Detail zu Lucky Dog 1 Blast (Mangaserie):

8.41/10 (29 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Lucky Dog 1 Blast
Japanischer Titel ラッキ ドッグ1 BLAST
Genre
Action, Josei, Mystery
Tags
Adaption Keine Angabe
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: Winter 2011
Ende: Frühling 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Iskultrip Scans
Industriejp Media Factory (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Gian Carlo Bourbon Del Monte, auch genannt “Lucky Dog”, ist ein junges Mitglied der Mafia. Seinen Spitznamen verdankt er seinem unglaublichen Glück.
Obwohl er jederzeit ohne große Mühe fliehen könnte, nimmt Gian eine Auszeit vom anstrengenden Leben eines Mafiosi und lässt sich in ein Hochsicherheitsgefängnis sperren. Aber als vier junge Mafiosi ebenso gefangen und dort eingesperrt werden, richtet deren Boss eine bestimmte Anfrage an Gian...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein mittlerweile siebenbändiger Manga aus der Feder von Tennenouji, welcher durch uzu8 zeichnerisch umgesetzt wurde. Die einzelnen Kapitel erscheinen seit 2011 im "Comic Gene (Media Factory)" Magazin.


~ + ~

Im "Madison Gefängnis" führt Gian Carlo Bourbon del Monte ein relativ entspanntes Leben, wobei er schon vier Mal von dort ausgebrochen ist und wobei er generell mehr Glück hat als alle andere. Ihm fällt es einfach verlorene Dinge und vermisste Personen zu finden oder Unfällen zu entkommen, deshalb wird er auch immer wieder als "Glückspilz" (Lucky Dog) bezeichnet. Seit seinem sechszehnten Lebensjahr ist Gian Mitglied der italienischen Mafiagruppe CR-5.

Mit ihm, wurden auch alle Kapitäne der CR-5 in diesem Gefängnis inhaftiert, weil hier die höchste Sicherheit herrscht. Eigentlich ist alles ruhig, bis Gian einen Brief mit dem Toscanini Crest erhält, dem Siegel vom Boss Alessandro del Sarto. Gian wird selber zum Kapitän befördert, um den Platz vom alten Cavalli einzunehmen und soll mit den anderen vier Kapitänen ausbrechen, schafft er dies, wird Gian zum neuen Boss der Mafiagruppe.

Die aktuelle Rangfolge beträgt nun: sein Kindheitsfreund Bernado Ortolani als erster, Luchino Gregoretti, Giulio di Bondone, welcher als geborener Kämpfer bekannt ist, dem Frischling Ivan Fiore nun im vierten Rang und abschließend steht Gian Carlo Bourbon del Monte.

Nun muss Gian also einen Plan entwickeln und dies so schnell wie möglich, der nicht nur ihm den Ausbruch ermöglicht, sondern auch den anderen vier. Zudem sind drei von ihnen sehr skeptisch gegenüber des zukünftigen Oberhaupts, weswegen Gian sich hier auch beweisen muss!


~ + ~

Die Zeichnungen sind klar und durchdacht, auch wenn sie teilweise gerne etwas entrücken und in eine andere Welt entfliehen. Gerade bei den seltsamen fliegenden Männchen, Augäpfeln und Co., welche wohl das Schlechte darstellen sollen. Man sieht auch so manche grausame Szene, welche aber zu einem guten Mafiosi-Plot dazu gehört! Insgesamt ein rundes Bild, in welches man gut eintauchen kann.

Charakterlich lernt man die unterschiedlichsten Persönlichkeiten kennen, wobei man nie wirklich über alle Hintergründe, Gedanken und ähnliches aufgeklärt wird.


Mafiosi-Action in einem schwer-verstricktem Plot


Stand: Am Lesen (19)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Draveniel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich bin echt lucky, dass ich Lucky Dog 1 Blast lesen konnte. Also die Charaktere haben mir echt gut gefallen. Alle fünf Capitäne von CR:5 waren echt cool, allen voran Gian und Ivan. Auch Luchino, Giulio und Bernardo konnten richtig gut punkten. Jeder der fünf hat etwas, was sie anders macht. Mag es Giulios 'Tötungssucht' oder Luchinos Verlangen nach Frauen sein. Jedenfalls hab ich mich hierbei köstlich amüsiert, deswegen solltet ihr auch mal reinlesen.


Fazit: Lest auf jeden Fall mal rein, es wird euch nicht schaden, und außerdem verpasst ihr sonst was.

Stand: Am Lesen (19)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sakurasa
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
DIESER MANGA KILLT MICH !!!

Ich gebe zu ich bin ein Mädchen,welches dem Fanservice hier verfallen ist XDD (insbesondere Gian und Guilio)

Ich finde aber auch die Geschichte und die Charakter der 5 Personen sehr interessant!
Ein Manga wie dieser ist genau das worauf ich stehe und ich würde ihn mich ernsthaft kaufen würde ich ihn irgendwo finden!!!
Leider sind findet man hier nur bis Chapter 16 und nirgendwo im Internet findet man die anderen Chapter DX .

Spoiler!
In der Szene wo die alte Frau mit der Geige denen zu der Hütte gefolgt ist und die so eiskalt an ihr vorbei gehen und was sie noch zu ihr sagen da dachte ich nur :"OMFG das ist sooo eine geile Szene *Q* ,naja die Frau tut mir wirklich sehr leid,aber diese absolut geile Szene !!!!!"


Jedenfalls würde ich mich sehr freuen das Ende zu lesen sollte es irgendwo auftauchen !!!!

Stand: Am Lesen (19)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




mina888
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
Lucky! Da hab ich mal wieder was schönes geangelt ^^
Ein sehr interessanter uns amüsanter Manga.

Der Plot des Mangas findet größtenteils in einem Hosicherheitsgefängnis, höchstwahrscheinlich in Italien, für Mafiosis statt. Unter den Inhaftierten auch der Hauptprotogonist des Mangas, "Lucky Dog". Mit richtigem Namen Gian (und ja der ganze Rest von seinem Namen xD). Seine Familie die CR: 5. Nun die 4 Kapitäne der Familie sind nun auch in diesem Gefängnis angekommen und wen besseres sollte der Mafia boss Fragen als den Meister des Ausbruchs: "Lucky Dog". Er darf sich nun der Aufgabe annehmen die jungen Kapitäne aus dem Gefängnis zu schleusen, jedoch sehen nicht alle ein das ausgerechnet er diese Aufgabe übernimmt.

Neben Gian gibt es natürlich noch die Kapitäne: Bernando, Luchino, Guilio und Ivan. Jeder hat seine eigene Spezialität. Während Gian als dümmlicher Junger Mafiosi erscheint ist Guilio eher ein Ruhigerer Typ. Der jedoch gerne mit Messern spielt und sich über jeden Toten Körper freut. Der Humor der Charaktere macht den Manga am meisten aus.

Der Manga ist wohl eher bei der weiblichen Leserschaft beliebt. Nunja, tweilweise werden Elemente der Homosexualität vorgebracht, auch wenn sie eher zur Belustigung und Bbschrekung anderer Charaktere des Mangas dient.

Nunja seht selbst ^^

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden