Detail zu Koi to Senkyo to Chocolate: Koi Imouto (Special/OVA):

7.32/10 (600 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Koi to Senkyo to Chocolate: Koi Imouto
Japanischer Titel 恋と選挙とチョコレート 恋妹!
Synonym Koi to Senkyo to Chocolate Special
Genre
Comedy, Drama, Harem, Romance, School, Slice of Life
Tags
Adaption Visual Novel: Love, Election and Chocolate
PSK
SeasonStart: Frühling 2013
Ende: Frühling 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Shou-Fansubs
Industriejp AIC (Studio)
jp AIC Build (Studio)
jp Aniplex (Producer)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Noch ist keine Beschreibung verfügbar. Wenn du möchtest, kannst du eine selbst verfasste/übersetzte Beschreibung einfügen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




OniichanKenny
Spoiler!
Ich fand die OVA super. Hat zwar nichts mit der Story zu tun, aber was soll man der Story schon noch anschließen. Im Prinzip ist der Anime abgeschlossen. Yuuki ist Präsident. Er ist mit Chisato zusammen gekommen. Alles passt. Diese OVA dient ledeglich um ein paar der Charaktere wieder zusehen. nur leider eben nicht alle... Und mehr Romantik zwischen dem Hauptpaar hätte ich mir auch gewünscht. Aber trzd. war ich froh nochmal ein paar der Charaktere zu sehen. Denke mal viele werden sie vermissen ._. xD



Genießt diese vermutlich letzte OVA ^^


MfG OniichanKenny

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




day.dreamer
Es ist zwar keine wirkliche Story vorhanden aber trotzdem ist diese OVA keine unnötig angehängte Folge, sondern greift sie die entscheidende Frage, welchen Nutzen der Essensclub hat auf und beantwortet sie mit einem gelungenen Ende welches die Hauptstory sehr schön abschließt.

(Hinweis: Ich bewerte in der Regel keine kurzen OVAs, sondern reflektiere ausschließlich meine Eindrücke)

Demnach wäre die Bewertung identisch mit der des Animes.


See you in my next dream

d.d

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat normale Folgenlänge. Die Story ist nicht wirklich interessant. Es ist eine ganz normale Slince of Life Folge ohne besonderen Hintergrund. die Comedy ist mittelschach, die Romanze ist mittelmässig, Harem ist es soweiso und Dramatik konnte ich jetzt nicht erkennen. School ist auch klar.

Die Animationen sind wie in der Serie sehr gut geworden, Der Zeichenstill ist einfach nur brillinat. Ich habe es in dem Kommentar zur Serie nicht ausführlich beschreiben. Das hole ich jetzt nach: Es sind die Farben was der Serie so einen einzigartigen tatsch verlht. Wie sollt ich es sagen ... Die Meisten Serien kann man von den Farben her als "glänzend" beschreiben, so wie standart Autolack, doch dieser hier beschreibt eher "matt". Dieser fehlende Glanz verleiht dem Anime eine einzigartige Atmosphäre, was das Wort "Chocolate" in dem Namen sehr passend macht. Die Hintergründe können sich sehen lassen.

Die Charakter sind einfach super gezeichne. Sie sind nicht so weich, eher etwas kantig gezeichnet, aber nur ganz minimal. Auch hier machen die Farben ein eigenwilliges Charakterdesing aus, was schon sehr auffalend ist und sofort anspricht. Ihr Verhalten ist wie in der Serie. Minimalst lustig sind die Charakter schon.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




BillyLow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Man sollte diese OVA in "Küchenschlacht" umtaufen. Sonderlich viel hab ich aus dieser OVA jetzt nicht lernen können, aber dennoch war es recht interessant. Mich hat der Aspekt mit der Romance aber ein wenig enttäuscht. Ich dachte, dass die eine nach der 12ten Episode mit dem Protagonisten zusammen sei, weil sie etwas ganz bestimmtes ganz am Ende ja gemacht hat... in der OVA konnte ich davon aber nichts ablesen. Vielleicht liegt es daran, dass die OVA nicht ganz genau nach der 12ten abläuft. Naja, dennoch recht sehenswert, aber ein 2tes mal angucken, wäre definitiv Zeitverschwendung!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden