Detail zu Hanatsukihime (Mangaserie):

7.48/10 (84 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Hanatsukihime
Englischer Titel A Princess with a Flower
Deutscher Titel Das geliehene Herz
Japanischer Titel 花月姫
Synonym Hanatsuki Hime
Genre
Drama, Fantasy, Historical, Romance, Superpower
Tags
Adaption Sonstige: Märchen
PSK
SeasonStart: Winter 2007
Ende: Frühling 2008
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Aerandria Scans
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
jp Hakusensha (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Als Lys Lily das Licht der Welt erblickt, droht ihr Herz zu versagen. Um das Leben ihrer einzigen Tochter zu retten, schließt ihre Mutter einen Pakt mit einem Dämon. Bis zu ihrem 16. Geburtstag leiht er Lys sein Herz, doch dann muss sie es ihm zurückgeben. Auf der Suche nach dem Dämon tingelt Lys mit ihrem Begleiter Shiva Rei als Tänzerin durch die Lande, stets gefolgt von schrecklichen Dämonen, die ihr nach dem Leben trachten ...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Kikoro
Ich bin mir nicht sicher ob das SPOILER-t oder nicht, aber wenn ihr nicht gespoilert werden wollt lest das nicht ^^ (entschuldigt)

Die Beschreibung klang sehr ansprechend und die Idee der Story finde ich auch mal abwechslungsreich. Aber leider wurde das ganze nicht so umgesetzt wie ich es mir vorgestellt habe.
Der Anfang scheint erst interressant. Am ende des 1. kapitels aber schon ( obwohl es eigentlich schon durch die Beschreibung gespoilert wurde) aufgelöst und somit langweilig.
Naja die Story geht so weiter, wobei ich mir die ganze Zeit dachte >> wow ist das schlecht<<. Das Ende( obwohl man sich auch das irgendwo hätte denken können) hat mich doch noch ein wenig überrascht.
Ich würde gerne mehr Sterne geben aber irgendwie hat es mich doch nicht wirklich überzeugt. Schade...

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Philina
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Hallo Leute!
Ich bin auf der Suche nach einem schönen Manga auf diesen hier gestoßen und da die Beschreibung mein Interesse geweckt hatte, fing ich auch gleich an zu lesen.

Die Genre wurden soweit erfüllt, wobei sich über Shoujo streiten lässt... ;-) Die Story an sich gefällt mir,
Spoiler!
nur fand ich es schade, dass man zum Schluss von einem Nebencharakter erfährt, was eigentlich gerade passiert ist und dass das Ende sehr vage und offen ist, wenn auch deutlich ein Happy End.

Die Charaktere haben mir sehr gefallen, es hat allerdings ein wenig an Tiefgang gefehlt. Der Manga hätte länger sein können, sodass auf die Hintergründe der Protagonisten eingegangen werden kann. Die Geschichte der Hauptfigur Lys wurde an jedem Kapitelanfang wiederholt,
Spoiler!
doch was weiß man über den Prinzen oder den Ringdämon oder die Vergangenheit von Siva?

Doch trotz der Kürze mangelt es dem Manga nicht an Emotionalität; ich war total gefesselt und hab alle Kapitel in einem Rutsch gelesen und es kullerten sogar ein paar Tränen, wobei ich allerdings gestehen muss, dass ich nah am Wasser gebaut bin, also empfindet sicher nicht Jeder so.

An dem Zeichenstil kann ich nichts aussetzen, der hat mir sehr gefallen und die Details von z.B. Lys' Tanzkostümen, Sivas Dämonengestalt oder dem Blumenmal haben mich sehr fasziniert.

An sich eine schöne Geschichte, die ich weiterempfehlen kann. Wer allerdings das ganze im ,,Einfach mehr"-Format will, sollte Hana to Akuma lesen.

Philina

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein Doppelband von Hibiki Wataru, dessen Kapitel ab 2007 in diversen "LaLa (Hakusensha)" Magazinen erschienen ist.


~ + ~

Lys Lily hat auf ihrer Brust ein Blumenmal, welches sie "Hanatsuki" nennt. Ihre Mutter schloss mit einem hochklassigen Dämon einen Packt, da Lily's Herz bei der Geburt nicht schlug. So lieh er sein eigenes Herz dem Mädchen, mit dem Versprechen ihren 16-jährigen Körper aufessen zu dürfen. So lebt Lily zwar, doch wird wegen Gerüchten von allen gemieden, nur Siva ist seit jeher an ihrer Seite, als Vater, Beschützer und großer Bruder.

Die Beiden reisen weit umher und verdienen als Tänzer das nötige Kleingeld, wobei dies selten ausreichend ist. Dadurch werden sie weithin 'bekannt', sodass selbst der erste Prinz Russet, des Jolite Königreiches nach ihnen fragt, doch nicht um eines Tanzes willen, er will die seltene Blume in seine Sammlung aufnehmen. Darum schickt er seinen Genie Thor um die Beiden zu entführen ...


~ + ~

Der Zeichenstil ist ausgefeilt mit den verschiedensten Folienapplikationen, was Kleidung, Hintergrund und Accessoires betrifft. Man wird auch immer wieder mit detaillierten Bildern überrascht und beeindruckend, historischen Flattergewänder.

Charakterlich findet man eine ganz typische Protagonistenkonstellation, welche leider sehr vorhersehbar ist. Nur durch die magische Kräfte kommt es zu unerwarteten Wendungen, welche zu neuen Handlungssträngen führt.


Typische Charaktere mit interessanten Kräften, die zu unerwartete Handlungsverläufe führen.


Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




MoonlightShadows
Story
Animation/Bilder
Charaktere
hii^^
ich hab wieder einmal einen süssen kleinen Manga gefunden
Story:
die Story ist wirklich eine sehr gute idee, da es mal etwas anderes ist. es geht um ein Mädchen, dass bei seiner Geburt keinen Herzschlag hatte. also flehte die Mutter einen Teufel/ Dämon an ihr sein Herz zu schenken. Für diese Dämon die oft über 1000 von Jahren lebten war das ein beliebtes spiel, da sie selber keine Emotionen empfinden aber durch das verschenken des herzes fühlen sie das gleiche wie der träger ihres Herzens. Auch unsere Hauptfigur hat das Herz eines Dämonen und muss es schon bald zurückgeben, sucht jedoch nach einem Ausweg.
Also nach dem 1. Kapitel hatte ich ein wenig mehr von der Story erwartet, aber der Manga ist mehr wie eine Ansammlung von einzelnen kapiteln, da auch anfangs von jedem neuen Kapitel eine zusammenfassung kommt. Da stört mich am meisten. Auch das End gfällt mir nicht wirklich es wirkt fast abgewürgt.
Ansonsten ein sehr guater Manga :D
Bilder: Tadellos. viel mehr gibt es hier gar nicht zu sagen, da alle Jungs sexy und alle Mädchen wunderschön gezeichnte sind. Grossser Pluspunkt!
Charaktere:Ich persönlich achte eher selten darauf wie sich Charaktere entwickeln und iknn es dahr nicht sehr gut einschätzen. Aber ich würde sagen das hier alle sehr gut zu geltung gebracht wurden :3
Fazit: Ein süsser, kurzer Manga den man haupsächlich wegen der Schönen Bilder lesen soltte, da er iwie den Faden der Geschichte verliert^^
( sry wegen all der rechtschreibfehler;) bin zu faul umzu überarbeiten)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden