1 Neueste Beliebteste




Mr.Mars
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Puh, zu erst ein mal: Die Filmbeschreibung hier auf proxer ist Fehlerhaft.
Der Film ist keine Zusammenfassung der Geschehnisse aus der Serie und bietet ebenfalls keine neuen Storyelemente. Der Film ist eine Neuinterpretation zu Choujikuu Yousai Macross. Man kann das vergleichen mit der Realverfilmung von Ghost in the Shell mit Scarlett Johansson und dem Anime Ghost in the Shell. Gleiches Setting, gleiche Charaktere, ähnliche Hintergrundstory, aber komplett andere Hauptstory.

Also, der Film schwächelt stark unter der Story. Nein, eigentlich ist die Story gut und hat viel Potential. Wer die Serie kennt, weiß eventuell, was ich meine. Das Problem ist, die Story ist viel zu groß, als das sie in einen 2std Film passt. An vielen Stellen im Film wirken einige Ereignisse wie durchgejagt. Dabei passiert es, das vieles nur oberflächlich behandelt wird und einige Charaktere wirken gar total nebensächlich und sind nur im Film enthalten, um Fan-Services zu bieten. Jemand, der die Serie nicht kennt, wird sich wohl wundern, warum und weshalb jetzt dieser oder jener Charakter eine Rolle spielt. Man hätte diese Charaktere raus lassen können und so Platz und Zeit für einen ausgefeilteren Erzählstrang haben können.

Dafür sind die Animationen und die Bilder bombastisch. Kein vergleich zur Serie. Auch die Musik ist spitze und schön Anzuhören.

Diesen Film kann ich nur Leuten Empfehlen, die die Serie zuvor gesehen haben. Denn ohne Vorwissen kann man schnell den Faden verlieren.
Mir hat der Film gefallen, trotz seiner Schwächen. Aber wohl auch nur, weil ich die Serie zuvor gesehen habe.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden
1 Neueste Beliebteste