Detail zu Tales of Symphonia: Tethe'alla-hen (Animeserie/OVA):

8.2/10 (245 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Tales of Symphonia: Tethe'alla-hen
Deutscher Titel Tales of Symphonia 2
Japanischer Titel テイルズ オブ シンフォニア THE ANIMATION テセアラ編
Synonym Tales of Symphonia The Animation: Tethe'alla Chapter
Synonym Tales of Symphonia The Animation: Tethe`alla Hen
Genre
Action, Adventure, Fantasy, Magic, Martial-Art, Psychological, Romance, SciFi, Shounen, Violence
Tags
Adaption Games: Tales of Symphonia
PSK
SeasonStart: Winter 2010
Ende: Winter 2011
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Neo-Tokyo Fansubs
de TalesFanSubs
Industriejp Ufotable (Studio)
de Amazon Video (Streamingdienst)
de KSM (Publisher)
de Watch Box (Streamingdienst)
jp A-Line (Nebenstudio)
jp AIC (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Sheena erzählt der Gruppe, dass die medizinische Entwicklung in Tethe'alla weiter fortgeschritten ist als in Sylvarant und sie Colette somit möglicherweise helfen können. Deshalb macht sich die Gruppe gemeinsam auf nach Tethe'alla, Sheenas Heimat, um den Auserwählten von Tethe'alla zu treffen. Doch dort warten schon neue Gegner auf sie und zu allem Überfluss wird Colette auch noch entführt.

(Quelle: Amazon Video)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
8 Tales of Zestiria the X – zweite Komplettbox erscheint im Oktober
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News in Deutschland
4865 04.02.2018 19:12 von nivia-chan
25 Tales of Zestiria the X – neue Promo-Videos für zweite Staffel erschienen
von SilentGray in Archiv: Newsecke
25694 10.01.2017 17:10 von Sakura-sama.
2 Tales of Berseria – RPG erhält Manga-Adaption im Herbst
von SilentGray in Archiv: Newsecke
2716 08.09.2016 20:13 von Ikari-sama
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Hijikata.Toshizou
Nun ich muss sagen das mir die 1.- und 3. Staffel besser gefallen haben schon allein von der Spannung her fand ich diese nun noch uninteressanter und durchschnittlicher also das ist schon eine recht schwache Leistung. Womit ich ganz und gar nicht zufrieden bin ist die Erklärung das
Spoiler!
[/SPOILER]Kratos, Lloyd´s Vater ist[SPOILER]
das war wirklich etwas verwirrend, ich konnte mir einfach nicht den Zusammenhang zu dem Rest und drum und drann erklären. Also Fazit eine Meisterleistung war es nicht... tut mir leid.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




IceprinceNoah
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hier bleibt mir nur das gleiche zu sagen, wie schon bei Sylvarant Arc: Es ist ein netter Bonus für Kenner des original Spiels.
Vier läppische OVAs reichen leider nicht aus, um den gesamten Umfang der Geschichte und die Tiefe der einzelnen Charaktere einzufangen. Dennoch ist es sehenswert und ein netter Zusatz zum Spiel.
Animation und Musik sind gelungen und mit dem Hintergrundwissen aus dem Spiel verleitet der Anime durchaus dazu auch mal denen tränen nachzugehen, wenn man über einzelne Vergangenheiten der Charaktere nachdenkt.
Spaß bringt der Anime auf jeden Fall mit sich. Nicht zuletzt durch (meinen persönlichen Liebling) Zelos Wilder.

Trotz des zu kurzen Animes, würde ich ihn weiterempfehlen und wahrscheinlich in nächster Zeit selbst noch einmal ansehen.
Ratsam ist es dennoch, sich das Spiel vorzunehmen, sofern man einen Nintendo Game Cube besitzt, da die Story doch um einiges detailierter ist, sowie Charaktere mehr Tiefe besitzen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Asakuya
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Story
Die Geschichte selber faziniert mich immer wieder. Solche Geschichten passen einfach zu den Anime mit der Name Tales of the Symphonia. Am Anfang schien mir die Geschichte etwas komisch da es sich ja um ein OVA handelt ist das Normal. Nur finde ich es schade das dieser OVA zu kurz war auch wenn man bedenkt das eigentlich 1 Folge aus zwei bestehen wegen der Zeit. Man schlüpft regelrecht in die Geschichte ein.

Charakter
Die Charakter sind mir alle Sympatisch gewessen. Es war aber auch nicht zu viel von allen charakterlich. Es gab lustige aber auch traurigen Charakter aber nicht allzuviel von allen.

Musik
Musik hat mich mehr als gerührt. Jeder Strophe oder Symponie hat in jeder Szene gepasst! In der Geschichte selber, hat es Musik gegeben, die eine klang von Traurig als auch Harmonie ergabt. Das Opening sowie das Ending war super!

Fazit
Obwohl es ein OVA ist, war der sehr gut umgesetzt worden. Nur dummerweisse finde ich es schade das es eben ein OVA ist. Dieser Anime hätte man so gut auch in ne Serie machen können. Es gabt Action Szenen auch wenn es ehe kurz war. Mir hat vorallem der Zeichenstill und die Musik gefallen da es am besten umgesetzt wurden. Freue mich schon die nächste OVA Staffel zu sehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden