Detail zu JoJo no Kimyou na Bouken Part 8: JoJolion (Mangaserie):

8.8/10 (25 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel JoJo no Kimyou na Bouken Part 8: JoJolion
Englischer Titel JoJo's Bizarre Adventure Part 8: Jojolion
Japanischer Titel ジョジョの奇妙な冒険 ジョジョリオン
Genre
Action, Adventure, Seinen, Superpower, Violence
Tags
Adaption JoJo no Kimyou na Bouken Part 1: Phantom Blood (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Winter 2011
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Hi Wa Mata Noboru
en JoJo's Colored Adventure
Industriejp Shueisha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Nach dem großen Erdbeben im Osten von Japan hat Morioh einen Vorsprung bekommen den die Einwohner "Wall Eyes" nennen. Währenddessen findet das junge Mädchen Yasuho Hirose einen Mann, welcher ein Stern-förmiges Symbol besitzt zusammen mit einem tiefen Hundebiss. Der Mann, welcher unter Gedächtnisverlust leidet, wird von einer Familie aufgenommen und trägt fortan den Namen Jousuke Higashikata.

Hinweis: Die Sonstiges-Spalte enthält den offiziellen Release des Mangas in Farbe!

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 JoJo's Bizarre Adventure – zwei neue OVAs rund um Kishibe Rohan angekündigt
von Wassily in Anime- und Manga-News
632 19.08.2019 11:35 von Wassily
5 JoJo's Bizarre Adventure: Golden Wind – Finale als Doppelfolge angekündigt
von Devish in Anime- und Manga-News
6554 23.06.2018 22:26 von Noboby
8 Jojo´s Bizarre Adventure: Diamond is Unbreakable - Diskussionsthread
von HeroShiro in Archiv: Anime und Manga
2307 08.12.2016 19:23 von ArgentSoul
14 JoJo's Bizarre Adventures: Diamond Is Unbreakable – drittes Opening angekündigt
von Tsuda in Archiv: Newsecke
11354 11.09.2016 12:42 von Kaitoro
10 Brynhildr in the Darkness – Cover des zweiten Volumes enthüllt
von hYperCubeHD in Archiv: Newsecke
7221 19.08.2016 22:54 von Malpheon
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Cero33
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Part 8 gehört bislang definitiv zu meinen Lieblingsparts.
Er ist bizarrer und teils mehr creepy als die anderen Teile.

Die Story ist unglaublich interessant, da man hier noch weniger weiß, was vor sich geht.
Die Story handelt von dem an Amnesie leidenen Josuke (Zumindest wird er so genannt). Er wird im Haus der Higashikata aufgenommen, welche ihn scheinbar im Haus einsperren wollen. Man weiß lang nicht warum sie, dass machen und ich möchte, dass hier nicht spoilern.
Zusätzlich gibt es in diesem Part Rockhumans, also Steine, die zu Menschen werden oder andersrum O.o

Die Stands scheinen besonders skuril zu sein in diesem Part. Insbesonders FUN-FUN-FUN, welche fast sinnlos wäre.

Ein Pluspunkt gibt es, weil die Story in Morioh spielt und Yoshikage Kira in der Geschichte vorkommt.

Die Charaktere sind alle samt interessant. Die ganze Higashikata Familie ist wundervoll creepy und gleichzeitig irgendwo sympathisch, selbst Joshuu mochte ich =P.

Der Manga ist momentan noch nicht zuende, aber ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht.

Momentane Lieblingsstands in Part 8: Nutking Call, Paisley Park, Fun-Fun-Fun und Soft&Wet

Stand: Am Lesen (88)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Jevi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
,,Your stand is like your asshole. You can't go around showing it off to other people." Norisuke Higashikata zu Yosuke

Der achte Teil der Jojo Reihe mit dem Titel:,,Jojolion''. Hierbei wird es noch verrückter den je!

Story:
Nach einem schweren Erdbeben, dass die Stadt Morioh erschüttert hat sind plötzlich aus der Erde sogenannte:,,Maueraugen'' herangewachsen. Niemand hat die leiseste Ahnung was es mit diesen Maueraugen auf sich hat. Das Mädchen Yasuho Hirose findet eines Tages einen nackten Mann der unter ein paar Felsen begraben ist. Er hat auf seiner Schulter ein Sternförmiges Muttermal wobei rings um das Muttermal bissspuren zu finden sind. Als wäre das nicht merkwürdig genug leidet er auch noch an Amnesie. Er wird von der Higashikata Familie aufgenommen und bekommt von ihnen den Namen: ,,Yosuke Higashikata''. Yosuke weiß noch nicht in was für mysteriöse Geschehnisse er hineingezogen wird.

Ich finde die Story bis zum aktuellen Kapitel super spannend und interessant.
Spoiler!
Ich finde es toll, dass man jetzt geklärt hat was mit Yosuke passiert ist. Nämlich das Yosuke eine Fusion aus Josefumi Kujo und Yoshikage Kira ist (also der andere Kira da ja part 7 und part 8 in einem anderen Universum spielen). Die beiden sind nur fusioniert, weil sie neben einer dieser Maueraugen begraben wurden. Im momentanen Arc geht es, um die Rokakaka Frucht. Wenn, man sie isst folgt ein äquivalenter Austausch. Ich finde den Rokakaka Frucht-Arc schon recht spannend und ich hoffe das es so bleibt.


Genre:
Passt

Zeichenstil:
Hallo!? Der Mann der das hier gezeichnet hat ist Hirohiko Araki. Die Zeichnungen sind 1A.

Charaktere:
Jojo's bizarre adventure ist für seine skurrilen Charaktere bekannt. Unsere Protagonisten Yasuho Hirose und Yosuke sind mir ziemlich sympathisch. Ich finde Yosuke besonders cool. Zuerst war ich etwas verwirrt wegen seines komischen Aussehens aber, dann habe ich ihn richtig gefeiert.
Spoiler!
vor allem, weil er wegen der Fusion vier Eier hat
Spoiler!
Yosuke und Yasuho haben beide einen Stand. Yasuho hat Paisley Park von dem man allerdings noch nix weiß und Yosuke hat Soft & Wet als Stand.
Nun zur Higashikata Familie. Von denen mochte ich besonders Norisuke und Daiya. Am meisten mag ich aber Daiya, weil sie so kawaii ist^^.
Spoiler!
Ich kann von denen aber Joushuu nicht außstehen, weil er ein totaler eifersüchtiger Arsch ist.


Fazit:
Wem Steel ball run gefallen hat dem wird auch Jojolion gefallen. Ich hoffe, dass Jojo's bizarre adventure hier in Deutschland mehr Aufmerksamkeit bekommt, weil der Manga so einzigartig ist^^.



Stand: Am Lesen (88)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden