Detail zu Ushio to Tora (Mangaserie):

8.15/10 (13 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Ushio to Tora
Japanischer Titel うしおととら
Synonym Ushio and Tora
Synonym Ushio & Tora
Genre
Action, Comedy, Drama, Fantasy, Horror, Shounen, Superpower
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Winter 1990
Ende: Herbst 1996
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Ardneh
Industriezh Culturecom Comics (Publisher)
jp Shogakukan (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Uhsio gibt nicht viel auf die alten Legenden, welche ihm sein Vater ständig erzählt. Doch das ändert sich, als er eines Tages einen Dämon aus eben solch einer Legende in seinem Keller vorfindet. Ushio kann den Dämon mit Hilfe des Biestspeeres besiegen. Doch damit fängt die wahre Katastrophe erst an...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
21 Ushio to Tora - Dikussionthread
von Deviltoon in Archiv: Anime und Manga
4497 10.11.2015 18:03 von Animejunkie94
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Dark.Flame.Master
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
-noch am Lesen- Kommentar wird noch weiter ausgebaut !

Ushio to Tora ist ein Klassiker. Normalerweise scheue ich solche "Altbacken", dieses mal aber habe ich mich an einen herangetraut und gebe nun meinen Senf dazu.

Genre:
Der Manga arbeitet mit dem typischen Shounen-Prinzip. Ein "noch" sehr gewöhnlicher Junge kommt in Kontakt mit einer "noch" unbekannten Macht.
Mit dem Fortschritt der Story, wächst auch die Kraft des Protagonisten.
Das Genre wird vollends umgesetzt und ich habe an dem Shounen-Klischee nichts zu meckern. Ich möchte noch einmal besonders hervorheben, dass dieser Manga ziemlich alt ist und es einfach nur dumm wäre, den Manga aufgrund von nicht vorhandener Kreativität herunter zu Reden.

Stand: Am Lesen (85)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden