Detail zu Naruto Shippuuden Movie 4: The Lost Tower (Movie):

8.2/10 (918 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Naruto Shippuuden Movie 4: The Lost Tower
Englischer Titel Naruto Shippuuden the Movie 4: The Lost Tower
Deutscher Titel Naruto Shippuden: The Movie 4 - The Lost Tower
Japanischer Titel 劇場版 NARUTO 疾風伝 ザ・ロストタワー
Synonym Naruto Movie 7
Synonym Gekijouban Naruto Shippuuden: The Lost Tower
Genre
Action, Adventure, Comedy, Drama, Fantasy, Martial-Art, Romance, Shounen, Superpower, Violence
Tags
Adaption Naruto (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 2010
Ende: Sommer 2010
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Shiroi-Fansubs
de Tomo ni Fansubs
Industriejp Studio Pierrot (Studio)
de Amazon Video (Streamingdienst)
de KSM (Publisher)
de Netflix Deutschland (Streamingdienst)
de Netflix Deutschland (Streamingdienst)
de Pro 7 Maxx (TV-Sender)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Naruto wird damit beauftragt, den abtrünnigen Shinobi Mukade aus dem Verkehr zu ziehen. Die Suche führt ihn und sein Team zu den historischen Ruinen von Loran, deren magische Kräfte Mukade just in dem Moment freisetzt, als Naruto und sein Team ihn dort aufgespürt haben. Naruto wird zusammen mit Mukade in einen Zeitstrudel gerissen und erwacht im Loran vor zwanzig Jahren...

(Quelle: Amazon Video)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Alle Personen anzeigen
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Synchronsprecher
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 Naruto Shinden – Light-Novel zum erwachsenen Naruto erhält TV-Anime
von Eiti in Anime- und Manga-News
3448 12.01.2019 02:25 von Snipi
20 Samurai 8: Hachimaruden – neuer Manga des Naruto-Mangakas enthüllt
von Puraido in Anime- und Manga-News
17789 23.12.2018 23:09 von Sniperace
36 Boruto: Naruto Next Generations – Interpreten des Openings und Endings enthüllt
von hYperCubeHD in Anime- und Manga-News
31834 21.04.2018 01:53 von 3mika3
1 KSM sichert sich die Rechte am Naruto Spin-Off: Rock Lee & His Ninja Pals
von hYperCubeHD in Archiv: Newsecke
1927 25.03.2017 22:43 von Asuka..
14 Naruto Shippuuden – Anime endet mit der 500. Episode
von SilentGray in Archiv: Newsecke
10791 25.03.2017 17:11 von Jannic19
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik

Der vierte Film der Naruto Shippuuden-Reihe wurde am 31.07.2010 veröffentlicht und stammt von den Pierrot Co., Ltd. Studios. Dieser Plot besitzt keine direkte Verbindung zum ursprünglichen Originalmanga von Kishimoto Masashi, sondern ist eine Nebengeschichte.

Um alles nachvollziehen zu können und keinen Spoiler zu erhalten, sollte der Manga bis mindestens zum 384. Kapitel bekannt sein beziehungsweise der Anime bis zur 135. Folge von Naruto Shippūden!


Naruto Shippuuden: The Movie
Naruto Shippuuden: Kizuna
Naruto Shippuuden: Hi no Ishi o Tsugu Mono
Naruto Shippuuden: The Lost Tower
Naruto Shippuuden: Blood Prison
Road to Ninja: Naruto the Movie
The Last: Naruto the Movie
Boruto: Naruto the Movie

~ + ~

Unter der Leitung von dem Anbu 'Yamato' verfolgen Naruto, Sakura und Sai den flüchtigen Ninja Mukade. Der Puppenspieler konnte bis in die Rouran-Ruinen vordringen, wo er zum Ryuumyaku gelangen will, einer riesigen, versteckt schlafenden Energiequelle, die vor langer Zeit vom Yondaime Hokage versiegelt wurde.

Doch bevor sie das Siegel erneuern können, absorbiert Mukade dieses und aktiviert dabei die Quelle von neuem, weswegen sich Naruto allein in der Vergangenheit, vor zwanzig Jahren wieder findet. Dabei wird er sofort wieder von Marionetten angegriffen und muss feststellen das Rouran nun absolut keine Ruine mehr ist.

Zahlreiche, himmelhohe Türme stehen nun mitten in der Wüste und die Stadt scheint lebendiger denn je, etwas das aber nur auf den ersten Blick so scheint! Hinter der Fassade betreibt der Berater Anrokuzan mit der Prinzessin Sara ein böses Spiel, weswegen sich Naruto nicht ruhig verhalten kann und dadurch ihm fremden Konoha-Nins in die Quere kommt.

Kann er der Prinzessin helfen? Wer steckt hinter der Fassade von Anrokuzan und was plant dieser? Kann Naruto wieder unbeschadet in seine eigentliche Zeit zurück gelangen?


~ + ~

Die Animationen sind modern und stehen der Shippuuden-Staffel in nichts nach. Die Kämpfe sind gut gemacht und man erkennt gut was nun Vergangenheit, Rückblicke, Einblenden und Gegenwart darstellt. Dabei tritt bei den Attacken immer wieder das Rasengan in den Vordergrund, was hier vor allem die besondere Verbindung von Naruto, Minato und deren Sensei Jiraiya darstellt.

Charakterlich ist der Film etwas ganz besonderes, da man hier einen Blick auf den jungen Namikaze Minato werfen kann, vor dessen Zeit als Hokage. Sowie Kakashi, welcher hier noch Schüler ist und sich mitten in seiner Ausbildung befindet. Es ist etwas ganz besonderes, aber Schade das Naruto zu diesem Zeitpunkt das eigentliche überwältigende nicht versteht! Ganz anderes scheint es dafür Minato zu gehen, was einem Gänsehaut beschert …

Begleitet wird der Plot von nur allzu bekannten Soundtracks der Ursprungsserie, was eine schöne Verbindung aufbaut. Daneben steht auch immer wieder ein ganz besonderes Lied im Mittelpunkt, was zur Tradition von Rouran gehört und eine sehr schöne, eingängige Melodie besitzt, die man auch nicht mehr so schnell vergisst. Zum Abschluss wird der Song "If" von Nishino Kana ist eine ruhige Ballade und lässt alles schön ausklingen.


Durch die Charaktere ein ganz besonderer Film


Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




KasiaAngel
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Mein absoluter Lieblingsfilm von Naruto. Ich liebe Filme wo sein Vater Minato drin vor kommt. Die Story an sich ist super umgesetzt und man merkt auch, dass Naruto die ähnlichkeiten zwischen ihm und Minato erkennt, da er ja nicht weiß dass Minato sein Vater ist Er erfährt es erst im Nachhinein, auch wenn Minato es schon vorher gemerkt hat. Naruto scheint hier mal etwas mehr grips als sonst zu haben. Versteht mich nicht falsch. Ich finde zwar nicht, dass Naruto dumm ist, aber manchmal ist er doch ziemlich dämmlich. :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Patschgo
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Der Film war auf jeden Fall sehr schön, aber ich finde es komisch, dass
Spoiler!
obwohl Naruto das Rasengan vor Minatos Augen benutzt, dieser sich nichts dabei denkt, aber als er Naruto dann mit seinen Namen anspricht, obwohl er ihm niemals gesagt wurde dachte ich, dass er es endlich herausgefunden hatte wer er ist. Doch das erstaunlichste ist er ist bei erst bei dem 5. mal (oder so) davon überrascht, dass Naruto das Rasengan benutzt und das hatte mich verwirrt.


Aber trotz diesen kleinen Fehlers ist dieser Film ein super Erfolg geworden und ich mag ihn sehr. :)

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




AnimeFan0934
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Für mich war der Film einer der besten die ich jemals geschaut habe vorallem weil ich naruto liebe(sowohl animes wie auch mangas und Filme) so aber jetzt zur bwertung siehe unten


Genre: Haben Gut gepasst bis auf romance ich fand das war da nicht (so) vertrete Darum 4/5 Punkten

Story: Man hätte mehr rausholen aber alles in allem eigentlich ganz gut darum 4/5 Punkten

Animation/Bilder: Die Animationen waren an manchen stellen wirklich grottig und und unflüssig darum hier nur 3/5 Punkten

Charaktere: Die Charas mochte ich sehr und ich konnte mich gut in ihre lagen hineinversetzen den einzigen in den ich mich nicht so gut hineinversetzen konnte war Mukade aber trtz ganz gut hier 4/5 Punkten

Musik: Musik hat alles gepasst ein paar titel waren aus Der anime serie was ich nur gutheißen konnte hier 5/5 Punkten


Alles im allem gebe ich dem eine gesamtbewertung von 7 Punkten weil mich ein paar sachen schon ziemlich gestört haben aber den Film kann ich meinerseits nur empfehlen

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Never2dead
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Mal ganz ehrlich, ich fass es nicht was meinem Kindheitsheld hier angetan wird. Solche filme sollten VERBOTEN werden, jawohl VERBOTEN!
Da merkt man wie wenig liebe noch übrig bleibt für den einst coolsten teenager mit gelben harren. Wenn ich mich daran errinere wie ich mein Ganzes Taschengeld ausgegeben habe um die mangas zu kaufen und nächte durchgemacht habe um mir den schönen anime anzuschauen und darauf hin etliche arbeiten in der schule verpatzt habe, kann ich es einfach nicht verstehen warum uns treuen narutofans seit tag 1 sowas angetan wird.
Spoiler!
Der Film hat NULL neue Ideen, der bösewicht verwandelt sich einfach Random in ein hässliches etwas, die warscheinlich dümmste randgruppe von einwohnern der stadt, ein Standart Narutogirl, Dann noch irgentwas persöhliches über naruto ohne tiefgang UND DANN DAS ENDE!! alter wo kommt die den so perfekt getimed her und erzählt wildfremden Leuten ihre komplete lebensgeschichte und die ihrer mutter. Das ist sowas von random, der ganze film ist random


Und als endfazit, deisen Film hätte ein anderes studio machen können, ganuso wie er gerade ist, ohne die geringste änderung und das ganze dan als Comedy und Narutoparodie betiteln können. Dann wärs ein hit

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Seed66
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ich fasse mich kurz und bündig :D
Film fand ich klasse klar hatt er auhc eins zwei stelln die doof sind gehört aber schließlich dazu xD
CHaractere fand ich auch ganz gut was ma nurn bissel gestört hat xD war immer so die kommentation mal waren minato usw. da dann mussten sie ja plötzlich ganz dringen helfen und dann musten sie auch wieder weg ich mein wtf wollten die nochn kaffe trinken odert was? xD

Was mir auch garnicht gefalln hat war das ende -.- hätte man sich was besseres einfalln lassen können aber mein zitat guter film kann man sich anschaun und ist empfehlenswert ((: ( sry für die rechtschreibfehler ) xDD

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




sypher55
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also ich versteh nicht wie so viele eine gute Bewertung abgeben konnten.

Es gab absolut keine Spannung, minimale Emotionen, keine aufregende Handlung/Story. Das waren meine langweiligsten 1,5 h Stunden in meinem Leben.

Ab jetzt Spoiler-Alarm:

Spoiler!

Genre:
Weiß nicht was ich unter Genre bewerten soll. Ich mag Shounen-Anime, dies ist einer, also 4 Punkte.

Zu den Kämpfen:
Naruto macht ständig nur Rasengans und Schattendoppelgäner, einmal hat er seine Bestienkraft kurz benutzt, das wars. Minato sagt Naruto, dass Sie sich um das Monster kümmern, er solle doch die Prinzessin beschützen. 10 Sekunden später läuft er mit Naruto die Treppe mit der Prinzessin runter. Ständig verschwinden die Charaktere, tauschen sich ab und zu aus beim Kampf und erscheinen dann bei Szenen wieder, bei denen einer in letzter Sekunden gerettet werden muss/soll. Am Ende gabs ein Super Rasengan, welches natürlich den Endboss in seine ewigen Jagdgründe geschickt hat. DAYM so cool....not
Außerdem retter der Holz-Typ ganz am Ende mal kurz Naruto vor einem so gefääährlichem Sturz. Wo war er die ganze Zeit? Wo war klein Kakashi die meiste Zeit? Sorry aber das Alles waren ein Haufen schnell erfundener, sinnloser Haufen Kack-Fights.

Handling/Story:
Das Treffen und das Zusammenspiel von Naruto und Minato wurde aufs übelste runtergemacht. Auch hier keine Emotionen, , keine Spannung, nichts. Ganz am Ende kamen ein wenig tränenreiche Worte, das wars. Zu schwach, zu langweilig.
Ich bitte euch, fragt mich nichts zur Story. Es kam mir vor, wie eine 1,5h stündige Filler-Folge und deren Qualität kennt ja jeder, hier wurde eben mehr auf Quantität gelegt. Da fehlte wohl die Motivation und Inspiration bei den Machern....

Animation/Bilder:
Besonders attraktive Animationen gab es nicht, Standard eben, was man aus Naruto-Fillern kennt.

Charaktere:
Völlig verblödete, langweilige Standard Charaktere. Das wars.

Musik:
Habe ich nicht viel mitbekommen, deswegen eine 3.


Wenn Ihr euch fragt, warum ich so viel nur Negatives über diesen Anime-Film geschrieben habe, dann ist die Antwort schlicht: Es gab nichts positives. Damit will ich euch WARNEN, eure Zeit zu verschwenden xD

Wenn Ihrs mir nicht glaubt, schaut euch den Film selbst an, ich hab trotz allem bis zum Schluss durchgehalten ;)

Gruß
Sy~

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Seli.Taehyung
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Ein so schöner Film! Ich habe ihn mir über 10 mal angeschaut! (Minato ist ja auch mein Lieblingscharakter aus Naruto)... & ich habe mindestens jedesmal geweint! Die Story ist einfach nur super! Wer auch die Serie anschaut, der weiß ja auch, was da so vor sich geht... Eigentlich finde ich es schade, dass Naruto nichts von seinem Vater & nichts von seiner Mutter wusste.
Also, ich kann nur den Film empfehlen. Wenn man Spannung, Drama & etc mag, er ist hier genau richtig!

Da ich ja erst mit Naruto Shippuuden angefangen habe, wusste ich ja noch nicht, wer Narutos Vater ist... Ich schaue aber grad Naruto,
Spoiler!
(Da ist es offensichtlich wer sein Vater ist)
(Nein, kein Naruto Shippuuden sondern Naruto Classic) ... Ach egal, aufjedenfall: Ich empfehle ihn weiter!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




AthurKirkland
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Ich muss wirklich sagen, dass mir dieser Film ziemlich gut gefallen hat. Das Gerne hat gestimmt, hat auch zur Hauptserie gut gepasst, auch wenn mich vorallem der Kampf am Ende doch sehr an Laputa, das Schloß im Himmel errinert hat.
Die Zeitreise fand ich auch interessant, weil eben auch Minato und viele andere Charaktere aufgetaucht sind,aber eben jünger und das war wirklich amüsant.
Beim Ende konnte ich mir ein paar kleine Tränen einfach nicht verkneifen. Vater und Sohn zusammen kämpfen zu sehen, ohne das Naruto es überhaupt versteht war einfach schön.
Es war mal was anderes und ist auf jeden Fall wert es mal gesehen zu haben.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden




killeryubel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Spoiler!
Ein großartiges meisterwerk action war nicht zu kurz aber auch gefühle steckten drin als der vater gesagt hat"Wenn ich einen sohn hätte wünschte ich mir er währe ein so großartiger shinobi wie du" da hab ich angefangen zu weinen story war sehr undurchsichtig also spannung war wirklich drin! mit den geschehnissen hätt ich echt nicht gerechnet der " overpowered" endboss war zwar klar aber die "transformationen" wahren wirklich sehr gut aufeinander abgestimmt der film hätte ruhig 2x so lang seien können die story ist so dammt geil die hätte man noch hinauszögern oder etwas einbauen können das soll nur ein wunsch bzw kritik sein

Stand: Geschaut

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden