Detail zu Shingeki no Kyojin (Animeserie/TV):

9.12/10 (16410 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Shingeki no Kyojin
Englischer Titel Attack on Titan
Japanischer Titel 進撃の巨人
Synonym AoT
Synonym Snk
Genre
Action, Drama, Fantasy, Horror, Martial-Art, Military, Mystery, Psychological, Shounen, Splatter, Steampunk, Violence
Tags
Adaption Shingeki no Kyojin (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 2013
Ende: Sommer 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Bazinga-Subs
de Chinurarete-Subs
de GenX Subs
de Saekosan
de TalesFanSubs
Industriejp Wit Studio (Studio)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
de AV Visionen (Publisher)
de Kazé (Publisher)
de Pro 7 Maxx (TV-Sender)
en Anime Limited (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
In 2000 Jahren lebt die Menschheit – oder das, was davon übrig ist – hinter 50 Meter hohen, gewaltigen Mauern. Diese Festung verspricht Sicherheit, doch wer sich nach draußen wagt, kehrt selten unversehrt zurück. Denn die Welt wird von riesigen Titanen beherrscht, die anscheinend nur ein Ziel haben: Menschen zu fressen! Als eines Tages ein Exemplar von ungeheuren Ausmaßen über die Mauer blickt, ahnen die Einwohner von Shiganshina schnell, dass ihrem Dorf nach hundert Jahren des Friedens erneut eine Katastrophe bevorsteht. Doch während sich die meisten hilflos ihrem Schicksal ergeben, schwört der junge Eren Jäger Rache. Eines Tages wird er die Welt jenseits der Mauern entdecken und die Titanen allesamt vernichten!

(Quelle: Anime on Demand)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Sonstige
Original creator
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
41 Attack on Titan – erster Trailer zur dritten Staffel veröffentlicht
von Minato. in Anime- und Manga-News
32373 28.04.2018 04:40 von Hanyou.07
9 Attack on Titan – Schöpfer verspricht, Manga so bald wie möglich zu beenden
von nych in Anime- und Manga-News
4626 04.01.2018 16:20 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
3 Attack on Titan – Kazé veröffentlicht Recap-Filme in Deutschland
von Minato. in Anime- und Manga-News in Deutschland
1379 07.11.2017 08:35 von Shana:3
5 Attack on Titan-Franchise wird um Compilation-Film erweitert
von Devish in Anime- und Manga-News
1657 02.11.2017 19:42 von xHarlock
3 Attack on Titan: Lost Girls – neuer Trailer zur OAD veröffentlicht
von Layna in Anime- und Manga-News
3989 16.08.2017 20:46 von Gemini1996
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




KreatoCarter
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein Anime, dessen Hype die Geister spaltete....

Genre:
Eigentlich alles vorhandeln. Auch wenn Fantasy nur sporadisch ist.
Ansonsten hat alles gut eingewirkt

Story:
Die Story fängt relativ flach an, spitzt sich jedoch immer weiter zu, und was im Manga noch passiert ist ziemlich gut.

Animation/Bilder:

Auch wenn ich kein Fan von harten Linien bin, hier hat es ziemlich gut geklappt und alles in allem ist der Anime ein Augenschmauß.

Charaktere:

Hier hat der Anime seinen schwächsten Punkt. Eren und Mikasa sind größtenteils uninteressant. Armin hat viel Entwicklungspotential. Allerdings hat man noch zu wenig über interessante Figuren erfahren.

Musik:
Die beiden Openings sind düster und gleichzeitig unheimlich patriotisch. Die Endings haben auch was. Ansonsten waren alle OSTs wunderschön.

Fazit:
Lediglich im Punkto Charaktere, hadert die Serie noch. Ansonsten würde ich sie aber definitiv zu meinen Lieblingswerken zählen. Auch weil nicht unnötig Fanservice vorkommt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kinoha
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
"Attack on Titan", hat nicht umsonst diese gute Bewertung verdient!

Ich finde den Anime sehr Actiongeladen und vorallem sehr Emotional.
Die Story ist sehr interessant und erfüllt die vorgeschriebenen Genre gut.

Die Animation fand ich auch ganz gut, sowie die Charaktere die sehr gut gelungen sind. (Levi ist bae haha)

Die Musik war auch sehr schön und hat mir persönlich gut gefallen.

Ich freue mich schon auf die zweite Staffel und ich bin mir sicher das diese genau so gut wird wie die erste!

Ein MUSS für alle Horror, Action Leute haha.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Schnecki1985
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So. Habe den Anime eben fertiggeschaut und muss sagen, dass ich bezüglich des Endes der Serie verwirrt bin. Es ist nirgends angegeben ob es noch eine weitere Staffel gibt oder ob das, das finale Ende sein soll.

Ansonsten gebe ich überll 5 Sterne, denn die Story hat mich gefesselt und ich konnte nicht aufhören.

Leider waren ab und zu Stellen dabei, wo mir persönlich gewisse Hintergrundinfos gefehlt haben um wirklich gut durchblicken zu können.

Die Animation war super gemacht und die Musik hat mir auch gut gefallen.

Zu den Charakteren kann ich so nicht viel sagen, denn mich interessiert generell mehr die Hintergrundgeschichte und das drumherum als die einzelnen Persönlichkeiten. Ich denke sie wurden auch gut erstellt und haben ihren rechtmäßigen Platz in der Geschichte.

Für mich ein Meisterwerk!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




yukineee
Genre
Story
Charaktere
Musik
Genere: Alle Genere passen dazu.5/5

Story:Die Menschen fürchten sich von den starken und grossen Titanen.Vor 100 Jahren haben sie eine Mauer gebaut die 100 Jahre lang standhielt.Aber jetzt konnten die Titanen wieder eindringen und ein Titan hat die Mutter der Protagonisten getötet.Der Protagonist namens Eren will dem aufklärungstrupp beitreten er will sich an den Titanen rächen und will stärker werden.Mikasa und Armin unterstützen im dabei! 5/5

Animation/Bilder:Die Titanen sind sehr episch gezeichnet alles ist sehr schön gezeichnet also auch 5/5

Charaktere:Die Charaktere sind genial mein favoriten sind Eren und Armin


Musik:Das beste kommt zum schluss die Musik.Das erste Opening ist so genial und immer wen ich das höre habe ich einen Aot hypt einfach genial!

Fazit:Dieser Anime wird stark von mir empfohlen alle Anime Fans sollten den gesehen haben.

Keine Bewertung

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xAlinax
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Genre: 5/5 -> angegebene Genres erfüllt

Story: 5/5 -> ohne das Wissen, dass es eine weitere Staffel gibt, würde ich hier Abzüge geben, denn hatte noch mehr erwartet (was ich in der nächsten Staffel hoffentlich auffinde)

Animation/Bilder: 5/5 -> vor allem in HD umhauend, so perfekt, dass ich mehrere Charaktere sehr attraktiv fand, haha. Titanen und Equipment kreativ und super umgesetzt

Charaktere: 5/5 -> realistische Charakterzüge, Reaktionen, sehr sympathische sowie unsympathische Charaktere, viel Variationen bzgl Persönlichkeit und Aussehen (viele verdammt geile Charaktere haha, levi & jean meine all time favs, hatte noch nie so einen crush auf einen Animecharakter wie auf Levi, teilweise sogar Quietschanfälle -hust-)

Musik: 6/5 -> episch, die Handlung gut unterstützend, passend

10/10 - MEISTERWERK

Neben K-Projekt der Anime an der Spitze meiner Liste

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ausgeschlossen
Vorweg dies ist meine erste Bewertung!

Genre 5/5 -> Alle Genre treffen zu und Action nicht zu wenig!

Story 5/5 -> Einfache Story mit vielen unterschiedlichen Wendungen und traurigen Momenten.

Animation/Bilder 5/5 -> Schöne Animationen mit einem "Mittelalterlichem" Zeichenstil,welcher sehr detailreich war.

Charaktere 4/5 -> Gute Charaktere mit vielen Hintergründen zu einzelnen Personen.Einige Nebencharaktere waren meiner Meinung nach Überflüssig...

Musik10/5 -> Episches Opening : Epische Hintergrundmusik --> EPISCH


Fazit: Ein wahrhaftiges Meisterwerk mit vielen Wendungen und schöner Musik.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ikuto:3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe sehr lange gebraucht bis ich mich schließlich entschieden habe Shingeki no Kyojin anzuschauen und....es hat sich gelohnt.
Meiner Ansicht nach ein sehr guter Anime mit herausragender Musik der trotz kleinerer Mängeln zur Oberklasse gehört.

Die ersten Folgen habe ich als eine Art Einleitung empfunden. Diese war natürlich notwendig, bis ich jedoch das Gefühl bekam "jetzt geht die Haupthandlung richtig los" hatte ich bereits mehr als die Hälfte der Folgen geschaut. Die Anzahl der Episoden schien mir daher zu gering und ich hätte mir mehr gewünscht. Außerdem haben, meiner Meinung nach, gegen Ende Erklärungen gefehlt, dadurch ist bei mir das Verständnis teilweise auf der Strecke geblieben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Jeven
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Rewatch Shingeki no Kyojin?
Joa, doch, eventuell?

Die Story war ganz okay. Die Idee scheint zuerst spannend und vielversprechend, aber nach den ersten Folgen kam mir der Gedanke, dass man Titanen durch Zombies ersetzten könnte und dann hätte man eine 0815-Show ...
Gestört hat mich das Erzähltempo. Auch wenn jede einzelne Folge Spannendes bot, fühlte es sich doch in die Länge gezogen an, weil sich eine Situation jeweils über mehrere Folgen abspielte. Jedenfalls wurden immer wieder Fragen aufgeworfen, die ich endlich beantwortet haben möchte. Persönlich bin ich ein impulsiver und ungeduldiger Mensch, weshalb mich diese Unwissenheit nicht wirklich ansprach/anspricht.
(40%)

Der Artstil hat Wiedererkennungswort und die Hintergründe sind wirklich unheimlich hübsch. Auch mochte ich das Charakterdesign, da man die Figuren untereinander unterscheiden kann.
Speziell hervorheben möchte ich, dass es blutige Szenen gab, die aber wirklich geschmackvoll gelöst wurden. Alles ist so unheimlich hübsch.
(20%)

Auch die Charaktere mochte ich. Persönlichkeiten sind erkennbar, was angenehm ist. Aber meiner persönlichen Meinung nach, sollten sie ihre Gedankengänge beenden. Mir ist bewusst, dass das die Spannung erhöhen soll ... aber ich will wissen, was los ist und diese Kryptik mag ich nicht.
Jedenfalls hätte ich mir mehr Hintergrundinformationen zu gewissen Charakteren und ihre Beweggründe gewünscht. Da wurde nur geteasert und nennt mich dumm, aber ich weiss nicht, was da angedeutet wurde.
(30%)

Die Musik wiederum werde ich mir sicher wieder anhören. Als Deutschsprachiger hat mir vor allem das zweite Opening Spaß gemacht. Aber auch das erste Ending war richtig schön, wobei ich das Zweite bevorzuge.
(10%)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Madhatterkitty
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wir alle kennen SnK bzw AOT. Sei es, wir kennen es vom Hören und Sagen oder sonst woher, aber die meisten wissen, um was der Anime sich dreht.
Ich finde sowohl die Story-als auch die Charakterentwicklung gut. Mag zwar sein, dass auch hier manche Klischees oder nervige Dramatisierungen mit drin sind, aber sowohl von der Animierung, vom Zeichenstil -wobei ich mich irgendwie nicht mit Eren Aussehen anfreunden kann- ist ein Meisterwerk, ebenso wie die Storyline und die Soundtracks. Ich liebe diesen Anime und auch wenn sich - wie eh und je- einige Dinge vom Manga differenzieren, habe ich ihn sehr gerne geschaut. Wir alle haben mit höchster Spannung auf die zweite Staffel gewartet, die ich nun anfangen werde und hoffe, dass nach der langen Wartezeit- da ich SnK von Anfang an mit angesehen habe, bis zum Schluss und seitdem warten durfte- nicht eine Enttäuschung folgt.
Trotzdem "nur" 9 Sterne, da ich das Ende doch leicht verstörend fand n ich finde, dass an einigen Stellen, mehr Bedarf an Verständnis besteht, denn es ist manchmal sehr leicht, den roten Faden zu verlieren.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




2saltyforu
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hi ich wollte mal meinen ersten Kommentar zu einem Anime schreiben der mir gefällt und dachte Shingeki no Kyojin wäre dafür nicht schlecht.
Zuerst mal der Anime hat mich in jedem Fall überzeugt und mich sehr fasziniert, da ich vorher nur Anime wie Fairy Tail oder Hellsing Ultimate geguckt habe die hauptsächlich witzig oder brutal waren und dieser Anime sich auf keines von beiden aus meiner Sicht fokussiert, sondern eher auf das Menschsein selbst.

Spoiler!
[/SPOILER]Zu den Charakteren:
Es ist sehr interessant zu sehen wie viele von den Haupt/Nebencharakteren mit der Situation umgehen von Titanen angegriffen zu werden und die Verluste die dabei entstehen zu verarbeiten, auch weil dabei sehr auf unterschiedliche Nebencharaktere und ihr Erinnerungen eingegangen wird. Jedoch hat mir das Design vom Protagonisten nicht so überzeugt, da ich dachte er wäre besser im kämpfen. Seine Einstellung und Sicht auf die Dinge jedoch sind perfekt und deshalb mag ich ihn trotzdem.

[SPOILER]
Zur Sory Selbst:
Ich muss ja zugeben dass ich lange Zeit keine Lust gehabt habe diesen Anime zu gucken, obwohl er mir von einem guten Freund der quasi Anime süchtig ist empfohlen wurde, da mir diese Idee von angreifenden Titanen sehr stumpfsinnig vorkam. Als ich ihn dochmal angefangen habe wurde ich sofort von der Story gefesselt und wollte nicht mehr aufhören zu gucken xD. Besonders spannend war es dann zu sehen wie die Geschichte weiter geht und wie wichtig viele Personen doch sind.

[SPOILER][/SPOILER]Zur Animation:
Anfangs war ich von der Animation des Anime nicht ganz überzeugt, als es jedoch zu den Kämpfen kam fand ich sie sehr passend und gelungen, da es die Atmosphäre noch genialer gemacht hat. Die Augen sind in diesem Animationssteel sehr hervorgehoben und so hat man das Gefühl dass man echte Menschen vorsich hat, was ich persönlich mega cool finde.

Zur Musik:
Die Musik hat mich komplett überzeugt! Das erste Opening des Anime ist so genial gelungen, dass ich denke es ist das beste Opening aller Zeiten (oder zumindest das beste das ich je gehört habe), auch wenn mich die deutsche Sprache die der Künstler benutzt hat sehr verwirrt hat und ich es lustig fand. Nach einer Weile hatte man einfach einen Ohrwurm und man konnte wegen dem Deutschen auch selber besser mitsingen xD. Die Musik in den Episoden selber haben mir Gänsehaut gegenben, vorallem weil sie zu den passenden Szenen verwendet wurde und so die Atmosphäre perfekt gestaltet hat. Meine Lieblings Musik ist "Vogel im Käfig", auch wenn sie von einer Japanerin komplett auf deutsch (weshalb auch immer) gesungen wird.

Fazit:
An alle die den Anime noch nicht geguckt haben kann ich ihn nur empfehlen wenn ihr nach einer guten Story und guter Begleitmusik bei viel Aktion und Brutalität sucht. Für mich persönlich der wahrscheinlich beste Anime den ich bis jetzt gesehen habe. Ich hoffe es kommt noch die dritte Staffel raus xD.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden