Detail zu Tonari no Yamada-kun (Movie):

7.16/10 (45 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Tonari no Yamada-kun
Englischer Titel My Neighbors the Yamadas
Deutscher Titel Meine Nachbarn die Yamadas
Japanischer Titel ホーホケキョとなりの山田くん
Synonym Houhokekyo Tonari no Yamada-kun
Synonym Hoohokekyo Tonari no Yamada-kun
Genre
Comedy, Seinen, Slice of Life
Tags
Adaption Tonari no Yamada-kun (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Sommer 1999
Ende: Sommer 1999
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Studio Ghibli (Studio)
de Universum Anime (Publisher)
en GKids (Publisher)
en Madman Entertainment (Publisher)
en Walt Disney Studios (Publisher)
en Walt Disney Studios Home Entertainment (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Bei den Yamadas handelt es sich um eine ganz normale japanische Familie, was für den im Büro gestressten Vater bedeutet, dass er sich schon mal mit einer Banane als Abendessen abfinden muss, wenn er nach einem schweren Tag erschöpft nach Hause kommt. Andererseits erweist er sich als durchaus zögerlich, wenn es gilt, eine lärmende Motorradgang in die Schranken zu verweisen - was schließlich Großmutter Shige vorbehalten bleibt. Kein Wunder also, dass sich der heranwachsende Noboru andere Eltern wünscht und seine kleine Schwester Nononoko die Neigung hat, im Einkaufszentrum verloren zu gehen.

(Quelle: Covertext: Universum Anime)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Regisseur
Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




Chiyou
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Familie Yamada, wie sie leibt und lebt!
Aus dem Hause Ghibli stammend, ist dieses
Werk mit Sicherheit weniger geläufig. In einer
Lauflänge von 104 Minuten geht es traditionell
um das japanische Familienleben. Mit der Oma
Vater, Mutter & den Kindern erkennt man schon
die ein oder andere Situation wieder.
Besonders die störrische Oma ist sehr witzig
anzuschauen, Humorfaktor also sehr hoch!

Da der Film vorwiegend aus Slice of Life besteht, muss man
sich dementsprechend auf das Werk einstellen & kann Spannung
und Action komplett ausschließen. Dafür kann man sich aber auf
eine eigensinnige Animation freuen. Die ist sehr schön anzusehen
und wirkt wie gezeichnet. Musik ist, wie ich finde, auch passend.
In die Charaktere kann man sich gut hinein versetzen, jedoch gerade
weil sie einen selbst widerspiegeln sollen, sind sie schon sehr standart.

Ansonsten guter Film, hat Spaß gemacht zu Schauen :D

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden