Detail zu IS: Infinite Stratos 2 (Animeserie/TV):

7.34/10 (3696 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel IS: Infinite Stratos 2
Englischer Titel Infinite Stratos 2
Japanischer Titel IS<インフィニット・ストラトス>2
Synonym Infinite Stratos Second Season
Synonym IS 2
Genre
Action, Comedy, Ecchi, Harem, Mecha, Romance, School, SciFi, Seinen
Tags
Adaption Light Novel: IS (Infinite Stratos)
PSK
SeasonStart: Herbst 2013
Ende: Herbst 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Battousai-Subs
de Kamisama Subs
de Melon-Subs
de Nakayoshi
en FFFansubs
Industriejp 8-Bit (Studio)
en Anime Network (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Madman Entertainment (Publisher)
en MVM Entertainment Ltd. (Publisher)
en Sentai Filmworks (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die Sommerferien sind fast vorüber und langsam treffen wieder alle Schüler an der IS Akademie ein. Charlotte ist mit ihrer neuen Freundin Laura auf gemeinsamer Shopping-Tour in der Stadt. Cecilla kommt auch wieder zurück aus England, während Houki und Fan sich die Zeit mit Trainieren und Faulenzen vertrieben haben. Bevor das neue Schuljahr aber beginnt, will Ichika noch mit den anderen Piloten in den Wasserpark und auf das anschließende Sommerfest. Die verstehen das natürlich alle wieder falsch und halten es für ein Date. Doch während sich unsere sechs Freunde im Swimmingpool vergnügen, dringt ein einzelner Angreifer in die Katakomben der Schule ein, um einen versiegelten IS zu stehlen. Und auch die Absichten der Schülerrats-Präsidentin Tatenashi Sarashiki sind noch nicht ersichtlich.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Wird Eine 3 staffel kommen Für die Animes"Is Infinite Stratos"und"Rosario vampir
von Mistletainn in Archiv: Anime und Manga
7031 10.10.2015 18:37 von ikamato
2 [IS: Infinite Stratos] Season 3 ???
von Ryuuko13 in Archiv: Anime und Manga
8520 08.05.2015 20:16 von Saitou
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kektus69
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zeit für Runde 2 mit den IS! Mehr Mech Anzüge, mehr Ladies, mehr... Karies. Warum? Das erfahrt ihr hier.

Anschau-Hinweis
Das ist die zweite Staffel, der neben der ersten auch ein OVA vorausging. Man sollte die erste gesehen haben, um die Beziehungen besser zu verstehen.
Insgesamt warten auf einen 12 Folgen mit mindestens 24 Minuten, außer der ersten Folge, die mit 39 Minuten überlänge hat.

Story
Wir sind wieder an der IS-Akademie angekommen. Neben vorher noch gezeigten Sommer-Events rückt eine neue Bedrohung ans Licht, die sie für die IS-Technologie interessiert.
Außerdem wird der HArem größer, aber mehr Details gibts nicht.

Genre
Passen, der Fokus liegt auch weiterhin auf SiFi, aber Ecchi hat sich ein bis zweimal mehr eingeschlichen. Gut... GUT!

Animationen
Unveränderte Qualität. Gute Kämpfe, neue Designs und Kurven.

Charaktere
Neben dem alten Haufen kommen zwei weitere Ladies dazu, die die Suppe interessanter machen.
Der Rest verhält sich (teilweise leider) immer noch gleich.

Musik
War und ist weiterhin keine Stärke der Serie.

Fazit
Besser als die erste Staffel, aber nicht bedeutend.
Man kann sagen, das der Durchschnitt erreicht wurde.
Wenn man schon soweit ist, schadet es nicht, die Serie zu Ende zu bringen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MarvinTAnime
Mädchen und ihre süßen Ideen, so niedlich, auch nackt.
Mädchen die sich um einen Jungen streiten trotzdem zueinander halten.

Szenen an die ich nicht mal denken würde. Aber total hinreißend
Schülerratspräsidetin mit Massage und Brüsten.

Alle machen so hübsch, um ihm zu gefallen ohne Tabus. Leichte Wutanfälle/Neid.
Wie schon gesagt, überraschende Wendungen

Vieles übertrieben in das perverse gezogen. (Sprüche, andere Bilder)

Fragen über Phantom Task nicht geklärt.
Leichtes offenes Ende

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




enkie
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
meiner meinung nach ein guter anime. wer dieses genre mag wird hier auf jeden fall gut unterhalten.
egal wie gut der anime ist, der mc versaut meiner meinung nach die serie.
so einen dämlichen mc sieht man echt selten.
nicht nur dass er nichts bezüglich der weiblichen charaktere checkt, nein, er ist auch einfach nur zu dämlich zum kämpfen.
Spoiler!
bezüglich seines schildes. wie dumm muss man sein um diesen fehler so oft zu wiederholen?!

dass ist so ziemlich das einzige was mich hier gestört hat.
ansonsten ist es wirklich ein sehr unterhaltsamer anime, mit tollen weiblichen charakteren. weibliche chars 6/5 ^^ mc 2/5.
die animationen der Mechas ist ok, sowie die story an sich auch.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LiquidLeaf
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hey
Erstmal zu Anfang Sehr Cooles Anime .
Ich finds schade das wahrscheinlich Season 3 nicht kommt,steht zumindest auf der Homepage aber alle sagen in den Foren Wahrscheinlich schon

Ok jetzt mal zum Anime es ist Mega Cool ich hab es an einem Tag durchgeguckt auch wenn es manchmal sehr perverse anspielungen gibt ist es sehr Lustig wenn man nicht unter 12 ist :D.
Von der Animation ist es recht gut hätte ein Tick besser sein können aber nicht so schlimm.
Die Musik fand ich jetzt nicht so Toll aber dafür war die Story Sehr Cool und Interesant gestaltet.
Die Charaktere sind auch Mega Cool.Das alle den Jungen Hypen :D[Favo:Charlotte]

Ich finde man muss Infinite Stratos Season 1 nicht gesehen haben um das zu verstehen Teil 1 Find ich nicht ganz so cool hab ihn auch nur zu 3/4 geschaut da ich ihn nicht interesant fand.

Das Anime an sich habe ich durch den YouTuber :Diversity Promotions gefunden in einer seiner [AMV] Musik Videos (By the Way schaut mal bei ihm vorbei)

Das Anime ist ja von der Firma "TBS Animation" .Von ihnen habe ich das Anime "Ore Twintail" gehypet und es hatte ungefähr den gleichen aufbau mit Fights und so aber halt eine andere Story "Ore Twintail" ist Sehr zu empfehlen.

Im großen und ganzen ist "Infinite Stratos 2" ein Mega Cooles und sehr Gut gelungenes Anime.Wer andere Meinung ist,kann man verstehen da ich einen sehr speziellen geschmack habe von Animes nicht zu Pervers aber nicht zu Brutal.

- LiquidLeaf

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Abel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die zweite Staffel von IS macht leider bei den nicht so guten Scenen des ersten Titels weiter. Anstatt sich mehr auf mögliche Konflikte zu konzentrieren wird noch mehr die Standart Romance Schiene gefahren, welche jetzt auch noch die vergessenen Scenarios aus der ersten Staffel nachholt. Somit haben wir im Prinzip wieder alle Settings die es für einen 08/15 Romance/Harem Anime braucht, was die Frage aufwirft warum sich überhaupt nocht mit Mecha und Action abgeplagt wurde.

Die Genre passen soweit, auch wenn ich Ecchi hier schon fast rausstreichen würde, so wenig wurde diesemal in dieser Richtung gearbeitet.

Die Musik ist Standart Anime Musik, wirklich nichts was man auch nur 2 Sekunden behalten würde.

Die Bilder sind Mittelmaß und auch wenn mehr Wert auf die Animationen gelegt wurde als noch in der ersten Staffel sind diese für 2013 nichts besonderes, verglichen mit anderen Werken nicht mehr als 3 Sterne wert.

Nicht besonders gut waren die Story und die Charaktere. Zwar gab es ein paar neue Personen, aber bei den alten hat keinerlei Weiterentwicklung stattgefunden.
Von der Story her ist es zu einem guten Teil einfach nur das typische School/Harem/Romance/Comedy Setting, welches schon so oft bedient wurde. Das nun alles noch in Verbindung mit Action und Mecha gestellt werden sollte hat wenig bis keinen Einfluss genommen und selbst die Parts welche diesen Teil vorranbringen sollten waren wenig begeisternd.
Ich hatte nicht das Gefühl, das der Balanceakt zwischen den beiden Bereichen geglückt ist und die Bedrohung durch eine fremde Gruppe war zu aufgesetzt um noch irgendwo gut zu passen.

Insgesammt hatte ich für die 2te Staffel wenig Erwartungen, und so kam es auch. Die Mischung hat nicht ordentlich gewirkt, und so hat man einen schon so oft bekannten Romancepart, welcher null Neues bringt, zusammen mit einem unterdurchschnittlichen Plot der sich um die Mechas dreht. Technisch auch nicht besonders herausstechend kann ich hier nur mittelmäßige Noten geben.
Ganz simpel: Die Produktion hat sich zu wenig Mühe mit dem Anime gegeben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xxfairytail
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Nach Einer nicht ganz so spannenden ersten Staffel habe ich mich selber dazu überredet auch die 2. Staffel zu gucken.

Genre :Wurde in meinen Augen besser umgesetzt vorallem Action spürt man jetzt auch und Ecchi ist nichtmehr so übertrieben.5/5

Story : Naja man kam weiter aber es sind halt 50% fillerfolgen vorallem am Anfang 3/5

Animation ist gleich geblieben 5/5

Charaktere wurden nicht weiter behandelt auch Über die neuen Charaktere erfährt man zu wenig 2/5

Musik War soweit gut aber nimmt man weiterhin kaum wahr 4/5

Fazit : Besser als die Erste Staffel aber hat immernoch viele Schwächen



Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




AlexMagnus
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hmmm... das letzte Mal hab ich IS 2 vor Runde 2 Jahren angeschaut (also Staffel 2) und da fand ichs schlimmer als dieses Mal. Auch wenn der Gag der Autoren vom letzten Mal nochmal geklappt hat. Und die typische Onsenszene wie mans aus ALLEN Haremserien kennt nimmt komplett unerwartete Wendungen... Ich bin AlexMagnus, euer heutiger Guide.

Genre:
Also, außer das der Harem weiter wächst-
"SPOILER!"
"Klappe Charles!"
passiert nicht wirklich was was in der zweiten Staffel irgendwie das Genre ändert. Alles sitzt wies immer tut genau wie die 5/5 Note.

Story:
Anders als in Staffel 1 wo die einzelnen Heldinnen in den Haremtopf geworfen wurden und fest durchgeschüttelt werden gibt's in Staffel 2 sowas wie eine Staffel. Phantom Task (dat sind die ganz bösen... Mädchen?) klauen IS aus aller Welt und machen Stress auf der IS Akademie. Und unser Depp und seine Hündinnen müssen dem ganzen ein Ende setzen. Gutes Potenzial, nur mittelmäßig ausgenutzt. 3/5 für eine halbwegs passable Story. Und an alle die in Folge 1 wegen der Fanserviceszene so enttäuscht waren wie ich, es gibt ne OVA im Schwimmbad (Gute Tat des Tages, check).

Animation: Find ich eigentlich schön anzuschauen, so wie immer. Aber das jedes Mal, nachdem die Leute eine ganze Stadt wie Kyoto fast komplett schrotten man hört das es 0 Tote gab, frage ich mich dann schon was der ganze Animationsaufwand soll. ]Leute, die haben einen Viertel in Stücke zerrissen. DA MUSS DOCH WER VERRECKT SEIN![/SPOILER Ich lass die 5/5 hier mal liegen und gehe weiter zu den Charakteren.

Charaktere: Naja, Ichika ist ein Trottel wie immer und ich hab sogar versucht sein verhalten psychologisch zu analysieren (Ich tippe auf Großen-Schwester-Komplex) und irgendwie ist er mir sympathisch geworden (ein Trottel ist er immer noch) da er wirklich fokussiert ist besser zu werden mit seinem IS anstatt irgendwie zum Pervo zu werden (diese Gedanken entwickelt man wenn man IS um 12 in der Nacht schaut. Macht das nicht zuhause nach Kinder!).
Die bösen Damen sind die neuesten Zugänge in Staffel 2, wobei mich Spiderwoman gehörig auf den Senkel geht. Die spuckt große Töne und kriegt kaum was auf die Reihe. Die hasse ich mehr als Ichika.
Die neuesten im Haremtopf ist die stärkste auf der Schule, die Schülerratspräsidentin (SURPRISE!)und ihre kleine Schwester. Was ich mal putzig finde ist wie "sauber und rein" die jüngere ist, während die ältere... nun... schon älter ist... *hust und zwinker*
An und für sich sind die Neuzugänge recht gut gelungen und auch lustig, aber ich gebe zu das ich einen neuen Kerl oder sowas vermisse... und zwar Kerl Kerl und keinen Genderbender... Bitte?
So, ich vergebe 4/5 für alle Charaktere und gehe weiter zur Musik.

Musik:
Das beste an der Musik war das man sie in Youtubevideos nutzen kann... Punkt! XD
Und wenn man so die OST CD durchhört muss ich zumindest immer wieder grinsen wenn die Chinesin und die Japanerin als einzige "asiatische Musik" haben. Und die Französin... naja, französische Musik. (NO SHIT SHERLOCK?!)
An und für sich ist die Musik passabel aber mir zu klischeehaft und nur durchschnitt, genau wie die Note 3/5.

Fazit:
Naja, eine leichte Steigerung gabs in einigen Bereichen, jedoch auch wieder negatives in anderen. Für mich wars schlussendlich "zufriedenstellend" und Fanservice gibt's auch alle 4 Folgen genug. Eine dritte Staffel wird zwar noch kommen und die muss ich jetzt nicht haben, aber hin und wieder schau ich schon gerne in IS Stratos rein. Allein die Maschinen find ich klasse.
So das wars von mir und ich flieg mal mit meinem (imaginären) IS durch die Gegend.
Euer AlexMagnus.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Romanchikku
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein vielversprechendes Ende. Haha.
Doch auch im ganzen war es eher eine Pleite.

Die Genre hat sich hauptsächlich um Ecchi und Romantischer Streit gehandelt. Natürlich auch Mech-Aktion. Comedy hat Ichika ziemlich schwerwiegend geschadet. (höhö) Im großen und ganzem hat es mir gefallen. Deswegen 4 Punkte.

Die Story kam und ging wie man es nimmt. Alle 3 Folgen sogesehen. Finde ich etwas schade, zuerst wird Stimmung aufgebaut und dann wird sie wieder zunichte gemacht. Echt schade. Deswegen 3 Punkte.

Die Charaktere haben sich nicht groß verändert. Nur sind 2 Neue dazugekommen. Mädels natürlich. Und Viele neue Bösewichte. Mal etwas Abwechslung. Jedoch finde ich es langsam mit dem Zicken Krieg überflüssig. Meine Meinung deswegen, 3 Punkte.

Die Animation hat sich nicht groß verändert. Trotzdem fand ich sie wieder hervorragend. 5 Punkte.

Die Musik. Intro hat mir sehr gut gefallen. Und die Kampf Musik war auch gut. Doch die Stimmungs-Vernichter fand ich blöd. Deswegen 4 Punkte.


Hab gehört es kommt noch eine 3. Staffel. Hoffe deswegen inständig das der Harem dort endlich aufgelöst wird. Langsam muss sich Ichika entscheiden! Houki noch immer meine Favoritin für ihn. Doch die Konkurrenz wird niemals schlafen. ^^

Empfehlenswert für Leute: Die die erste Anime etwas zu unpeppig hielten, genauso für die Leute die mal etwas mehr den Alltag der Jugendlichen sehen wollen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Canon-kun
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mann Mann Mann....
Die erste Staffel hat sich noch so toll auf die Story konzentriert...
Die zweite Staffel besteht leider aber zu 80% aus Fanservice...
Klar gibt es hier auch ne Story die beschränkt sich aber eher auf ein paar wenige Szenen und die 2 letzten Folgen. Ich bin in dem Punkt leider schwer enttäuscht.

Genre:
Soweit alles ausreichend da.
Nur ist es dieses Mal hauptsächlich Ecchi... wie gesagt 80% Fanservice und auf Dauer hat das etwas genervt ._.
Dadurch manche Folgen leider äußerst einseitig und im großen und ganzen wurde es sehr unausgewogen. 3/5

Story:
Ja sie ist da. Ja sie ist erkennbar. Aber sie beschränkt sich wie oben schon gesagt auf einige wenige Szenen und die letzten 2 Folgen...
Manchem wird wohl vor lauter Fanservice schwindelig wenn er nicht aufpasst O_o
Aber mehr wie 2 Punkte geb ich dieses Mal nicht. Man kommt zwar Storymäßig voran und erfährt Inhaltsmäßig gegen Ende hin viel. Aber hätte man für die Storyelemente der 2. Staffel eine passende Anzahl Folgen aussuchen müsste würde man vllt. bei 4 oder 5 Folgen landen... Wie gesagt leider viel zuwenig Inhalt für 12 Folgen...
2/5

Animation/Bilder:
Entwicklung? Naja...
Die Bildeinblendungen sind mir auch dann doch etwas zu Ecchi-fixiert gewesen... Ansonsten kann sich der Zeichenstil natürlich sehen lassen. Auch der technische Forschritt ist bemerkbar - so ist die Animation flüssig und detailtreu und der Zeichenstil sowie die Farbgebung angenehm. Bleibt also bei 5/5

Charaktere:
Zwei neue Charakter schleichen sich ein, die sich völlig gegensätzlich sind...
Die eine äußerst eingekehrt und schüchtern... anfangs abweisend (wieder so ein urtypischer Harem-Charakter)
Die andere vollkommen offensiv und unbesorgt und dadurch mal etwas ausgefallener...
Zweiterer hat dem ganzen mal etwas Würze verliehen. Ansonsten keine Großartige entwicklung bei den Charakteren nur halt das übliche Harem/Romance geplänkel... Aber da es zum Genre passt bewerte ich das nicht negativ. Deshalb geh ich einen Punkt hoch.
3/5

Musik:
Hier hat man aus dem Fehler von Staffel 1 gelernt. Die Musik wirkt nicht mehr so ideenlos verteilt. Diesmal passen die Tracks zum großteil wie die Faust aufs Auge. Das Intro war gut. Das Outro aber nicht so meins... Bleibe daher bei 4/5

Gesamturteil 6,4/10 ~6/10

Wie bei der ersten Staffel: Für Ecchi-Harem Fans wahrscheinlich ein TRAUM, denn in dem Bereich Gabs ne enorme Steigerung zu Staffel 2. Für Story-geile wie mich ist die Staffel natürlich auch das Anschauen wert aber leider wurde eher ein herber Tritt auf die Bremse gemacht.
Aber das letzte Urteil habt immer noch ihr selbst ;)

lg euer Canon-kun

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Cengiz246
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Infinite Stratos 2:

ich muss ehrlich sagen, dass ich von der zweiten Staffel etwas enttäuscht bin. Ich zumindest hatte immer wieder das Gefühl, dass sich alles immer nur wiederholt. Die erste Staffel hat mir sehr gefallen aber man erlebt einfach keine Steigerung, weder bei den Fähigkeiten (obwohl alle ja immer so viel trainieren) sowohl auch bei den Kampfszenen.

Spoiler!
Man könnte ja mal sowas wie ein Gegenangriff starten oder mal sehen wie die Schwester von ihm mal mit im Kampfgeschehen zu sehen ist, wie sie gegen andere kämpft aber nein...


Genre : trifft alles zu, gibt es nichts zu bemängeln.

Story : einfach und schlicht. Es passiert einfach nichts neues. Sie werden immer wieder angegriffen und versuchen sich zu wehren.
Spoiler!
Man hat das
Gefühl, dass die Charaktere immer schwächer werden, wenn man sie
mit den Gegnern vergleicht. Außerdem passierte in der Staffel
jetzt auch keine Beziehung sondern wurde alles so abgestumpft, wie
schon in der ersten Staffel


Die Animationen und Bilder sind sehr gut. Ich finde den Zeichenstil und die Farben sehr passend.

Zu den Charaktären : die Mädchen werden in der zweiten Staffel etwas langweilig.
Spoiler!
da alles abgekaute von der ersten Staffel wieder hochkommt und bei der Romance immernoch noch nichts großes passiert ist. Außerdem sind die Mädchen alle ziemlich gleich. Alle finden den Jungen noch so klasse und wenn irgendwas "unanständiges" passiert, kriegt der was aufm Deckel.. 0815 halt.


Musik : war nach meinem Geschmack passend. Ich finde vorallem das Opening ganz gut.

Fazit:Wer die erste Staffel gut fand,kann die zweite auch sehen. Allerdings sollte man nicht auf Steigerungen hoffen, denn da steigert sich in meinen Augen nichts.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden