Detail zu Baby Steps (Mangaserie):

8.75/10 (59 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Original Titel Baby Steps
Japanischer Titel ベイビーステップ
Synonym 網球優等生
Synonym 网球优等生
Synonym เบบี้ สเต็ป
Genre Comedy Romance School Shounen Sport
Tags Tags anzeigen
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2007
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Pure-Manga
en iMangaScans
en Angelic Scanlation
en Angelic Miracle Scanlations
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
E-chan ist ein perfektionistischer Schüler mit herausragenden Leistungen, nur noch als das "Referenzbuch der Klasse" bekannt, weil er so viele Notizbücher mit Lernmaterial füllt. Mit dem Tennisspielen anzufangen, war für ihn einfach nur ein Weg, um in Bewegung zu bleiben. Nie hätte er gedacht, dass daraus eine Leidenschaft wird...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein mittlerweile 33-bändiger Manga von Kachiki Hikaru, welcher seit 2007 im "Shuukan Shounen Magazine (Kodansha)" veröffentlicht wird und noch lange kein Ende gefunden zu haben scheint.

2014 Gewinner des
Kodansha Manga Award
in der Shōunen-Kategorie

~ + ~

Der 15-jährige Maruo Eiichirou oder auch nur E-chan genannt ist ein absoluter Perfektionist, aktuell fließen alle seine Bemühungen in seine schulische Leistungen anbelangt und die dazu nötigen Notizen. Deswegen sind diese auch sehr beliebt bei seinen Mitschülern, allerdings gibt er eigentlich immer nur Kopien von diesen hervor.

Nachdem sie den Tipp bekommen hat, fragt auch die Parallelklassenschülerin Takasaki Natsu ihn das seinen Geschichtsaufzeichnungen, sie ist das Schulidol, allerdings besitzt sei eine etwas verquere Persönlichkeit. Da er gerade nur sein Original zur Hand hat, gibt E-chan ihr dieses ausnahmsweise, was sie allerdings dann mit seinem Heft anstellt, treibt ihn fast in die Ohnmacht und lässt ihn deprimiert zurück.

Genau deswegen fragt ihm sein Freund Kageyama ob er nicht in einem Schul-Club beitreten will, da sich dieser einfach zu sehr auf seine schulischen Leistungen konzentriert. Auch Ei-chan selber will sich sportlich betätigen, allerdings nicht in der Schule da so ein Club zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde. Auch seiner Mutter hatte er schon von dem Plan erzählt, weswegen sie ihm ein Flugblatt in die Hand drückt und zum "STC - Southern Tennis Club" in seiner Nachbarschaft schickt.

Dort trifft er überraschend auf Takasaki Natsu, welche hier schon länger trainiert mit dem Ziel einmal Profi zu werden. Diese sorgt irgendwie dafür, dass er an einem Training teilnimmt, was für eine große Ernüchterung bei ihm sorgt, da er nicht mal das 'Aufwärmtraining' durchhält! Doch damit packt ihn der Ehrgeiz und E-chan beginnt zu trainieren.

Ab diesem Zeitpunkt lernt er viele neue Freunde aber auch Gegner kennen. Angefangen bei dem Grundschüler Tajima Yuuki und dem A-Spieler Egawa Takuma über seine ersten Turniergegenspieler bis hin zu ausgewachsenen Rivalen, welche er immer wieder sieht und wohl nie wieder los wird.


~ + ~

Der Zeichenstil zeigt viele Details und ist vor allem in seinem sportlichen Bewegungen einfach zu verfolgen. Man bekommt immer wieder sehr viele Actionlinien zu sehen, welche den Fokus lenken oder auch gerne komplette Hintergründe füllen. Zudem findet ein sehr gezielter Folieneinsatz statt, den man vor allem bei den Accessoires sieht als bei großen Flächen, was alles sehr klar hält. Die Emotionen werden gut vermittelt, viel durch überzogener Mimik und angehauchten Chibiausdrücken, an welche man sich schnell gewöhnt.

Charakterlich lernt man natürlich vor allem E-chan kennen, seltener bekommt man anderen Blickwinkel und vor allem Hintergründe zu sehen. Dafür ist die Entwicklung welche dieser durchschreitet wirklich beeindruckend und vor allem wie währenddessen sein logischer Verstand arbeitet. Mit der Zeit lernt man wirklich die verrücktesten Charaktere kennen, welche teilweise wirklich sehr abgedreht erscheinen doch jeder hat auch etwas für sich =)


Ein sehr realistischer Sportplot, welcher einem zum schmunzeln und verblüffen bringt.


Stand: Am Lesen (288)

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




Arigator
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Super Manga kann es kaum abwarten bis mehr Chapters kommen! (sub's :( )

Bevor ihr meine Bewertung liest warne ich euch im voraus das meine Rechtschreibung miserabel ist. Wer also Augenkrebs bei nicht allzu perfekter Grammatik bekommt. Sollte diesen Kommentar überspringen. Schweizerdeutsch + Hochdeutsch = uiuiuiuiui

Kurze Zusammenfassung vom Anfang: (Erste paar Chapters)
Spoiler!

Maruo ist ein Top-Schüler und gehört zu den besten der besten in der Schule, er ist auch berühmt für seine "Perfekten" Notizen, die er auch jedem gibt der sie zum lernen braucht. Eines Tages riet sein bester Freund Kageyama, er solle doch einem Club beitreten und sollte mal Aktivitäten unternehmen die ihm Spass machen. Nach paar Überlegungen hatte er beschlossen dem Rat nachzugehen. Also beschloss er eine Freistunde im Tennis zu nehmen, um einmal zu sehen ob es ihm spass macht. Allerdings war die erste Stunde ganz und gar nicht schön für ihn, weil er schon im Aufwärmen zusammengebrochen ist XD. Zuerst dachte er, das war es wohl mit Tennis. Dummerweise kam Takasaki, das Schul-Idol das ebenfals Tennis spielte und ihn nur wegen den Notizen kennt, zu ihm und gab eine Nachricht vom Tenniscoach, das er noch eine weiter Stunde gratis bekommt. Und da fing alles an. Aller Anfang ist schwer.


Im gegensatz zu anderen Sportmangas ist dieser hier sehr realistisch. Ich selber spiele auch Tennis in meiner Freizeit, nun gut es stimmt nicht immer alles was im Manga vor kommt, trotzdem konnte ich mir ein paar Sachen merken die ich dann mal ausprobiert habe und funktioniert haben. :D

Neben dem ganzem Sport, kommen ab und zu auch Comedy und Romantik hervor. Im späteren Verlauf des Mangas wird dann noch stärker auf Romantik gesetzt. Was für eine tolle Abwechslung sorgen wird. :) Comedy kommt auch nicht zu kurz.

Was ich ganz toll finde ist: Das es immer spannend ist, es ist fast nichts vorherzusehen, auch nicht ob er gewinnt oder verliert.

Wenn man gerne Sport Mangas liest die auch mal Romantik (und zwar richtige, nicht nur rote Wangen ect) und Comedy beinhaltet ist man hier genau richtig. Auch für Personen die nicht bei diesen Genres Aktiv sind, sollten diesem Manga eine Chance geben.




Stand: Am Lesen (288)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden!




kueffes
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
ein super manga der gut mit "prince of tennis" mithalten kann... interessante story über einen aufgehenden stern in der tennis welt... was ich ein bisschen besser finde ist die tatsache das es nicht so ist wie bei PoT, so das die hauptperson schon länger spielt und auch seeeehr gut spielt... nein, hier wird eine person genommen die durch zufall in die tenniswelt reingestoßen wird.. und man ihn auf seinem weg zum tennis star begleiten darf... außerdem werden in diesem werk auch viele interessante infos gezeigt was es eigentlich heißt tennis zu spielen^^

auf jeden fall ist er sehr empfehlenswert ;)

Stand: Am Lesen (194)

Empfehlen! [6]
Kommentarseite
Missbrauch melden!