Detail zu Wake up Deadman (Mangaserie/Webtoon):

7.98/10 (110 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Wake up Deadman
Koreanischer Titel 웨이크 업 데드맨
Genre
Action, Comedy, Drama, Horror, Romance, Seinen, Slice of Life, Superpower
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Easy Going Scans
Industriekr Daum (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Die Liebe zur Rock-Musik war es, die Sahu und Ju-Hyeon verband. Vom Schicksal abrupt getrennt, liegt die gemeinsame Highschool-Zeit weit hinter beiden, ohne dass Sahu seine Gefühle offenbaren konnte. Ju-Hyeon ist inzwischen Rockstar und Idol während Sahu verzweifelt versucht, zu ihr zu gelangen, um ihr seine Liebe zu gestehen. Problem nur: Sahu ist tot. Und damit nicht der Einzige, die Gesellschaft ist tief zerrissen, es herrscht Krieg zwischen den Lebenden und den lebenden Toten. Doch Sahus Odysse nach "Love&Rock" lässt eine kleine Prise Revolution verspüren.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




KingBaka
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Wake up Deadman!

Wo fange ich an...

Am besten mit der Story...Der ins Leben zurückgekehrte Sahu, ein Rocker im Teenage-Alter, trauert seiner Freundin, welcher er nie die Liebe gestehen konnte hinterher.

Er findet sich nach seinem Tod in einem traditionellen Zombie-Szenario wieder, welches sich jedoch dadurch unterscheidet, dass die Zombies Persönlichkeiten haben und eigentlich ganz freundlich sind. Von der Gesellschaft her jedoch sind sie Gejagte.

Während er seinem Traum hinterherjagt muss er die eine oder andere Entscheidung treffen, trifft neue Bekanntschaften sowohl Lebende als auch Tote, die ihn auf seinem Weg begleiten, und erlebt die ein oder andere Kuriosität. Überaschende Wendungen, hochgradige Spannung, ein Schuss Comedy und tolle Persönlichkeiten machen diesen Manga zu einem Toptitel.

Das Ganze ist in Farbe umgesetzt mit vielen schönen Bildern, tollem Charakterdesign und einer großartigen Rockstory in der sich Liebe, Verrat, Revolution, Freundschaft und Träume miteinander vermischen und diesen Manga ausmachen!

Fazit: Ich war begeistert, ohne zu viel verraten zu müssen, habe ich gelacht, geweint und mitgefiebert. Unbekannt,Unterschätzt,Ungewürdigt. Wer auf klassischen Mangastil nicht so viel Wert legt sollte sich diesen hier geben. Dont judge a Book by its Cover :3

#BakaOut

Stand: Gelesen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




tachikoma4
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ein endgültiges Urteil erscheint verfrüht ( Kapitel 4 ), aber ich möchte mich trotzdem schon einmal äußern.
Die Geschichte schreitet in grßen Schritten voran, zu groß wie ich finde! Der Autor verät, meiner Meinug nach, zu viel für 4 Kapitel a' 20 Seiten. Was will er in den nächsten 66 alles aus dem Ärmel ziehen um das eingeschlagene Tempo halten zu können?
Ansonsten erscheint mir die Storry ganz interessant und die Zeichnungen erachte ich auch als gelungen.
ABER was soll der Android in Kapitel 3 darstellen?
Der riesige Wassserkopf und enorme Maschinenpistole im Schritt, musste das denn wirklich seien? Es gibt beinahe unendlich viele Variationen solcher Individuen/Objekte dieser oder ähnlicher Funktion/Art dar zu stellen, musste es ausgerechnet diese seien?

Stand: Abgebrochen (4)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Aeron
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Nachtrag: Meine Meinung hat sich leider geändert, trotzdem lasse ich mein erstes Kommentar da, weil es zumindest für die Hälfte der bis jetzt erschienenen Kapitel immer noch stimmt. Nun zur anderen. Ich bin mir nicht sicher wie ich es beschreiben soll, aber ich bekomme das Gefühl, der Autor verliere ein wenig den Roten Faden. Es folgt eine Wendung nach der Anderen, und man fragt sich wie aus all dem Chaos noch etwas werden soll. Ich hoffe es natürlich, aber langsam bekomme ich so meine Zweifel.


Meiner Meinung nach ein sauguter Manga. Nach den ersten paar Seiten war ich voll dabei und habe mit dem Hauptchar gelitten und über die witzigen Dialoge gelacht. Was diesen Manga aber meiner Meinung nach so von den anderen unterscheidet, ist die verarbeitung des Themas der Ausgrenzung,und nebenbei sind die Zombies mal die guten ;), und der Tragödien die daraus folgen. Die Hintergrundinformationen über die Vergangenheit verleihen der Geschichte eine Tiefe die seinesgleichen sucht. Ich würde diesen Manga allen empfehlen, die mal etwas anderes als Highschool of the Dead sehen möchten und sich auch mit traurigeren Inhalten auseinandersetzen wollen. Keine Angst er ist trotzdem sehr lustig und hat ja noch den einen oder anderen Lichtblick.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




teiv4ever
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
wake up deadman
als ich dies zu ersten mal gehört habe dachte ich es hat was mit deadman wonder land zu tun, da habe ich mcih mächtig geirrt. xD
naja nun zum manga...
und zwar geht es um einen jungen der seine freundin gerettet hat und dabei selber draufgegangen ist. aus i-einen grund kommt er zurück ins leben als zombie. o.O
nicht nur das er möchte ein lied mit dieser freundin singen, die jetzt ein rockstar ist.
öhm woah mehr nciht dachte ich, aber der manag bietet weitaus mehr als eine schnulzige geschichte. denn der protagonist lebt in einer welt, wo zombies keien menschen fressen sondern von den menschen gejagt werden. als ich diese tatsache erkannte, war mir klar das es mal eine andere zombie-story ist.
nicht nur die story gefällt mir, sondern auch die lustige dialoge zwischen den protagonisten und seinem freund bzw mentor oder so,namens skull, bringt immer eine auflockerung beim lesen. desweiteren bietet der manga auch actionslastige stellen.
einzige was mich stört ist das einiges zensiert ist -.-
dennoch ein farbiges erlebnis für den leser^^
fazit: eine zombie-romanze mit action. also wer mal was anderes über zombies lesen will kann sich ruhig wake up deadman malansehen bzw lesen.

ich werde mich nach der beendigung des letzten kapitels noch mal äußern.

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [10]
Kommentarseite
Missbrauch melden