Detail zu Onepunch-Man (Mangaserie):

8.97/10 (269 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel Onepunch-Man
Englischer Titel One-Punch Man
Deutscher Titel One-Punch Man
Japanischer Titel ワンパンマン
Synonym One Punch Man
Genre
Action, Comedy, Seinen, Superpower
Tags
Adaption One-Punch Man (ONE) (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2012
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de MangaLesen
de Thriller Bark Café
en Nerieru-Scans
Industriede Kazé (Publisher)
en Viz Media (Publisher)
jp Shueisha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Glatze, Gummistiefel, genervter Blick ... was Superhelden-Merkmale angeht, rauscht Saitama gnadenlos durch den Sehtest. Dieser gewöhnliche Knilch hat allerdings ein außergewöhnliches Problem – er findet einfach keinen Gegner, der stark genug ist, es mit ihm aufzunehmen. Ein Schlag, und jeder noch so starke Superschurke liegt im eigenen Schnodder. Wird er irgendwann auf einen ebenbürtigen Gegner treffen, oder ist er zu einem Leben in Super-Langeweile verdammt?

(Quelle: Kazé)

ACHTUNG: Die Kapitel wurden auf Wunsch der Publisher deaktiviert.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
ONE
Autor
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
17 One Punch Man 2nd Season - Diskussionsthread
von Shana:3 in Themen zu einzelnen Anime & Manga
2320 29.05.2019 11:55 von Clamms
2 Welche Airings erblühen im Glanz des Frühlings? | Airing-ProxCast Frühling 2019
von SilentGray in Ankündigungen und Projekte
3751 23.04.2019 14:24 von AshLynx
0 One-Punch Man – Shounen-Hit wird um eine OVA erweitert
von Wassily in Anime- und Manga-News
996 14.04.2019 11:00 von Wassily
39 One-Punch Man – neues Promo-Video zur zweiten Staffel enthüllt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
49882 06.02.2019 01:32 von Aceblood
0 One Punch Man – legaler Simulcast zur zweiten Staffel auf Anime on Demand
von Eiti in Anime- und Manga-News in Deutschland
2468 10.01.2019 22:13 von Eiti
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




AlabamaThunder
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Warum man sich diesen Manga unbedingt einmal Reinziehen sollte?
Weil er hält was er verspricht! Gut arragierte Kampfszenen die durch den guten Zeichenstil nach mehr Spaß machen, eine Simple aber dennoch interessante Story die durch viele Gaggs aufgepeppt wird, ein gutes Charackter-Disign was es den Leser leicht macht die Protagonisten zu zu mögen oder zu hassen. Zum Zeichenstil muss ich noch anmerken, dass dieser mir am Manga sogar fast am besten gefällt, den der Kontrast zwischen den extrem simpel gezeichneten, deteilarmen Gagszenen und den Aufwendigen Kämpfen finde ich herrlich. So wirkt der Manga nie überladen oder zu undurchsichtig und die Fights folgen eben dieser Linie. Weshalb ich dem manga fast schon (die betonung liegt auf fast!) einen Zeichenstil zuspreche der sich deutlich von der Grauen Masse abhebt. Sie zeigen was man sehen muss, sind sehr Deteiliert, aber dennoch irgendwie aufgeräumt. Wer jetzt aber von den Kampfszenen eine Detailschärfe ala Vagabond erwartet, wird hier allerdings enttäuscht. So herrausragend ist sie dann doch nicht! Die Story ist wie ich schon erwähnte Simpel, was aber nicht weiter stört, da der Manga die fehlende Tiefe der Geschichte und leider auch die hohe durchsichtigkeit, was wohl als nächstes passieren wird, mit ausrreichenden Gags auffült und sich wunderbar zwischen durch lesen lässt. Jedoch wird zu wenig auf Nebencharaktere und eben "die Welt" eingegangen was ich wirklich schade finde, da ein Manga gerade bei diesen beiden Punkten Interesse und Sympathie bei der Leserschaft weckt. Allerdings das kann sich ja noch ändern da der Manga ja noch nicht zum "alt Eisen" gehört.
Das Größte Minus ist allerdings das die Kapitel in so großen Abständen veröffentlicht wird!!!
Mein Fazit:
Der Manga ist wie eine Limo! Erfrischend, erholsam und leicht für zwischendurch. Er liegt auch nicht so schwer im Magen wie manch "Storybomber", eben durch die Zahlreichen Gags. Und wie bei einer Limo macht Onepunch-Man einfach Lust auf mehr, hinterlässt bisslang beim lesen aber kein riesiges Ausrufezeichen. ABER das kann ja noch kommen!!!

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Matahachi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Schwer zu sagen, ob dieser Manga ernst gemeint ist, oder doch nur ein Gagmanga...
Ich tippe auf letzteres.

Genre: Alle Genres sind vertreten, wobei Superpower, Comedy und Action im Vordergrund stehen.

Story: Es ist so gut wie gar keine Story vorhanden, da eigentlich immer nur ein Gegner nach dem anderen auftaucht, und dann mit einem Schlag vernichtet wird.

Animation/Bilder: Der Zeichenstil ist einfach nur großartig, obwohl das ja je nach Geschmack unterschiedlich ist.

Charaktere: Dieser Manga lebt echt von seinen Charakteren. Die sind so gut, dass man glatt vergisst, dass keine Story da ist.

Alles in Allem kann man sagen,dass dieser Manga vieleicht kein Meisterwerk, aber trotzdem unbedingt lesenswert ist.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Otakufangs
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
also nachdem ich den manga jetzt zum ca 5. Mal oder so gelesen hab, dachte ich mir ich sollte auch mal meinen Senf dazu geben.
Onepunch Man ist in meinen Augen der Mit abstand beste Manga überhaupt.
Fangen wir mal mit der story an:
Saitama ist ein Held der jeden seiner Gegner mit nur einem Schlag besiegt. Soweit so gut. In den ersten Kapiteln mag es vielleicht so wirken als würde das Plot immer so weiter gehen. Tut es aber nicht. Glaubt es oder nicht der Anime hat eine Story, aber auf die kann ich jetzt nicht weiter eingehen ohne zu Spoilern. . Was ich aber dazu noch gerne sagen möchte: Man sieht diesen anime nicht wegen der story ,wer also eine geniale Story wie bei Code Geass erwartet ist an der falschen Adresse, da dieser Manga meines Erachtens nach nur für Action, Superpower und/oder shonen Fans bestimmt ist.

Nun zum Genre:
Action: Absolut vorhanden wie oben erwähnt, als shonen fan wirst du den manga wahrscheinlich lieben.
Seinen: War glaub ich schon vorhanden, kenne mich aber mit dem Genre nicht so aus
Comedy: Dieser Manga hat so viele unglaublich lustigen Stellen dass ich mich teilweise vor Lachen nicht mehr einkriegte.
Superpower: Stark vorhanden (siehe Saitama)

Bilder:
Die Bilder sind einfach nur WOW, sie sind einfach so extrem gut gezeichnet dass sie manche Animes in den Schatten stellen. Vor allem die Details. Der am Besten gezeichnete Manga den ich je gelesen habe. Der Zeichner von onepunch-man (Yusuke Murata), ich sage jetz bewusst zeichner, da er nicht der autor von Onepunch-man ist sondern es nur mit absoluten hammer Bildern neu Illustriert hat und an den Geschehnisse aus dem Original Webcomic entlangläuft (vermut ich mal hab den webcomic nicht gelesen weil der so dermaßen schlecht gezeichnet war dass sie eher wie schlechte skizzen aussahen). Yusuke ist in der Lage die Gesichtsausdrücke der Charaktere so exakt und genieal rüberzubringen dass du nicht anders kannst als es geil zu finden. Die Panels laufen auch teilweise so flüssig wie bei einem anime, ich selbst habe das glaub ich erst beim 3. Mal durchlesen oder so gemerkt, was zeigt wie Perfekt und flüssig die Panels ineinandergreifen.


Charaktere:
Diese Serie dreht sich aber nicht nur um Saitama (Protagonist). Es kommen im verlauf der Story immer mehr neue Charaktere hinzu die einfach nur Hammer sind, da ist sicher für jeden was dabei. Eins haben sie aber fast alle gemeinsam: Sie sind ein riesen Haufen Verrückter und Amokläufer(siehe Schurken) , aber meist auf eine Städte zerstörerische Art ;). Falls jemand einen Normalo mit superkräften in dieser welt findet(mob charaktere natürlich ausgeschlossen), dann ist er ein Lügner. Es gibt einfach keine. Aber jetzt komme ich noch zum Protagonisten Saitama: Er ist auch einer der Gründe warum das hier mein Lieblingsmanga ist. Er sieht zwar aus wie ein typischer Mob-Charakter aber wenn er dann in den "Serious Mode" dann weißt du aber dass die Kacke am dampfen ist und du möchtest nicht in den Schuhen seines Gegners stecken, wenn du den Manga liest weißt du wieso. Bei diesen Scenen klebte ich förmlich an dem bildschirm, was bei mir noch kein/wenige manga geschafft haben und glaubt mir, ich kenn eine Menge. Das zeigt auch wieder wie fenomenal die Zeichnungen sind. Ich gehe jetzt bewusst nicht auf andere Charaktere ein weil ich sonst spoilern würde und das mach ich generell sehr ungern da ich euch ja anregen will den Manga zu lesen. Wer also Zeit hat und nach einem witzigen und epischen anime sucht sollte definitiv mal reinschauen. Bisher hat er sowieso nur an die 70 Kapitel und man kann sich die Zeit sicher nehmen ^^

Nächsten Monat kommt ein Anime raus und wenn ihr keine manga lest solltet ihr euch den Anime auf jeden fall geben ;)
Das Größte Manko an dem Manga: Die Kapitel sind meistens sehr kurz(die Aktuellen meist 12 Panels) und werden denke ich alle 2 Wochen nur releast was manchmal eine Qual sein kann, aber als anime fan versteht man das sicher ^^

Stand: Am Lesen (70)

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kamiila
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein unverschämt gut gezeichneter Manga xD Unglaublich,ernsthaft :D
Schon schade das dieses Talent für nicht ganz ernst gemeintes Zeug drauf geht :D (Besonders Genos hat ein richtig cooles Design :D)
Die Feinde sehen wirklich hin und wieder wie von Akira Toriyama gezeichnet aus ...aber liegt halt daran das der Mangaka Fan von ihm ist xD
Und diese "5-Second-Parts" sind meega geil.Besonders wenn man so verdammt gut zeichnet.Ich würde sagen die Scenen sind besser animiert als Animes selbst xD Sehr witzig wie ich finde :D Sieht man nicht alle Tage.


Sonst hab ich eig nicht viel zu erzählen..das ganze ist eher belanglos..die Feinde sind immer gleich gestrickt und overpowert was glaube zur Comedy bei trägt..naja ehrlich gesagt ist da alles und jeder OP..xD Hat daher keine Spannung..
Fazit : Wie enttäuscht ich auch klingen mag,Spaß hab ich dennoch am Manga :D Weils iwie so meega cool-witzig ist xD

So weil ich mich in letzter Zeit irgendwie total in OPM verliebt hab,schreib ich jetz alles ordentlich.

Genre :Action ,Comedy ,Seinen ,Superpower.That's it!Hardcore Action,die wirklich episch aussieht (wenn auch oberflächlich und ohne wirkliche Strategie ).Kämpfe gehören einfach zur Tagesanordnung,die sind eigentlich ständig an irgendeiner Ecke xD Comedy ist natürlich ein großer Punkt,der auch wirklich überzeugt.Seinen und geile Superpower kommen da natürlich auch nicht zu kurz.

Story : Ich dachte um ehrlich zu sein erst das es keine wirkliche Story hätte aber nach einer Weile kann man schon sagen das es eine Art Faden besitzt.Saitama ist ein übermächtiger Mensch ,sein Hobby ist es ein Held zu sein und rettete die Erde vermutlich schon öfter als irgendjemand anderes.Nur sieht das irgendwie keiner.Warum? "Der Kerl sieht aus wien Witz,das kann niemals stimmen." That's why.Die Gesellschaft dort ist einfach schrecklich.Aber interessiert ihn das überhaupt? Irgendwie nicht ! Und doch sieht er es als Problem an das er nicht Bekannt ist.Da bin ich noch nicht hinter gekommen..vllt gehts ums gesamt Bild,wie kann jemand so oft die Erde retten,wird aber wegen des Aussehens nicht anerkannt???

Im fordergrund stehen meist aber auch die Helden (da meldet man sich dafür an) gegen Feinde und dann kommt Saitama xD

Bilder : ....muss ich da noch irgendwas sagen?

Charaktere : Hmm,vielleicht der interessanteste Part.Saitama stellt eine tolle Person dar,auch wenn ich am Anfang sehr skeptisch war xD Und ich dachte auch erst das er sich eig nur um sich selbst schert.
Er symbolisiert das ein Mensch stärker als alle anderen werden kann,wenn man auch dran bleibt.Irgendwie ähnelt er Gintoki.Doesn't give a shit aber stets Lessons parat.
Dann gibts da noch seinen Hottie Genos an seiner Seite...(seine Alte Frisur fehlt mir xD) Er beginnt als ein äußerst kaltherziger Typ ,baut nach und nach aber mehr Mitgefühl auf auch wenns ehrlich gesagt kaum auffällt,immerhin scheint er ja noch eliminierungs-geil zu sein ,besonders wenn es seinen Seinsei bedrohen könnte xD
Ja wen gibts noch..die Feinde sind meist so "Kyaahahaha,ich bin der stärkste und ich werde dich töten" ,muss hier aber nicht negativ sein.
Dann gibts noch King ,Sonic ,Licenceless rider und tausende andere Charas die iwo einen Platz haben.

Joa..mir machts zumindest sehr spaß.

Stand: Am Lesen (67)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Darkfirespider
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Jeder der mal Lust hat richtig herzhaft und mit Tränen in den Augen zu Lachen ist bei diesem Manga richtig. Ich konnte bei einigen Stellen nicht mal ruhig sitzen bleiben und bin einmal sogar vom Stuhl gefallen. So genial ist es.

Story in kurzfassung:

Normaler Typ mit Glatze haut jeden mit einen Schlag um !

Bilder:

Sind genial gezeichnet.

Charakter:
1 Normaler Mensch mit Glatze in einer Verrückte Welt mit lauter Typen voller Superkräften. Wenn man später so sieht, finde ich sieht der Hauptdarsteller immer noch am normalsten aus.

Empfehlung :
Ich empfehle jeden der comedy und Action liebt, diesen Manga mal zu lesen.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




RamPageNumber
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
One-Punch, der Name ist Programm.
Wenn es euch beim lesen um Martial-Art geht, vergesst den Manga.
Falls ihr aber einfach was zum nebenbei-Brain-AFK-lesen wollt seid ihr hier richtig.

Storymäßig nichts aussagekräftiges, Charaktere alle sehr seicht und oberflächlich.
Die Zeichnungen sind â la Dragonball, mit Ausnahme der "5-Second-Parts" (kein offizieller Begriff, beschreibt aber gut was ich meine: eine aktive Handlung welche innerhalb von ein paar Sekunden stattfindet, die jedoch über mehrere Seite verläuft)
Aber auch hier hätte man mehr rausholen können.

Alles in allem empfehlenswert, aber nichts herausstehendes.

Lg :)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




TiKs
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Onepunch-Man als ich den Namen gehört habe dachte ich, boah geil mal wieder ein Martial-Arts Manga..... und dann habe ich mir das erste Chapter angesehen und das erste was mir einfiel war.... WTF!!!!
Der Manga ist so krank es gibt Aliens, Mutanten und andere komische Vieher.
Der Hauptprotagonist ist sowas wie ein Übermensch der jedes Monster mit nur einen seiner Schläge töten/besiegen kann.
Ich dachte zuerst ok ich geb dem jetzt ne Chance auch wenn ich auf einen Martial-Arts Manga gehofft habe und ich wurde nicht enttäuscht, ihr fragt euch jetzt was war wohl so toll, vielleicht die Kämpfe?...
Ja aber auch Nein die Kämpfe sind recht schnell zuende da er sie ja alle mit einen Schlag fertig macht, doch dafür ist die Comedy überragend, ich musste mich bei jedem Chapter krümmen vor lachen weil der Humor so dumm ist aber auch so verdammt genial das man nicht anders kann.

Aber nun kommen wir mal zu den Charakteren:
Der Hauptprotagonist ist ein glatzköpfiger junge mit einem so gelangweilten Ausdruck auf dem Gesicht das man sich wegschmeißt wenn man ihn nur ansieht, er ist immer gelangweilt (weil er alle Gegner mit einem schlag besiegt) und sucht nach stärkeren Gegnern die ihn fordern außerdem ist er ein Superheld.... als Hobby.
Dann seinen Schüler den er im Laufe des Mangas aufnimmt er ist ein Cyborg und auch sehr stark er ist eigentliche so der coolste im Manga für mich persönlich, er kann aus seinen Händen Laserstrahlen oder sonstwas schießen aufjedenfall hat ers drauf.

Nun zum Zeichenstil:
Der Zeichenstil ist recht gut aber auch nichts herausragendes, eigentlich so wie in den meisten Mangas. Das einzige was einen auffällt ist das bei den großen Kämpfen viele Doppelseiten hintereinander kommen, was ja ganz cool ist aber irgendwie auch stört da der Kampf dann so lange dauert, aber wiederum auch nicht da der Gegner sowieso nach einem Hit platt ist xD.

Die Genre wie sie da oben steht passt.

Nun dann zum Fazit:
Der Manga ist extrem witzig wenn man etwas zum lachen braucht sollte man sofort anfangen zu lesen. Für welche die sich was in Richtung Martial-Arts erhoffen oder einen ernsten Manga mit ernsten Kämpfen den empfehle ich diesen Manga nicht unbedingt da er kein bisschen ernsthaft ist und fast rein gar nichts mit Martial-Arts zutun hat.
Für mich war der Manga Hervorragend für die Lachmuskulatur und ich hoffe ihr könnt ihn genauso genießen wie ich.

Stand: Am Lesen (23)

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden