Detail zu Otoyomegatari (Mangaserie):

8.64/10 (14 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Otoyomegatari
Englischer Titel Young Bride's Story
Englischer Titel A Bride's Story
Deutscher Titel Young Bride's Story
Japanischer Titel 乙嫁語り
Synonym Otoyome Gatari
Genre Drama Historical Romance Seinen
Tags
Adaption Keine Angabe
PSK Keine Altersbeschränkung ausgewählt.
SeasonStart: 2008
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Duralumin
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
jp Enterbrain (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Ein eurasisches Dorf im 19. Jahrhundert: Die 20-jährige Amira wird mit dem acht Jahre jüngeren Karluk verheiratet. Doch die als Reiterin und Bogenschützin ausgebildete junge Frau fügt sich rasch in ihre Rolle als Ehefrau ein. Schon bald ist sie als neues Mitglied der Familie akzeptiert.

Bis zu jenem Tag, an dem ihre Familie sie zurückfordert ...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Eine inzwischen achtbändige Mangaserie von Mori Kaoru, welche seit 2008 im "Fellows!" und "Harta" Enterbrain-Magazinen veröffentlicht wird.


Gewinner des siebten
Manga Taishou Award

~ + ~

Die 20-jährige Hergal Amira wurde über die Berge gesandt, um dort mit dem acht Jahre jüngeren Ayhan Karluk verheiratet zu werden. Dies soll die Verbindung der zwei Clans stärken und Segen bringen, doch nach einigen Zwischenfällen will der Hergal-Clan diese Verbindung, welche sowieso noch kein Kind hervor gebracht hat auflösen, da ihnen der Numaji-Clan wichtiger erscheint!


Immer wieder lernt man neue "Bräute" kennen und deren Weg in die Ehe, sowie ihr Schicksal, wobei die Alten nie ganz aus dem Blick verschwinden. Zudem spielt alles im alten Asien/Orient, weswegen man viele interessante Eindrücke bekommt und auch noch etwas lernen kann ;)


~ + ~

Der Zeichenstil ist sehr detailliert ausgearbeitet worden und besitzt einen sehr ausgewogenen Folieneinsatz, was vollkommen wunderschöne Bilder schafft. Die Charaktere lassen sich alle gut voneinander unterscheiden und leicht erkennen, obwohl sich diese auch immer wieder verändern. Die unterschiedliche Szenerien sind wunderschön, sehr komplex und sehr realistisch gehalten.

Charakterlich lernt man sehr viele Protagonisten kennen, wobei manche mehr und andere weniger im Fokus stehen. Der Plot springt immer wieder, wobei man öfters auf die Folter gespannt wird, da zwischendurch immer wieder Nebengeschichte eingebracht werden.


Spannende Plots, die einem nicht mehr so schnell loslassen


Stand: Am Lesen (64)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!