Detail zu Emma (Mangaserie):

8.35/10 (17 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Emma
Englischer Titel Victorian Romance Emma
Deutscher Titel Emma: Eine viktorianische Liebe
Japanischer Titel エマ
Genre
Drama, Historical, Psychological, Romance, Seinen, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2002
Ende: Frühling 2006
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
en CMX (Publisher) Lizenz abgelaufen
en Yen Press (Publisher)
jp Enterbrain (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Emma hat eine von Sorgen und Härte gekennzeichnete Kindheit hinter sich. Nachdem sie sich mit diversen Jobs durchs Leben geschlagen hat, ist sie nun schon eine lange Zeit Dienstmädchen bei der alten Mrs. Stowner. Eines Tages kommt ein ehemaliger Schüler von Mrs. Stowner seine frühere Erzieherin besuchen: William Jones ist der älteste Sohn des „House of Jones“, einer Adelsfamilie aus der Mittelschicht, die zur staatstragenden Klasse des viktorianischen Englands wurde und deren Werte die Epoche prägten. Emma verliebt sich augenblicklich in William – doch darf es eine standesübergreifende Liebe in einem Land geben, das zwar als neuzeitliche Großmacht gilt, aber dennoch fest an bürgerlichen Traditionen und Konventionen hängt?

(Quelle: Tokyopop)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




CerImmortalis
Wow! Einfach nur Wow!
Der Manga war wirklich sehr mitreissend.
Die Story war interessant gestaltet,auch wenn man in meinen Augen in gewisser Weise bereits voraussehen konnte was geschehen wuerde.
In der Struktur der Geschichte aehnelt die Story der von Romeo and Juliet.
Das Genre ist zutreffend beschrieben.
Sehr interessant ist auch,dass man nebenbei kleinste Inofrmationen zu England in der damaligen Zeit erhaelt.Wie die Menschen lebten und in ihren unterschiedlichen Schichten agierten.
Insgesamt ist der Manga wirklich lohnenswert zu lesen!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden