Detail zu Namiuchigiwa no Muromi-san (Animeserie/TV):

6.78/10 (166 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Namiuchigiwa no Muromi-san
Englischer Titel Muromi-san
Japanischer Titel 波打際のむろみさん
Synonym Muromi-san on the shore
Genre
Comedy, Fantasy, Shounen, Slice of Life, Supernatural
Tags
Adaption Namiuchigiwa no Muromi-san (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2013
Ende: Frühling 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Cookie-Subs
de Rorikon-Fansub-League
Industriejp Tatsunoko Production (Studio)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
jp Artland (Nebenstudio)
jp Asahi Production (Nebenstudio)
jp Beat Frog (Nebenstudio)
jp Big Bang (Nebenstudio)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Mukoujima Takurou ist ein einsamer Teenager, der seine Zeit am Pier verbringt und zu seiner ungeheuren Überraschung Muromi, eine Meerjungfrau, angelt. Muromi merkt erst, dass sie eine Meerjungfrau ist, als sie Takurou trifft. Nicht nur das, sie ist unglaublich dumm und verrückt und hat ein Alkoholproblem. Jedes Mal, wenn Takurou fischen geht, erscheint Muromi und macht das Leben für ihn interessant.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Kazane-Hiyori
Story
Animation/Bilder
Charaktere
So simpel und durchgeknallt das es schon wieder lustig ist.

-Story: Wie der Name schon sagt geht es nur um Muromi und was sie alles für'n "Mist" baut.^^
-Animation: Ziemlich schlicht gehalten. Ich würde schon sagen Kinder-stil aber iwie wäre das auch beleidigend. Es ist mal was nettes mal einen recht simpel gestallteten Anime zu schauen. Daran mekrt man wie viel Konzentration "normale" Animes verlangen.^^
-Chars: So wirklich Infos zu den Chars gibt es keine. Da einerseits die Folgen nur 12 min aufweisen und andererseits sich einfach an die weltlichen Mythen und Legenden orientiert wurde.

Fazit: Ich hatte zwar nen gut gemachten, unterhaltsamen Anime erwartet und wurde in dieser Hinsicht zwar enttäuscht. Aber empfehlen würde ich ihn trotzdem. Da er vom Stil her Abwechslung bietet. Witz, Ironie und ein bisl Ecchi versüßen einem hier in einem übertriebenen Stil den Tag. (Oder besser gesagt die nächste 90 min. :P )

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TriFerd
Zuerst muss man sagen, dass die Folgen dieses Anime nicht 20 sondern 10 Minuten lang sind, das heißt man kann ihn sich ohne große Mühe am Stück ansehen. Was ich auch empfehle.
Dieser Anime ist zeichnerisch minimalistisch gehalten, was ich sogar gut finde, da ich diesen Anime als Auffrischer für zwischendurch sehe. Man kann ihn sich einfach mal ansehen wenn man Lust hat und der Anime hat Lachgarantie. Ob sich über sexuellen, fisch-bezogenen oder klischeehaften Ingalt lustig gemacht wird ist egal. Diese Thematiken geben dem Anime allerdings ein Gefühl der Frische.
Ich kann es nur weiterempfehlen, wenn man grade auf Suche nach leichter Unterhaltung ist.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Zimbobo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So wie es aussieht bin ich einer der wenigen Deppen, die öffentlich zugeben, diesen Schwachsinn gesehen zu haben..., aber was solls.

Genre:
Es dreht sich natürlich alles um die "Comedy", die auf geniale Weise abgedreht ist. Auf jeden Fall ist das 4 Punkte wert, da die Genre erfüllt werden.

Story:
Wer braucht schon eine Story, wenn er auch einfach eine Menge Schwachsinn haben kann? Frei nach diesem Motto wurde "Namiuchigiwa no Muromi-san" "geschaffen" und das war auch noch eine verdammt geile Idee. Deshalb gibt es hierfür 3 Punkte.

Animation/Bilder:
Der Zeichenstil passt hervorragend zu dem Humor, da er aber nicht grade Top ist gibt es auch hier "nur" 3 Punkte.

Charaktere:
Die Charaktere sind eigentlich allesamt auf ihre eigene Weise total abgedreht, was natürlich den Reiz dieses Animes ausmacht. Vor allem die namensgebende Muromi ist an Schwachsinn nicht zu überbieten. Deshalb gibt es hierfür 4 Punkte.

Musik:
Ich fand die Musik immer sehr passend. Das Intro war richtig gut, wie ich finde und deshalb bekommt "Namiuchigiwa no Muromi-san" hier auch 4 Punkte.

Bonuspunkte/Erwähnenswertes:
- sehr geiler, abgedrehter Humor (nicht jedermans Sache, aber ich fand es geil)
- interessanter Zeichenstil
- eine Folge hat nur 12 Minuten
- perfekt wenn man Lust auf was Schwachsinniges hat

Fazit:
Wer schwachsinnigen Humor ohne Sinn und Zweck mag, dem wird "Namiuchigiwa no Muromi-san" gefallen, wer jedoch nichts damit anfangen kann, sollte es lieber bleiben lassen. Von mir gibt es für diesen abgedrehten Anime 8 von 10 möglichen Punkten.

Dann wünsche ich jetzt viel Spaß beim gucken.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




noobydoo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
hmmm... der tag ecchi würde wohl noch im genre fehlen.

story? ausser dass das jahr vorbeigeht würde ich das eher als sketche bezeichnen.

animation: eher schlecht, die charaktere sind... naja.. schon lustig und teils sehr überdreht aber halt auch sehr einfach gehalten.

das intro kann man sich anhören (ist ja auch die einzige) aber kein ohrwurm.

alles im allen ein anime, der jetzt nicht wirklich vom hocker haut, er hat aber ein paar gute gags drinnen. da die folgen sehr kurz sind kann man auch kaum was storymäßig erzählen bzw. erwarten.

so zum zeitvertreib ist er ok aber nichts weltbewegendes

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden