Detail zu Another (Mangaserie):

8.54/10 (441 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Another
Japanischer Titel アナザー
Genre Drama Horror Mystery Psychological School Splatter
Tags Tags anzeigen
Adaption Keine Angabe
PSK
SeasonStart: Frühling 2010
Ende: Herbst 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industrieen Yen Press (Publisher)
jp Kadokawa Shoten (Publisher)
de Egmont Manga (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Irgendetwas ist merkwürdig an der Yomiyama-Mittelschule. Das spürt der neue Schüler Koichi ganz deutlich. Es gibt seltsame Geistergeschichten an der Schule, eine Mitschülerin scheint für die anderen gar nicht zu existieren und seine Klassenkameraden sollen eine ganz besondere Beziehung zum Tod haben. Anscheinend will aber niemand offen darüber reden. Als er versucht, Licht ins Dunkel zu bringen,wird die Sache nur noch mysteriöser…

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
36 Another – deutscher Trailer veröffentlicht
von Minato. in Anime- und Manga-News in Deutschland
12987 22.08.2016 07:19 von ShadowForce
1 Another Dilemma
von Shisui76 in Archiv: Anime und Manga
940 05.03.2016 15:04 von ILoveDWL
3 lizensierung Another?
von Fumino in Archiv: Anime und Manga
1217 25.02.2015 21:13 von Crankyman27
48 [Another] Wie findet ihr Anime und Manga?
von Nail in Archiv: Anime und Manga
3368 01.12.2014 20:27 von AzAzaty
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




MaadMoiselle
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Meine Meinung


Genre: 5/5 Waren alle gegeben die angegeben worden sind.

Story: 5/5 Von der Story her, bin ich wahrscheinlich die einzige die es merkt & stört, dass am Anfang des deutschen Manga von einem ER gesprochen wird & in englischen Manga & im Anime am Anfang noch von einer SIE gesprochen wird... Aber sonst im Großen & Ganzen finde ich die Story auch im Manga super. Wer den Manga mag, sollte dann auch den Anime sehen, falls man es noch nicht getan hat.

Animation: 4/5

Charaktere: 5/5 Alle Charaktere passten perfekt zum Manga.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




PrankeZ13
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
So meine lieben ‪#‎Tomodachis‬
Endlich habe ich die Zeit gefunden MEINE MEINUNG zum ‪#‎Another‬ ‪#‎Manga‬ in die Welt rauszuschreien! ^-^

Der Manga umfasst 4 Bände mit insgesamt 20 Kapiteln. Das Werk von Autor ‪#‎YukitoAyatsuji‬ ist ein ‪#‎Roman‬ der vom Zeichner ‪#‎HiroKiyohara‬ als #Manga adaptiert und überwältigend umgesetzt wurde.

Erschienen ist das ganze beim hiesigen Verlag Egmont Manga!!!

Komme ich mal zu dem Werk. Man bekommt von Anfang an eine ziemlich beklemmende Atmosphäre. Also macht der Manga hiermit schon mal ALLES richtig. Das Werk richtet sich an ein älteres Publikum...Das ist auch gut so, denn der Manga / Roman setzt sich mit dem Thema Tod auseinander. Ist an sich ja erstmal nicht schlimm, allerdings könnten Kinder das ganze nicht unbedingt nachvollziehen. Dazu kommen Todesszenen und das "Ausstoßen" von Mitmenschen.

Ohne zu viel zu Spoilern...

Es geht um die Klasse 3-3 eine von 5 Klassen der Jahrgangsstufe. In der Klasse 3-3 herrscht seit Generationen ein Fluch. Um diesen zu brechen bzw. ihn möglichst NICHT zu aktivieren MÜSSEN aufgestellte Regeln eingehalten werden. Es kommt wie es kommen muss...es gelingt in diesem Jahr nicht und ALLE sind bedroht. Ein erster Todesfall lässt nicht lange auf sich warten. Also versucht der Protagonist rauszubekommen wie er bzw. die Klasse das Unheil stoppen kann.

Gruselig finde ich das ganze absolut NICHT, aber wie schon anfangs erwähnt die Stimmung ist von Anfang an sehr bedrückend.

Der Aufbau der Geschichte ist gut gewählt. Tendenziell wird es von Kapitel zu Kapitel Spannender. Irgendwann möchte man immer mehr über den Fluch erfahren...Man fängt an mitzudenken, zumindest war es bei mir der Fall. Ich denke das wird euch nicht anders ergehen.

Wenn man aufmerksam liest kommt man drauf wer bzw. was der Fluch ist und zwar schon ziemlich früh...wenn ich mich nicht ganz täusche schon im ersten Band. ICH würde allerdings LÜGEN wenn ich sage das es mir aufgefallen ist! ^-^

Aber umso besser den damit hatte ich am Ende den schönen "WTF?!" & "Aaaaaaaaah!" Moment!!!!

Der Zeichenstil ist ziemlich solide. Mal wirkt er recht reduziert und manchmal wird einem eine Illustration in die Augen projiziert wo man sich einfach nur denkt GEIL...SUUUUGOOOI!!! Das kommt genau dann oft vor wenn etwas "Krank" oder "Erschreckend" wirkt. Ab und an bei "Nahaufnahmen" von Gesichtern ist der Zeichenstil auch treffsicher und damit präzise. Die Charaktere sind auch recht gut gezeichnet, allerdings stechen nur entscheidende besonders raus. Das finde ICH in sofern schade das Wichtige Personen nicht in der Menge untergehen. Das allerdings hätte dem Manga noch mal einen Schub gegeben. (Kleine Randnotiz...Die Kunstlehrerin & die Tante des Protagonisten sind hot! xD)

Komme ich langsam zum Schluss!...

Das Ende des Manga hat mir ziemlich gut gefallen den wie bereits erwähnt hatte ich einen "Aaaaaaaaaah!" Effekt und damit war ich dann vollends zufrieden gestellt. Und ja...Man kann sich das ganze auch noch weiter Spinnen. Also Fantasie freilassen und ‪#‎Fanfictions‬ schreiben liebe Tomodachis!!! ^-^

Alles in allem würde ich den Manga weiterempfehlen und sogar behaupten das er in den meisten ‪#‎Sammlungen‬ NICHT fehlen sollte!!!!

Damit bin ich raus! Danke für´s lesen! „colonthree“-Emoticon

~Pranke

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Dalaios
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ähnlich wie bei den meisten Manga die ich bisher gelesen habe war es auch bei Another so, dass ich zuerst den Anime gesehen habe. Daher ist es wohl nah liegend Anime und Manga zu vergleichen.

Das erste was mir positiv an diesem Manga auffiel war der Zeichenstil. Die Zeichnungen sind wirklich außergewöhnlich schön. Sowohl männliche als auch weibliche Charaktere wurden sehr ansprechend gezeichnet. Wie auch im Anime fällt besonders Misaki Mei durch ihr einzigartiges Aussehen auf. Leider kommen ihre verschiedenfarbigen Augen (rot und blau-grün) im Manga wegen der schwarz-weiß-Seiten schlechter zur Geltung.

Was die Handlung angeht sind sich Manga und Anime sehr ähnlich. Da der Manga mit 4 Bänden recht kurz ist wurde im Manga die ein oder andere Szene verändert oder hinzugefügt. Diese zusätzlichen Szenen haben im Manga auch ein wenig gefehlt zumal die verschiedenen Begebenheiten im Anime einfach ausführlicher erklärt wurden.

Spoiler!
Ansonsten ist der große Unterschied zwischen Manga und Anime die Zahl der auftretenden Todesfälle. Offensichtlich wurde im Anime wesentlich mehr Wert auf die auf dem Fluch basierenden Tode der Schüler und deren Verwandter gelegt. So sterben im Anime bis auf eine Hand voll Schüler alle Mitglieder der Klasse 3-C samt zahlreicher Familienmitglieder, während im Manga nur etwa 10 Personen das zeitliche Segnen.

Das Ende ist damit zwar etwas fröhlicher, zumal sympathische Personen wie Izumi oder Kazami überleben, aber gleichzeitig nimmt es dem ganzen ein wenig die düstere Atmosphäre die der Anime auch gegen Ende noch beibehalten hat. Schließlich endet der Manga ein wenig abrupter als der Anime.


Die Atmosphäre ist genauso wie im Anime herrlich düster und man grübelt von Anfang an, was es denn nun mit der ganzen Sache auf sich hat. Misaki Mei ist neben ihrem Aussehen auch charakterlich das Glanzstück des Manga und damit in meinen Augen einer der besten Manga-/Anime-Charaktere.

Alles in Allem lässt sich sagen, auch wenn mir persönlich der Anime in mancher Hinsicht besser gefallen hat, ist der Manga ebenso ein absolutes Meisterwerk. Daher gibt es verdiente 10/10.





Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Syrogato
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also ich bin erstmal schockiert, dass man mit als 14 jährigen den Manga verkauft und sogar noch empfohlen hat aber das ist eigentlich auch irrelevant, weil ich nicht behaupten kann, dass er verstörend ist.
Aber die Zeichnungen sind gut, auch wenn sie ab und an nicht richtig die Gefühle der Figuren darstellen und doch wecken sie das Gruseln und Fürchten in einem aber auf eine sehr gute Art und Weise und nicht zuuuu Schockhaft.
Die Charaktere und ihre Handlungsweisen sind äußerst überdurchschnittlich gut gewählt und kombiniert; zusammen gibt alles ein wunderbares Gesamtbild ab.
Hätte der örtliche Laden mehr Mangas gehabt als er eben hatte, hätte ich mich vermutlich für andere Mangaserien entschieden aber letztendlich bin ich froh, dass ich den ersten teil von "Another" gekauft habe. Dieser lädt ein, sich den zweiten anzuschaffen. Das Preisleistungsverhältnis ist zweifelhaft aber dennoch nicht stark unterdurchschnittlich sondern nur etwas für den Käufer ungünstig.

Der Manga weckt Interesse an mehr und hat mich überzeugt, weiter Mangas, nicht nur von dieser Reihe, zu lesen, und ist einen oder auch mehr Blicke wert. Mehr als empfehlenswert aber auch kein absolutes Meisterwerk, daher 8 Punkte! Mit viel gutem Willen und beiden Augen zu kann man auch 9 sagen ;)

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




NekoLena
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ollou~

Another-Was für ein toller Manga! Einfach unglaublich spannend, fesselnd und interessant! Die Story ist für mich etwas neues gewesen und die gesamte Stimmung des Manga war schaurig schön. Der Zeichen-Sytle ist einfach unglaublich toll!
Die Charaktere sind auch alle cool und interessant, teils auch unheimlich, was aber nur noch besser zu der Story und der gesamten Stimmung passt.
Der Anime ist auch ganz gut, weswegen ich diesen auch empfehlen kann.
Spoiler!
Ich mag den Manga jedoch etwas lieber, da beim Anime teilweise Charaktere sinnlos sterben und es erst recht am Ende des Animes etwas übertrieben ist. Dies wurde im Manga dann doch besser gemacht... und man muss einfach diesen Zeichen-Style bewundern xD


Der Manga ist einfach nur empfehlenswert, erst recht für alle Horror, Action und Mystery-Fans :)

GLG NekoLena~

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Diamonde.
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein schaurig guter Manga. Another steht unter seinem Genre in hoechstem Maße gerechtfertigt und hat trotz dem „stillem Papier“ eine mitreißende Wirkung. Von Anfang an stellen sich dem Leser einige Fragen, die stets die Spannung aufrechterhalten. Dennoch werden alle Unklarheiten beantwortet, in einem Manga, der eine klasse Story mit einem ziemlich ueberraschendem Ende bereithaelt. Gegenueber dem Anime haelt sich der Manga trotz einiger Abweichungen und Erweiterungen eher an dem Originalroman.

>Story

Die Story hat einen sehr interessanten Hintergrund.
Spoiler!
Aehnelt ein wenig dem uns bekannten Final Destination.
Außerdem ist die Handlung so spannend, dass man unbedingt erfahren moechte, wie es weiter geht. Mit einigen schockierenden Stellen verdutzt Another zusaetzlich auch noch. Das Ende kommt absolut unerwartet, ist allerdings auch ziemlich traurig.

>Bilder
Der Zeichenstil setzt sich von vielen anderen ab. Ein sehr detailreicher Stil, welcher den Eindruck von fast realen Bildern wiederspiegelt. Das Szenario und die Umgebung sind fantastisch dargestellt.

>Charaktere
Die Arbeit an den Charakteren ist bemerkenswert. Design und Eigenschaften sind mal was Neues. Eine gelungene Umsetzung, und doch vermitteln Sie alle dieselbe Angst und Sorge. Mit Misaki Mei wurde dazu noch ein sehr ansprechender Charakter erfunden. Mysterioes, Geheimnisvoll und Huebsch.
Spoiler!
Das implantierte Puppenauge ist zudem noch eine interessante Idee.


>
Ein Manga, der seinem Genre absolut entspricht. Die Mischung in Another aus dem dramatischen mit dem Horrorthriller harmoniert wunderbar. Hervorragend umgesetzt, sehr zu empfehlen.

~Slim

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Prof.Dr.Sein
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Meiner Meinung nach, ist Another einer der besten Mangas die es gibt. Als ich angefangen habe Another zu lesen konnte ich nicht mehr aufhören bis ich alle Kapitel durchgelesen hatte. Nachdem ich den Manga durchgelesen hatte, schaute ich auch gerade noch den Anime ;P

Genere
Die Generes sind in Proxer schon sehr gut beschrieben. Alle Personen welche gerne mysteriöse, spannende und brutale Mangas lesen, sollte Another auf jeden Fall gefallen.

Story
Die Story finde ich SEHR gut. Es ist schon von Anfang an spannend und bleibt es auch bis zum Schluss. Das mysteriöse Geheimnis der Klasse 9-C begleitet einem durch den ganzen Manga hindurch. Auch die Erklärungen, wie alles begann...
Spoiler!
und wie man das Unheil stoppen kann
...finde ich persönlich sehr gut.
Bis zum Schluss konnte ich nicht vorhersagen wie das Ende sein wird. So etwas findet man, meiner Meinung nach, nur selten bei einem Manga.
ACHTUNG: Wer nicht sehr gut Englisch lesen/verstehen kann, sollte diesen Manga auf Deutsch lesen. Die Story ist teilweise schwierig zum verstehen, besonders wenn man sie in einer Fremdsprache liest.

Animation/Bilder
Was die Bilder vom Manga anbelang, kann ich nur sagen: "Ich bin begeistert!"
Der komplette Manga ist extrem schön gezeichnet. Die komplette Umwelt, auch wenn man nicht immer viel davon sieht, ist sehr schön und auch genau gezeichnet. Besonders die Figuren, darunter besonders "Misaki Mei", gefallen mit sehr. Die Augenklappe finde ich einfach nur genial (das kommt höchstwahrscheinlich daher dass ich viele Figuren gerne haben, welche etwas spezieles an sich haben :P).

Charaktere
Auch bei den Charakteren bin ich wieder begeistert. Jeder Charakter hat seine eigene Persönlichkeit, welche sehr gut zum Charakter, wie auch zu dem Aussehen des Charakteres, passt. Die Charaktere unterscheiden sich auch dementsprechend und sind nicht solche "standart" Charaktere, welche alle gleich sind.

Fazit
Another hat eine sehr spannende Story und sehr schöne Bilder. Dazu ist es auch noch schön brutal, was mir persönlich sehr gut gefällt :P
Damit hat Another sich einen Platz in meinen Favorieren gesichert, welche er sicherlich nicht verlieren wird.
All dies macht Another fasst schon zu einem MUSS für jeden Manga Fan.

Allen Personen, welchen der Manga gefällt, finden sicherlich auch den Anime gut. Ich persönlich kann in sehr empfehlen.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Bellgadong-Herr-der-Nodus
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Another das Manga ist ein sehr gelungenes Manga,jeder der die Anime kennt sollte sich das Manga vornehmen zu lesen. Durch das Manga hab ich einen besseren Blick in die Welt von Another bekommen und es haben sich viele fragen gelöst so das ich am ende keine Fragen mehr hatte.
Die Story von Another ist wirklich gut und ist unverwechselbar,anderst wie im Anime merkt man schon zu beginn im Manga schon in der Story unterschiede. Die Story von Another ist eine Sache an sich und ist wirklich düster.Another ist wirklich gut gezeichnet und ist im vergleich zum Anime wirklich anderster,die Charaktere sind nicht wie im Anime gezeichnet,nur einige aber nicht alle. Das Manga hat dann noch sich stark an die Romanvorlage gehalten was es zu einem guten Manga gemacht hat und desto Orginaler.
Im vergleich zum Anime finde ich ist der Manga viel schöner den der hat einen schöneres Ende finde ich,im Anime ist es so übertrieben worden wiedermal wie schon bei anderen,aber im Manga gibt es eigentlich mehr ein Happy End,auch wenn da der Preis für den Frieden wieder der selbe ist.
Im großen und ganzen finde ich ist Another das Manga wirklich super und kann es sich immer noch stark halten und ist ein muss für jeden Horror/Drama liebhaber.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




jojoniter
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein großartiger Manga für all diejenigen, die Nervenkitzel mögen und sich nicht so leicht erschrecken lassen. Der wunderschöne Zeichenstil wirkt auf Leser sehr anziehend und unterstreicht die Gefühle, die in den Szenen vermittelt werden.
Die Geschichte erscheint in sich logisch. Man kann nachvollziehen und sich gut vorstellen, wie das eine zum anderen führt, umso weiter die Geschichte vorranschreitet. Auf der anderen Seite werden Details nur langsam enthüllt, so dass die Spannung durchweg erhalten bleibt.
Die Wendungen im Manga sind oft unerwartet, so dass der Leser noch schwerer von der Geschichte lösen kann. Man fragt sich, was wohl noch passieren wird oder warum man es einfach nicht erwartet hat, was passiert.
Die Charakter sind gut durchdacht und fügen sich hervorragend in die Situationen. Sie sind menschlich und nicht zu perfekt. Man kann die Taten und Gefühle verstehen und lässt sich von deren Handlungen mitreißen.
Meiner Meinung nach hat der Manga definitiv neun Punkte verdient.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




UnmaleScOn
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Unübertrefflich!

Ich habe diesen Manga durch den Header entdeckt und von dem Moment, an dem ich die erste Seite angeklickt hab, bin ich nicht aufgestanden, bis ich bei Kapitel 20 war! Mir fällt ohne Zweifel und mit Sicherheit zurecht kein besserer Manga ein. Sowohl die Art, wie er gezeichnet ist, als auch die Geschichte und die Dialoge sowie der dramatische Aufbau sind einfach ein Erlebnis sondergleichen. Ich bin in erster Linie nicht wirklich ein Fan von Psychologischem Drama, aber ich denke, dass wirklich jeder von diesem Manga fasziniert sein wird, weil man einfach mitgerissen wird von der absoluten Perfektion in jeder Hinsicht! Ich vergeb keinen Stern umsonst.
Man liest das hier nicht, wegen der Unterhaltung. Man liest's wegen dem Erlebnis und der Tatsache, dass man anfängt, über sich selbst nachzudenken, sobald man die Augen schließt.
Absolut zu empfehlen, wenn nicht gar ein Muss!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!