Detail zu 10 Dance (Mangaserie):

6.27/10 (26 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel 10 Dance
Deutscher Titel 10 Dance!
Japanischer Titel テンダンス
Genre Comedy Drama Romance Slice_of_Life Sport Yaoi
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: 2012
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Penicillin Shock
en Nakama
Industriejp Takeshobo (Publisher)
de Carlsen Manga (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Der Standard-Turniertänzer Shinya Sugiki bietet dem Latein-Turniertänzer Shinya Suzuki an, ihm und seiner Partnerin die Standardtänze beizubringen, falls dieser ihm die entsprechenden Schritte für die feurigen lateinamerikanischen Tänze lehrt. So ähnlich ihre Namen und ihre Profession auch sind, so unterschiedlich sind aber die beiden Shinyas - und Gegensätze ziehen sich bekanntlich ja an, auch auf dem Tanzparkett!!

(Quelle: Carlsen Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




ShukketsuOkita
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Also, ich muss sagen ich liebe diesen Manga!

An den Zeichenstil musste ich mich erst gewöhnen, aber inzwischen finde ich ihn wunderschön und ich kann es immer kaum erwartet, bis das nächste Kapitel erscheint. Der Zeichenstil ist halt nicht so mädchenhaft und ganz anders, als das, was ich bei diesem Genre erwartet hätte und er ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig, vor allem am Anfang fand ich ihn tatsächlich nicht schön, doch mit der Zeit fand ich die Zeichnungen immer schöner anzusehen und inzwischen liebe ich den Zeichenstil. Vor allem ist er relativ realistisch gehalten, was es in Mangas ja nicht allzu oft gibt. Ich denke das verlieht diesem Manga auch einen gewissen Charme.

Von Yaoi kann man zwar bisher noch nicht reden, doch man merkt schon, wie sich langsam etwas entwickelt und sie sich immer näher kommen, es ist also definitiv schon Shounen Ai und es ist nur eine Frage der Zeit bis zum Yaoi. Man sollte nur nicht gleich eine große Romanze erwarten, wenn man an den Manga rangeht. Es geht alles sehr langsam voran. Bisher gibt es drei Bände und die beiden haben sich zwar schon ein paar Mal geküsst, doch sie sind sich ihrer Gefühle noch immer nicht voll bewusst, man braucht also viel Geduld mit ihnen, wenn man das liest, aber wie schon gesagt merkt man schon, wie sich etwas entwickelt.

Bisher geht es überwiegend darum, wie sich die beiden gegenseitig das Tanzen beibringen, der eine bringt dem anderen lateinische Tänze bei, der andere bringt ihm dafür Standardtänze bei. Es ist lustig mit anzusehen, wie sich das entwickelt und es gibt viele lustige Szenen.

Die Charaktere sind mir immer mehr ans Herz gewachsen und ich kann es kaum erwarten, noch mehr über sie zu erfahren.

Allgemein finde ich den Manga einfach mega süß und es stört mich inzwischen auch nicht mehr, dass die Beziehung der beiden nur schleichend vorangeht. Es ist nicht das, was ich erwartet hatte als ich begonnen habe, den Manga zu lesen, doch jetzt würde ich ihn sogar zu meinen Lieblingsmangas zählen.

Ich habe einige sehr schlechte Kritiken gelesen und das fand ich sehr schade, denn in meinen Augen ist es echt ein sehr schöner Manga mit tollen Charakteren und einer schönen und sehr süßen Story. Man sollte allerdings bedenken, dass in erster Linie der Tanz im Vordergrund steht und die Beziehung der beiden dagegen eher nachrangig ist und wie schon mehrmals erwähnt sich nur sehr langsam weiterentwickelt.

Stand: Am Lesen (19)

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Yuki85000
Story
Animation/Bilder
Charaktere
hm also von yaoi keien spur ...sry aber das is zwar ein tanz manga aber so ricgtig yaoi passiert da nich wirklich
nichtmal liebe zwischen männer
es geht nur daraum das zwei tänzer sich gegenseitig unterrichten udn moves ein wenig nahe kommen

die sprüche sind ganz witzig aber das wars auch schon
und in 7/10 küsst er ihn aus scherz weil latain tanz auf nähe und flirten basiert aber das wars auch .

wer also ein richtigen yaoi sehen will ist hier fehl am platz hier gibt es nciht einmal richtige romance

wer auf tanz und damit verbundene tuniere steht mag hier richtig sein , das wars aber auch
ein heikles thema wie bewegende hüften auf blat fest zu halten ist eh sehr schwer

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Nyami Mezuki
Genre
Story
Animation/Bilder
Animation/Bilder
Der Zeichenstil ist so schwach, dass ich ihn abbrechen wollte. Die Typen erinnern mich an Opfer von einer Atomkatastrophe. Tut mir leid, ich weiß ja, dass es dumm ist, deswegen was abzubrechen, aber...

Schlussendlich habe ich es doch versucht. Grausiger Zeichenstil. Aber eine halbwegs gute Story. Tanzen und Sport ist jetzt zwar nicht das Ultimatium eines Yaois, aber es geht so einigermaßen.
Die Charaktere sind, abgesehen von ihrem Aussehen, ok. Was es mir etwas leichter gemacht hat, dieses Stuss zu lesen.
Kennt man denn keine Gnade? @})->-->--

Stand: Gelesen

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden!