Detail zu Amnesia OVA (Special/OVA):

6.55/10 (387 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Amnesia OVA
Japanischer Titel アムネシア
Genre
Comedy, Drama, Fantasy, Harem, Josei, Romance
Tags
Adaption Visual Novel: Amnesia
PSK
SeasonStart: Sommer 2013
Ende: Sommer 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Panda-Square
de Shiroi-Fansubs
Industriejp Brain's Base (Studio)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Du wachst ohne Erinnerungen auf und weißt nichts mehr über deine Vergangenheit. Ein mysteriöser Typ meint, er könne dir dabei helfen sie wieder zu bekommen. Doch kannst du ihm wirklich vertrauen? Und was ist mit diesen "Freunden", die dir seltsame Nachrichten auf dein Handy schicken?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
11 Amnesia: Memories bald auf Steam erhältlich!
von MrThaeng in Archiv: Newsecke
4665 20.04.2015 23:25 von darklinki
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




PsychoHexe
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre;
Comedy war auf jeden Fall drin ebenso wie Harem, Romance & auch Fantasy.

Story;
Ich find die Story gar nicht mal so schlecht eher süß :D

Animation/Bilder;
Der Zeichenstil erinnert mich immer noch an an eine Mischung aus Diabolik Lovers & Vampire Knight. Ich mag den Stil total.

Charaktere;
Sind dieselben wie in Amnesia
Spoiler!
SHIN, TOUMA & UKYO EINMAL ZUM MITNEHMEN BITTE!


Musik;
Wunderschönes Opening, tolle Hintergrundmusik & schönes Ending.

Fazit;
Man muss die OVA nicht unbedingt sehen war aber trotzdem eine gute Idee das ich sie doch angeschaut hab demnach also 6 von 10 Punkten.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




DarknessSocke
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Die OVA des Animes Amnesia spielt in einer der vielen Parallelwelten, durch die unsere Helden reist, um in ihre eigene Welt zu gelangen. An sich fand ich die OVA nicht schlecht, aber ich kann sagen, dass nach dem ich es geschaut habe, ich es mir in nächster Zeit nicht noch mal anschauen muss. Die Story war mir etwas zu doof. Ich hätte viel lieber etwas aus ihrer Vergangenheit gesehen anstatt dieser Aktionswoche des Cafés. Aber ansonsten kann ich mich nicht ganz beklagen. Kann man sich anschauen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Misheru10
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Im Vergleich zu der Serie wurde mehr Wert auf den Comedy-Romance-Harem gelegt und nicht auf die vorgelegte Story geachtet.
Spoiler!
Heroine befindet sich wieder in einem anderen Paralleluniversum, in der sie mit keinem der Jungs zusammen ist oder zumindest fast.

Story: Das Cafe bekommt Konkurrenz und versucht es jetzt mit einem Motto.

Deutlich zu sehen erkennen ist diesmal aber, wer in ihrem Harem ist und dass sie genau wissen, wer noch in sie verliebt ist.

Für zwischendurch ist ein witziger Anhang an der Serie.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Nanalp
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein niedlicher kleiner OVA den man von Amnesia nicht erwartet hätte.

Genre: Ganz gut, nur war doch in diesem Teil nicht viel Mystery dabei oder?

Story: Ich hätte alles erwartet... aber nicht das. Ich konnte mich vor Lachen fasst gar nicht mehr einkriegen. Ich habe Amnesia immernoch sehr ernst und etwas düster in Erinnerung. Deswegen finde ich es etwas gewöhnungsbedürftig das aufeinmal so etwas kam. Es hat einfach nicht so ganz gepasst.

Animtation/Bilder: Wie ich schon mal bei Amnesia gesagt habe, finde ich die Augen seltsam. Irgendwie erinnern sie mich an gruselige Puppen. Außerdem sehen die Personen für mich immernoch schlaksig aus.

Charaktere: Die Charaktere waren eigentlich wie immer, nur durch diesen lustigen Teil konnte ich sie alle nicht richtig ernst nehmen.

Musik: Die Musik finde ich wie immer super. So schön.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden