Detail zu Sola Specials (Special/OVA):

6.32/10 (31 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Sola Specials
Englischer Titel Sola OVAs
Japanischer Titel 青空 Specials
Synonym Sky OVA
Genre
Comedy, Drama, Fantasy, Romance, Slice of Life, Supernatural
Tags
Adaption Sola (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2007
Ende: Herbst 2007
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Anime-Crystal
Industriejp Nomad (Studio)
en Bandai Entertainment (Publisher)
jp Bandai Namco Arts (Producer)
kr Echo Animation (Nebenstudio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Episode 1: A Different Route
Noch ist keine Beschreibung verfügbar. Wenn du möchtest, kannst du eine selbst verfasste/übersetzte Beschreibung einfügen.

Episode 2: Towards the Dawning Sky
Noch ist keine Beschreibung verfügbar. Wenn du möchtest, kannst du eine selbst verfasste/übersetzte Beschreibung einfügen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Fall-Moon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Eine OVA zu Sola - wirklich ne feine Sache!

Die OVA besteht aus zwei Folgen. Die erste ist die typische OVA im Bad. Also diese Art von OVA findet man ja schon fast bei allen Serien. Es wird hier und da ein wenig gekämpft, wie eben aus der Serie gewohnt und es gibt auch ein wenig Romantikfeeling zwischen Yorito und Matsuri. Zumindest kam es mir rückblickend so vor.

In der zweiten Episode sieht man das Leben der Charaktere vor der Serie. Man erfährt wieder ein wenig mehr, deshalb sollte man sich als Fan dieser Serie diese OVA auf keinen Fall entgehen lassen.

Fazit: Ich denke wer mit der Serie zufrieden war, wird auch mit der OVA glücklich werden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat zwei Folgen. Die erste Folge ist die Folge 4.5. Das merkt man wenn man der Story ein wenig verfolgt, dass sie genau zwischen Folge 4 und 5 reinpasst. Zu der Folge kann nicht viel sagen. Außer, dass sie ereignisslos ist. Eine Typische Slince of Life Folge eben. Etwas Comedy und und winziger Hauch Ecci. Romanze ist hier nicht durchgesickert und die Dramatik fehlt komplet. Die zweite Folge ist die Folge 0, also sie spielt noch vor der Serie. Dabei sieht man eigentilch auch nicht viel, außer wie die jeweilige Charakter ihr Tagwerkt verrichten. Also auch eine Slince of Lilfe Folge. Doch hier gibt es keine Comedy, kein Drama und auch keine Romanze. Keines der Genres ist hier durchgesickert.

Die Animationen und der Zeichenstill sind wie in der Serie unverändert gut. Die Atmosphäre ist etwas bedrückend in der zweiten Folge und in der ersten Folge recht fröhlich.

Die Charakter sind gut gezeichnet worden und auch das Charakterdesing ist unverändert gebliben. Das einzige was man zu diesen Zwei Folgen sagen kann ist: Dass man mehr von den Charatern sieht wie sie so sind und wie sie so aufgebaut sind. Das ist alles.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden