Detail zu Fate/Zero: Onegai! Einzbern Soudanshitsu (Special/OVA):

5.79/10 (92 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Fate/Zero: Onegai! Einzbern Soudanshitsu
Englischer Titel Fate/Zero: Please! Einzbern Counseling Room
Deutscher Titel Fate/Zero Specials
Japanischer Titel Fate/Zero お願い! アインツベルン相談室
Genre
Comedy
Tags
Adaption Light Novel: Fate/Zero
PSK
SeasonStart: Winter 2012
Ende: Sommer 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Ufotable (Studio)
de Peppermint Anime (Publisher)
en Aniplex of America (Publisher)
jp Aniplex (Producer)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Ein vom Fate Schöpfer selbst geschriebenes BD-Box Special, indem Irisviel den Gral-Krieg erklärt.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
6 Fate/Grand Order: Camelot – Teaser zum ersten von zwei Filmen veröffentlicht
von nych in Anime- und Manga-News
2765 05.08.2019 22:23 von nivia-chan
0 Lord El-Melloi II Case Files – peppermint lizenziert Mystery-Anime
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
300 03.08.2019 12:00 von nych
1 Fate Series
von Chilli-Venom in Themen zu einzelnen Anime & Manga
507 10.04.2019 15:14 von necor
0 Das Akiba Pass Festival 2019 | JCulture Talk #5
von SilentGray in Ankündigungen und Projekte
2237 22.02.2019 17:26 von SilentGray
2 Lord El-Melloi II-sei no Jikenbo – neues Promo-Video enthüllt
von nych in Anime- und Manga-News
3641 31.12.2018 22:15 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




KleinesMarshmallow
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich dachte mir so: "Ach, da wird ein bisschen was zum Krieg um den heiligen Gral erklärt? Naja, es zu gucken wird ja wohl kaum schaden! :b" Schlussendlich musste ich aber feststellen, dass es doch noch einen kleinen Funken Story bei dieser ganzen 'Erklärungs-OVA' gab und man sogar einen Hauch von Tiefgründigkeit entdecken kann.
Aber von vorn.

Genre:
Joa, Comedy... ich hab mich jetzt nicht weggeworfen vor lachen, aber schmunzeln musste ich schon hin und wieder. :3 Drama ist gegen Ende auch ein klein wenig vorzufinden.

Story + Charaktere:
Die ersten 5 Folgen heißt es eigentlich nur: Welche Story? :'D Aber in der letzten Folge findet man, wenn man ein bisschen nachdenkt, heraus, wer dieses mysteriöse braunhaarige Mädchen eigentlich ist. Dies ist nämlich die Vergangenheit von dieser und ihre ganze (berufliche) Laufbahn, die man in UBW bsp. sieht, macht jetzt auf jeden Fall Sinn. Sonst sind an Charakteren noch Irisviel und ein paar Servants dabei, zu denen wir jetzt auch etwas mehr erfahren, was mich auch ziemlich gefreut hat. :b

Animation/Bilder:
Die Erklärungen sind immer im Chibi-Stil, man zeigt aber auch einige Bilder im 'normalen' Stil. Wenn es dann mal ernster wird oder gerade nichts erklärt wird, bedient man sich jedoch auch am normalen Stil. Animationstechnisch aber nichts herausragendes...

Musik: Ich habe relativ wenig von der Musik gehört, wenn, dann war sie aber stets passend.

Insgesamt eine sehenswerte OVA, die sich Fate/stay night-Fans auf jeden Fall mal anschauen sollten und sich nicht von der miesen Bewertung abschrecken lassen sollten. Don't judge a book by its cover, sagt man doch so schön. :b

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kamiila
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich hab jetzt nicht damit gerechnet das diese OVA mich in der letzten Folge noch zu Tränen rührt...ugh
Aber gut
Fate Zero war einfach klasse und ich finde es richtig gut das hier nochmal alle Lücken gefüllt wurden..
Damit kann man sagen das F/Z wirklich gut durchdacht war !
Natürlich brachte die OVA auch noch einige Lacher dazu ,die ich echt zum schießen fand, weil ich einfach nur dachte "wie wahr" xD
Aber es hat mich zudem noch gefreut,Irisviel wiederzusehen :'( Ahh,das Ende war traurig..und doch sehr interessant zu erfahren dass das Mädchen
Spoiler!
Fujimura-sensei war
o.o Moment..sie weiß dann sozusagen von Servants und all dem kram?? Ergibt das wirklich Sinn??? xD
Aahhhh...ich will mehr von der Fate Series sehen..onegai xD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




X-23
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich muss sagen mir gefiel die kurze (und amüsante) OVA-Reihe. Sie scheint anfangs wirklich nur belangloser Informationszusatz und Klamauk zu sein, aber gegen Ende wirds nochmal leicht dramatisch und gibt dieser OVA einen gewissen und unerwarteten Kick.

Der Stil ist an dem von Fate/Zero gehalten und entsprechend schön anzusehen (ich mag z.B. den Stil von Fate/Kaleid Liner Prisma Illya nicht wirklich - den von Carnival Phantasm find ich weit besser und wieder erkennbarer), auch wenn hier des öfteren SD-Versionen der Charas ins Bild rutschen, was aber bei dem Genre Comedy fast zu erwarten /normal ist.
Animationsmässig ist man etwas statischer als im Original, aber auch das ist zu verkraften für das Genre.

Nicht alles, aber es sind schon so manch echt lustige Sachen dabei. Ich liebe Lancers Auftritt, aber Caster ist auch amüsant.
Irisviel selber ist wunderbar - ich mochte sie schon in Zero aber plus das hier hat es den Chara mir echt liebenswert gemacht, auch wenn unheimlicherweise am ende... ich sag mal nichts.

Schön ist das man sich wirklich auf Situationen aus Zero bezieht und nicht nur angedeutet oder im ansatz, aber auch neue Hintergründe/Gedanken zu Charakteren erfährt (z.B. Berserker).

Etwas schade, dass diese OVA die als Extra in der deutschen Blu Ray Edition dabei ist nicht übersetzt wurde. Das hätte die Edition echt abgerundet, aber dennoch kann man sich die OVA als Fan geben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Lequitas
Nunja, an sich denkt man anfangs es geht in diesem OVA nur um das Aufklären von Fragen des heiligen Graals aber das Ende hat einem gezeigt, dass hier etwas ganz anderes noch angesprochen wurde
Spoiler!
Undzwar ist unser Protagonist Tiger aus Fate/stay night, auch wenn man das nur an den letzten Worten am Ende sehen kann mit "Tiger/Zero", aber auch "T-chan" passt da perfekt. Folglich also Tigers Vorgeschichte.

Das Ende hat mich dann doch etwas geflasht und das OVA, dass ich nur zur vollständigkeit geschaut habe Schlussendlich doch als etwas sehr Essentielles herausgestellt. SOmit als ergänzung auf keinen Fall enttäuschend!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden