Detail zu Miss Monochrome: The Animation (Animeserie/TV):

5.67/10 (333 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Miss Monochrome: The Animation
Englischer Titel Miss Monochrome - The Animation
Japanischer Titel ミス・モノクローム -The Animation-
Synonym Miss Monochrome
Genre
Comedy, Musik, School, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2013
Ende: Herbst 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Dark Sun Subs
de Nakayoshi
Industriejp Liden Films (Studio)
jp Sanzigen (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
jp drop (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Nachdem Miss Monochrome ein Mädchen, das sie unter der Brücke fand, bei sich eingestellt hat, erzählt sie ihr, dass sie ein Idol werden möchte. Ihre Angestellte sagt, sie bräuchte einen Manager und für 19,3 Milliarden Yen wird sie diesen Job übernehmen. Miss Monochrome zahlt diese Summe, doch sie wird hintergangen und findet sich auf der Straße wieder. Als sie einem Supermarktmanager über den Weg läuft, bittet sie ihn sofort um Arbeit und ihre Arbeit als Kassiererin beginnt.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Miss Monochrome erhält dritte Staffel im Oktober!
von Mr.Gin in Archiv: Newsecke
2549 07.09.2015 21:40 von pinky
10 Miss Monochrome 2 – Werbeclips zur Fortsetzung veröffentlicht
von Hizury-chan in Archiv: Newsecke
3980 07.08.2015 21:36 von Juriia
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Abel
Genre
Story
Animation/Bilder
Musik
Dieser Anime war mir immer mal wieder ins Auge gefallen, ich hab keine Ahnung warum aber eine ganze Weile lang habe ich es ignoriert. Als ich mich dann doch mal daran gemacht habe war ich doch eher überrascht.

Zum einen hatte ich gar nicht auf dem Plan das es ein Kurzanime ist und jede Folge nur wenige Minuten geht. Zum anderen wusste ich auch nicht worum es bei der ganzen Sache überhaupt geht.
Kurz gesagt ist es ein kleiner Comedyanime mit einem Androiden der gerne Star werden will.

Die einzelnen Kategorien hier groß vorzustellen macht keinen Sinn, deswegen nur zusammengefasst.
Genre passen zur Hälfte, School garnicht. Die Story ist stark an Slice_of_life erinnernd und hat nur kleine Forschritte, doch was will man auch mit so wenig Zeit machen. Die Bilder und Animationen sind durchaus gut und angebracht, vielleicht sogar mehr als man erwarten könnte. Bei Charakteren habe ich mal keine Wertung gegeben, denn da weiß ich nicht was ich schreiben soll. Die Musik war im Vergleich sehr gut, wenngleich auch sehr viel auf den Abspann fällt.

Warum der Anime hier im Durchschnitt solch schlechte Bewertungen bekommt kann ich mir nur mit einer vorherigen Erwartungshaltung erklären. Für einen Kurzanime die gleichen Kriterien anzusetzen wie für einen normalen Anime kann nur zu schlechten Ergebnissen führen, deswegen kann man hier durchaus auch mal selbst einen Blick reinwerfen, dauert ja nicht lange!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




VanessaSturmwaechter
Genre
Story
Musik
Was soll man dazu groß sagen...?
Genre Comedy ist vorhanden, ist auch gewisser massen Witzig.
Wie der Bearbeiter(Mithelfer) hier auf Proxer auf "School" genre kommt.
Ist mir beim besten willen ein Rätsel...? o.o

Story ist eigentlich recht gut, da es sich ja mehr auf Comedy beschränkt. Musik hat mir eigentlich recht gut gefallen...

Für mich Sehenswert...
Nur sehr schwer zu kommentieren muss ich dazu schreiben.
Und damit stimme ich einigen Kommentatoren zu.

Charakter und Animation/Bilder lasse ich ohne Kommentar stehen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Hyara
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
ich fand den anime voll niedlich *w*

auch wenn pro folge nur 4 min als sehenszeit waren so muss ich sagen das 4 minuten pro folge doch schon ''ok'' waren xD

genre:
war eig. comedy enthalten so das ich auch an einigen stellen lachflash's hatte xD aber da war schule.... wo? owo

story:
Spoiler!
joa unsere protagonistin sieht im fernsehen ein idol und will auch eins werden woraufhin eine eingestellte von ihr sagt das sie für sie den job als managerin übernimmt FÜR 19 milliarden yen?!? und sie ZAHLT das auch?!? uhmkay... owo joa und dann verliert sie ihr gebäude , trifft auf einen menschi manager der ihr beim ''erfolgreicher werden'' zu helfen versucht


charaktere:
ich mochte miss monochrome , war halt ein bissl naiv und wirkte auch ein bissl ahnungslos xD aaaber ich mochte zudem ihre batterie liebe xD und ich mochte ihr robo haustier ding >w<

Musik:
ich mochte das ending der folgen hatte was,nich nur weil's wie vocaloid klingt xD


Fazit:
für ein bissl comedy und der nicht soo langen länge *kurz nächzähl*
insgesammt 52 minuten , ist es doch weiterempfehlbar :3 vorallem weil miss monochrome so liebenswert ist X3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kyarika
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein richtig süßer Anime der für Vocaloid Fans genau das richtige ist!

Miss Monocrome The Animation ist ein kurzer Anime mit einer Folgen-Länge von 4 Minuten (mit Opening und Ending).

Es geht um ein Idol namens "Miss Monocrome" sie möchte genau so berühmt werden wie ein anderes Idol (hab den Namen vergessen xD). So beginnt der Anime und man sieht wie Miss Monocrome immer mehr erfolg hat.
Auf einer niedlichen Art und Weise.

Sie hört sich ein wenig an wie ein Vocaloid wegen ihrer Computer ähnlichen Stimme.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Tamer1.2
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich versuche mal wieder streng zu bewerten, auch wenn dieser Anime schwer zu bewerten ist.

Mit seinen 4-Minütigen Serien ist dieser Anime insgesamt sehr kurz.
Das Ending bitte noch mitberechnen, und ein kleines 10 sec. Opening und so kommt man nur noch auf 2:50 Minuten.

Schwaches Comedy und überhaupt keine School Darstellungen, wie soll man hier hoch bewerten, mit eine zwei ist dieser Anime sehr gut bedient.

Die Story geht nur um Monochrome, die ein Idol werden möchte, nun ja, hört sich schon mal schwach an, die Umsetzung war dagegen ... Öhm, auch schwach.
Man hätte diese Story sicher besser und Interessanter gestalten können.
Aber ein Pluspunkt gibt es, es wurde ein Hintergrund gelüftet, eine Frage wurde beantwortet.

Animationen, sehr sehr schwer zu bewerten, ich würde sagen zwischen 2-3.

Ein Hauptcharakter - 3 Nebencharakter und weitere noch weniger als Nebencharaktere... Monochrome stand im Mittelpunkt, und blieb bis zum Ende unverändert, damit meine ich, keine Charakter Entwicklung!
In diesen kurzen Minuten ist es unmöglich mit die Charaktere zu identifizieren.


Musik war schön und putzig. ^o^

Die Synchronsprecherin "Yui Horie" hatte eine interessante stimme und sprach die Hauptprotagonistin Miss Monochrome, sie spielte auch in anderen Werken mit und sprach zum Beispiel bei Toradora eine Rolle.
Nicht nur diesen Anime war sie mit fleiß dabei, auch noch andere, ihr könnt aber selbst googeln.

Alles in einem, ein Anime was man schon anschauen könnte, für zwischendurch..... Aber es ist nie im Leben ein Meisterwerk, geschweige den ein Sehenswert oder Durchschnittlich... Würde sagen leicht unterdurchschnittlich, würde bei mir bedeuten, dass dieser Anime 6 Sterne abräumen würde.. Aber ich mag nicht diesen Anime zu bewerten.

Es soll ja noch eine zweite Staffel rauskommen, hehe, den schaue ich mir auch an.

Potenzial hatte "Miss Monochrome", aber ich glaube die Produzenten sowie der Autor, Zeichner ect. haben ihr eigenes Werk selbst nicht ernst genommen^^

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Blue-Bird
Genre
Animation/Bilder
Musik
Für einen Kurz-Anime eigentlich schon gut :)


Süss gemacht ist es allemal, und wenn man mal was kurzes sehen will, so für zwischendurch, kann man denhier ruhig sehen ^^

Nettes kleines Detail ist die Hatsune Miku Anspielung als der Manager sagt "Ich glaube es gab mal ein berühmtes Idol das eine Lauchstange hält" oder so in der Richtung ^^

Genre: Comedy ist erfüllt aber School? Wüsste nicht das auch nur eine stelle in der schule gespielt hat .-. Würd ja hier die Hälfte der Sterne geben, da das aber 2,5 wären und schlecht geht sind wir mal nett und geben 3 ^^

Story: Geb ich mal keine Wertung ab. Das an "Story" was nur damit zu tun hatte wie Miss Monochrome eben ein Idol wird bzw. bekannter ist ganz nett gemacht, auf jeden fall an einigen stellen lustig ^-^ Das was da noch an story war sah interessant aus aber wurde ja nicht wirklich weiter drauf eingegangen
Spoiler!
Die ganze Sache mit der die da wohl gestorben ist bei der Alien-Invasion und jetz als Idol wiedergeboren ist und eben Miss Monochrome kennt etc :p


Animationen: Haben mir an sich gefallen, die Charaktere, grade Miss Monochrome, sahen eigentlich auch nice aus ^-^

Charaktere: Auch keine Wertung, eben weil es schwer ist bei so kurzen Animes, Miss Monochrome und ihr kleiner Roboter da hatten irgendwas, und auch der Manager war mir irgendwie sympatisch ^^ Unsympatisch war mir
Spoiler!
die die mit ihrem Geld abgehauen ist und nichtmal dafür bestraft wurde :O


Musik: Klang stark nach Vocaloid finde ich, also der Ending Song :D
Wars wohl auch, und hat mir auch gefallen muss ich sagen ^^


Die zweite Staffel die kommen soll werde ich mir auf jeden Fall anschauen, mal sehen ob da in punkto Story noch mehr rausgeholt wird ^-^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Fall-Moon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Ein wirklich, wirklich, wirklich kurzer Anime!

Genres: Comedy - kann ich ja noch verstehen, aber School??? Wo hatte das bitte etwas mit Schule zu tun??? Da es nur zwei Genres gab und nicht mal die so erfüllt wurden, gebe ich auch mal die Hälfte der Punkte.

Story: Nicht wirklich vorhanden. Es sind immer exakt auf die Sekunde 4 Minuten lange Episoden. Eine Minute davon ist Vorspann, also bleiben noch 3 Minuten für die Story übrig. 13 Episoden, macht 39 Minuten. Wenn man jetzt von einer durchschnittlichen Anime-Episode von 20-25 Minuten ausgeht, wäre das etwa 1 einhalb Episoden. Oder anders gesagt: Es sind Kurzgeschichten die vielmehr der Unterhaltung dienen und die man der Tochter von mir aus zum Schlafen gehen zeigt. Man hat zwar versucht mit dieser zweiten Idol ein klein wenig Story aufzubauen, aber irgendwie hat das nicht so gut funktioniert, denn das Wiedersehen der beiden war dann eher schwach. Und ein Ende gab es in dem Sinne auch keins.

Animation/Bilder: Haben mich jetzt auch nicht wirklich vom Hocker gehauen. Ich meine alleine die Aliens sahen überhaupt nicht einfallsreich aus. Gerade mal das Charakterdesign war ganz in Ordnung.

Charaktere: Naja... wie gesagt - 39 Minuten. In der Zeit ist es regelrecht schwer gute Charaktere aufzubauen. Von daher gab es keine wirklichen Charakter-Entwicklung. Stattdessen regt man sich nur über dieses kleine Gör auf, das dann nicht einmal bestraft wird.

Musik: Nicht gerade mein Fall. Ich kann mich jetzt täuschen, vielleicht liege ich ja voll daneben... aber ich glaube das Ending ist ein Vocaloid-Song. Zumindest hört es sich für mich so an. Nunja, es war ganz gut. Opening gab es ja keines und Hintergrundmusik wäre mir jetzt nicht wirklich aufgefallen.

Fazit: 39 Minuten - Die sieht man sich mal so im Vorbeigehen an, wenn einem mal langweilig ist. Es bietet zwei oder drei gute Lacher, aber auch nicht viel mehr.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden




bandimo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sehr süß gemacht und die Stimme vom Androiden ist der Knüller an der Sache.

Story
Ich verstehe nicht genau was so mansche Leute für ein Problem haben mit der Story.
Sie ist fast Perfekt zugeschnitten auf 5 Minuten.
Wer aber mehr als das erwartet sollte sich künftig einfach von 5 Minuten Animes fernhaltenen.

Genre
Hier kann ich nicht viel dazu sagen, weil auf verschiedenen Seiten von anderen Genre's gesprochen wird als hier.


Charakter
Mich juckt immer noch wer genau die andere Idol ist, und ob die kleinen Hexe ihre Strafe bekommt.
Man hätte hier einfach zwei weite folgen über die machen können.

Musik
Ich sag hier nur: "Mit Audio Tuner hört sich alles toll an!" :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Olaf144
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also....traurig, nett, actionreich und jede Menge an Hoffnung.
Das ist dieser kurze Anime.

Genre
Fast alles vertreten. Action, Musik, Comedy, Drama....

Story
Großer Punkt hier. Man kann es schwer eine Story nennen. Jede Folge hat gerade Mal 4 Minuten, davon 1 Minute Ending. Aber wenn man es sich genau anschaut erkennt man, dass es nur darum geht, dass sie ein Idol wird. Es zeigt die Hindernisse und den Weg dorthin. Einfach nett.

Animationen waren gut. Hier kann man schwer über die Zeichnung und Animationen reden, denn es gibt kaum welche.

Charaktere
waren alle gut. Kaum ausgeführt aber bei der Länge, kein Wunder. Miss Monochrome ist einfach süß. Sie hat Hoffnung und Willensstärke.
Der Manger versucht alles damit sie ihr Ziel erreicht.

Musik ist einfach gut und mitreißend irgendwie. Einfach der Hauptpunkt hier.

Fazit
Wenn euch langweilig ist, ihr genervt seid oder einfach mal nicht wisst was ihr schauen wollt, dieser Anime ist perfekt dafür. Kurz, lustig und leicht zu verstehen. Muntert auf und zieht mit.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




.Mai-Chan.
Ich finde den Anime wirklich niedlich, aber er ist kein muss. :D

Die Story selbst ist jetzt nichts ausgefallenes oder spektakuläres:
Miss monochromes Traum ist es ein Idol zu werden und mit hilfe ihres Managers erledigt sie Jobs um ihren Ziel näher zukommen. :)

Also kommen wir mal zu den Genres:
Das Genre Schule kommt keinmal vor, weswegen ich mich frage wer das so in die Beschreibung eingefügt hat.
Es ist Animaton, Musik und etwas Comedy im Anime enthalten. :D

Meiner Meinung nach ist es ein guter Anime für zwischendurch
und da die Folgen nur 4 Minuten betragen kann man sich nicht beschweren :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden