Detail zu Sword Art Online (Animeserie/TV):

8.75/10 (19264 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Sword Art Online
Englischer Titel Sword Art Online
Deutscher Titel Sword Art Online
Japanischer Titel ソードアート・オンライン
Synonym SAO
Genre
Action, Adventure, Drama, Fantasy, Magic, Romance, SciFi, Violence
Tags
Adaption Light Novel: Sword Art Online
PSK
SeasonStart: Sommer 2012
Ende: Herbst 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de BtotheO AnimeFansubs
de Chinurarete-Subs
de Kurai-Fansubs
de Melon-Subs
de Shiroi-Fansubs
de Tengoku no Fansub
en Coalgirls
en CommieSubs
Industriejp A-1 Pictures (Studio)
de AKIBA PASS (Streamingdienst) Lizenz abgelaufen
de Animax Deutschland (Streamingdienst)
de Peppermint Anime (Publisher)
de ProSieben (TV-Sender)
de Wakanim (Streamingdienst)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Schüler Kazuto Kirigiya durfte unter seinem Pseudonym „Kirito“ bereits die Beta-Version des Rollenspiels Sword Art Online testen. Wie viele andere kann er es kaum erwarten, dass das Spiel nun endlich online geht. Das Besondere daran: Dank eines sogenannten NerveGears kann man vollständig in die mittelalterliche virtuelle Welt namens Aincrad eintauchen. Als einer von 10.000 Spielern streift Kirito kurz nach dem Start begeistert durch die Welt von Sword Art Online – bis er feststellt, dass er sich nicht mehr ausloggen kann. Was zunächst aussieht wie ein Bug, entpuppt sich als pure Absicht: Der Entwickler des Spiels verkündet, dass keiner diese virtuelle Welt verlassen kann, bevor nicht die Endgegner aller 100 Ebenen besiegt sind. Und: Wer im Spiel stirbt, verliert auch in der Realität sein Leben!

(Quelle: Peppermint Anime)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Original creator
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
20 Sword Art Online: Alicization – Diskussionsthread
von Noire. in Airing-Anime
1297 10.12.2018 19:51 von Deathmatic
35 Sword Art Online: Alicization – Trailer sowie Austrahlung über vier Quartale
von Devish in Anime- und Manga-News
41201 07.10.2018 12:46 von Bellgadong-Herr-der-Nodus
3 Sword Art Online: Alicization – deutsches Kino-Event angekündigt
von nych in Anime- und Manga-News in Deutschland
4059 02.09.2018 01:24 von RePhantom
19 Sword Art Online: Alternative Gun Gale Online - Diskussionsthread
von Asuka.. in Themen zu einzelnen Anime & Manga
2163 26.05.2018 23:58 von Froschinski
20 Sword Art Online Alternative: Gun Gale Online – Anime erhält Recap-Episode
von Devish in Anime- und Manga-News
27120 12.05.2018 00:06 von Merko71
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




shinichiro18
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Meisterwerk unter denen Kurzanime =)

Einer der seltenen Anime in denen die Protoganisten Niemals an Ihrer Liebe zueinander zweifeln.

Jedes Hindernis, Problem oder sonstige Negativität ist eine von außen kommende Aktivität der Sie stets Gemeinsam gegenüber stehen.

Das ist einfach nur Genial.

Die letzte Staffel kann die Enorm Groß gewordene Erwartung nicht Standhalten aber was solls....


Ansonsten Der Gedanke ist Genial.

Der Anime Handelt davon das Menschen einen Helm aufsetzen und in einem Spiel "life" drin sind um es zu spielen.

Ein Legendärer Anime für aller kenner ein Muss

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




SplitSystem
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich weiß nicht, irgendwie war es shit...
Sehr viele Plotpunkte wurden ganz einfach übersprungen, Kirito ist zu OP, ohne subversion zu erschaffen, Charaktere werden nur abgetötet, um das Interesse der Zuschauer aufrecht zu erhalten und nicht, um bestimmte Plotpunkte zu untermalen, oder zu begründen. Kirito handelt unbemessen und kommt immer damit durch. Warum wird immer später erklärt, diese Erklärung ist jedoch immer schlecht geschrieben und grade mal befriedigend genug, um einen dazu zu bringen zu sagen "Aber hey, wenigstens gab es eine Erklärung".
Ich WOLLTE SAO mögen, glaubt mir, meine Freunde haben mir diese Serie so oft empfohlen. Aber es ist für seine Popularität ein maximal mangelhafter Anime mit der schlechtesten Charakterentwicklung, die ich je gesehen habe.
Ich könnte übrigens eine längere Review schreiben, aber dafür müsste ich mir den Anime vielleicht teilweise nochmal ansehen, und das ist meine Zeit wirklich nicht wert...

Stand: Geschaut

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ich_hab_keine_Ahnung
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
TL;WR: Der Anime ist scheiße.
(Es ist etwas lang her, seit ich den Anime gesehen habe, ich könnte mich also was die Story angeht gewaltig irren)

Genre:
-Action: Eingehalten
-Adventure: Trifft eher auf den zweiten Teil zu, aber eingehalten.
-Drama: Eingehalten
-Fantasy: Eingehalten
-Magic: Auch eher zweiter Teil, aber eingehalten.
-Romance: Ja, eindeutig ein wichtiger Aspekt.
-SciFi: Nein, das ist definitiv KEIN SciFi im Star-Wars-Sinn.
-Violence: Eingehalten, aber es hält sich im Rahmen, ist schließlich FSK 12

Story:
-Warum in aller Welt ist dieser Anime so beliebt?! Kirito, der Protagonist, ist eine Mary Sue. Das heißt, er ist ein Charakter, der nicht nur der typisch nichts kapierende Harem-Protagonist ist, nein, er ist auch so stark, dass er alles mit leichtigkeit schafft. Hört sich doch erstmal gut an, warum also hasse ich Mary Sues? Nun, zuerst einmal hat der Charakter KEINE Schwächen durch die der Charakter glaubwürdig erscheint und die dafür sorgen, dass man in einer brenzligen Situation mitfiebert, in welcher der Protagonist sich seinen Schwächen stellen muss. Der Hauptcharakter hat also keine wirkliche Tiefe. Dann kommt sein Harem noch hinzu: Ein Haufen NOCH flacherer Charaktere. Warum überhaupt erschafft man diese Charaktere, wenn sie eh nichts zur Story beitragen? Richtig, sex sells. Nun, zumindenst haben die Charaktere eine Form von Hintergrundgeschichte.
Doch von den schrecklichen Charakteren mal angesehen,
Spoiler!
die Handlung an sich ist ebenfalls schrecklich: In beiden Story arcs gewinnt Kirito durch irgendeinen BS-Deus-ex-machina-Dreck, wobei er im zweiten Story Arc durch noch mehr BS siegt. Im ersten Arc ist er eigentlich schon tot, kann sich aber trotzdem noch dazu bringen, den Endboss zu töten und alle zu retten. Hört sich nach bullshit an? Ja, stimmt auch, doch der zweite Arc trumpft dies: Der ANTAGONIST aus dem ersten Arc entscheidet sich einfach mal dazu, dem Protagonisten zu helfen. Gut, je nach Storytelling muss dies nicht unglaubwürdig sein, doch der TOTE Antagonist hat im Spiel eine Nachricht gespeichert, die Kirito dann Developer-rechte verschafft, von der der Antagonist (Ebenfalls Developer) nichts weiß. WIE IN ALLER WELT?!?!!?!?

Spoiler!
Doch auch das Ende des ersten Arcs ist eine Katastrophe: Im ersten vergisst der Antagonist einfach mal, warum er Tausende hat sterben lassen "Aber das verdeutlicht doch nur seine Grausamkeit", könnte man zwar sagen, doch für mich hört sich das eher nach Faulheit vom Autor an. Das Ende des zweiten Arcs ist gar nicht mal schlimm: Ein letzter Konflikt zwischen Protagonist und Antagonist IRL, wodurch der Unterschied von Fiktion und Wirklichkeit auch thematisiert wird.

Zu einem Filler hab ich noch was zu sagen:
Spoiler!
In dem stellt sich einfach mal raus, dass der 14-Jährige Tausende Zeilen Programmcode in Sekunden einlesen und hacken kann. BULLSHIT!!!!


Animation/Bilder:
-Die Animation war eigentlich gut

Musik:
-ich kann mich nicht mehr erinnern. Ich werd alt...

Stand: Geschaut

Empfehlen! [15]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Sephoria
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
So bevor ich anfange möchte ich davor sagen, dass ich noch nie eine Rezenssion bzw. Kommentar geschrieben habe. Deshalb hatet mich nicht zu sehr wenn ich es nicht so ausführlich schreibe. Trotzdem möchte ich gerne mein Senf dazu abgeben.

GENRE: Ich fand das echt super cool. Es hatte alles was man in einem Anime braucht. Vorallem Action und Romance. Voll mein Ding

ACHTUNG SPOILER !

STORY: Die Story ist einfach genial. Diese Idee das alle in einer virtuellen Welt gefangen sind ist so cool und die Kämpfe waren echt spannend. Doch leider verlor der Anime jegliche Spannung ab Folge 14. Ab den Endboss Kampf ging alles bergab. Ab diesem Zeitpunkt musste ich mich fast zwingen weiterzuschauen. Die story war nicht schlecht ganz im gegenteil bis zur Folge 14 hat der Anime mich voll umgehauen. Aber danach war es so lala.

ANIMATION: Ich halt mich kurz. SIMPEL ABER ECHT SCHÖN. Vorallem die Special effects. Echt nice :)

Charaktere: Die fand ich echt genial.

Musik: Naja ist leider nicht so meins. Ich hab gesehen, dass viele die Musik echt schön finden, doch ich fand sie ganz okey .

FAZIT : Ich würde euch schon empfehlen diesen Anime zuschauen. Vllt. Geht es ja auch nur mir so ab der 14 Folge. Außerdem ist der Anime echt gut bis dahin. Deshalb wäre es schade wenn ihr es eucht nicht mal reinzieht xd

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




McFege
In my opinion, this Anime is a must-see for any Gamer. You don't even have to be a fan of MMORPG's/RPG's. The story heavily relies on the watchers understanding of mechanics and the story will be that much more in taking if the watcher has the necessary understanding of games in general.

Be aware of the time-jumps. Keep track of the dates, as shown at the begin of every episode, this will greatly increase your understanding of the ongoings behind every story/character.

Although I have to say, in my opinion, the pacing and cleverness changes after the pilot, this is not necessarily bad. The anime constantly (every half season) changes drastically in story points and ground rules. But, as stated before, the creators of the anime managed so far to keep true to the essence of SAO.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ecchi-Donnerkreuz
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Sword Art Online:
Definitiv overhyped!


Hierbei dreht es sich um die erste Staffel!
Ich verstehe den Hype um SAO nicht. Abgesehen von ein paar Minuten in der einen oder anderen Folge war die Serie alles andere als fesselnd. Vertreten waren alle angegebenen Genre, später vor allem Romance. Die Story hatte ein gutes Grundkonzept, scheiterte jdoch später an der Umsetzung. Besonders gemerkt hab ich das im 2. Arc, wo ich mich nur noch durchgequält habe. Der Hauptcharakter ist meiner Meinung nach ebenfalls lame und durchlebt keine wirkliche Charakterentwicklung. Weshalb gebe ich dem Anime dennoch eine 6/10 (zufriedenstellend)als Wertung? Weil ich mit den Animationen ganz zufrieden bin, obwohl ich Grafikbomben wie AoT gewohnt bin. Der Soundtrack war die meiste Zeit auch nice sowie die Openings.

Fazit: Guck nochmal in den Titel.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [5]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Schaha3
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Dies ist die erste Staffel UND NICHT DIE ZWEITE
Ich möchte nicht lange drumherurum schreiben, und fasse mich mal sehr kurz
:P zu faul um lange Rezension zu schreiben.

Genere ➤ « 5\5 »
Alle Genres sind voll vertreten, und auch weitere die hier nicht aufgelistet sind.


Story ➤ « 5\5 »
Die Story ist wirklich top (Erste Staffel!!!). Dieses Konzept gibt es zwar schon sehr oft, und wird auch weiterhin bestimmt benutzt, dass
Spoiler!
jemand in einem Spiel gefangen ist und man das Spiel bestehen muss, um raus zu kommen. Mir persönlich gefällt es sehr. Das ist der Punkt, wo die meisten entweder sagen sie lieben den Anime, oder sie hassen ihn abgrundtief, aber das ist eben mal so jeder hat eine andere Äußerung zum Anime. Und jeder hat es auch zu akzeptieren. Ich finde man kann in allen anderen Punkten herumdiskutieren ,aber nicht an der Story. Entweder oder!


Bilder \ Animation ➤ « 4\5 »
Die Bilder und Animationen sind auch recht gut, besser als in den Animes , die ich bislang geschaut habe. Ich finde hierbei die ersten paar Folgen wirklich SEHR GUT die darauffolgenden Folgen sind dann noch "Gut"

Charaktere ➤ « 5\5 »
In keinem anderen Anime feier ich die Charaktere so sehr wie hier. Ich kann jeden einzelnen Charakter nachvollziehen und verstehen.

Musik und Sound ➤ « 5\5 »
Die Musik und der Sound ist auch ganz gut gehalten und passend. Hat jz nicht viel damit zu tun, aber das ist einer der Animes, wo ich mir das Intro immer gerne angeschaut habe.
Update zu Sound und Musik: Ich find so eine gute Musik findet man in keinem anderem Anime!

Allgemein kann ich sagen das ist einer der Animes auf meiner persönlichen Platz 1 Liste und auch wirklich sehr empfehlenswert. Ich habe bislang nicht so viele Animes geschaut wie die meisten anderen hier, bin aber auch kein Anfänger. Desweiteren kann ich sagen, dass SAO wirklich 10\10 verdient hat, auch wenn es die ein oder andere schlechte Stelle gibt.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [11]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Kinoha
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
SAO, einer meiner ersten Anime, da ich den Anime vor Jahren angeschaut habe, habe ich nicht mehr soviele Erinnerungen kann aber trotzdem eine Bewertung abgeben.

Sao hat nicht umsonst diese tolle Bewertung verdient.

Die Story ist eine sehr gute Story, auch wenn diese manchmal ein bisschen unrealistisch erscheint daher auch das Genre "Fantasy".

Auch alle Genre wurden gut eingehalten.
Die Charaktere waren alle sehr Liebenswert und man konnte sie schnell ins Herz schließen. Es war ein sehr Emotionsvoller Anime mit guter Action und sehr guten Kampfszenen!

Ein schöner Anime der auf solche Genre steht.
Auch der Anime wurde mit schöner Musik begleitet :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




LetsCraft
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich habe Sword art online zwar vor ungefähr 2 Monaten geschaut aber ich hoffe das meine Rezension trotzdem zutreffend ist.

Story

Die Story von Sword art Online ist meiner Meinung nach gut gelungen es macht spaß die Story und das geschehen dieses Animes zu verfolgen. Da es in diesem Anime auch eine Romance-Story gibt finde ich diesen Anime noch viel besser. Die Romance-Stoory ist sehr gut gelungen und man hat immer mit gefiebert wann es endlich so weit ist und man ein Liebesgeständniss bekommt. Die Story und auch der Rest des Animes waren so gut dass ich den Anime an einem Stück geschaut habe.

Charaktere und Animation

Das Charakter design ist wirklich ausgezeichnet und man kann jeden Charakter immer in irgendeiner weiße verstehen. Der Zeichenstiel der Charaktere ist der Hammer und auch die Animationen sind gut gelungen.

Genre

Alle Genre die Aufgelistet wurden passen wirklich gut zu diesem Anime und jedes Genre macht das ein anderes Genre heraus sticht.



Mich hat der Anime in der ersten Staffel einfach 3-4 mal zum weinen gebracht unnd ich bin nicht gerade sensibel. Nur wenn ich den Opening sonng höre bekomme ich ein so extremes glücks gefühl das einfach jeder Tag gerettet ist.

Spoiler!
Das was mich zum weinen Gebracht hat war als Asuna in den letzten Episoden immer kurz vorm Sterben ist das ist einfach eine Achterbahnfahrt der Gefühle und Emotionen.


Fazit

Dieser Anime eignet sich für jeden egal ob er einsteiger ist oder ein "Erfahrener" Anime schauer wie ich ist (Mitlerweilen 65 Verschiedene Animes und es werden immer mehr). Er macht sehr viel spaß zu schauen und man kann nicht genug bekommen.



Ich schaue meine Animes nicht auf Proxer sondern wo anderster...

Stand: Geschaut

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Vange1206
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Genre:
Echt geiler Anime der gut ins Genre passt. Durch die Action kombiniert mit Abenteuer, Fantasy und einer mega guten Liebesstory ist dieser Anime in meinen Augen ein wahres Meisterwerk

Story:
Diese ist im Vergleich zu anderen Top-Animes echt schwach. Der Anfang wo es um SAO geht war super mit ner guten Story, coolen Ideen und geilen Nebendetails wo man mehr über die Charaktere usw erfährt.
Nach SAO wurde es jedoch schwach. Der ALO Teil war auch noch gut da man umbedingt die Story zuende sehen wollte und auf das Happy End gewartet hat, doch spätestens nach ALO wurde es Story Technisch eher enttäuschend, da man weniger von den relativ coolen Nebencharakteren usw erfahren hat und es nen bisschen lw wurde

Animation:
Megaaaa Gut!!! Tolle Atmophsphäre mit super schönen farbenfröhlichen umgebungen und echt tollen Städten usw
Man wollte am liebsten selber dort sein
Auch viele schöne Orte wie das Haus auf Ebene 22 von Kirito und Asuna

Charaktere:
Wirklich superrr Charaktere vor allem die Hauptcharaktere Kirito und Asuna die mega gut zusammen passen und dazu noch viele coole Nebencharaktere wie Klein, Silicia usw

Musik:
Auch super Musik. geiles Intro, gute Kampfmusik usw


Insgesamt nen echt guter Anime der vor allem durch seine Charaktere und eine unglaublich schöne Liebesgeschichte zwischen kirito und Asuna zum Meisterwerk wird

Stand: Geschaut

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden