Detail zu Noragami (Animeserie):

8.5/10 (5536 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Original Titel Noragami
Jap. Titel ノラガミ
Genre Action Comedy Drama Fantasy Mystery Romance Shounen Superpower
FSK
SeasonStart: Winter 2014
Ende: Winter 2014
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Yamayurikai Subs
de TalesFanSubs
de Shiroi-Fansubs
de Pantsu ga daisuki/Erokawaii
de Cookie-Subs
de Chinurarete-Subs
Industriede KSM (Publisher)
jp Bones (Studio)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Götter und ihre Macken! Die junge Iki Hiyori rettet einen Jungen vor einem Unfall. Stattdessen wurde sie getroffen und seitdem verlässt ihr Geist unkontrolliert ihren Körper. Sie bittet den Jungen, der sich als Gott Yato vorstellt, um Hilfe. Doch Yato braucht Leute, die an ihn glauben, um ein echter Gott zu werden. Dafür erledigt er jeden Auftrag den er bekommt um sich einen Schrein leisten zu können. Allerdings hat letztens seine "göttliche Waffe" gekündigt, weil sie es nicht mehr mit ihm aushielt. Seine neue bereitet ihm auch nur Probleme. Kann Yato überhaupt jemanden von sich überzeugen und kann er Hiyori mit ihrem Problem helfen?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
110 Noragami Aragoto – zweites Promo-Video veröffentlicht
von Lodrahil in Anime- und Manga News
42829 23.08.2015 19:01 von Melia08
12 Noragami erhält zwei weitere OVAs!
von MrThaeng in Anime- und Manga News
4547 20.04.2015 08:05 von Melia08
17 Noragami
von MrThaeng in Rezensionen
6312 20.11.2014 18:15 von Ariisuu-Chan
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Sakura-Chan...
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Noragami

Meiner Meinung nach,eines der besten Anime,die ich jemals gesehen habe.Ich habe mal aus Zufall,ein kleines Bild von Noragami gesehen und irgendwie hatte es mich direkt angesprochen und habe dann einmal reingeguckt.Mal ehrlich,ich konnte nicht mehr aufhören zu schauen!
Dieser Anime ist so unglaublich fesselnd,hat aber leider auch nur zwölf Folgen,die trotzdem sehr gut waren und vieles genau erklärt wurde.Die Folgen waren zu wenig,aber es wird ja noch bald eine zweite Staffel kommen und ich freu mich schon total drauf.

Genre:
-Action:Ja eindeutig,viel Action.
-Comedy:Der Humor war meiner Meinung nach,sehr gut und richtig witzig gewesen.Hat mir sehr gefallen.
-Drama:War am Anfang etwas schwach,steigerte sich aber nach der Zeit richtig.
-Fantasy:Sehr viel übernatürliches,eindeutig.
-Mystery:Joa,war meistens wirklich sehr geheimnisvoll gewesen.
-Romance:War ein Bisschen schwach,aber steigerte sich auch noch.
-Shounen:Joa,irgendwie schon.^^
-Superpower:Natürlich!

Story:
Eine sehr ungewöhnliche,aber trotzdem sehr spannende und fesselnde Story,die mich echt überzeugt hat.So eine Art von Story,mag ich eh immer und hier war es einfach perfekt!Es ist nicht viel zu kompliziert oder verwirrend,es ist schön erklärt und auch gut umgesetzt.Eine richtig gute Story,auf jeden Fall.^^

Animation/Bilder:
Der Zeichenstil ist ein Traum!Ich habe mich sowas von in den Zeichenstil richtig verliebt und vorallem die Augen der Charaktere *seufs* einfach göttlich.Die Animation war auch schön und flüssig gemacht und ich kann mich auch erinnern das ich den Anime überhaupt angeschaut habe,weil der Zeichenstil schön ist.

Charaktere:
Die Charaktere sind einfach nur super!Alle sehr symphatisch und gut gemacht.Man kann nur jeden lieb haben!Besonders hat es mir der Hauptcharakter Yato angetan,der einfach nur toll war!
In den Kerl,kann man sich einfach nur verlieben.

Musik:
Der Opening war richtig toll,hat mir sehr gefallen.Die Musikuntermalung war auch sehr schön gemacht und passte perfekt.

Fazit:
Ein richtig toller Anime,der es bis zu meinen Favoriten geschafft hat!Richtig witzig und actionreicht!Wer es noch nicht geschaut hat,sollte es lieber jetzt tuhen.Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die zweite Staffel.*-*

Liebe Grüße,Melli.♥

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




KuraikoL1
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre: Das genannte Genre ist vollkommen eingehalten. Drama und Comedy gleichen sich perfekt aus und in jeder Folge ist beides enthalten. An Action hat dieser Anime auch reichlich zu bieten aber wenn man jetzt eine krasse Liebesstory erwartet ist man bei Noragami falsch. [SPOILER][/SPOILER] zwar sind Hiyori und Yato echt süss zusammen und ich hätte am ende fast gedacht das da jetzt ein Kuss oder sowas kommt aber das hätte einfach nicht zum Anime gepasst.

Story: Die Story hat mir persönlich echt gut gefallen da ich sowas bis jetzt auch in keinem Anime vorher gesehen habe war ich überrascht wie ernst und doch einfach und locker die Story rüberkam.

Charaktere: ich muss ehrlich sagen das kein einziger Charakter mir auf die nerven gegangen ist oder den Anime verschlechter hat. Alle Charaktere waren total sympatisch und haben mir sofort gefallen :) an Charakteren allgemein ist auch sehr vieles was man schon kennt enthalten

Musik: das Opening und das Ending haben mir sehr gut gefallen waren jetzt keine Meisterstücke aber man hatte nicht den Drang das Opening immer wieder zu überspringen. Bei Action Szenen habe ich im Hintergrund zwar immer nur das selbe Lied gehört hat mich aber nicht gestört

Alles zusammen gefasst kommt dieser Anime auf meine Top 10 da ich es einfach unglaublich geil fand, dass der Anime es geschafft hat einen im ersten Moment krass zum lachen zu bringen und im nächsten so ernst und packend war. Hoffe meine "Kritik" konnte irgendwie helfen ^-^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




BestKing
Ich bin geflasht!Echt Top
Ein gelungener Anime,der leider viel zu kurz war.
Gäbe es mehr/ere Folgen/Staffel und würde mir auch dann die Story zusagen,könnte dann der Anime direkt einer meiner Favorites werden.
Ich hoffe es kommt noch viel mehr von diesem Anime.

Wer einen kurzen,dennoch extrem guten Anime will(mit Dämonen und Göttern),dem empfehle ich diesen hier.

Ps.:Wären die Dämonen heftiger und gruseliger gezeichnet und man auch Blut sehn würde,gäbe es von mir wahrscheinlich 9 Sterne.^^

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




XchoclatemuffinX
Also Noragami hat mir persönlich seehr gut gefallen und deswegen waren die 12 Folgen schneller vorbei als gedacht >.< :)

Die Charaktere finde ich gut ausgearbeitet und jeder von ihnen hat etwas einzigartiges, weswegen es viel Spaß gemacht dabei zuzusehen :3

Die Ops und Eds gefallen mir persönlich ebenfalls gut und ich habe an dem Anime überhaupt nichts zu meckern...

Spoiler!
außer vielleicht, dass zwischen Hiyori und Yato nicht wirklich was an Romantik passiert ist (^-^)


ich drücke die Daumen für die zweite Staffel :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yuri24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik


Eine Animeadaption des Mangaplots von Adachi Toka, welche die Handlung bis zum zwölften Kapitel wieder gibt.

Die durch das BONES Studio produzierten Episoden wurden vom 05.01.2014 bis zum 23.03.2014 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Noragami
Noragami OAD
Noragami Aragoto

~ + ~

Der niedere Kriegsgott Yato-san träumt davon einmal einen eigenen Schrein zu besitzen und von unzähligen Gläubigen verehrt zu werden. Aktuell arbeitet er sehr hart an seinem Traum und erfüllt gegen die kleine Spende von 5 Yen (etwa fünf Cent) den Menschen ihren Wunsch beziehungsweise zerstört die dafür verantwortlichen Monster.

Während einer Wunscherfüllung begegnet Yato zum ersten Mal der komplett ahnungslose Oberschülerin Iki Hiyori, welche ihn sehen kann und schließlich zum wandelnden 'Geist' wird und dies nicht mehr abstellen kann. Diese kann seit ihrem ersten Treffen Yato nicht mehr allein lassen, wobei Menschen eigentlich zum vergessen solcher Begegnungen neigen und Götter sowie die Ayakashi aus der "Death Corner" nicht sehen können.

Schließlich verbindet sie der Wunsch von Hiyori wieder 'normal' zu werden, was eine ganz schöne Herausforderung darstellt. Zudem muss Yato noch eine neue heilige Waffe finden, damit er wieder gegen die Ayakashi antreten kann und diese dann auch noch erziehen …


~ + ~

Die Animationen sind gut gemacht, auch wenn das Auftreten der "Monster" etwas sehr düster ist und die Kämpfe wesentlich spektakulärer aufgezogen wurden. Zudem wird immer wieder für einigen Fanservice gesorgt, auf welchen ich gut hätte verzichten können! Daneben macht der Anime aber wirklich Spaß und man kann sich komplett in den Plot versinken lassen.

Charakterlich sind die Protagonisten wesentlich mehr überzogen, als im Originalwerk was teilweise zu komplett anderen Eindrücken von diesen führt. Während vor allem Yato hier nun noch unverantwortungsvoller wirkt und Hiyori wesentlich hilfloser, schlägt Yukine das Fass den Boden aus TT__TT

Das Opening "Goya no Machiawase (午夜の待ち合わせ)" von Hello Sleepwalkers ist sehr rockig und passt eigentlich ganz gut in die Stimmung. Der Soundtrack besteht hauptsächlich nur aus Lauten, weswegen auch die Stimmung teilweise nicht so gut übertragen wird oder einfach auch nicht passend wirkt. Das Ending "Heart Realize (ハートリアライズ)" eingesungen durch Tia ist etwas ruhiger und hat das Zeug zum Ohrwurm.


Eine gelungene Adaption,
welche einem wahrlich mitreisen kann


Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Shainomio
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich muss sagen, dass diese Anime ziemlich meine Vorstellungen übertroffen hat. Anfangs war ich skeptisch gegenüber der Story und der Genre aber ich bin froh weiter geschaut zu haben.

Yato ist wirklich ein witziger Gott des Krieges und diese Momente mit Hyori und ihm waren ziemlich herzallerliebst. Wer hätte gedacht das es sich anscheinend doch nicht um eine 0815 Nummer handelt. Auch wenn viele sagen, dass Yato eine 0815 Figur aus einer 0815 Anime ist, kann ich da leider nur bedächtig mit dem Kopf schütteln. In meinen Augen hat er selber eine Eigene Art an sich, die ihn von anderen Charakteren unterscheidet. Seine Augen sind ziemlich herausstechend und wirklich gut hervor gebracht.

Zudem kommt noch hinzu, dass der Seiyuu von Yato mein Lieblings-Synchronsprecher Hiroshi Kamiya ist. Der Name Izaya Orihara reicht aus, um meine Liebe zu Yato zu sagen.

Ich fand auch die Szene
Spoiler!
wo Yato was um sein Leben gekommen wäre, wegen Yukine
ziemlich emotional.

Wenn wir schon von Yukine sprechen: That piece of cake is obviously sweet and tasty.

Hiyori ist erstaunlicherweise keine nervende weibliche Protagonisten. Ich mochte sie sehr sogar, wenn nicht mehr als Yato.

Im großen und ganzen ist diese Anime ziemlich gut getroffen und reitet an der Spitze mit Durarara mit.

Sehr empfehlenswert.

Mio.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Arthit-Sempai
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Noragami


Konnichiwa meine Brotakus :3

Also ich muss sagen, dass dieser Anime mich ganz schön mitgenommen hat. Es gab sehr viele emotionale Momente, die mich sehr berührt haben, aber auch wiederum Szenen die mich zum lachen brachten. Bei diesem Anime freu ich mich wahrlich schon auf die 2te Staffel in der nächsten Season^^

Genre


Es ist eigentlich jedes Genre in diesem Anime recht gut vertreten.

Story


Wie schon am Anfang erwähnt, gefällt sie mir sehr gut. Die Story lies mich sozusagen in diesem Anime versinken, die ganze Geschichte zu den Göttern und den Ayakashi ist einfach fantastisch.

Charaktere


Da hätten wir:

Yato, ein Kriegsgott der in Sportkleidung rumläuft XD und witzig aber auch fürsorglich und ernst ist.

Yukine, der Yato als Heilige Waffe dient.
Spoiler!
Am Anfang des Anime ist er echt ein Arschloch, doch nach der Reinigungszeremonie konnte ich mich mit ihm anfreunden^^

Hiyori, ein nettes und fürsorgliches, aufgewecktes Mädchen
Spoiler!
die zum "Halb-Dämon" wird und deshalb Yato überhaupt sehen kann.


Animation/Bilder


Gefiel mir auch sehr. Design war super und die Bilder liefen flüssig.

Musik


Die Musik passt atmosphärisch gut dazu. Und das Opening dieses Anime ist auch grandios :D

Fazit


Im großen und ganzen ist dieser Anime wirklich wundervoll und sehr empfehlenswert für jeden Otaku.

Und ich wünsche euch noch viel Spaß beim anschauen meine BROtakus :D


Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




vomstehenundfallen
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre:
Alles, wie es sein sollte. Vor allem der Comedy-Teil hat mir gut gefallen. Romance hat mir auch gut gefallen, hätte mir da aber noch etwas mehr gewünscht. :D Daher: 5/5

Story:
Die Story hat mir von Anfang an gut gefallen. Vor allem gegen Ende hin ist es sehr spannend geworden. Wie schon eben erwähnt, hätte ich mir mehr Romance gewünscht, aber ansonsten war alles super. Keine besonders herausragende Geschichte in Vergleich zu anderen Animes - aber auf jeden Fall sehenswert, und die Handlungen waren (für mich zumindest) auf keinen Fall vorraussehbar. Also gebe ich 4/5

Animation/Bilder:
Ich schwanke hier zwischen 4 und 5, deswegen nehme ich mal die Mitte (Zumindest hier, ansonsten ist das ja leider nicht möglich ^^)
An sich mag ich den Stil sehr, vor allem die Augen sind toll. ^-^ Wenn ich es allerdings mit anderen Animes vergleiche, gibt es deutlich schönere. Deshalb entscheide ich mich mal für 4,5/5

Charaktere: Die Charaktere sind toll, und die meisten sind mehr sehr sympatisch. Yato allen voran :D 5/5

Musik: Das Opening gefällt mir richtig gut. Zu der restlichen Musik: Das eine Lied zwischendrin find ich richtig schön (Keine Ahnung, wie das heißt), der Rest ist ganz okay. Also nicht gut, aber auch nicht schlecht. Sie stört auf jeden Fall nicht und passt gut zu den Situationen. Daher gebe ich hier 4/5

Fazit: Sehr sehenswerter Anime, der sowohl lustig als auch spannend sein kann und sympatische Charaktere hat. Nichts weltveränderndes, aber definitiv wert zu schauen. :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Edd-x
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich weiß nicht was ich groß dazu sagen soll. *-* Dieser Anime hat mein Leben verändert...und ich weiß nicht wie das passiert ist.
Ich habe mal ein Bild, nur von Yato´s Augen, gesehen und habe sofort den Anime rausgesucht und ihn an zwei Tagen durchgeschaut. Es war einfach nur Wow, ich mochte eigentlich alle Chraktere, die Story fand ich super, über die Musik muss ich gar nicht erst reden, die war sofort auf meinem Handy :,D
In diesem Anime konnte ich mich irgendwie wieder finden und das hat mich wahnsinnig überrascht. Danke für diesen Anime, danke.
ノラガミ <3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Hakuchumu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich liebe diesen Anime und habe ihn nicht nur einmal geguckt :)
Macht einfach süchtig und hab den beim ersten mal direkt an einem Tag durchgesuchtet :D

Die Charaktere sind sehr individuell, und man schließt sie alle sehr schnell ins Herz (Mit einer Ausnahme, aber es muss eben immer einen Hasskopf geben)

Und natürlich ist das ganze wunderschön gezeichnet :)

Die Story ist sehr humorvoll, aber es steckt auch eine gewisse Metaphorik dahinter, was das ganze nicht so stumpf wirken lässt :)

Das einzige was ich zum Teil etwas nervig fand war die Musik. Ich finde die hat manchmal wirklich nicht in die Situationen gepasst, aber das ist alles geschmackssache :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!