Detail zu Nanatsu no Taizai (Mangaserie):

9.05/10 (333 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Nanatsu no Taizai
Englischer Titel The Seven Deadly Sins
Deutscher Titel Seven Deadly Sins
Japanischer Titel 七つの大罪
Genre
Action, Adventure, Comedy, Ecchi, Fantasy, Magic, Martial-Art, Romance, Shounen, Supernatural, Superpower, Violence
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2012
Ende: Frühling 2019
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de MangaUnlimited
en Mangascreener
en MangaStream
en Red Hawk Scans
Industriede Carlsen Manga (Publisher)
en Crunchyroll (Publisher)
en Kodansha USA Publishing (KUP) (Publisher)
jp Kodansha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Die SEVEN DEADLY SINS gelten als die übelsten Verbrecher Britannias!
Prinzessin Elizabeth sucht trotzdem nach ihnen. Sie will ihr Königreich zurückerobern und da kämen ihr die berüchtigten Banditen gerade recht.

(Quelle: Carlsen Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Ban
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 ProSieben MAXX zeigt diverse Anime-Filme zu Weihnachten
von Kaira in Anime- und Manga-News in Deutschland
1588 20.12.2019 17:32 von Kaira
13 The Seven Deadly Sins – Trailer enthüllt neuen Opening-Song
von Wassily in Anime- und Manga-News
6475 14.08.2019 23:19 von Sniperace
3 Welchen Charakter findet ihr am besten von Nanatsu no Taizai (Seven deadly Sins)
von Gerarios in Themen zu einzelnen Anime & Manga
385 18.05.2019 23:36 von HealingPotion
2 The Seven Deadly Sins – Manga erreicht in nächster Ausgabe seinen „Höhepunkt“
von nych in Anime- und Manga-News
3948 10.05.2019 11:13 von Ireon
0 The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky – Release-Termin bekanntgegeben
von Wassily in Anime- und Manga-News in Deutschland
1243 13.03.2019 13:52 von Wassily
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




NobleFist
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
STAND: CHAPTER 185

Nanatsu no Taizai - oder sollte ich eher sagen: "Escanor no Taizai" ? XD - ist ein absolut genialer Manga, v.a. nach den Hendrickson-Arc einfach mal 100x besser als "Part 1".

Genre:
Nichts zu bemängeln.

Story:
Elizabeth Liones ist auf der Suche nach den Sieben Totsünden (Nanatsu no Taizai), die angeblich versucht hatten, das Königreich Britannia zu stürzen. Sie misstraut den Heiligen Rittern und ist deshalb auf der Suche nach diesen Todsünden.
Durch eine schicksalhafte Begegnung mit deren Anführer: "Meliodas, die Todsünde des Zorns", beginnt Elizabeth´s Abenteuer.
-> Solide 4/5

Bilder/Zeichenstil:
Sehr sauerer Zeichenstil, schöne inzenierte Action-Szenen, überzeugende Mimik und Gestik der Charaktere und gutes Charakter-Design.
-> Solide 4/5

Charaktere:
Die Charaktere machen Taizai so einzigartig, sehr sympathisch!
Ich will da nicht ins Detail gehen, überzeugt euch selber!
Wen ich aber erwähnen möchte sind: Escanor und Ban, meiner Meinung nach die 2 besten Charaktere aus Taizai.

Fazit:
Wer auf eine colle Story steht, mit guten Action-Szenen, sehr guten Charakteren, einem solidem Zeichenstil und epischen Wendepunkten, dem kann ich Nanatsu no Taizai wärmstens empfehlen

-> 9/10

Stand: Am Lesen (185)

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




EDgee1
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Mein erster Kommentar bzw. Bewertung

Genre und Story: 3|5 Punkten

Seven Deadly Sins ist eine Manga-Serie von Nakaba Suzuki, die seit 2012 in Japan erscheint. Sie ist in die Genres Fantasy, Abenteuer und Action einzuordnen, wird seit 2014 um eine zweite Mangaserie ergänzt und erfuhr 2014 die Umsetzung als Anime-Fernsehserie (zittat Google Info)

Die welt von,, nanatsu no taizai,, spielt im Mittelalter wo Menschen, Fabelwesen, Engel und Demonen real existieren.
Elizabeth, dritte Prinzessin vom Königreiches Liones, begibt sich auf die Suche nach den Seven Deadly Sins, eine geführtete Gruppe aus den stärksten Rittern, die zehn Jahre zuvor den König versucht haben zu stürzen und besiegt wurden, jedoch noch leben sollten. Mit ihrer Hilfe möchte sie die heiligen Ritter die jetzt die Königsfamilie gestürzt haben und gefangen genommen haben zu besiegen. Auf ihrer Suche trifft sie zuerst auf Meliodas, kindlicher Wirt einer wandernden Bar. Das sprechende Schwein Hawk ist sein Kamerad, das die Bar sauberhält, indem es allen Müll frisst. Meliodas stellt sich als einer der Seven Deadly Sins heraus, als Sünde des Zorns und Anführer der Gruppe.

Anfang:
Viel Action und Spannung zusehen. Der Leser wird ein Überblick verschaffen, welche Probleme die alle haben, besonders die Hauptfigur Meliodas.
Mitte:
Action geht richtig durch die Decke, man gewinnt lieblings Figuren und die anderen die man am liebsten tot sehen möchte.Liebe spielt jetzt eine wichtige Rolle.
bis chapter 356
Romance und Freundschaft sind tragende Elemente. Action auf Höhepunkt der gesamten Story

Gesamtberricht: einiges ist mir manchmal zu viel und wo anders zuwenig

Zeichenstyle: 4|5 Punkte
Jeder Mangaga hat sein individuellen Zeichenstyle, so wäre es eintönig wenn alle gleich ausschauen.
Wie ich immer sage spielt das Leben der Figuren im Gesicht und da darf auch nicht die Nase fehlen die besonders kindlich wirkt. Kampf Szenen sind supper.
Es könnte mehr Hintergrund geben
Kostüme sind sehr gelungeng.
Emotionen werden sehr gut gezeichnet.

Charaktere: 3|5 Punkte
Story baut sich auf die Hauptfiguren auf.
Die ich beide unsympathisch finde. Die anderen Charaktere sind top. Zwei Hauptfigur - 2 Punkte.

Spoiler!
supper spoiler nicht lesen wenn du nicht bis Kapitel 333 bzw hier bei 354 bist .WIE KANNST DU ES WAGEN MEINE LIEBLINGS CHARAKTER ZU TÖTEN. Alles wird auf die blöde romance vom perverse Meliodas und der...... Elizabeth gesetzt 3000 Jahre bitte. Es sind 7 keine 1 one deadly sins, die Opfer alles für dich und töten alle die sterben auch nur für dich. Ich bin nur sprachlos wie egoistisch und Ich-bezogen Meliodas ist. Alles andere wird ins Dreck geworfen die Welt stürzt zusammen der eigene Vater wird umgebracht.
Und wenn Leute tot sind sollten die auch tot bleiben, sowas was macht jeden Manga kaputt ausser Dragon Ball.

Stand: Am Lesen (358)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Bookdragon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Die Prinzesin sucht die tapferen Ritter(fieses Kichern) aus der vergangenheit, damit sie ihr Königreich retten sollen. NEIN. Das war einmal, jetzt heist es die tapfere Prinzessin macht sich auf um die Ritter der 7 TODSÜNDEN zu finden
Spoiler!
die haben alle einen Knax in der Birne. Aber so was von übertrieben

auf deren Köpfe ein Kopfgelder ausgesetzt ist, wo man sich nur vom anschauen nen' neuen Laden kaufen könnte. Echt übertrieben, aber statt wie erwartet sind die 7 Ritter ein Haufen von Saufwütigen, Raufwütigen, Dämlichen, sich streitende und immer meckernde Bande von Kaoten, die immer was 'nettes' zu sagen haben.
Spoiler!
Zietat; wen mein Kopfgeld weiter sinkt, muss ich wieder einen der Heiligen Ritter töten, das nervt. Zitat Ende. Wie oft er das in seinen 20 Jahren auf der Flucht schon machen musste?
So und jetzt ran an den Schinken oder in dem fall an den manga#) Fiel Spass beim Lesen.
PS; mein englisch ist nicht so gut dass das Zitat fehlerfrei übersetzt ist. Dafür möchte ich mich entschuldigen wen das jemandem vor den Kopf stöst.

Stand: Am Lesen (225)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kamiila
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Sorry aber ich muss gerade meine Gedanken über den Zeichenstil loswerden xD

Der is nämlich ne Mischung aus Dragonball,One Piece,Onepunch man(???) und Blue Exorcist xDD Plus Fairy Tail maybe xD

Und hier kommt meine persönliche Meinung :

Genre : Alles vorhanden aber bitte listet doch Romance auf.Diese Genre finde ich hier eigentlich am besten umgesetzt :P Danach Abenteuer.Ich glaub darum les ich auch noch weiter xD Es ist eine Serie für mein Shipper Herz xD

Story : Also bis dahin wo der Anime reicht hatte es eine Story .Ich muss sagen ich stand drauf auch wenn es vielleicht ein bisschen klischee war....beschützt die Prinzessin ,eine Reise um alte Freunde wieder zusammen zu trommeln,rettet das Königreich...usw xD Und halt die gute laune Runde die es manchmal zwischendurch mit den Freunden gab...ich mochte es eigentlich.
Aber schon die ganze Neue Arc bin ich ein wenig ...gelangweilt.Naja was heißt hier eine Arc ? Die switchen ja von einem Geschehen zum anderen,wie soll es mich dann groß packen.Also es geht um viele verschiedene Dinge :
Spoiler!
Gil,Hauser und Dingsbums auf Ermittlung(in letzter zeit aber nicht mehr) Ban und King(und die anhängliche Jericho im Schlepptau) im Feenwald ,zwischendurch was mit psycho Gowther ,Vergangenheit mit den Seven Deadly Sins und den Vampiren und dann noch Meliodas (zusammen mit Diane,Merlin,Gowther Püppchen,den Typen mit der Maske und durch Zufall : Elizabeth ) und die 10 Dämonen Kommandanten.

Das ständige switchen nervte mich irgendwie.Hoffentlich bleiben die erstmal bei höchstens zwei Sachen...Das sich jetzt außerdem neue Grüppchen gebildet haben find ich auch irgendwie schade.

Bilder : Wie ich oben bereits schrieb xD "Der is nämlich ne Mischung aus Dragonball,One Piece,Onepunch man(???) und Blue Exorcist xDD Plus Fairy Tail maybe xD" Das ist wirklich Geschmackssache...(wie alles andere auch) Aber man gewöhnt sich mit sicherheit schnell dran.
Auch wenn ich sagen muss das der in letzter zeit etwas schwächer geworden ist,vielleicht liegts auch an der Qualität der Scans.

Charaktere : Ich will mich nicht extra wie bei meiner Anime Rezension wiederholen aber ich sag nur : Ban WAR mein Liebling.Jetzt weiß ichs nicht mehr,ich will die alten Tage wieder wo die auch n bisschen lustig drauf waren xD Aber ich hoff doch mal das es wieder kommt :)

Fazit : Nun also die erste Arc machte schon spaß und alles ,daher das die zweite noch gar nicht soo lange läuft,denke ich auch das noch viel passieren kann.
Naja und wenn nicht ...ziehe ich noch n paar Sternchen ab :P (aber ich geh fast nie tiefer als 5 Sterne xD)

EDIT:
Hah, Nanatsu no Taizai hat sich also doch nochmal aufgerappelt! Und zwar echt gut, ich hatte wieder wie am Anfang JEDE menge spaß am lesen. Es war wirklich nur die eine kleine Arc die etwas über sich selbst stolperte.
Damn...ich muss ehrlich sagen das ich erneut total in alle Charaktere verliebt habe.

Gut mit der Story wird manchmal übertrieben weils irgendwie keine Grenzen gibt aber ansonsten echt top.

Genre: Scheint als hätte Proxer alle Genre gefunden :D Ugh es ist einfach alles super, ganz ehrlich...romance ist stärker vorhanden als je zuvor und I'm ♥♥♥♥♥33 everything is cute and bittersweet af.

Story: Wie bereits erwähnt, übertreiben sies gern aber ansonsten ist sie wieder wie am Anfang sehr aufregend.

Bilder: Keine Ahnung was mich vorher gestört hat aber es sieht alles super und hübsch aus, ich mag den Zeichenstil sehr.

Charaktere: Oof, I love them. Das ist alles.

Fazit: fun fun fun fun fun fun fun fun fun

Stand: Am Lesen (326)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ShiroAnimeNerd
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Auf den ersten Blick scheint The seven deadly sins nur eine weitere
Mittelalter Story mit etwas Magi als Bonus zu sein.

Die Story ist vom Grundkonzept nichts neues aber bereits nach wenigen Kapiteln entfalltet sich eine einzigartige Geschichte, welche von einer Vielzahl an wunderbar und individuell gestalltetetn Charackteren bestimmt wird, die im laufe der Handlung Stück für Stück ihre Geheimnisse offenbaren.

Die Genre kommen gleichmässig zur geltung und auch wenn die Animationen nicht den neuesten Standarts entsprechen, schaffen sie nichtsdestotrotz das perfekte Bild für die Geschichte, die sie Erzählen.

Was die Musik betrifft kann ich nicht wirklichen eine objektive Meinung geben, da mein Musikgeschmack doch sehr speziell ist, denke
aber sie ist nicht all zu schlecht.

Stand: Am Lesen (358)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




mann2
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Nanatsu no Taizai ist ein wirklich schönes Manga.
Leider fehlt es dem Manga an dem gewissen etwas um als Meisterwerk durchzugehen aber trotzdem ist es wirklich gelungen.

Die Story ist wirklich cool und hält so einige Überraschungen und Scherze auf lager.
Die Story ist wirklich gut durchdacht und mann kann ihr gut folgen und sie bleibt durchgehend spannend.

Die Charaktere sind wirklich gelungen und ergänzen sich super.
Vom Zeichenstil gefällt mir eigentlich das Manga aber ab und zu lässt er etwas zu wünschen übrig.
Die Kämpfe sind wirklich cool gemacht sind aber ab und zu etwas verwirrend.

Ich kann nur jedem empfehlen der auf etwas Ritter-Action steht sich das Manga durchzulesen und alle anderen empfehle ich es auch da es wirklich Spaß macht es zu lesen ;)

Viel Spaß beim lesen
Gruß Mann2

Stand: Am Lesen (90)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden