Detail zu Persona 4 The Golden Animation (Animeserie/TV):

6.65/10 (167 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Persona 4 The Golden Animation
Englischer Titel Persona 4 the Golden ANIMATION
Japanischer Titel ペルソナ4 ザ・ゴールデンアニメーション
Synonym P4GA
Synonym Persona4 the Golden ANIMATION
Synonym Shin Megami Tensei: Persona 4 The Golden
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Mystery, School, SciFi, Supernatural, Superpower
Tags
Adaption Games: Shin Megami Tensei: Persona 4
PSK
SeasonStart: Sommer 2014
Ende: Sommer 2014
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Hazukashii-Subs
de Lunatic-Studio
Industriejp A-1 Pictures (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Aniplex of America (Publisher)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Daisuki (Streamingdienst) Lizenz abgelaufen
en Madman Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Es ist Frühling, als Yu Narukami in dieser friedlichen Stadt ankommt. Er wird auf die lokale Schule, die Yasogami Oberschule, gehen. Sein neues Leben beginnt mit einer Mordserie und einem mysteriösen Programm, dass immer um Mitternacht gesendet wird. Was für Abenteuer werden Yu und seine Freunde erleben?

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 Persona 5 the Animation: Stars and Ours – OVA erscheint am 23. März
von Eiti in Anime- und Manga-News
1202 03.01.2019 04:32 von Eiti
8 Persona 5 the Animation - Diskussionsthread
von Asuka.. in Themen zu einzelnen Anime & Manga
1342 19.04.2018 20:32 von Asuka..
12 Persona 5 the Animation – TV-Special für Ende 2018 angekündigt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
13294 18.01.2018 21:49 von nivia-chan
10 Brynhildr in the Darkness – Cover des zweiten Volumes enthüllt
von hYperCubeHD in Archiv: Newsecke
7279 19.08.2016 22:54 von Malpheon
5 Persona 3 – deutscher Clip zu Spring of Birth veröffentlicht
von Minato. in Archiv: Newsecke
4281 01.02.2016 20:51 von Assuka
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




FaWi1
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zuerst einmal für alle die vorhaben sich diesen Anime anzuschauen : Schaut euch am besten vorher Persona 4 The Animation an!

Warum?

Persona 4 The Golden Animation erklärt nur sehr wenig über die Charaktere und den eigentlichen Plot der Serie. Vieles wird hier sehr schnell übersprungen. Das Ganze liegt aber daran,dass die Serie sich an den Neuerungen vom Remake auf der PS Vita orientiert. Es werden hier einfach nur die Neuerungen in der Story sowie verschiedene neue Events präsentiert. Sehr viele wichtige Szenen werden hier übersprungen oder kommen einfach zu kurz. Deswegen ist es vorher sinnvoll Persona 4 The Animation anzuschaun. Dort es gibt es nämlich mehr Inhalt,Story und die Charaktere werden besser beleuchtet.

Fazit: Wenn ihr ein Fan von Persona 4 seit,bereits den vorherigen Anime gesehen habt oder die Spiele gespielt habt kann ich euch Persona 4 The Golden Animation empfehlen. Der Anime ist ein netter Zusatz zum vorherigen gut gelungen Anime und den Videospielen.

Alle die weder den vorherigen Anime kennen noch die Spiele gespielt haben sollten einen Bogen um diesen Anime machen.

Als Fan der Serie und der Spiele würde ich diesem Anime 7 Sterne geben also: Sehenswert

Für Nichtserienkenner 4 Sterne : Unterdurchschnittlich

Stand: Geschaut

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Velayudam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Persona 4 The Golden Animation ist eine Neuauflage vom bekannten Persona 4.Dieses Neuauflage ist eine Katastrophe....

-Der Anime hat weniger Action.Er hat einfach zu wenig Spannung.
-Die Story ist einfach zerstört worden.Okay er ist nicht so schlecht,aber es war einfach langweilig zum Anshauen.Auch sind es weniger Folgen.
-Die Animation finde ist immer noch so gut wie beim Orginalen.
-Die Charaktere haben sich von Orginallem recht verändert.Auch eine neue Charakterin hat eine wichtigee Rolle.
-Musik habe ich beim Persona 4 am besten gefunden.Aber im Golden Animation ist einfach Sch----e.

In Grossen und Ganzen empfehle ich den Anime nicht.Er ist einfach grottenschlecht.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Smie
Da Persona 4 Golden im Großen und Ganzen die gleiche Story wie Persona 4 hat, ist es gut wenigstens Persona 4 The Animation gesehen zu haben.

Zumindest in den ersten Folgen kommt alles sehr abgehack herüber, da es quasi nur eine Zusammenfassung mit einem zusätzlichen Charakter ist, welcher in der originalserie nicht vorkommt.

Ich schätze die Serie wird Hauptsächlich die Unterschiede zwischen dem PS2- und dem PS Vita-Spiel behandeln und nicht wirklich die gesamte Story erzählen.

Spoiler!
Das bedeutet, dass es diesmal auch einen Social Link bzw eine Tarotkarte zu Adachi gibt

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (5)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Xiros
Nach nur drei Folgen werde ich noch keine richtige Bewertung abgeben allerdings wollte ich diejenigen die sich den Anime ansehen wollten schonmal vorwarnen:Wenn man das Spiel nicht gespielt hat auf dem dieser Anime basiert sollte man es sich zweimal überlegen diesen Anime zu sehen da man nicht viel verstehen wird und auch nichts erklärt wird wenn man das Spiel allerdings gespielt hat wird man den Anime sicherlich mögen.Ich persönlich erwarte viel von diesem Anime da mir das Spiel sehr gut gefallen hat und dieser Anime eine willkommene erweiterung des Spiels ist.

Keine Bewertung

Stand: Abgebrochen (5)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




AnimeUser95
Persona 4 The Golden Animation ist eigentlich nur ein Remake zu Persona 4 The Animation jedoch nicht komplett da es Eben auf das P4G angelehnt ist und somit doch eine kleine story Änderung hat Für die die schon Persona 4 The Animaton gesehen haben wird es teils so sein ob würden sie den selben anime nochmal sehn aber trotzdem kann ich versichen das es sich lohnt beides anzusehen Da es keinen unterschied macht ob mann paar stellen nochmal sieht da es ein sehr guter anime ist wie eben auch das spiel.

Um Nochmal Klar zu stellen. Persona 4 the Golden Animation ist eine Bessere Version von Persone 4 the Animation Mit einer sozusagen großen story Änderung Und 100% einer der besten animes die gesehen habe und ich hab schon so einige gesehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Hidan-66
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Natürlich ist es etwas früh für einen Anime wie diesen eine Bewertung abzugeben(Stand 25.7.2014: 3 Folgen sind released), aber der Anime enttäuscht mich in den 3 Folgen extrem.
Die Animation, das Genre, die Charaktere und die Musik sind natürlich super, die Story jedoch ist zurzeit eigentlich nicht enthalten. Wie soll jemand, der das Spiel oder den vorherigen Anime nicht gesehen hat auch nur ansatzweise verstehen, woher die ganzen neuen Charaktere kommen.
Die Comedy ist in diesem Anime meiner Meinung nach besser als im "Vorgänger".
Ich bin gespannt wie es weitergeht, aber zurzeit enttäuscht mich der Anime sehr, was mich auch irgendwie gezwungen hat diese Bewertung zu schreiben.

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




SharkiAce
Story
Animation/Bilder
Musik
WTF geb ich mir hier ?

Also nach der Ersten Folge bin ich Verwirrt, geschockt, enttäuscht und Emotional vergewaltigt worden.

Ich habe ewig auf Persona 4 Golden gewartet und mir wird sowas vorgesetzt. Ich weiß das es gerade mal die erste folge ist, aber wenn ich schon sehe was alles in der Ersten Folge passiert, dann kann ich mich nicht zurückhalten. Ich werde mal nen Spoilermarker geben um aufzuzählen was nicht stimmt, da ich P4A und das Spiel kenne.
Spoiler!
In der ersten Folge wird man regelrecht in die Story geschmissen und weiß eigentlich so gut wie nichts. Der Anfang sah so viel versprechend aus und aufeinmal ab der Stelle, wo die Hauptpersonen im Anime miteinander im Klassenzimmer, als ob sie sich schon lange kennen würden, reden hat es mir die Sprache verschlagen. Gut ich hatte die Hoffnung das sie direkt nach Junes gehen so wie es im Spiel vorgesehen war, da eine Person auftaucht die wichtig wird. Aber nein sofort guckt sich Narukami den Midnight Channel an und sieht Saki-Senpai. WTF ?! Wenn man die Serie oder das Spiel nicht kennt hat man doch keine Ahnung, warum das so ein großes ding ist. Daraufhin findet man sich urplötzlich in Junes wieder und der Protagonist will einfach sofort rein ins Fernsehen. Als sie drin waren, waren sie nichtmal in Panik oder sonst was. ( im Spiel kamen die auf ihr leben nicht klar, als sie in der anderen Dimension waren). Danach entschließen sie sich einfach mal die Gegend zu erkunden und treffen im Zimmer auf Teddy. Der nie eigentlich in der Nähe des Zimmers war ( Anime P4A und im Spiel). Daraufhin werden sie Angegriffen von den Schatten. Schön und gut, aber von was für eine übertrieben Menge. Naja Narukami hat seine Kraft erweckt,was wenigstens ähnlich war wie in den Vorlagen, aber wie übermächtig Inzanagi dargestellt wird ist ja mal überkrass. Ok so schlecht ist das jetzt auch nicht. Hat sogar was ziemlich, was soll ich sagen, OP mäßiges was erfrischend ist. So danach war es vorbei. Hm ne warte doch nicht. Jetzt nach dem Abspann wird man Marie vorgestellt. Die neue Person in Persona 4 Golden. Der Protagonist wird aufgefordert mit ihr Zeit zu verbringen und die Außenwelt zu zeigen, da sie alleine nicht aus dem Velvetroom gehen soll. Daraufhin kommen wir zu einer Szene die erst relativ spät im Spiel auftaucht( je nachdem wie man Spiel, kann auch etwas früher auftreten) und zwar die Bergszene wo Marie darum bittet noch mehr zu sehen. So ende haha ach nein da kommt ja noch was in der nächsten Episode passiert. Ja was passiert den da ? WARTE WENN SIEHT MAN DA UND MIT WEM SPRICHT NARUKAMI ? Diese Person kommt erst nach der 6. Folge sogar eventuell später im Vorgänger vor. Also bitte warum überspringt man ungefähr 7 folgen ? Da passiert so viel, was nicht gezeigt wird und essenziell für die Story überhaupt ist. Ich bin einfach nur schockiert und Enttäuscht. Naja vill. Kriegt man wenigstens ne Romanze zwischen Narukami und Marie, oder mit sonst einer der Weiblichen Charakteren, was ich aber stark bezweifle. Ich werde es trotzdem weiter angucken, da mich brennend interessiert wie krass die diesen Anime abstürzen lassen wollen. Bis dahin viel Spaß

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Darki
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe lange gewartet und jz ist sie da die Animation zu P4G eines meiner Lieblingsspiele im grunde ist das hier nichts anderes als ein Reboot zu P4 The Animation, aber hier wird sich eben an Persona 4 Golden angelehnt was bedeutet das es auf alle fälle 1 Wichtigen Charakter mehr gibt und man auch was über seine Hintergrund Geschichte sehen wird ,da bisher nur 1 Folge erschienen ist kann ich an sich noch nicht Viel dazu sagen. Ich gebe Jetzt erstmal meine noch Nicht ab aber ich kann nur sagen das Die Animation auf alle fälle besser ist als bei dem P4 Anime musik wird denke ich auch kein Problem sein und die Charaktere kenne ich aus dem Spiel und diese gefallen mir wirklich sehr gut.
Die Story wurde scheinbar nicht 100% übernommen es gab ein paar szenen die so nicht geschehen sind, aber dennoch hatte das alles seinen eigenen Charm ich hoffe nur die bringen die Story (sprich die Rettungsaktionen der Gruppe) nicht zu schnell rüber sodass P4GA ein paar Tolle Action Szenen bekommt, die braucht es ja schließlich auch in einem Reboot.
Zum Genre: Hab ich mir nicht Durchgelesen wird daher nicht bewertet.

Zur Gesamtwertung: Das ist bis jetzt noch meine HOFFNUNG in diesen Anime!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




McSchreiber
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Man was soll man sagen, es ist die selbe Grundlegene Story wie bei P4A nur das es nun nicht das Hauptspiel wieder gibt sondern den PsVita Ableger und Remake sowie erweiterung Presona 4 Golden. Ich habe besagtes Hauptspiel gespielt und P4G nur als lets Plays gesehen und freue mich deswegen diese Serie zu sehen um mit der Story mich vetraut zu machen. Man erkenn unterschiede zur ersten Serie, hauptsächlich der neue Character Marie, aber auch Sachen wie das die Animationen besser sind.

Als TL;DR lässt sich zusammen fassen: es ist einen Blick wert. Wer den selben Ablauf wie bei P4A erwartet liegt nicht falsch aber auch nicht richtig, da Neuerungen dazu kamen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




SmilePlease
Animation/Bilder
Charaktere
Okay, ich bin gerade mit der ersten Folge fertig und bin ein wenig verwirrt, gespannt und positiv überrascht von diesem neuen Persona Teil.

Verwirrt war ich eigentlich schon seit der Ankündigung des Animes. Ich habe bis jetzt nie ein Persona Spiel gespielt aber ich habe Persona 4 The Animation gesehen und fand es genial. Deswegen hatte ich gewisse Ansprüche an diesen Anime. Zuerst dachte ich dass die Story von dem originalen Persona 4 fortgesetzt wird und Narukami wieder in die Stadt zurück kehrt. Nachdem ich aber die erste Folge gesehen habe scheint das nicht der Fall zu sein. Sein Onkel und Nanako kennen ihn noch nicht und stellen sich vor und auch seine Klassenkameraden kennen ihn nicht.

Deswegen habe ich nun 2 Vermutungen:

1. Bei diesem Anime handelt es sich um eine Neuauflage des originalen Persona Animes mit einigen Änderungen die man im weiteren Verlauf des Animes noch genauer erkennen wird.

2. Es handelt sich um eine Fortsetzung des originalen Persona 4 Animes aber aus irgendwelchen Gründen wurde die Zeit zu dem Zeitpunkt zurückgedreht an dem Narukami zuerst in die Stadt kam. Außerdem hat er auch plötzlich eine andere Haarfarbe und ein neuer Charakter taucht wie aus dem Nichts auf.

Zurück zum Anime:
Da ich noch nicht weiß worum es sich bei diesem Anime genau handelt kann ich noch nichts genaues sagen aber wenn es wirklich nur eine Neuauflage ist dann gefällt es mir bis jetzt ganz gut. Hauptsächlich gefällt es mir bis jetzt so gut weil Narukamis Charakter mehr Eigenheit bekommen hat (von Anfang an). Beim originalen Persona 4 Anime sah man immer seine Stats (sozialen Skills) in der Halbzeit jeder Folge und wie sie langsam wachsen. Hier hat er von Anfang an sein Charisma und seine Eigenartigkeit, die ich so an ihm mochte. Die Stroy scheint um einiges schneller voranzukommen als im Original, was ich auch eher als positiv empfinde solange wir nur Szenen sehen, die wir eh schon aus dem original Persona 4 Anime kennen. Wenn wir zu Stellen kommen an denen sich die Story stark in eine andere Richtung bewegen wird, werden wir wahrscheinlich wieder einen langsameren Storyfortschritt zu sehen bekommen.

Alles in Allem war das eine durchaus interessante erste Folge auch wenn ich noch nicht genau weiß, was ich von dem Anime halten soll.

MfG SmilePlease

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (5)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden