Detail zu 20 Seiki Shounen (Mangaserie):

8.69/10 (54 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel 20 Seiki Shounen
Englischer Titel 20th Century Boys
Deutscher Titel 20th Century Boys
Japanischer Titel 20世紀少年
Genre
Cyberpunk, Drama, Historical, Mystery, Psychological, SciFi, Seinen
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 1999
Ende: Frühling 2006
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Manga-Heaven
en Mangascreener
Industriede Panini (Publisher)
jp Shogakukan (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Am Ende des 20. Jahrhunderts steht die Menschheit vor dem Abgrund, doch nur eine Handvoll Erwachsener sieht die Vorzeichen der nahenden Katastrophe rechtzeitig... Diese Erwachsenen verbindet ihre gemeinsame Kindheit, in der sie zusammenhielten wie Pech und Schwefel, und zum Zeichen ihrer Freundschaft sogar ein Symbol kreierten. Und als Kenji, einer der Freunde von damals, der heute Betreiber eines Convenience Stores ist, fast 30 Jahre später auf eben genau jenes Symbol aus längst vergangenen Tagen in äußerst mysteriösem Zusammenhang stößt, ahnt er noch nicht, dass er der ultimativen Bedrohung auf die Spur gekommen ist...

(Quelle: Panini)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 21st Century Boys – Manga bekommt ein neues Ende
von Tazzels in Archiv: Newsecke
1379 04.01.2017 19:54 von Tazzels
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Fipa
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Vorwort:
Ich finde es schade, dass dieses Werk von Naoki Urasawa, im Vergleich zu Monster (aufgrund der Anime-Adaption), so unbekannt ist. Denn in diesem Manga findet man eine gute Mystery und Seinen Geschichte mit wunderbar glaubwürdigen Charakteren. Hoffentlich kann ich manche Proxermenschen mit diesem Kommentar überzeugen (¬‿¬ ).

Story:
Die Geschichte rund um Kenji und seine Freunde, die hierbei innerhalb meherer Zeitabschnitte erzählt wird, ist spannend erzählt, bietet zahlreiche Überschungen und behandelt viele wichtige Fragen des Lebens. Sehr schön ♡\( ̄▽ ̄)/. Jedoch muss man dazu sagen, dass vieles sehr schwammig ist und nicht immer direkt klar wird, was ich aber in Kauf nehmen kann.

4/5

Bilder:
Boy – der – Flow. Noch nie im meinem Leben habe ich so glaubwürdige Gesichter, wie hier, gesehen. Die Art und Weise wie Naoki Urasawa Emotionen vermittelt ist meisterhaft und bildet somit eine gute Grundlage für die Geschichte. Denn ohne einfühlsame Protagonisten funktioniert selbst die beste Geschichte nicht. Aber genug zu den Charakteren, dazu muss ich später ja auch noch was schreiben (⁄ ⁄•⁄ω⁄•⁄ ⁄) . Die Hintergründe sind sehr schön gezeichnet und schaffen somit eine gute Kulisse. Vor allem die Farbseiten wurden sehr passend coloriert.

5/5

Charaktere:
Die hier anzutreffenden Menschen sind glaubwürdig, sympathisch, handeln nachvollziehbar und fühlen sich einfach menschlich an. Zudem besitzen fast alle Charaktere eine Hintergrundgeschichte, die ihnen ein gewisse Tiefe verleiht. Dabei bleibt es aber nicht, denn viele machen auch ein Entwicklung durch, was der Geschichte sehr dabei hilft frisch zu bleiben.

5/5

Fazit:
Wenn ihr Lust auf 249 Kapitel voll mit Spannung, Mystery und hervorragenden Charakteren habt probiert doch mal diesen Manga aus.
(Wobei die Grundidee schon ein bisschen dumm ist ヽ(*・ω・)ノ ).
Na los! Geh! Lies!
ε=ε=ε=ε=┌(; ̄▽ ̄)┘

Stand: Gelesen

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden