Detail zu Hayate no Gotoku! Cuties (Animeserie/TV):

7.37/10 (133 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Hayate no Gotoku! Cuties
Japanischer Titel ハヤテのごとく! Cuties
Synonym Hayate no Gotoku! (2013)
Genre
Comedy, Harem, Romance, Shounen
Tags
Adaption Hayate no Gotoku! (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2013
Ende: Sommer 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Cookie-Subs
de Morai-Subs
Industriejp manglobe (Studio)
en Anime Network (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Sentai Filmworks (Publisher)
en Viewster ENG (Streamingdienst)
jp Animax (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
"Hayate no Gotoku! Cuties" ist die Fortsetzung von Hayate no Gotoku! Hayate the Combat Butler: Can't Take My Eyes Off You und gibt der Spin-Off Story ein neues Finale bezüglich der Black Camellia. Doch bevor es soweit kommt, wird jeder weibliche Charakter der Serie noch mal ins Rampenlicht gerückt, weshalb sie auch den Titel "Cuties" bekam.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Hayate no Gotoku! – Manga pausiert bis November
von SilentGray in Archiv: Newsecke
3159 23.05.2016 13:58 von DarknessSocke
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die zweite Staffel von "Hayate no Gotoku! Hayate the Combat Butler: Can't Take My Eyes Off You" (oder im gesammten die vierte Staffel) geht weiter. Dabei ist die Story eher schwach gehalten und kommt irgenwie nicht so richtig vorran, dennoch hat sie mich unterhalten, doch das lag daran, dass die mittelstarke Comedy wirklich gut war. Die Romanze ist mittelmässig vorhanen und sehr oberflächlich gehlaten. Eine Haremromanze eben. Der Harem ist stark vertreten. Die Action ist nur sehr schwach vorhanden, aber hat eine gute Actionlast. Material-Art ist sehr schwach vertreten. Das liegt daran, dass sie nur einmal kurz auftaucht, aber dennoch recht gut war. Die Magic ist nur schwach vorhanden. Die Fantasy ist ebenfalls sehr schwach vertreten. Slice of Life ist stark vorhanden, doch aufgrund der Comedy nicht langweilig.

Die Animationen sind sehr gut geworden, wie beim Vorgänger eben. Der Zeichenstill ist unverändert gut geblieben. Die Hintergründe sind sehr detailreich und ausgesprochen genau geworden.

Die Charakter sind wieder super gezeichnet worden. Das Charakterdesign ist wieder super geworden mit vielen buten Haaren. Die Charakter sind sind sehr unterschiedlich und auch sehr lustig. Unverändert eben. Man ist in dieser Staffel besondert auf jeden einzelnen eingeganen, was gut war.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Velayudam
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hayate no Gotoku!Cuties kann von den anderen Staffeln nicht vergleichen.Dieser Anime ist unabhängig vom wahren Hayate no Gotoku und zeigt den Alltag von Hayate und seine Mitbewohnerinnen.

-Der Anime hat viel Comedy.Action gibt es eher weniger,aber noch ein bisschen vorhanden.Romantik wird gut vertreten,was bei den anderen Staffeln eher wenig war.
-Die Story ist nicht so spektakluär.Es ist einfach ein Alltagssgeschichte der Charaktere und hat nichts mit dem richtigen Story zu tun. (Glaube ich jedenfalls)
-Die Animation finde ich immer super.Hat mir gefallen.
-Die Charaktere haben mir wie immer auch gefallen.
-Der Intro hat mir recht gut gefallen.Der Outro ist auch nicht schlecht gewesen.

In Grossen und Ganzen ist der Anime ein recht guter "Zwischenstory".Hat mir gefallen.Hoffe auf weitere Staffeln.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




HNO
Mal wieder eine gute Hayate-Staffel, aber Kritikpunkte gibt es dennoch,
genaueres lest ihr in meiner Einschätzung.

Animationen:
Die Animationen liegen im gängigen Shounen-Anime-Bereich, schön bunt und nett animierte Charaktere ohne große grafische Spielereien.
Eine gute, solide Leistung dafür vergebe ich 7 Punkte in der Kategorie.

Musik:
Hier hat man wieder das etwas nervige, kindische Gedudel aus der dritten Staffel übernommen. Schade das man hier nicht die hervorragenden Stücke aus der ersten und zweiten Staffel genutzt hat, die haben meiner Meinung nach sehr viel besser zur Serie gepasst.
Für das gute Opening und die 11 verschiedenen Endings kann ich jedoch in dieser Katagorie noch 6 Punkte vergeben.

Charaktere:
Das Charakter-Assemble von Hayate no Gotoku scheint von Staffel zu Staffel immer weiter anzuwachsen, sodass man es schon langsam als gigantisch bezeichnen könnte, dabei schlägt Quantität jedoch nicht die Qualität, denn jeder Charakter ist auf seine Art einzigartig und es wird somit keine Nische doppelt belegt wie in so manch anderen Animes.
Die neu eingeführten Charaktere sorgen noch zusätzlich für frischen Wind und erweitern die Truppe sinnvoll.
In der Kategorie vergebe ich eine sehr gute 9.

Story:
Hier kommen wir zu der größten Schwäche des Animes, denn Hayate-Kenner die auch den Manga gelesen haben werden schon festgestellt haben, das die Anime-Adaptionen sich sehr oft vom Manga abwenden und den großen Story-Arcs überhaupt keine Beachtung schenken und sich lieber auf kleine unwichtige Einzelkapitel beziehen. Das finde ich persönlich sehr schade, denn der Manga, der schon mittlerweile fast das 500ste Kapitel erreicht hat würde so viel Stoff für einen längeren Anime bieten.
Aber im Gegensatz zur dritten Staffel die überhaupt keine Manga-Anteile enthalten hat, war diese Staffel mit ein paar netten Slice of Life Kapiteln schon deutlich besser.
In der Kategorie Story vergebe ich daher 7 Punkte.

Zusammenfassung:7+6+9+7=29:4= 7,25 Gesamtwertung: 7,25

Fazit: Hayate-Fans die, die vorherigen Staffeln mochten, werden auch an dieser ihren Spaß haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Voltexon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
//\\ > HAYATE NO GOTOKU! < //\\

> /\ GENRE /\ :
*Action* : 2/ 2,5
*Comedy* : 2,5/ 2,5
*Drama* : 2/ 2,5
*Romance* : 2,5/ 2,5

(-> 9/10)


> /\ STORY /\ :

-Handlung:
Der Anime handelt von einem 16-jährigen Jungen namens Hayate, den mal wieder eine Pechsträhne verfolgt. Seine Eltern sind schon lange ohne Arbeit, leben nur für ihre Träume und scheuen dabei auch nicht davor zurück für diese Träume das hart verdiente Geld ihres Sohnes zu verwenden.Im späteren Verlauf trifft dieser auf Nagisa und wird zu ihrem Combat Butler,um der Schuldenfalle seiner Eltern zu entkommen.

*Grundidee*: 4/5
*Umsetzung*: 4/5

(-> 8/10)


> /\ ANIMATIONEN /\ :

*Details*: 4/5
*Farbgestaltung*: 5/5

(-> 9/10)


> /\ CHARAKTERE /\ :

*Hauptcharaktere*: 4/5
*Nebencharaktere*: 4/5

(-> 8/10)


> /\ MUSIK /\ :

*Openings*: 2/2,5
*Hintergrundmusik*: 2/2,5
*Sound*: 2/2,5
*Synchronisation*: 2/2,5

(-> 8/10)


> /\ FAZIT /\ :

Ein recht amüsanter Anime, bei dem nur die Charaktere gefallen müssen, um denn Anime gut zu machen.

> /\ PUNKTEVERGABE /\ :

(=> 42/50)

8,5/10 Herrvoragend

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden