Detail zu Akatsuki no Yona (Mangaserie):

9.39/10 (176 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Akatsuki no Yona
Englischer Titel Yona of the Dawn
Deutscher Titel Yona – Prinzessin der Morgendämmerung
Japanischer Titel 暁のヨナ
Synonym 새벽의 연화
Synonym กู้บัลลังก์มังกรแดง
Synonym 晨曦公主
Synonym 拂晓的尤娜
Synonym Yona: The Girl Standing in the Blush of Dawn
Synonym Yona Princesse de l'Aube
Genre Abenteuer Action Comedy Drama Fantasy Harem Historical Romance Shoujou Superpower
Tags Tags anzeigen
Adaption Keine Angabe
PSK
SeasonStart: Sommer 2009
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Titania
en Impatient Scans
en Five Twenty Five Cans
Industrieen Viz Media (Publisher)
de Tokyopop Deutschland (Publisher)
jp Hakusensha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Yona ist die einzige Prinzessin des Königreichs Kouka und seit ihrer Kindheit in ihren freundlichen Cousin Soo-won verliebt. Sie möchte ihn auch heiraten, wenn es denn nur ihr Vater erlauben würde.

Doch an ihrem sechzehnten Geburtstag wird ihre heile Welt vollkommen zerstört. Ihr Vater, der König, wird von Soo-won getötet und sie muss aus dem Palast fliehen. Nur durch ihren Freund und Bodyguard Hak gelang ihr die Flucht und er begleitet sie fortan auf der Suche nach ihrer Bestimmung. Doch ohne Unterstützung wird sie, inzwischen für Tod erklärt, gegen den neu gekrönten König Soo-won, der das Reich wieder zu einer großen, einflussreichen Nation machen will, nichts ausrichten können ...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
21 Akatsuki no Yona – Veröffentlichung nun doch in fünf Volumes
von Zeruel in Anime- und Manga-News in Deutschland
13672 31.08.2016 15:59 von Yuukiji-Sama
9 [Akatsuki no Yona] Staffel 2?
von Thoumasn in Archiv: Anime und Manga
27465 24.05.2016 11:55 von LadyElenora
8 Yona of the Dawn – Manga wird am 20. Mai wiederaufgenommen
von Puraido in Anime- und Manga-News
3911 06.05.2016 15:59 von Gareki
2 Tokyopop Deutschland Lizenziert Akatsuki no Yona!
von Ace57 in Archiv: Newsecke
1038 20.04.2016 18:14 von Sakura-sama.
7 Akatsuki no Yona wird um zweiteilige OVA erweitert
von Puraido in Anime- und Manga-News
3189 20.03.2016 12:42 von nhiuu
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




CheckTheLine
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Einer der besten Mangas,die ich je gelesen habe!!!


Genre & Story


Akatsuki no Yona besitzt einer der beseten Story's, welche ich je gelesen habe. In diesem Manga ist fast alles dabei! Eine meiner Meinung nach fesselnde Story, mit vielen witzigen und spannenden Handlungen,welche mich schon fast gezwungen haben weiter zu lesen. Die Story verliert nie an Spannung. Und außerdem ist die Geschichte sehr gut zu verstehen.
Die Genre passen auch alle ziemlich gut. :D



Zeichenstil


Ein wunderschöner & detaillierter Zeichenstyl,den ich wirklich bewundere, mit vielen schönen Hintergründen und ein regelrecht atemberaubendes Charakterdesign!



Charaktere


In dem Manga tauchen viele und verschiedene Charaktere auf, die dennoch perfekt zusammenpassen und mir persönlich deshalb nie langweilig wurde.
Noch dazu durchlebt die Hauptperson so viel, dass sie eine sehr große Verwandlung vom Anfang bis zum Ende durchmacht und es geht noch weiter! Dennoch gehen die Nebencharaktere nicht verloren und stechen immer wieder raus, wie z.B. ihre Hintergrundstorys, was meiner Meinung nach sehr gut gelungen ist.


Fazit


Ein sehr gut gelungener Manga mit fesselnden Handlungen, Zeichenstil und Charaktere. Diesen Manga sollte man einfach mal gelesen haben. Ich wurde auf gar keinen Fall enttäuscht und freue mich schon auf die Fortsetzung. Ich wünschen jedem der vorhat diesen Manga zu lesen viel Spaß, den er sicher haben wird ;D.



Liebe Grüße CheckTheLine

PS: Seid bitte nicht zu streng, ist mein 1. Kommentar ^^

Stand: Gelesen

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




lau.Xo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Da der Manga noch nicht zu Ende ist, halte ich mich kurz. :)
Später werde ich meinen Kommentar eventuell noch editieren.


Ich muss gestehen, dies ist mein absoluter Lieblingsmanga!
Jedes Mal, wenn ein neues Kapitel erscheint, lasse ich alles stehen und liegen und lese es sofort. Wenn ich dann fertig bin, brauche ich mehr davon, aber leider muss ich dann erstmal wieder warten.

Jeder, der historisch angehauchte Fantasy-Geschichten mit einer sehr großen Prise Drama und tiefgründigen Charakeren liebt, sollte diesen Manga unbedingt lesen!


Die Story ist einfach traumhaft, ich habe lange nach so etwas gesucht und habe das Gefühl eine bisher wirklich perfekte Umsetzung gefunden zu haben.
Seit "Inuyasha" liebe ich Geschichten in diesem Genre-Bereich und "Akatsuki no Yona" passt sehr gut in dieses Schema - aus diesem Grund habe ich angefangen den Manga zu lesen/Anime zu schauen.

Und es war eine wirklich gute Entscheidung! Die Handlung und die Charaktere mit ihren Charakterentwicklungen beeindrucken mich zutiefst. Man taucht wirklich in die Geschichte ein und will am liebsten gar nicht mehr raus. Ich könnte tatsächlich den ganzen Tag in diesem Manga lesen (habe ich sogar getan) und hätte noch nicht genug davon.


Solltet ihr also überlegen diesen Manga zu lesen:
Tut es einfach.
Ihr verpasst sonst (meiner Meinung nach) ein großes Sternchen am metaphorischen Manga-Himmel.

Stand: Am Lesen (147)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Akatsuki no Yona



~Akatsuki no Yona ist eine japanische Manga-Serie von Mizuho Kusanagi,die seit dem 5.August 2009 in Japan erscheint im Hana to Yume Magazin.~


Genre & Story:
Akatsuki no Yona besitzt wohl eindeutig eines der schönsten und fantasievollsten Story's,die ich je gesehen habe.Eine meiner Meinung nach wirklich sehr schöne und fesselnde Handlung,mit
einigen wirklich schönen und sehr witzigen Momenten.Die Spannung
ist besonders hoch und ich wurde regelrecht dazu gezwungen weiterzulesen und es verlor nie an Spannung.Sehr schöne Historical,Fantasy und Romance Geschichte.

Zeichenstil:
Ein wirklich traumhafter und sehr detailreicher Zeichenstil,mit wirklich sehr vielen gut gezeichneten Hintergründen und ein sehr passendes und gutes Charakterdesign.Allgemein gibt es dazu einige kleine Chibi Szenen,welche aber doch etwas witzig und süß sind,und auch den Humor dazu steigern.

Charaktere:
Die Charaktere sind alle wirklich sehr unterschiedlich und dennoch passen sie alle so gut zu der Handlung.Dazu haben wir
eine wirklich perfekte und taffe Hauptcharakterin,welche eine sehr ansehliche Charakterentwicklung ausführt.Auch Nebencharaktere sind wirklich sehr interessant und bieten
sehr viel zur Handlung.

Fazit:
Ein fantastisches Meisterwerk,mit wunderschönen Zeichenstil,überraschenden Wendungen und einer sehr spannenden
und fesselnden Story,welche man als Fantasy und Romance Fan definitiv gesehen haben sollte.Den Manga kann ich eigentlich so gut wie jeden Fantasy,Historical oder Fantasy Fan empfehlen,welche eine wunderschöne Story sehen wollen.


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Am Lesen (150)

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




ZenDurorlem
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Mein erster Kommentar, seid bitte nicht zu streng mit mir ^^

Akatsuki no Yona ist ein wunderbarer Manga wo ich erst drauf gekommen bin als ich den Anime geguckt hatte und ich muss sagen, der Manga ist um einiges besser

Die Story selbst ist an historische Ereignisse und Romanze gebunden wobei hierzu die Superkräfte für die Fantasie gut hineinpassen und die Charaktere sind gut gemacht. Jeder von ihnen hat einzigartige Persönlichkeit
Dabei muss ich sagen Yona hat die interessanteste Entwicklung in der ganzen Story (meine Meinung)

Spoiler!
Ebenso ihre Beziehung zum roten Drachen und diese sich entwickelnde Beziehung zu Hak finde ich besonders spannend.


Derzeit bin ich bei Kapitel 115 und meine Neugierde wird immer größer, immer mehr kommt ans Licht und es wird nie langweilig.
Die Comedy ist an den richtigen Stellen

Spoiler!
und was ich am besten finde, egal was ich gucke oder lese, wenn es ums beschützen geht, passiert den Hauptcharakteren so gut wie nie etwas. Hier ist es jedoch so gemacht das sich auch mal die schwachen, wie Yona, vor anderen stellen und verletzt werden oder sich allgemein in Gefahr begeben.


Dieser Manga ist auf jeden Fall lesenswert, kann ihn echt nur weiterempfehlen. Viel Spaß beim lesen ^^

Stand: Am Lesen (147)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Juuni_Kokki
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Prinzessin Yona hat alles - einen liebenswürdigen Vater, Palastangestellte, die alle ihre WÜnsche ausfüllen und gut aussehende Bodyguards. Sie lebt im Palast, ohne die Nöte der Bevölkerung außerhalbd er Palastmauern zu kennen. Ohne zu sehen, dass Missgunst bei den Eliten des Landes herrscht.
Yona hatte nie einen Gedanken an andere Menschen verschwenden müssen, denn es wurde von ihr nicht erwartet.

Und dann ist all dies vorbei. Sie entgeht knapp dem Tod, nachdem sie von ihrer großen Liebe verraten wurde.... Ein großes Abenteuer beginnt, in dem Yona sich selber findet und einen neuen Antrieb: Die Nöte des Volkes erkennen, Lösungen finden und das Land "von unten" reformieren und die durch schlechte Politik ausgelösten Missstände beheben. Dabei spielt die Legende der "4 Drachen um King Hiryuu" eine bedeutende Rolle.

Fazit: Uneingeschränkte Empfehlung! Sehr gute Story, glaubhafte Charaktere, Charakterdesign und Artwork sind sehr ansprechend, Action und Liebe.
Die Welt von Kouka ist komplex, zusammen mit den politischen Spitzfindigkeiten ein sehr spannender Mix. LESEN!

Stand: Am Lesen (108)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Tsusami
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich liebe diesen Manga!

Der Plot ist hervorragend aufgebaut und in seiner Entwicklung gut durchdacht.

Obwohl das Setting fiktional ist kann man gute Bezüge zur Realität ziehen und vor allen Dingen die Idee von Yona
Spoiler!
und dem dark dragon and the hungry happy bunch als eine Art Robin Hood
gefällt mir sehr!

Es ist ein Meisterwerk, bei welchem man zunächst exzellent in die Story eingeführt wird und schließlich in ihr lebt.

Die Charaktere lernt man lieben oder liebt die von vorn herein und es bereitet einem Freude ihnen beim Wachsen zu zu sehen - in Bezug auf ihre Fähigkeiten und ihre Beziehungen!

Diesen Manga kann ich jedem empfehlen.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein mittlerweile achtzehnbändiger Plot von Kusanagi Mizuho, welcher seit 2009 im "Hana to Yume (Hakusensha)" Magazin erscheint und aktuell noch immer weiter fortgesetzt wird.


~ + ~

Prinzessin Yona

Sie ist die Prinzessin des Kouka Königreich und fällt besonders durch ihre rötliche Haarfarbe auf, welche Yona auch eigentlich überhaupt nicht mag. Von klein auf bekam sie immer alles, was ihr Herz begehrte, außer Waffen und ihren Liebeswunsch zu ihrem Cousin. Bei diesen beiden Themen blieb ihr Vater König Il hart.

Um ihr Schicksal selber in die Hand zu nehmen, muss sie die Drachen finden und zusammenführen, damit Yona überhaupt eine Chance hat.


Son Hak

Trotz seines jungen Alters ist Hak bereits, einer der fünf Generäle und der offizielle Bodyguard der Prinzessin Yona. Zudem ist Hak auch ihr Kindheitsfreund und einer der wenigen, welcher ihr Widerworte gibt oder sie gar beleidigt. Er besitzt überragende Kampffähigkeiten, welche schnell jedem unbedachten Gegner, seinen Kopf kosten kann. Sein Spitzname ist Donnerbiest "Raijuu" kommt nicht von ungefähr.


Lord Soo-Won

Er ist der Cousin von Yona und drei Jahre älter als die Prinzessin. Soo-Won zeigt gegenüber Yona immer eine sehr liebenswürdige und unbedarfte Seite, doch so ist er schon seit langem nicht mehr! Innerlich prägt ihn ein großer Hass und Rache gegenüber des aktuellen Königs Il, welcher seinen Vater, dessen eigenen älteren Bruder, ermordet haben soll.


Yoon

Dieser Waisenjunge wurde durch den Hohepriester Ik-Soo, wieder auf einen besseren Pfad geführt und erlernte schließlich einiges, an medizinischen Wissens. Er kann nicht mit Waffen umgehen und begegnet durch seine lange, abgeschiedene Lebensweise, allem erst einmal mit Skepsis aber auch Naivität, wobei aber auch immer wieder sein hoher Intelligenzgrad hindurch schaut. Yoon ist sich seinem attraktiven Äußeren sehr wohl bewusst und nutzt dieses auch immer wieder, für jegliche Ausflüchte und Begründungen.


Drachen:

Spoiler!

Lord Hakuryuu Kija

Er ist ein Erbe der vier Drachenwächter, welche dem König Hiryuu dienen. Kija besitzt das Blut, des weißen Drachen und ist wegen seiner Erziehung komplett selbstüberzogen. Seine gesamte Kraft, wird in der rechten Hand gebündelt, welche auch das Aussehen einer Drachenklaue angenommen hat.


Lord Seiryuu Shin-Ah

Ein mysteriöser, maskierter, junger Mann, in einer noch seltsameren Umgebung. Er trägt das Blut des blauen Drachen in sich, doch scheint nichts von seinem Schicksal oder der Kraft zu wissen. Mit seinen Augen kann er Leute paralysieren, sodass in manchen Situationen sogar ihr Herz stehen bleibt und sie somit sterben, weswegen alle vor ihm Angst haben. Sein einziger Geselle ist Ao das Nusshörnchen.


Lord Ryokouryuu Jae-Ha

Jae-Ha ist sehr listig und lebt bei Piraten, wobei er eine große Freiheit genießt und auch seinen Gerechtigkeitssinn voll auslebt. Er stellt sich gegen das Schicksal, einem Meister dienen zu müssen, da er seine Freiheit unter allen Umständen behalten will und rennt somit vor der Präsenz der anderen Drachen davon. Die Kraft des grünen Drachen, bündelt sich in seinem rechten Fuß, was Jae-Ha riesige Sprünge erlaubt.


Lord Ouryuu Zeno

Ein unverblümteren Charakter mag man kaum finden, welcher aber auch einen überraschenden Durchblick besitzt und schwerer durchschaubar ist als man denkt. Seine Kraft soll ein starker Körper sein, doch irgendwie erkennt man in diesem Sinne nichts...


~ + ~

Der Zeichenstil ist sehr durchdacht mit vielen Details und wunderschönen Szenerien. Trotzdem bekommt man auch immer wieder Chibiszenen zu sehen, wobei diese trotzdem in irgendeiner Weise mit vielen ungewöhnlichen Details versehen sind. Beeindruckend sind die komplizierten, historischen Gewänder, Rüstungen und Gebäude, aber auch die Kampfszenen.

Charakterlich werden die unterschiedlichsten Persönlichkeiten vorgestellt, welche sich allesamt weiterentwickeln und man auch Handlungshintergründe erfährt. Man baut schnell Sympathien und natürlich das Gegenteil auf, auch wird man öfters in seiner feststehenden Meinung hinterfragt und geschüttelt.


Unerwartete Wendungen mit fantastische Zeichnungen und interessanten Charakteren.


Stand: Am Lesen (147)

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




KleinesMarshmallow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Wundervoller Manga! Und endlich auch mal ein historischer, den ich mag. :D Ich wollte ja erstmal auf die Anime-Adaption warten aber natürlich konnte ich nicht abwarten. :3 Also hab ich den Manga angefangen. ^^ - Und bin schlichtweg begeistert! c: Warum werd ich jetzt erklären. Vom Genre her ist eigentlich alles enthalten, wie gesagt auch endlich mal was historisches, was mir auch gefällt. :b Comedy ist auch immer passend und wirkt nicht albern, Romance entwickelt sich und der Rest ist auch gut umgesetzt. ^^ Story hat mich von Anfang an schon gefesselt und es war einfach immer spannend. :3 Denkst du grad, es wär friedlich platzt schon die nächste Storybombe und du bist ganz schnell wieder drinne in der Fessel. Zudem find ich die Story nicht wirklich vorhersehbar, was sie dadurch also oft überraschend macht. Eine klare Struktur und ein roter Faden existiert auch, man versteht auch die Lage und so weiter. - Einfach toll. :D Der Zeichenstil gefällt mir ebenfalls gut und ist sehr detailliert. c: Die Hintergründe sind schön gestaltet und die Charaktere kann man eigentlich auch auseinander halten. (Manche sehen sich halt ähnlich, aber wenn man genauer hinsieht merkt man einen gewissen Unterschied.) Und Yona ist einfach übelst hübsch! °^° Damit komm ich auch gleich zu den Charakteren, beginnend mit Yona. Anfangs hat sie mich ziemlich genervt, sie war halt eine naive Prinzessin die nichts weiß von der Welt und für die die Welt immer geschienen hat und Friede-Freude-Eierkuchen herrschte. Im Laufe der Story hat sie sich aber immens ins positive entwickelt und mittlerweile mag ich sie echt gern. c: Wie Son-Hak. Hak mochte ich ja von Anfang an schon, er war mir übelst sympathisch und die zwei zusammen sind ja eh wundervoll. ^^ Entwicklung bei ihm ist nicht wirklich da, erwarte ich bei ihm allerdings auch nicht. Der Antagonist, Soo-Won ist irgendwie interessant. Wie man aus der Beschreibung entnehmen kann, bringt er Yonas Vater um. Da hab ich ihn wirklich gehasst aber manchmal ist er auch ein netter Kerl. - Ist das alles wirklich nur eine Facette? Er ist wirklich ein mysteriöser Typ. Ich mag ihn aber mittlerweile. :b Und auch die anderen Charaktere Yoon, Kija, Shin-Ah, Jae-Ha und Zeno sind tolle und unterschiedliche Charaktere, die man relativ schnell ins Herz schließt. c: Tiefgang haben die Charaktere auch alle bekommmen, man erfährt viel über ihre Vergangenheit und was sie alles durchmachen mussten. Echt toll! :D

Insgesamt also ein Meisterwerk, zweifelslos. Für Leser mit Vorliebe für Fantasy-Romanzen und einem Touch Historik auf jeden Fall eine Empfehlung! c: Ich finds übrigens richtig schade, dass kein Scanlation-Team so wirklich Interesse an dem Manga hat. Mittlerweile sind fast 100 (!) Kapitel draußen aber es tut sich relativ wenig. Schade. .-.

Stand: Am Lesen (141)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




-SuSii-
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Dies ist einer meiner absoluten Lieblingsmangas *-*
Die Story ist einfach der hamma! Es wird nie langweilig und ich sehne mich nach jedem neuen Kapitel! Der Zeichenstil gefällt mir persönlich sehr gut! Obwohl die story alles andere als süß und mädchenhaft ist^^ & auch obwohl ich immer sehr skeptisch bin, wenn es um Harem geht, bin ich hier doch sehr überrascht worden. Denn die Charaktere sind keineswegs langweilig oder eindimensional! Die Heldin selbst hat mich am meisten überrascht, denn anfangs dachte ich: "Oh nein, nicht schon wieder ein Manga mit einer schwachen Heulsuse als Protagonistin!" aber wie gesagt ich wurde überrascht, denn im Laufe der Geschichte entwickelt sich Yona's Charakter sehr zum Positiven. Sie hat mehr Willensstärke als ich gedacht hätte und zeigt Kampfgeist. man kann sich sehr gut mit ihr identifizieren und sieht wie sie immer stärker wird. Natürlich hat Hak daran auch ein gewissen Anteil *hehe* Ich liebe die beiden einfach zusammen<3 *otp feels* Aber auch die anderen männlichen Charaktere sind alles andere als nervig oder uninteressant! Ich muss sagen, dass ich sie alle liebe *-* sie sind einfach toll und sehen auch recht gut aus; ich möchte sie alle einfach nur knuddeln LOL & selbst So-woon als Antogonist fasziniert mich nach wie vor. ich bin wirklich gespannt wie sich das alles entwickeln wird^^ So sehr ich auch das Ende wissen möchte, dennoch will ich nicht, dass dieser Manga so schnell endet, denn hier geht es um mehr als nur um die Romanze zwischen der Protagonistin und gut aussehenden Partnern sondern die Story hat wirklich Tiefgang und ist wirklich spannend! Ich kann jedem nur empfehlen diesen Manga zu lesen, denn er ist sicher nicht nur was für Shoujo-fans (;

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden!