Detail zu Maga Tsuki (Mangaserie):

7.66/10 (131 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Maga Tsuki
Japanischer Titel まがつき
Synonym Maga-Tsuki
Genre
Comedy, Ecchi, Fantasy, Harem, Mystery, Romance, School, Shounen, Superpower
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 2011
Ende: Winter 2017
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Manga Tube
en Crunchyroll
en Japanzai
Industrieen Kodansha USA Publishing (KUP) (Publisher)
jp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Eines Tages bringt Yasuke den Mut auf, sich seine Gefühle für seine Kindheitsfreundin Akari einzugestehen. Es ist die perfekte Gelegenheit, denn sie wollen zusammen beim Schrein seiner Familie Abendessen. Als sie durch die täglichen Rituale des Schreins hetzen, zerbricht dabei aus Versehen einen Spiegel. Eine Göttin, die wie ein süßes Mädchen aussieht, erscheint und verflucht ihn dafür. Von diesem Zeitpunkt an wird er sterben, wenn er sich jemals von ihr trennen sollte ...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Maga Tsuki – Manga endet im Februar
von SilentGray in Archiv: Newsecke
1722 31.01.2017 23:36 von Asuka..
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Tanya.Degurechaff
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
ok also eins weiß ich das ist einfach nur der beste harem romance fantasy manga den ich je gelesen habe.

Charaktere: also ich finde die charaktere sind alle gut geworden ich mochte alle sehr und ich finde es schön das auch am ende alle zusammenkommen das sieht man nur sehr selten bis garnicht und wen wes passiert dan auch nur meist mit einem der charaktere und das finde ich schade

Story: also die story die ist gut man kann zwar vielleicht ein paar ähnlichkeiten finden zu anderen animes aber ich finde die story und die entwicklung sehr gut

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Dsalzi
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Dieser Manga hat mich überrascht.
Ich lese normalerweise nicht allzu viele Mangas, doch dieser eignete sich optimal für zwischendurch, wenn man nur kurzweilige Unterhaltung haben wollte.

Genre(4/5):
Alles vorhanden bis auf Mystery. Fokus liegt auf Comedy/Harem/Ecchi. Ich würde Slice-of-Life noch dazuzählen.

Story(2/5).
Nun ja... Eine wirkliche Story ist nicht vorhanden. Nachdem die Charaktere eingeführt wurden passiert nichts weiter als Standard-Harem-Geplänkel, dass jedoch unterhält. Wir haben keine dramatischen Wendungen oder sonst was (würde hier aber auch nicht reinpassen). Wir verfolgen das Leben des Hauptchars Yasuke, der nach und nach seinen Harem zusammenstellt. Im Gegensatz zu anderen Harem Animes/Mangas, weiß der Hauptchar jedoch von Anfang an, wer für ihn die Auserwählte ist, jedoch kann er aufgrund seiner anderen "Waifus" nicht mit ihr zusammenkommen, da er alle glücklich machen will...naja

Animation/Bilder (4/5):
Nichts zu meckern, doch auch nichts was mir jetzt besonders aufgefallen wäre.

Charaktere (4/5).
Die Chars wird man sehr schnell als typische Harem-Persönlichkeiten wiedererkennen. Es gibt die alte Kindheitsfreundin, eine Tsundere, eine schüchterne usw. Diese werden jedoch gut dargestellt und interagieren gut miteinander. Der Hauptchar ist ebenfalls Standardkost. Ich habe nichts für ihn anzumerken.

Fazit (7/10):
Maga Tsuki ist ein Manga für zwischendurch. Wer Comedy/ecchi mit eingestreuter Romance sucht ist hier richtig. Nicht außergewöhnlich, aber er hat meiner Meinung nach mehr Aufmerksamkeit verdient.

Stand: Am Lesen (67)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Rincewind
!!!!Ich lese auf Deutsch!!!!

Ich bin noch nicht sehr Weit habe Himmel der Manga hat was.
(ist schon in Meinen Top 10)

Die Beschreibung habe ich etwas angepasst.
Worum geht es?
Um einen leicht Perversen Jungen (nur sehr leicht) der mit seiner Großen Schwester in einem Schrein lebt.

Leider baut er Mist und nun ist die Gottheit (die auf ihre Naive und Weltfremde Art echt Kawaii ist) an ihn gebunden.
Wenn Sie ihn loslässt, Stirbt er. Oo
Tja halb so schlimm.. wäre da nicht das alltägliche Leben (Schule, Baden, Umziehen, Schlafen, Toilette etc)und seine Kindheitsfreundin in die er verliebt ist.

Ich habe mich schon Jetzt in alle Charakter (Haupt) verguckt.

Schau es dir einfach an

Stand: Am Lesen (5)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden