Detail zu Bakuman. 3rd Season (Animeserie/TV):

9.19/10 (1590 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Bakuman. 3rd Season
Englischer Titel Bakuman. 3
Japanischer Titel バクマン。3
Synonym Bakuman. (2012)
Synonym Bakuman Season 3
Synonym Bakuman Third Season
Genre
Comedy, Drama, Romance, School, Shounen, Slice of Life
Tags
Adaption Bakuman. (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2012
Ende: Winter 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de FutariAlone-Subs
de Takoyaki Subs
Industriejp J.C.Staff (Studio)
jp NHK (TV-Sender)
jp Shogakukan-Shueisha Production (Producer)
jp Shueisha (Producer)
misc VIZ Media Switzerland (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Endlich haben sie es geschafft - eine beliebte und lang laufende Mangaserie!
Jetzt gilt es nur noch, die Rivalen endgültig zu besiegen und langfristig den Platz 1 einzunehmen. Doch dann taucht ein weiterer begabter Mangaka auf... Was wird aus ihrem Traum?

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Bakuman Season 2 sub ?
von lauch123 in Archiv: Anime und Manga
1413 31.05.2016 12:16 von Katsuya.
4 Bakuman. erhält zwei neue Manga-Kapitel + Light Novel für PCP
von asavakit in Archiv: Newsecke
3591 13.02.2016 13:30 von Humera
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Kala91
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Wow!
Ich habe bereits zur ersten Staffel einen ausführlichen Kommentar geschrieben und würde mich nur wiederholen, wenn ich es noch einmal versuchen würde. Es hat sich nichts geändert, für mich ist der Anime immer noch ein Meisterwerk und gehört auf jeden Fall in meine Top 10 (und eigentlich auch noch viel höher!)

Ich bin schon traurig, dass der Anime jetzt an dieser Stelle endet aber ich muss auch sagen, dass es das bestmögliche Ende war. Jede weitere Folge hätte den Anime wohl künstlich in die Länge gestreckt.
Allgemein bin ich wirklich überrascht, dass man es geschafft hat einen derart hochwertigen und spannenden Anime über 3 Staffeln und 75 Folgen zu machen, in dem es "nur" darum geht, wie zwei Jungs versuchen Mangaka zu werden.

Doch nicht nur die Story um Ashirogi Muto ist spannend und mitreißend zugleich, die einzelnen Manga sind es ebenso und das finde ich fast noch überwältigender. Angefangen von "Geld und Intelligenz" bis hin zum letzten Manga der beiden, war jede Geschichte derart ausgereift, dass alleine diese es wohl verdient gehabt hätte einen eigenständigen Manga/ Anime zu bekommen. Mir ging es im Laufe des Anime nicht nur so, dass ich wissen wollte, wie die Story um Ashirogi Muto weitergeht, sondern ich wollte auch wissen, wie es in ihren Manga weitergeht und eine solche Leistung finde ich einfach beeindruckend.

Top Geschichte, und völlig zurecht mit einem derart hohen Ranking versehen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ghirazs
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Hallo,
ehrlich gesagt wurde dieser Anime genauso beendet wie ich es so wollte.
Ich war ein Fan und finde es schade, dass dieser Anime endet, bin aber auch froh, dass er genau hier endet. Das ende konnte man nicht besser machen (aus meiner Sicht), schade ist aber auch, dass ich die Hochzeit von Mashiro und Azuki nicht sehen durfte :D

Jetzt Zu der Bewertung: Personal enjoyment: 10/10
Ich habe wirklich meinen absoluten lieblingsmanga gefunden. Das steht für mich fest.

Genre: Ich fande alle Genre haben gepasst. Ich denke aber ein bisschen Drama war auch mit dabei. Das könnte evtl. noch mit rein gehören, könnte mich aber Irren.

Story: Dazu habe ich nichts zu sagen, die Story finde ich nicht in die Länge gezogen sondern die Autoren haben sich mühe gegeben und am ende hat alles schön gepasst.

Animation/Bilder: Für 2010 - 2012 Fand ich die Bilder echt Klasse. Da kann niemand was dagegen sagen, da sind manche Anime die dieses Jahr rauskommen schlechter.

Charaktere: Gegen die Charaktere hatte ich nichts. Sie schienen mir alle Sympathisch, man konnte mit ihnen mitfühlen und es kam gut rüber. Da war nicht wirklich jemand dabei der einen auf die nerven ging und eine Hintergrundgeschichte war bei den Hauptprotagonisten/innen auch dabei.

Musik: Hier kann jeder was anderes sagen. Ich fand aber die Musik hat immer gut gepasst. Das OP 1 von dieser fand ich übrigens am besten ;).


So, das war es von mir der Anime ist aufjedenfall sehenswert und wird mein absoluter lieblingsanime bleiben.

Ich hoffe ich konnte von manchen deren Meinungen gerecht werden und wer etwas anderes sagt: Das ist Meine persönliche Meinung!

Habt noch einen schönen tag :)



Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




severan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich zeichne selber und dieser Anime ist das, was ich jedem ans Herz legen kann, der mal Motivationsprobleme hat. Ein Meisterwerk!

Die einzelnen Bewertungskriterien nochmal zu durchleuchten, ist meiner Meinung nach nicht nötig.
Jedoch:
Spoiler!
Ich möchte das zweite Ending der ersten Staffel und das erste Opening der 3. Staffel hervorheben, da mir diese persönlich sehr gefielen.


Als Schlusswort bleibt mir nur: Guckt ihn und bildet euch eine eigene Meinung!! Ihr werdet es nicht bereuen.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




WonderlandUnicorn
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich frage mich was ich jetzt mit meinem Leben anfangen soll und ich frage mich auch warum ich mir diesen Anime nicht schon viel früher angeschaut habe.
Alle drei Staffeln von Bakuman sind großartig, die dritte jedoch ist noch ein Stück besser als die vorherigen zwei.
Sowohl die Story trumpft hier noch auf und liefert eine Bandbreite an spannenden Momenten und emotionalen Momenten die mich mitgerissen haben, als auch die Musik. Opening und Ending sind meiner Meinung nach besser als die vorherigen.
Charaktere immer noch top und eine durchgängig gute Animation.
Das einzige wirkliche Manko ist, dass School nicht wirklich in die Genre Angaben passt, in der Schule sind die Charaktere ja nun schon etwas länger nicht mehr.
Ich bin der Meinung man sollte sich auf jeden Fall zuerst die ersten beiden Staffeln angucken, da einem sonst einfach der Zusammenhang fehlt. Und ich bin auch der Meinung, dass Bakuman wirklich ein Anime ist den sich jeder anschauen sollte, den er ist einfach unglaublich genial!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Hood15781
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Hi

dieser Kommentar wird für alle 3 Staffeln gelten weil man sie einfach nicvht getrennt betrachten kann sondern die Handlung aller 3 durchläuft.

Erst mal vorweg diese Serie ist ein Meisterwerk !!!!

Selten hat mich eine Serie so gefesselt die 75 Folgen hab ich in 5 Tagen geguckt !

Die Genre sind alle perfekt getroffen in den ganzen 3 Staffeln ganz selten nur weicht die Serie mal ab . Nur um danach besser zurück auf den Pfad zu finden

Hier gehts auch direkt über in die Story:

So aufregend ist die Story nichtmal aber wie es umgesetzt wurde übertrifft einfach vieles was ich vorher je gesehen habe .
Der Traum an dem hier gearbeitet wird ist mit so viel Herz und hingabe verfolgt worden das sich dem keiner entziehen kann.
Guckt ihn einfach ihr werdet verstehen!

Die animationen sind auf gutem Niveau und passen super ins Gesamtbild immerhin ist die ertse Staffel von 2010.

Charaktere :

Ich hab selten so gute Protagonisten gesehen aber die nebendarsteller sind noch mal ganz besonders . Gut ausgearbeitet und wichtig für die Handlung ohne massiv einzugreifen PERFEKT also.



Die Musik der ersten Staffel war ohne Witz so gut das ich die Lieder im Auto höre besonders das erste Ending. Danch war die Musik immer noch gut aber an den ersten op und end geht nix vorbei








Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Mr.Vilsa
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich bin hin und her gerissen von diesem Anime.

Genre: Es ist alles enthalten von der ersten bis zur dritten Staffel. Zudem sind die Genre sehr gut umgesetzt. Es ist von keinem zu viel und zu wenig vorhanden.(3. Staffel und Schule ist nicht so ganz vorhanden, aber ich bewerte das Gesamtbild.)

Story: Die Story ist packend und fesselnd. Schon seid der ersten Folge hatte ich das Bedürfnis ihn immer weiter zu sehen. Die Ideen von den Manga gefällt mir sehr, da alle sehr Weise gewählt sind, auch wenn mir einige Ideen bekannt vorkamen von richten Manga.

Charaktere: Die Charaktere sind ganz gut gewählt und umgesetzt. Ich hatte mit ein paar Charakteren Probleme deren Denkweisen zu verstehen, aber nach ein paar Folgen hat sich dies meistens gelegt. Sie reagieren glaubwürdig und nicht übertrieben(Außer sie sind der Comedy zum Opfer gefallen.(Nicht Negativ gemeint))

Musik: Ich fand die ganz passend gesetzt, aber manchmal fand ich es schon Fehl am Platz. Sie haben einfach einen falschen Eindruck zur Situation gegeben.

Fazit: Sehr gut gelungen und auf jeden Fall ein Platz in meinen Erinnerungen gewonnen. Das Ende war etwas zu offen, meiner Meinung nach. Hätten sie 1-2 Szenen mehr gemacht wäre er auf jeden Fall eine 10 Wert.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ahristos
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Unglaublich! Da ich der absolute "Battle-Manga" Fanatiker bin und Animes wie diesen nur zwischendurch mal anschaue, habe ich nicht erwartet das er mir so gefallen würde. Einfach Unglaublich, ich denke man könnte diesen Anime als ein "Must-See" für alle Anime-Fans bezeichnen. Einfach spitze! Habe nun selbst Lust bekommen, Manga zu zeichnen ... und bis jetzt macht es auch ziemlich Spaß! Vielleicht werde ich ja auch eines Tages ein berühmter Mangaka mit meiner persönlichen Azuki als Frau.

Spitzen Anime! Muss man als Fan einfach gesehen haben!!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Liasanya
In meiner Bewertungen können kleine Spoiler enthalten sein!!!

Ich habe es von Anfang an nicht bereut,mir alle 3 Staffeln anzuschauen. Die Story war von der ersten Staffel an, bis zur letzten Folge der dritten Staffel total spannend und genial. In die Charakter muss(te) man sich einfach verlieben. Sie sind alle total liebenswert und haben alle total verschiedene Charaktereigensschaften. Zumal sehen alle total anders aus, das Gefühl dass ich einen ähnlichen Charakter (aussehen) schon mal in einem anderen Anime gesehen habe, war überhaupt nicht zuspüren. Man hat auch mit gefiebert wenn tolle Sachen passiert sind. Wiederrum wenn schlechte Ereignisse passiert sind war man schon mal etwas traurig (hierbei kann ich nur für mich sprechen!). Ein Beispiel wäre, als die Protagonisten immer gespannt auf die Anrufe warteten und es kaum ausgehalten haben, habe ich wirklich mit Ihnen gefühlt. Mir kam es so vor als wäre ich bald vor Aufregung mit samt meinem Stuhl zusammen gebrochen. Das Versprechen was sich Mashiro und Azuki sich am Anfang der ersten Staffel gegeben haben ist einfach total knuffig. Man hat in allen drei Staffeln richtig gesehen wie sich beide richtig reingehängt haben, für Ihre Träume und vor allem für Ihr Versprechen. Das Versprechen für das sie hart gekämpft haben spiegelt Ihre wahre Liebe zu einander (ich habe mir das nochmal durchgelesen und ich könnte schreiend im Haus rum rennen xD). Trotzdem muss ich sagen das Azuki etwas zu wenig gezeigt wurde, obwohl sie zu den Hauptprotagonisten zählt.

Zu guter letzt kommt mein Charakter "Favorit", obwohl eins meiner Regeln " Ich habe keinen Lieblingscharakter. Jeder einzelne ist ein einzigartiges Schauspiel, ich liebe alle Charakter die ich bisher kenne!" ist, habe ich trotzdem einen kleinen Liebling in Bakuman. Am besten hat mir der Charakter Eiji Niizuma gefallen. Er hat mich mit seiner durchgeknallten und verrückten Art angesteckt. So ein Protagonist wie Eiji bekommt man auch nicht alle Tage zu Gesicht. Bei Festen und Veranstaltungen kann man Ihn zu 100% immer beim Büfett finden. Bei diesen Szenen musste ich immer richtig schmunzeln, da es mich irgendwie an mich selbst erinnert. Als ich die Stimme von Eiji zum ersten Mal gehört habe, dachte ich mir "die Stimme kenne ich doch irgendwo her ...". Gegen Ende der dritten Staffel habe ich es nicht mehr ausgehalten und musste kucken woher ich diese Stimme kannte. Und dabei kam raus das ich den Synchronsprecher vorkurzem auch bei Hybrid Child gehört habe. Es kam ebenfalls raus das ich Ihn schon in insgesamt 33 Animes gehört habe (interessiert niemand aber ich finde es trotzdem krass).

Die Serie Bakuman 2012 erhält von mir 10 von 10 Punkten und ist bisher der beste "Slic of Life" Anime den ich gesehen habe. Bakuman 2012 hat mich von Anfang an bezaubert. Die Story wurde nie langweilig und war immer spannend, manchmal sind auch Ereignisse passsiert die man nicht erwartet hätte. Und die Charakter haben sich von Zeit zu Zeit auch entwickelt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [11]
Kommentarseite
Missbrauch melden




VanofCologne
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe die meisten Punkte mit 5 Sternen bewertet.
Ich liebe diesen Anime. Die Charaktere sind einfach wunderbar.
Wie sie über ihre Träume reden, und alles tun, damit er wahr wird, ist
ansteckend. Ich finde es schön, wie pur die Liebe in diesem Anime ist.
So wie Charakter zueinander stehen, wurde sehr gut durchdacht.
Ich habe über die drei Staffeln richtig mitgefiebert. Ich habe mich für das Glück jeder Charaktere gefreut. Mein Lieblingscharakter ist Eiji Niizuma. Er ist nicht nur ein kreatives Genie, sondern ist auch konsequent.
Ich fand die Animes und Mangas ,die im Anime selbst präsentiert worden, echt cool.
------------
Ich würde mich gerne bei diesem Anime und deren Autoren bedanken.
Es ist schön, einen Traum zu haben; und umso schöner ist es,
ihn zu verfolgen. <3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dunmer-chan
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
An dieser Stelle würde ich am liebsten einfach nur MEISTERWERK!! hinschreiben und es würde alle meine Gefühle beschreiben, aber ich versuche doch ein wenig konkreter zu sein ;)

Genre: Trifft alles zu :D Romance trifft vor allem am Schluss zu :) => 5 Sterne

Story: Die ersten Folgen der dritten Staffel fand ich etwas schlechter als die der zweiten Staffel, aber mit jeder Folge wollte ich trotzdem nie, dass der Anime aufhört. Und so (Entschuldigung an die Macher) sich die Story des Animes Bakuman allgemein anhört, so ist die Story jedoch so großartig umgesetzt, dass man ständig am mitfiebern ist. => 4 Sterne (-1 wegen dem etwas schlechteres Anfang im Vergleich zu den ersten beiden Staffeln)

Animation/Bilder: Perfekt. Der Zeichenstil passt zu dem Anime eben und ich konnte keine hakeligen Animationen oder dergleichen feststellen => 5 Sterne

Charaktere: Hammerklasse :D Also mehr gibts echt nichts zu sagen
Spoiler!
Nur als Nakai zwischendurch richtig dick wurde, fand ich das total schade, und es schien mir, dass er sich leider total schlecht entwickelt hat, zum Schluss gings dann aber wieder :D
=> 5 Sterne

Musik: Unbeschreiblich gut und passend. Die Openings fand ich beide ebenfalls gut :) => 5 Sterne

FAZIT: Bakuman ist ein großartiger Anime, den jeder Mensch egal, was er für einen Anime-Geschmack hat, angucken sollte. Ich empfehle ihn besonders Fans des Romance-Genres und allgemein Japan-Fans :D Gerade für Anime-Fans ein MUSS (Die 10 Sterne gelten für den gesamten Anime als Solchen und nicht für die dritte Staffeln, für die ich wegen 4 nicht ganz so unglaublichen Folgen ,,nur" 9 Sterne geben würde)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden