Detail zu Initial D (Mangaserie):

7.44/10 (9 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Initial D
Japanischer Titel 頭文字D
Genre
Action, Comedy, Drama, Shounen, Sport
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 1995
Ende: Sommer 2013
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Guren no Heya Kara
en MangaProject
Industrieen Tokyopop Group (Publisher) Lizenz abgelaufen
jp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Initial D spielt ungefähr um 1990 und erzählt die Geschichte vom 18-jährigen Takumi Fujiwara, der schon jahrelang in seinem AE86 (Toyota Sprinter Trueno AE86) für seinen Vater Bunta über den Mount Akina ein Hotel mit Tofu beliefert. Durch seine täglichen Fahrten wird Takumi zu einem sehr gutem Fahrer, doch Straßenrennen interessieren ihn trotzdem nicht.

Eines Tages fordern die Akagi Redsuns, ein Autorenn-Club, die Akina Speedstars zu einem Rennen heraus. Es gibt niemanden bei den Speedstars, der die Brüder Ryousuke und Keisuke Takahashi besiegen kann, doch plötzlich taucht ein völlig veralteter Acht-Sechser auf und besiegt Keisuke haushoch. Kurz darauf wird klar, dass Takumi der Fahrer des Wagens war und Keisuke will eine Revanche. Die Speedstars sind glücklich, einen der Konkurrenz gewachsenen Mann gefunden zu haben und schicken ihn in den Kampf. Takumi macht nur widerwillig mit, da er nicht viel von Rennen hält. Er gewinnt wieder und fängt langsam an, Straßenrennen zu lieben. Aus diesem Grund fordern Renngruppen Takumi heraus, um zu sehen, ob er wirklich das hat, was er braucht, um eine Legende zu werden.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
6 Initial D in welcher reihenfolge ?
von Xeanoth in Archiv: Anime und Manga
3051 17.07.2015 00:47 von Corni1981
6 Filmtrilogie für Initial D – Tatsuyuki Kobayashi singt Titellied; neuer Trailer!
von Tsuda in Archiv: Newsecke
6780 20.05.2014 17:48 von Bunta
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Sniperace
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
So, ein Klassiker der immer im Schatten des Anime stehen wird.

Also zuerst zum Zeichenstil:
Dieser Manga läuft sei 1995 und Shigeno Shuichi hat im Laufe der Zeit viel dazu gelernt.
Fairerweise muss ich aber den ganzen Manga bewerten deswegen nur eine Drei.
Die Gesichter der Charaktere waren Anfangs sehr simpel gezeichnet und nicht wirklich schön.
Später wurde das ganze aber viel besser und würde ich die letzten Folgen bewerten dann gäbe es eine 4+.
Die Fahrzeuge waren schon immer gut bis sehr gut gezeichnet.

Die Story hat auf einem Bierdeckel platz und ist teilweise, kitschig, unrealistisch und übertrieben.
Fairerweise geht's im Manga aber nicht um die Story.

Die Charaktere sind leider alle Übermenschen mit fast übernatürlichen Fähigkeiten. Ein wenig mehr Realismus wie zbs. in "Over Rev!" hätte der ganzen Sache gut getan.
Ja, theoretisch sind alle Fahrmanöver und Technischen Kniffe aus dem Manga richtig und auch möglich, aber den perfekten Fahrer gibt´s nicht. (nein auch nicht Sebastian Vettel;)

Was mir persönlich aber richtig aufstoßen ist, war der Umgang mit Frauen!
Takumis erste Freundin hätte von der Story her Potenzial für ein Drama gehabt - leider verschenkt.
Die Story mit der Fahrerin Mako war irgendwie auch doof.
Und wenn ich einen Typen höre der ein voll nettes Mädchen wegen seiner "Fahrer Kariere" sitzen lässt. Facepalm!

Alle, außer Takumi selber vielleicht, wirken als hätte man sie kastriert.

TROTZDEM ist der Manga KULT.
Selbst Leute die keine Manga lesen kennen ihn oft. (Japanische Auto Szene)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden