde.
Ich denke, dass er weniger böse in Season One ist, liegt am Publikum, dass nicht gleich wieder verschreckt werden soll. (hätte ich persönlich aber nicht schlimm gefunden ;) )

Für mich trotz der etwas flappsigen Zeichnungen einer der geilsten Yu-Gi-Oh! Stories, in denen es um alles geht! :)

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sassi1710
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Yu-Gi-Oh! Season Zero - im Grunde die Vorgeschichte (!) zum weltberühmten Klassiker.

Wenn ich mir hier einige Kommentare durchlese, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Es wirkt wirklich so, als hätten viele nur Yu-Gi-Oh! als Titel gelesen und einfach mal bewertet.
Das ist falsch! Es handelt sich um Season Zero, die die Vorgeschichte darstellt!

In diesem Anime sieht man zum Beispiel, wie Yugi seinen späteren besten Freund Joey kennenlernt und was die beiden zu Beginn alles erleben. Des Weiteren wird weniger Wert auf das Kartenspiel gelegt, sondern viel mehr auf die Schattenspiele, die hier noch eine weit aus größere Bedeutung haben.

Die Charaktere sind anders, natürlich! Der Anime ist um einiges älter und da kann es auch schon mal vorkommen, dass einige Farben anders gewählt wurden (wie zum Beispiel Kaibas Haare. Mein Gott, akzeptiert das doch einfach!). Mal davon abgesehen sind auch einige Charaktere anders, so sieht man hier zum Beispiel die vergleichsweise dunkle Seite von "Yami Yugi", die man so in dem, ich nenne ihn jetzt einfach mal Haupt-Anime, gar nicht zu sehen bekommt.

Die Musik ist der Hammer, das Opening bleibt sofort im Ohr und auch der Rest passt einfach super.

Genre
Teilweise passend, teilweise nicht. Comedy und Abenteuer würde ich momentan noch etwas in den Hintergrund rücken.

Fazit
Eine würdige Vorgeschichte zu der bekannten Serie, die viele neue Einblicke ermöglicht und ein Muss für jeden Yu-Gi-Oh! Fan ist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dacura
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
[/SPOILER]
Ich finde das dieser Yu-gi-oh teil etwas anders ist, denn die Sache mit den Karten ist nur ein nebensächliches Attribut dennoch finde ich es cool das die Schatten-spiele mehr zur Geltung kamen.

ich für meinen teil finde das die Genres zum teil erfüllt wurden den von Magic bekam ich jetzt nicht wirklich was mit genauso wenig wie Fantasy dafür finde ich es doch gut erfüllt.

Charaktere:
[SPOILER]
ich fande das die Charaktere ganz ok waren bis auf die Tatsache das Miho total unnötig war und Kaiba mit grünen haaren war auch strange

Meinung/fazit: ich finde das man sich Yu-gi-oh zero sich gern mal für zwischendurch geben kann, allerdings sollte man nicht all zuviel verlangen

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kari-Kaiba
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die sogenannte Staffel 0 von Yu-Gi-Oh =) die sich komplett von dem eigentlichen Yu-Gi-Oh was ich früher auf RTL II geschaut habe unterscheidet und die eigentlich so nichts miteinander zu tun haben!

Genre:
Genannt wurden folgende: "Abenteuer Fantasy Magic School" es sind eigentlich auch alle Vertretten und gut bis sehr gut ausgelegt und verarbeitet.

Story:
Ja sie ist halt anders! Mehr kann ich dazu fast nicht sagen. Sie ist gut aber anders XD. Es war interessant sie zu verfolgen auch wenn ich viele sachen aus der weiterführenden Serie dann im Kopf hatte und mich diese Story dann deswegen doch verwirrt hatte.

Animationen/ Bilder:
Irgendwie ist alles anders! Farbe, zeichnungen, Ausstrahlung, Geschwindigkeit, Formen, Strukturen und und und. Mir fehlt hier leider die sanftheit und die Detail treue. Irgendwie stören mich bei den zeichnungen viel zu viele sachen.
Spoiler!
Und am meisten stört mich das Seto Kaiba (der geilste charakter im anime Universum Grüne Haare hat!


Charaktere:
auch hier ist irgendwie alles anders! Klar wollte ich eigentlich nicht vergleichen aber es passiert automatisch wenn man den Anime Duel Monster gesehen und den Manga gelesen hat.

Also zwei sachen haben mich Absolut gestört:
Spoiler!
Diese Lila haarige tussi! Die braucht ja wirklich kein mensch! Und das Kaiba Grüne haare hat! HALLO! Das geht doch nicht!


Aber ich fand eine sache hier bei den Charakter auch wirklich gut:
Spoiler!
Mokuba passt charakterlich endlich zu seinem Bruder und in die Kaiba Familie und ist kein wiederlicher heulender Waschlappen wie bei Duelmonster.


Musik:
die war der absolute Hammer! Hat mich wirklich beeindruckt und hat immer super gepasst und hat die ganze situation untermalt.

Fazit:
Für jeden Yu-Gi-Oh Fan ein muss aber sonst....man kann mal rein schauen aber es ist bei weiten kein Meisterwerk.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sayuri-Roxan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Yu-Gi-Oh ist noch ein weiterer Anime, die den gleichen Trend von Pokemon und Digimon folgt. Ein Junge verwendet Fantasie Monster um das Böse zu bekämpfen und die Welt zu retten. Die üblichen Sachen eben.

PROS
Die Charaktere in Yu-Gi-Oh sind interessant, in gewisser Weise. Leider wirken viele der Charaktere manchmal etwas störend.
Der Dialog in der Serie ist ein bisschen wie ein Chaos.
Offensichtliche Ereignisse

CONS
Die Charaktere in Yu-Gi-Oh sind interessant, in gewisser Weise. Leider wirken viele der Charaktere manchmal sehr störend
Der Dialog in der Serie ist ein bisschen wie ein Chaos
Offensichtliche Ereignisse

FAZIT
Als Kind gemocht und selbst heute noch. Schwächen aber auch Stärken besitzt er, was es zu einer guten Mischung macht, denn kein Anime kann perfekt sein, meiner Meinung nach.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




yuiIttoki22
also als ich damals diesen anime gesehen habe wurde mir schon klar das ich animes liebe in der geschichte geht es ja Vor 5000 Jahren spielten die alten Ägypter ein magisches Spiel, das „Spiel der Schatten“, welches mit echten Monstern in magischen Zeremonien gespielt wurde. Dieses Spiel geriet außer Kontrolle und verwandelte sich in einen Krieg der die Welt zu Zerstören drohte. Ein mutiger Pharao opferte sein Leben, um das Spiel der Schatten in 7 magische Objekte genannt die 7 Milleniums Gegenstände einzuschließen. In der Gegenwart löst ein Junge namens Yugi das Geheimnis des Millenium Puzzles. Kurz darauf wird die Seele von Yugis Großvater von einem gewissen Maximilian Pegasus, dem Erfinder eines Kartenspiels namens Duel Monsters welches in Wirklichkeit das Spiel der Schatten ist, gefangen genommen. Nun liegt es an Yugi, seinen Großvater zu befreien und nebenbei noch die Welt vor dem Spiel der Schatten zu beschützen. Dabei begleiten ihn seine 3 freunde Joey, Thea und Tristan.

ich liebe dieses anime so sehr

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Aschenseele
Vorweg einmal, wieso ich diesen Kommentar überhaupt schreibe: Falls ihr euch fragt, was es mit diesem seltsamen Cover oder dem "Nicht lizenziert" auf sich hat und hierbei an den Yu-Gi-Oh! Anime aus eurer Kindheit denkt, den ihr früher auf RTL geschaut habt, dann seid ihr hier falsch. Den Kommentaren und der Anzahl an Bewertungen nach zu urteilen, haben das aber nicht gerade viele bemerkt. :/
Das ist (ist jetzt auch in der Beschreibung vermerkt) eine alternative Vorgängerversion, die noch vor dem auch in Deutschland ausgestrahltem Yu-Gi-Oh! produziert wurde. Schaut doch einmal in die verlinkten Streams rein, ist kaum zu übersehen. War ja selbst geschockt, als ich das vor Kurzem überprüft habe.^^

Den Anime aus eurer Kindheit findet ihr hier: http://proxer.me/info/931#top

Und ich hab ja auch noch ein wenig in ein paar der Episoden reingeschaut, der Vergleich war wirklich interessant. Die Animation schien mir hier ein gutes Stück schlechter (er ist alt, ich weiß) und die Staffel war weit weniger durch das Kartenspiel geprägt (das aber auch vorkam). Wenn die Karten mal zu sehen waren, sahen sie im Gegensatz zu denen in der nachfolgenden Serie auch weit weniger aus, wie die echten. Was mir dafür viel stärker ausgeprägt und besser umgesetzt schien, war die Story. Hier schien noch weit mehr Fokus auf der Geschichte zu liegen.

Vielleicht sehe ich ihn mir irgendwann wirklich noch an, aber eher nicht in nächster Zeit.

Der Anime hat anscheinend dafür gesorgt, dass das Kartenspiel bekannt wurde, und bekam deswegen eine größer angelegte Fortsetzung, die sie noch weit stärker promotete. Und so kamen wir in das große Zeitalter der Product-Placement-Animes.

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TsukiNoHokora
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre

Mh... Ich finde nicht das auch nur eines der genannten Genre wirklich passt mir würde aber auch kein Genre einfallen das ich für passend halten würde.
"Anime zum Verkaufen von Karten" würde es vielleicht ganz gut treffen.

Story

Story sehe ich in der Staffel eigentlich überhaupt nicht früher fand man das vielleicht noch toll aber es passiert einfach nicht wirklich was. Es gibt auch keine Story-Twist etc. man kann sich einfach sofort denken was passiert - Ziemlich langweilig.

Animation/Bilder

Grauenhaft uahh man das war ne Tortur.. Ist natürlich auch schon ein sehr sehr alter Anime daher drücke ich mal ein Auge zu aber es gab trotzdem auch zu der Zeit schon besseres..

Charaktere

Keine wirklichen Charaktere bei denen man sagen kann "Hey, den hab ich noch nicht tausendmal gesehen"

Musik

Fand ich jetzt auch nicht so toll.. Hätte man genau so gut weglassen können. Mein Fall war es nicht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MaFalken
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein Kartenspiel ist das was man in der Serie voranstellt. Diese Karten enthalten Monster, Zauber und Fallen. Mit denen man sich ein Deck zusammen stellt und gegeneinander spielt.
In der Serie sind einige Karten sehr selten und auch mächtige Karten ebenso wie schwache Karten gibt es.

Bei den schwachen fragt man sich manchmal wozu diese da sind. Denn diese sind teilweise so nutzlos das sie durch andere durch alle Strategie Möglichkeiten besser ersetzt werden können. (Mein Fazit als sehr guter Spieler)

Ferner handelt es sich um einige Kinder die dieses Spiel spielen und diverse Abenteuer erleben. Hauptfigur ist Yugi/Yami Yugi ein Wesen aus Vergangener Zeit hat etwas mit Ägypten zu tun.

Das Königreich der Duellanten
Kaiba Corp Turnier
Gefangen in einer Virtuellen Welt (Titel kenne ich nicht dieser wäre passend)
Kaiba Corp Turnier Finale Duelle
Oricalcos
Ägypten
Kapselmonster
...
Ins gesamt eine durchschnittliche Serie die wohl eher nur zum Verkauf der Karten angedacht ist sowie bei Pokemon die Spiele und Karten.

Die Fortsetzungen mit GX sind für mich akzeptabel.
5D, Zexal, Arc V und was noch so kommen mag nicht mehr. Denn das Spiel hat sich mit den dazukommenen Arten von Karten dermaßen geändert das dieses Spiel nicht mehr das ist was es einmal war.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LizzaMiau
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auf jeden Fall ein Klassiker, den man gesehen haben muss!
Man fühlt sich gleich wieder in die Kindheit zurück versetzt, als man auf dem Schulhof mit Yu-Gi-Oh Karten gespielt hat (was ich zugegebener Maßen immer noch tue xD).
Auch wenn der Anime vom Optischen her nicht unbedingt mit den neueren Animes mithalten kann und von der Story her in erster Linie für Kinder gemacht ist, finde ich trozdem dass man sich alleine für die starken Charaktere und der (trotzdem spannenden) Story den Aime unbedingt mal angesehen haben muss :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden