Detail zu Hyouka: Motsubeki Mono wa (Special/OVA):

7.73/10 (995 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Hyouka: Motsubeki Mono wa
Englischer Titel Hyouka: What Should Be Hat
Japanischer Titel 氷菓 持つべきものは
Synonym Hyouka Episode 11.5
Genre
Krimi, Mystery, Romance, School, Slice of Life
Tags
Adaption Koten-bu Series (Light Novel)
PSK
SeasonStart: Sommer 2012
Ende: Sommer 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Tanoshi Fansubs
Industriejp Kyoto Animation (Studio)
en FUNimation (Publisher)
en Funimation UK (Publisher)
jp Animation Do (Producer)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Es sind Sommerferien, die perfekte Zeit für Houtarou gar nichts zu tun und die Tage mit Schlafen, Fernsehen und Faulenzen zu verbringen. Einen Strich durch die Rechnung macht ihm dabei seine ältere Schwester, die gerade von ihrer Weltreise zurückgekommen ist und ihren Bruder gleich für einen Ferienjob einspannt.
Die Arbeit als Bademeister bedarf zwar keiner großen Anstrengung, doch die anderen Mitglieder des Literatur-Clubs, allen voran Chitanda, stoßen auf ein neues Rätsel und es liegt an Oreki, dieses zu lösen.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Warum das Ende von Hyouka perfekt ist
von Kenshi. in Archiv: Anime und Manga
1993 29.12.2016 23:42 von Freem4rs
11 Sakurasou no pet na kanojo und Hyouka 2. Staffel geplant?
von WeZZel in Archiv: Anime und Manga
7178 24.02.2016 17:13 von WenturGames
1 Hyouka 2 ? Ja oder Nein ?
von DosenwurstHD in Archiv: Anime und Manga
2070 12.06.2015 19:54 von Xisenable
3 Finger weg von Hyouka
von Zenzou in Archiv: Anime und Manga
3387 06.06.2015 14:26 von sabaoz
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Pepperdyne
Nach den ersten paar Minuten schauen, der OVA, musste ich schmunzeln. Auch bei Hyouka darf die Bade-/Strandfolge nicht fehlen. Der faule Oreki Hountarou muss, dank seiner Schwester, als Bademeister aushelfen, in einem Poolareal. Natürlich sind seine Freunde vollends beeindruckt, dass Oreki arbeiten geht und gehen ebenso ins Schwimmbad, um etwas Spass zu haben.
Ein weiteres Mysterium wird durch Chitandas Neugier erschaffen, was es zu lösen gilt.
Da man sehr stark mit den Charakteren sympathisiert, ist es sehr schön eine Bonusfolge von Hyouka zu sehen. Zusätzlich sind einige lustige Szenen eingebaut und noch ein meiner Meinung nach wichtiges Gespräch zwischen Chitanda und Oreki, welcher sich ja in der 2. Hälfte des Animes auch nicht mehr so verhalten hat, wie es in der 1. Hälfte der Fall war.

Also die OVA ist ein schöner Zusatz mit Anknüpfung an die 2. Hälfte des Animes. Wer den Anime schon gut fand, der wird hier ebenso seinen Spass haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Die OVA hat eine länge von ca. 25 Minuten. Die Story ist zweischen Folge 11 und 12 angesiedelt, was in dem Folgennamen ja schon dranne steht. Storytechnisch kann sie es mit der Serie nicht ganz aufnehmen. Die Spannung die in der Serie vorhanden ist, wir in der OVA nicht ganz gerecht erfühlt. Dennoch ist es wieder interessant gewesen zuzusehen, wie so ein unbedeutender Fall so interessant wird. Die Romanze ist hier stärker vertreten als in der Serie. Zumindest hatte ich den Eindruck, dass es mehr zweichen wei Charaktern knistert als in der Serie. Slice of Life ist ebenfalls stark vorhanden.

Die Animationen sind super geworden, genauso wie in der Serie läuft alles recht flüssig ab, was man an den Haaren gut sehen kann. Der Zeichenstill hat sich auch nicht verändert und ist wieder so gut wie in der Serie mit guten und genauen Details im Hintergrund.

Die Charaker sind wieder super gezeichnet worden und das Charakterdesing ist wieder super geworden. Die Schwarzhaarige sieht von dem vieren einfach am besten aus. Sie sticht total hervor. Die starken Charaktereigenschaften kommen hier nicht ganz so zur geltung wie in der Serie, dennoch ist es wieder total interessant geworden.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Advantage
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zu der Anime Serie ein echt tolle OVA, das muss ich schon sagen *-*
Es ist eigentlich kein passender Zeitpunkt die während des Anime zu gucken nötig wie hir jemand schon irgendwo geschrieben hat das man die an der richtigen stelle zwischendurch beim Anime gucken sollte absuluter Blödsinn ^^ Ich finde man sollte sich ruhig erst den kompletten Anime angucken und zum schluss ist das echt ganz süß das sich Eru une Oreki endlich mal etwas zeigen das sie ineinader verliebt sind. Deshalb bin ich der Meinung man sollte sich diese OVA bis zum schluss aufheben und sie dann gucken ^^ Das ist difinitiv besser, sonst erhofft man sich in der Anime Serie selber das des da auch so verliebt zu geht was nicht der Fall ist deshalb sollte man diese OVA difintiv nach der Anime Serie angucken ^^
Naja ist ja Schluss endlich jedem selbst überlassen ;)
Ich kann diese süße OVA wirklich nur weiter empfhelen *-*
Für Hyouka Fans ein absulutes muss <3

Difinitiv wie auch die Serie schon bekommte diese OVA 10 von 10 Punkten von mir *-* Sollte man sich difintiv nicht entgehen lassen <3

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




DeadXEzio
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dieser OVA ist mehr oder weniger (wie im Titel schon verraten wird) Folge 11.5.
In dieser Folge kommt sowohl die Schwester wieder, wie auch ein weiteres Rätsel & ein wenig was an Gefühlen.
Mehr oder weniger kann man diesen OVA als normale Zwischenfolge sehen, die 1-2 Sachen aufklärt oder näher bringt.
Meiner Meinung nach sehr gut für nach Folge 11 geeignet & somit für mich auch zugehörend zur Serie.
Dementsprechend auch eine Meisterwerk Bewertung, da mir dieser Anime wirklich sehr gefällt! :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




schora_
der OVA war ganz okay..einfach Normal !
ich hatte mir mehr erhofft aber bei einem Ova der nur eine Folge hat kann man nicht viel erwarten .. um ehrlich zu sein war der OVA etwas langweilig aber das is ansichtssache .. mir persönlich hat er nicht so gefallen aber für richtige Hayouka Fans ist dieser bestimmt Hervorragend.. Da mich der Anime generell nicht ganz überzeugt hat ist es ja dann klar das der OVA auch nicht mein Fall sein wird..
Da es ja nur eine Folge ist wars ja nicht so schlimm also keine große Zeitverschwendung.. einfach nur Zeitvertreib aber in meinen Augen zu mehr taugt der OVA nicht..

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Arkios
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
DAS ist mal eine gute OVA!
Da macht es mich dann nur noch ein wenig traurig, dass viele Leute die erst nach dem Anime oder auch gar nicht sehen werden....
...oder wie ich, NACH dem Beginn des Kulturfestivals... denn die Rückkehr der Schwester passiert in dieser OVA, im Anime ist sie einfach wieder da...

Die normalste OVA der Welt: Ein Badetag!
Aber selbst hier bringt Hyouka durch den besonderen Stil des Anime reichlich Abwechslung zum Standard rein. Alleine der Grund für die ganze Aktion^^

Besonders erfreulich ist, dass man einiges zum ersten mal wirklich mitkriegt.
zB dass Eru eine überraschende Oberweite hat, auch wenn man nichts davon sieht...
...oder wie Hotaro und Eru, die zum ersten Mal wirklich Anzeichen fürs verknallt sein zeigen...
...und auch Satoshi und Mayaka beginnen so langsam ihre Hassliebe zu zeigen^^

Wer Hyouka schaut, ist VERPFLICHTET diese OVA an der richtigen Stelle anzuschauen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [16]
Kommentarseite
Missbrauch melden