Detail zu Hayate no Gotoku! (Mangaserie):

8.13/10 (30 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Hayate no Gotoku!
Englischer Titel Hayate the Combat Butler!
Japanischer Titel ハヤテのごとく!
Genre
Comedy, Harem, Romance, School, Shounen, Slice of Life
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: 2004
Ende: Frühling 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en DKThias
en Red Hawk Scans
Industriejp Shogakukan (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Nach Murphys Gesetz heißt es: "Alles, das schiefgehen kann, wird schiefgehen". Besser beschreiben kann man das Leben des hart arbeitenden Hayate Ayasaki nicht. Von seinen Eltern auf Schulden in Höhe von über 150 Millionen Yen sitzen gelassen, wird er an die Yakuza verkauft. In dieser schicksalhaften Nacht trifft er auf Nagi Sanzenin, ein junges Mädchen - und beschließt, sie zu entführen und zu verkaufen, um die Schulden seiner Eltern abbezahlen zu können.
Doch wegen seiner gutherzigen Natur und einer Reihe Missverständnisse, denkt Nagi, dass Hayate ihr seine Liebe gesteht. Nachdem er sie vor wirklichen Entführern rettet, wird Hayate als Nagis persönlicher Butler angestellt; das Mädchen ist Mitglied einer der reichsten Familien Japans.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Hayate no Gotoku! – Manga pausiert bis November
von SilentGray in Archiv: Newsecke
3137 23.05.2016 13:58 von DarknessSocke
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




HNO
Also ich liebe diesen Manga, warum ich diesen Manga so mag werde ich hier mal erläutern.
Zum Anfang muss ich kurz erwähnen wer den Anime kennt, sollte hier nicht ein voreiliges Urteil fällen denn der Anime ist anders aufgebaut als der Manga und die Inhalte die im Manga vorkommen werden im Anime stark gekürzt und später sogar komplett weggelassen, darum sollten Serien-Fans auf jeden Fall mal reinschauen um das komplette Universum von Hayate no Gotoku zu verstehen.
Okay jetzt zum Manga, ich liebe diesen Manga so,weil wirklich alles passieren kann und damit meine ich wirklich alles.
Es gibt kleine Einzelkapitel wo es nur um alltägliche Situationen geht bis hin zu großen Story-Arcs wo auch schon mal Kämpfe vorkommen die man auch direkt aus Naruto hätte nehmen können mit Special Moves und allen Drum und Dran.
Dann gibt es noch eine große Portion Harem gemischt mit Romance die auch sehr unterhaltsam sind, manchmal schon herzzereißend.
Der Zeichenstil ist zwar recht simpel und zum Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn man sich erst rein gelesen hat gefällt einen der Stil immer besser und besser, mittlerweile gehört der auch schon zu meinen Lieblings-Zeichenstilen.
Storytechnisch gibt es wie schon oben erwähnt wirklich alles von Dämonen, Pop-Idolen bis hin zu Außerirdischen, aber mehr will ich an dieser Stelle nicht verraten, das macht eben Hayate no Gotoku aus, man weiß nie was auf einen zukommt.
Dazu kommt noch die Situations-Comedy gepaart mit Charakteren die man einfach lieb haben muss, die auch einen Großteil des Charms ausmachen.
Also für mich gehört Hayate no Gotoku zu den ganz großen Manga-Reihen, was auch in der Kapitel-Anzahl deutlich wird, ich fieber auch immer richtig jeden neuen Kapitel hinterher und freue mich wenn es da etwas Neues gibt.
Wer wirklich mal einen ungewöhnlichen Manga lesen will sollte reinschauen.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [7]
Kommentarseite
Missbrauch melden