Detail zu Noragami (Mangaserie):

8.98/10 (305 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Noragami
Englischer Titel Noragami: Stray God
Deutscher Titel Noragami
Japanischer Titel ノラガミ
Synonym Stray Gods
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Magic, Mystery, Romance, School, Shounen, Supernatural, Superpower, Violence
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2010
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Fast Moon
en Norawgami
Industriede Egmont Manga (Publisher)
en Kodansha USA Publishing (KUP) (Publisher)
jp Kodansha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Götter und ihre Macken! Schluchzend sitzt Mutsumi auf der Schultoilette und weiß nicht, wie sie das Mobbing ihrer Mitschüler noch länger ertragen soll. Da fällt ihr Blick auf eine Telefonnummer an der Wand, die Hilfe verspricht. Sie wählt und plötzlich erscheint vor ihr ein Junge. Der selbsternannte, freche Gott Yato bietet seine Hilfe an, allerdings nicht ohne Hintergedanken. Denn Yato brauche Leute, die an ihn glauben, um ein echter Gott zu werden. Allerdings hat letztens seine „göttliche Waffe“ gekündigt, weil sie es nicht mehr mit ihm aushielt. Kann Yato überhaupt jemanden von sich überzeugen?

(Quelle: Egmont Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
14 Noragami – Manga wird im Juni fortgesetzt
von Minato. in Anime- und Manga-News
5666 30.04.2018 16:13 von Shioby
17 Noragami Aragoto – zweites Volume bereits vorbestellbar
von asavakit in Archiv: Newsecke
13669 15.02.2017 20:15 von Taraleh
19 Noragami
von MrThaeng in Rezensionen
11927 16.05.2016 12:15 von Sakura-sama.
5 Noragami Staffel 3?
von mary.yagami in Archiv: Anime und Manga
21935 30.01.2016 16:06 von Yuri24
0 [Umfrage] Eure liebsten Ankündigungen und News des vergangenen Jahres
von Minato. in Archiv: Newsecke
6618 22.11.2015 02:23 von Minato.
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Asuka..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Noragami



~Noragami ist ein japanischer Fantasy Manga von Adachitoka,welcher am 6.Dezember 2010 zum ersten mal veröffentlicht wurde.~


Genre & Story:
Was sich erstmal eher weniger überzeugend anhört,entpufft sich als eine meisterliche und äußerst spannende Story,mit vielen überraschenden Wendungen und Geheimnissen die im Laufe des Mangas entlüftet werden.Viel konnte ich mir unter der Story tatsächlich nicht vorstellen aber ich wurde mehr als nur positiv überrascht.Anfangs kommt der Manga eher noch mit vielen humorvollen Situationen an aber fängt im Laufe der Zeit auch an etwas Dramatik und eine kleine Tiefgründigkeit einzubauen!

Zeichenstil:
Was den Zeichenstil angeht,gibt sich die Zeichnerin aber auch echt viel Mühe!Äußerst detailreicher Zeichenstil,welcher perfekt ausgearbeitet ist und mit vielen schönen Bildern einen echt beeindrucken kann.Besonders die Augen der Charaktere hatten für mich persönlich was total anziehendes,was mir sehr gefallen hat.

Charaktere:
Und nun kommen wir zu der größten Stärke des Mangas:Die Charaktere.Die Charaktere sind sehr interessant und die Hauptcharaktere gewinnt man sehr schnell lieb!Besonders der Hauptcharakter Yato ist ein unglaublich sympathischer und humorvoller Kerl,welcher aber immer noch sehr interessant wirkt!Es ist eindeutig nicht schwierig sich einen Lieblingscharakter aus diesem Manga auszusuchen,denn sie sind komplex und auch äußerst verschieden!

Fazit:
Noragami ist ein Meisterwerk des Fantasy Genres und schafft es immer wieder mich sehr gut zu unterhalten.Durch die sehr sympathischen Charaktere und der interessanten Story wird der Manga eindeutig nicht langweilig und kommt immer wieder mit überraschenden Wendungen!Wer Fantasy Mangas sehr mag,wird mit diesem Manga sicherlich sehr zufrieden!Noragami ist eindeutig ein sehr empfehlenswerter Manga,der es sogar bis zu meinen Favoriten geschafft hat!


Liebe Grüße,Sakura.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein mittlerweile 15-bändiges Werk aus der Feder von Adachi Toka, welches seit dem Sommer 2010 in dem "Gekkan Shounen Magazine (Kodansha)" publiziert wird. Aktuell wird zusätzlich auch noch der Spin-off Noragami Shuuishuu veröffentlicht.


~ + ~

Der niedere Kriegsgott Yato-san träumt davon einmal einen eigenen Schrein zu besitzen und von unzähligen Gläubigen verehrt zu werden. Dafür hat er an allen möglichen Orten seine Telefonnummer hinterlassen, welche man nur sehen kann, wenn wirklich Hilfe benötigt wird. Dann erfüllt Yato, gegen die kleine Spende von fünf Yen (etwa fünf Cent), den Wunsch beziehungsweise zerstört die dafür verantwortlichen Monster.

Diese Monster stammen aus der "Death Corner", einer Welt wo die Lebenden und Toten co-existieren und von den schlechten Gefühlen und Verfluchen angezogen werden. Teilweise können sie wirklich gefährlich werden und auch die Götter brauchen eine spezielle Verteidigungswaffe (Shinki) gegen diese.

Yato kämpfte erst mit "Tomoki" einer Art Dolch, die hauptsächlich in der menschlichen Form Tomone unterwegs war. Doch diese verließ ihn und so muss er sich auch vorerst mit der komplett ahnungslose Oberschülerin Iki Hiyori beschäftigen, die irgendwie dauernd zum wandelnden Geist wird.


~ + ~

Der Zeichenstil wurde hervorragend ausgearbeitet mit vielen Details und perfekt unterstützendem Folieneinsatz. Interessant sind vor allem die Formen der Monster, welche keine Grenzen gesetzt sind und einen immer wieder erstaunen aber auch erschrecken können. Auch die Shinki-Wandlungen sind sehr interessant, was ihre Kräfte und Äußerlichkeiten anbelangt. Ansonsten ist alles sehr realistisch gehalten und man kann sehr viele abwechslungsreiche Seiten entdecken mit den unterschiedlichsten Design, was aber nie komplett unübersichtlich wird.

Charakterlich lernt man sehr viele, sehr unterschiedliche Persönlichkeiten kennen, wobei die meisten nur eine vorübergehende Erscheinung sind. Mit der Zeit lernt man seine Lieblingscharaktere besser kennen, welche sich auch weiterentwickeln und immer wieder neue Umstände beziehungsweise Seiten von sich enthüllen. Es wird auf jeden Fall nie langweilig!


Ein fesselnder Plot mit hochkomplexen Charakteren in fantastischen Bildern


Stand: Am Lesen (80)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




CryzX
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre
Finde ich alles gut abgedeckt, besonders Action und Fantasy. Zum Glück steht Romance nicht im Vordergrund, sondern wird mehr auf lustige Art und Weise nebenbei erzählt. Der Genre-Mix gefällt mir jedenfalls gut.

Story
Hehe, ein absoluter Versager als Gott in Jogginghose - geile Idee und bietet genug Potential, um da was zu erzählen und ordentlich Humor einzubauen. Und das nutzt Noragami finde ich gut aus - die Handlung macht Bock, ist nachvollziehbar und ich musste öfter mal grinsen. Sehr positiv finde ich, dass der Manga sich auch mal die Zeit nimmt, um Handlungen vorzubereiten, wenn nötig.

Ich hab bisher noch nicht viele Manga gelesen und deshalb fällt mir ein Vergleich eher schwer, aber es gefällt mir insgesamt schon verdammt gut.

Bilder
Hier fällt mir der Vergleich besonders schwer. Ich mach's mir mal einfach und sag', dass er mir gefallen hat und zu weiten Teilen detailreich genug ist.

Die "kindliche Note", die hier manche erwähnen, nun, sehe ich jetzt nicht.

Charaktere
Ich kann hier wenig kritisieren - Yato würde zur Abwechslung mal was richtig machen und die Wertung ohnehin wieder rausreißen. Jeder hat seine eigene Art und besonders die von Yato finde ich einfach nur lustig.

Mir gefällt, dass die Charaktere auch nicht aalglatt sind und auch teils deren Wandel thematisiert wird. Ich könnte höchstens etwas an Hiyori herummäkeln, dass sie mir etwas zu stereotypisch agiert, aber so ist sie halt drauf und es kommt auch authentisch rüber.

Fazit
Ich fand' bereits die Anime-Umsetzung von Noragami in Ordnung - nicht sehr gut, aber gut. Ab der Hälfte kam mir die Story aber etwas seltsam vor, meistens ein Zeichen dafür, dass da was dazugedichtet wurde. Und ja, es wich stark von der Manga-Vorlage ab. Der Blick zum Manga hat sich für mich jedenfalls sehr gelohnt - ich fiebere immer dem nächsten Kapitel entgegen und halte den Titel für einen Must Have in jeder Sammlung.

Stand: Am Lesen (58)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yuika
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich muss schon sagen, ich hab eingentlich nur aus zeitvertreib angefangen den Mangazu lesen, denn den anime kenn ich schon ABER DANN!!! Musste ich mit freudensprüngen feststellen das der Manga ja
1: noch gar nich zuende ist und
2: ne ganz andere Story hat, die sogar noch viel BESSER ist als der anime!!
Ich kann einfach nicht genug bekommen von dem so süß verkorksten Möchtegern Gott Yato, der treuherzigen Hiorin und dem so knuffigem kleinem Yuki
Ich sag nur Humor: top! Story: top top + super mitreißend! Charaktere: Ich lieeebe sie!!!!! Zeichenstil: er hat eine kindliche note, passt aber perfekt zur story und entführt sofort in eine echt abgefahrene Welt voller Demonen und (wirklich menschlich gebliebenen) Göttern.
ach, und auch n kleines Lob ans opening vom anime. hatte son ohrwurm das ich mir das lied downloaden musste xD

Also mein super Fazit des Mangas: MUST MUST MUST WATCH! Bitte, tut euch das unbedingt an!♥ (der anime ist allerding auch nicht schlecht):D

Stand: Am Lesen (85)

Empfehlen! [11]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Meruia
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
So, was soll ich sagen? Im Moment bin ich bei Chapter 32 angekommen, und muss sagen - Top! Mega geile Story, einfach nur unglaublich fesselnd, total tolle und faszinierende Charaktere, die man schon in der ersten Seite, auf der sie erscheinen, ins Herz schließt (oder in manchen Fällen einfach nur erschlagen will), und ein niedlicher Zeichenstil. Also kurz und bündig - ein wirklich, wirklich toller Manga! Absolut empfehlenswert! Für alle die auf Kami-samas stehen, aber auch für die, die gerne in der "Horror"-Spate zuhause sind. Aber egal was für ein Genre man bevorzugt, hier wird man einfach gefesselt! Toptitel!

Stand: Am Lesen (70)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kamiila
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ja was soll ich sagen.Gerade mal drei Wochen nach dem beginn des Animes ,hatte ich mir alle Bände gekauft xD Und man wird nicht enttäuscht. Der Manga bietet um einiges mehr als den zu kurz geratenen Anime ...ahahaha... ._. Alerdings sollte man sich auch gefasst machen das es diesen Rabo (Labo,Rabu whatever) eigentlich gar nicht gibt xD Also kann man sich ja schon denken ab wo der Anime vom Manga abkam. Aber gut kommen wir zum Eingemachten.*hust* *Hust*

Genre : Alles super cool ,die Romance steht ein Glück nicht so im Vordergrund :) Bei zu viel Romanze,wie wir wissen,wird es meist zu bäh. So hält der Manga eine gute Balance.

Story : Unglaublich gut umgesetzt.Die Story schreitet voran und voran aber es wird einfach nicht langweilig.Im Gegenteil,irgendwas reisst einen immer weiter mit.Wie Adachitoka das ganze auch noch vernünftig realistisch rüber bringt ist einfach das beste.

Bilder : Ich kann leider gar nicht nachvollziehen wie manche sagen der Stil sei kindlich gehalten :D Irgendwie wird es ja immer düsterer...ansonsten ist er noch recht normal.Bin kein Fan von aber es ist halt ok.Wobei die colorierten Seiten echt rein hauen..sehr schick.

Charaktere : Ich denke das sind die Highlights ^^ Wie gesagt,Adachitoka hat diesen Touch von Realismus echt gut drauf.Jeder wirkt Menschlich...wie er selbst die härtesten Charas in jokes einbaut,ist das BESTE xD
Spoiler!
Ich sag nur Yatos Vater xD Ich hasse den für seine Taten aber wie der genau so dumm sein kann wie Yato,bringt mich zum feiern xD


Und ich muss sagen ,ich mag Yato heute mehr als ich es eigentlich je erwartet hätte.
Spoiler!
Wie er sich ändert und Dinge realisiert...von einem egoistischen Gott zu jemanden der anfängt auf sich selbt auch mal zu scheissenn.
Besonders Kapitel 50("And i believe them") ,51 und 52 ..die liebe ich...
Und ich liebe es wie er Hiyori einfach offensichtlich liebt und es auch nicht versucht zu verstecken xD


UUnd ich liebe Hiyori
Spoiler!
(auch,haha)
.Hab ich immer,werd ich immer.Sie ist ein wirklich starker Charakter die mir SEHR sympathisch ist !

Ach und hat jemand schon von der Tsukuyomi Teorie gehört? Echt interessant wie es übereinstimmt...mal gucken ob das vielleicht noch wahr wird :D Yato als der Mondgott wär schon was...is aber auch nur ne Theorie.(A GAME THEORY xD)

Stand: Am Lesen (56)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




GhostDevil
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Wie fang ich jetzt an?... Hmm also ich hab mir alle sechs Manga Bände gekauft, die es von Noragami auf deutsch gibt und sie gleich in einem rutsch durchgelesen.

Ich kann sagen, mir haben alle Charakter sofort gefallen und besonders, natürlich, Yato. Er ist einfach mal lustig auf seine eigene Art und kann, wenn es ein muss, auch mal total anders sein.

Ansonsten eines der großen Themen im Manga sind die zwischenmenschlichen Gefühle und zeigt natürlich, die Trauer und Hoffnungen, die man einfach und meistens nicht erfüllen kann.

Stand: Am Lesen (21)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden