Detail zu Suisei no Gargantia Specials (Special/OVA):

7.87/10 (343 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Suisei no Gargantia Specials
Japanischer Titel 翠星のガルガンティア 完全新作
Synonym Suisei no Gargantia Episode 14 & 15
Genre
Action, Drama, Mecha, SciFi, Shounen
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2013
Ende: Herbst 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Kurai-Fansubs
de Matane
de Tengoku no Fansub
de Yume no Kuni Subs
Industriejp Production I.G. (Studio)
en Viz Media (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Noch ist keine Beschreibung verfügbar. Wenn du möchtest, kannst du eine selbst verfasste/übersetzte Beschreibung einfügen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Kalziefer
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Bei dieser Ova handelt es sich um Folge 14 & 15
wobei ich ehrlich sagen muss das mit die 15 Folge nicht gefallen hat.
Sorry, aber wenn das der Grund für Kugels verhalten ist das Haha. Wie konnte so ein Trottel Soldat werden -__-

Na ja Egal...

Genre: Mysters fehlt aufgrund von Folge 14.

Story. Es sind 2 Folgen die eine Kleine vorgeschichte zu zwei der Nebencharaktere erzählen. Wirkt ziemlich nett und informativ. Hätte man so problemslos auch in der eigentlichen Serie einbringen können ^^

Animation: Genauso gut wie in der Serie.

Charaktere: -


Musik: Gleichgeblieben.!

Fazit: Solide Ova´s 8/10.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Faiyx
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich hab diesen Anime einfach nur gefeiert wie sonst noch was und bin so natürlich auch nicht um die OVA herumgekommen!

Die erste Folge fand ich sehr süß, da dort noch mehr auf die Beziehung zwischen Amy und Ledo eingegangen wurde! Auch die Optik fand ich einfach nur super! Dieses alter Schiff war so verdammt detailiert und toll gestaltet.

In der zweiten Folge geht es um Kommander Kugel. Und diese zweite Folge fand ich irgendwie am wichtigsten, da sie noch mehr Hintergrund Informationen gab, zu Ereignissen die mich wirklich interessiert haben!

Es ist auf jeden Fall kein Muss diese OVA zu gucken, doch wenn einem der Anime an sich gefallen hat, sollte man sich diese zwei Folgen auf keinen Fall entgehen lassen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zum zweiten male gesehen. Die OVA hat 2 Folgen. Jede Folge hat eine normale Folgenlänge. Die OVA ist wichtig für die Hauptstory. Die erste Folge ist irgendwo in der Serie angesiedelt. Sie eher weniger Spannend. Ob die erste Folge auch weichtig für die Hauptsory ist, dass bezweifle ich mal, da es keinen wirklichen Hinweis darauf gibt. Es ist dennoch ein netter Einblick. Die zweite Folge allerdings ist höchst interessant. Hier ist die Spannung fast so hoch, wie am Anfang der ersten Staffel. Hier wird die Story aber zusammengepresst. Sie wirkt zwar nicht hecktisch, aber auch nicht nomal. Es ist wie ein Zusammenschnitt. Dennoch ist die Folge die wichtigste der beiden Folgen. Die Action ist schwach vertreten. Die Actionlast ist mittelschwach vertreten. Die Comedy ist schwach vertreten. Sie hat mich nicht unterhalten. Mecha ist mittelschwach vertreten. Hier wird nicht auf das Genre eingegangen. SciFi ist schwach vertreten. Violance ist mittelschwach vertreten. Hier kommt das Genre wesentlich stärker zur Geltung. Die Dramatik ist schwach vertreten. Ihre intensität ist mittelschwach vertreten.

Die Animationen sind weider sehr flüssig geworden. In den wenigen Actionszenen ist das gut zu sehen. Die Computeranimationen sind weider vorhanden, sie sind zwar weit nicht so krass, wie in der ersten Staffel, aber zum Teil immernoch überdeutlich zu sehen. Der Zeichenstill ist wieder sehr gut geworden. Die Hintergründe sind wieder sehr detailreich und genau gezeichnet worden.

Die Charaktere sind wieder sehr gut gezeichnet worden. Ihr Still ist nach wie vor genau gehalten worden. Dennoch ist ihr Detailreichtum begrenzt. Das Charakterdesign ist wieder ausgefallen geworden. Die Charaktere sind wieder die selben geblieben. Sie sind zum Teil wieder interessant geworden und doch hätte ich mir gerade von der zweiten Folge etwas mehr erhofft, doch dann hätte man mehr Folgen machen müssen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




BlueSky1096
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Endlich wieder Ledo und Chamber *___*
Die Zwei waren wirklich der Hauptgrund, warum ich damals den Anime überhaupt bis zum Ende geschaut habe. Ich hab mich so gefreut sie jetzt in dieser OVA wiederzusehen.
Der Anfang von der ersten hat mir von daher auch am Besten gefallen, ansonsten hat mich die Story nicht sonderlich interessiert.
Die zweite Folge war da schon besser. War cool mal genau zu erfahren, wie das damals mit Kugel war ^^
Für Fans ist diese OVA auf jeden Fall sehenswert, ansonsten aber nicht unbedingt ein muss.
Liebe Grüße,
Blue

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Malvea
Also die erste Folge spielt während der Serie, genauer Zeitraum ist nicht festzulegen aber Chamber ist noch da.

Handlung Folge 1: Ledo bekommt eine Einweisung in den Liferdienst. Infolge dessen hörrt er zum ersten mal den Begriff "Geist" als Amy von Geisterschiffen erzählt. Kurz darauf trifft die Gargantia auf eins dieser Schiffe. Was wird die Bewohner von Gargantia auf diesen Schiff erwarten??

Zeichenstil: Der Zeichenstil ist der selbe wie in der gleichnamigen Serie.

Zu den anderen Punkten äußer ich mich wen Folge 2 raus kommt ;) Bisher gefällt es mir ganz gut, da mir die Geschichte um Ledo und Amy auch super gefallen hat.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sassi1710
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zwei OVA's zur gleichnamigen Serie.

In der ersten OVA geht es um Ledo, Amy und die anderen, die ein Geistersschiff erforschen. Zeitlich gesehen, muss es kurz nach Ledos Ankunft sein, da er noch einen Übersetzer benötigt und erst gebrochen Japanisch spricht. Man erfährt viel über Ridget und ihre Vergangenheit. Wie die wohl mit dem Geisterschiff zusammenhängt?

In der zweiten OVA geht es um Kommander Kugel. Es wird gezeigt, wie er auf die Erde gekommen ist und wie er bei dieser mysteriösen Flotte gelandet ist. Wie ist das wohl wirklich gewesen?

Tja, der Zeichenstil ist der selbe, wie im Anime. Die Musik ist auch gleichgeblieben, genau wie die Genres. Das einzigste was noch neu dazu gekommen ist, sind einzelne Charaktere, die eben jetzt speziell in den OVA's vorgestellt werden.

Fazit: Es handelt sich jeweils um eine Zwischenfolge, die sich beide aber auf jeden Fall lohnen, da die OVA's auch offene Fragen, wie z.B. bei dem Teil mit dem Kommander, beantworten.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden