Detail zu End Game (Mangaserie):

6.65/10 (23 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel End Game
Japanischer Titel エンドゲーム
Genre
Drama, Shounen-Ai, Yaoi
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2009
Ende: Herbst 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Shinshokan (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Itou Katsuya lebt mit seinem Vormund zusammen, einem jungen Mann namens Tooru, nach dem Tod seines einzigen Elternteils - seiner Mutter. Katsuya hat Probleme, sich an den Vorfall zu erinnern und kann sich noch nicht einmal daran erinnern, wie sie überhaupt gestorben ist. Um die Sache für den armen Katsuya noch schlimmer zu machen, birgt er widersprüchliche Gefühle, die über das hinausgehen, was ein Sohn normalerweise für einen Vater empfinden würde. So ist das Leben mit Tooru während seiner Pubertät reine Folter.

Dann traf er eines Tages einen Mann, der behauptete, der alte Freund seiner verstorbenen Mutter zu sein. Ihm wurde gesagt, dass seine Mutter bei einem Unfall mit Fahrerflucht ums Leben gekommen sei und dass der Täter auch jetzt noch nicht gefasst worden sei. Katsuya begibt sich auf eine Reise, um den Mörder zu finden, während er seine sündigen Gefühle für seinen Pflegevater Tooru bekämpft....

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yuki85000
Story
Animation/Bilder
Charaktere
story: packende spannende story hat mich echt gefesselt

bild: naja ............hier gibs nichmal 1 punkt XD weil echt kein körperteil fehlerlos war und alles krüppelhaft gezeichnet wurde -

genre: drama, slice of live, boyslove, school,

charaktere:
die Charaktere sind das beste an dem ganzen jeder einzeln nach voll ziehbar , wobeis oft schwer is den altersunterschied zu erkennen :P

musik : la lilu da habt ihr musik xDDD


alles in allem sehenswert wenn man ansprüche auf schicke zeichnugn zur seite lässt udn sich auf die story focussiert , von yaoi is hier nur 1 seite lang was angedeutet das wars .

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein Doppelband von Yamanaka Hiko, welcher ab 2008 im "Dear+ (Shinshokan)" Magazin erschienen ist.


~ + ~

Der Oberschüler Katsuya Itou lebt seit gut zehn Jahren unter Obhut von Tooru, der den Jungen adoptiert hat, nachdem seine Mutter Shimizu bei einem schrecklichen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht verstarb und er im Waisenhaus leben musste. Bei einem Ausflug trafen sie auf den heruntergekommenen Künstler, welcher nicht mehr malen konnte aber von Itou dazu wieder ermuntert wurde.

Doch seit jeher empfindet Itou mehr für seinen "Beschützer", weswegen er sich in knallhartes Judo Training stürzt, damit er vor seinen Gefühlen fliehen kann. Zwar hilft es nur bedingt aber Mädchen möchte er auch nicht um sich haben, so gab er seiner besten Freundin Arai einen Korb, als diese ihm ihre Liebe gestand.

Währenddessen kommt Kuroda, angeblich ein alter Freund seiner Mutter, auf ihn zu und weißt ihn an den Unfall noch weiter zu hinterfragen. Itou soll den Übeltäter aufspüren, wobei dieser schon immer so eine gewisse Ahnung hatte, sie aber auf keinen Fall wahr haben will!


~ + ~

Der Zeichenstil ist klar und eher einfach gehalten, wobei mit vielen Folien gearbeitet wird. Man erkennt auch viele Proportionsfehler, vor allem was Hände, Füße und Gesichtszüge anbelangt. Nur die Hintergründe scheinen mit bedacht ausgearbeitet worden zu sein und zeigen so manche, ungewöhnliche Details.

Charakterlich mag wohl Itou sehr interessant sein, da er zwar immer sein Pokerface wahrt, aber seine Gefühle ihn immer wieder total durcheinander bringen! Aber auch Kuroda scheint nicht bei klaren Verstand zu sein, war er anscheinend noch nie. Was bringt einen Menschen soweit?


Düsterer ShounenAi-Plot ohne viel Action


Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden