Detail zu Densetsu no Yuusha no Densetsu (Mangaserie):

8.2/10 (44 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Densetsu no Yuusha no Densetsu
Japanischer Titel 伝説の勇者の伝説
Synonym Densetsu no Yusha no Densetsu
Synonym The Legend of the Legendary Heroes
Synonym The Legend of The Brave of The Legend
Synonym DenYuDen
Synonym DenYuuDen
Genre
Action, Adventure, Comedy, Fantasy, Magic, Shounen, Supernatural, Superpower, Violence
Tags
Adaption Light Novel: Densetsu no Yūsha no Densetsu
PSK
SeasonStart: Sommer 2008
Ende: Frühling 2012
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Village Idiot (VISCANS)
Industriejp Fujimi Shobo (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Ryner Lute ist ein fauler Schüler, der am liebsten den ganzen Tag schlafen würde. Aber dann erklärt sein Land dem Nachbarland den Krieg und nun muss er sich mit seinen Kameraden in den Kampf begeben. Dieser läuft nicht wie geplant und viele Soldaten fallen. Als er nach dem Krieg eingesperrt wird, gedenkt er sein restliches Leben in Frieden im Gefängnis zu verbringen. Doch dieser Traum wird ihm nicht gewährt, da der König ihn zu sich ruft und ihm eine Aufgabe gibt, welche die ganze Welt betrifft...

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
2 Zweite Staffel? [Densetsu no Yuusha no Dentsetsu]
von BackYrd in Archiv: Anime und Manga
4961 05.07.2015 15:26 von Fullmetalfan
2 Manga zu Densetsu no Yuusha no Densetsu ?
von B4C1 in Archiv: Anime und Manga
1745 27.03.2015 10:35 von Mestar
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Yaoi24
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere

Ein neunbändiger Plot, welcher aus der gleichnamigen Novel von Kagami Takaya entstand und durch Nagakura Hiroko zeichnerisch umgesetzt wurde. Die einzelnen Kapitel wurden ab 2008 im "Dragon Age (Fujimi Shobo)" Magazin veröffentlicht.

Mittlerweile existieren auch noch drei Spin-off Geschichten, wo andere Mangaka ihre Fantasie spielen ließen.

Densetsu no Yuusha no Densetsu (Novel) (Adapted From)
Densetsu no Yuusha no Densetsu
Densetsu no Yuusha no Densetsu Revision (Spin-Off)
Nantonaku Densetsu no Yuusha no Densetsu (Spin-Off)
Shinden Yuuden Kakumeihen - Ochita Kuroi Yuusha no Densetsu (Spin-Off)

~ + ~

Im Süden des Menrith Kontinent, liegt das Roland Königreich, welches ein sehr friedliches und glückliches Leben für seine Bürger bietet, seitdem der Prinz vor zwei Jahren den schrecklichen König erschlug und somit zum "Heldenkönig" wurde. Er hat zahlreiche Friedensverträge mit benachbarten Königreichen ausgehandelt und will somit ein Land erschaffen, in welchem die Leute sorgenfrei leben können.


Der Waise Lute Reiner wurde in der "Roland Spezialfakultät Nr. 307" aufgezogen, welche nach außen hin zwar wie ein normales Waisenhaus gewirkt hat, aber in Wirklichkeit dazu diente Kinder mit 'Potential' aufzuziehen und diese durch ein militärisches Training zu den perfekten Waffen im Krieg zu machen. Diese wurden dann an die Adelsgeschlechter für horrende Preise verkauft, damit sie nicht selber in den Kampf ziehen mussten.

Als der Krieg vor sieben Jahren dann endete, verschwanden diese Einrichtungen und anstatt getötet zu werden, ist Reiner an die Militärakademie gewechselt, welche immer noch Waffen für den Kampf erzieht, dies aber auf 'freiwilliger' Basis geschieht. Dort verhält sich Reiner so unauffällig wie möglich, ist eigentlich in jedem Fach der schlechteste und verschläft den ganzen Tagesablauf. Doch seine Fähigkeit "Alpha Stigma" - die Kopieraugen, macht ihn zu einem sehr mächtigen, wenn nicht dem mächtigsten Magienutzer.

Nur Sion Astal weiß was sich wirklich hinter Reiner verbirgt, da er viele Nachforschungen angestellt hat und als Bastards des Königs, selber auf einer Abschussliste steht. Seine Halbbrüder setzen immer wieder Assassinen auf ihn an, wobei er einmal nur durch die Hilfe von Ferris, der Schwertkämpferin aus dem Hause Eris entkommen konnte.

Schließlich kommt es doch wieder zu einem Krieg mit Estabul und Sion Astal wird mit seinen Kameraden: der lauten Kiefer, der eher stillen Toni, welche aber super im Fernkampf ist, dem Nahkampfspezialisten Tyle, Fahl, welcher perfekt für verdeckte Operationen und Rainer, zu einem Außenkamp geschickt. Auf den Weg dorthin benimmt sich Kiefer immer seltsamer, was diese von Kiefers Schwarm Reiner aufklären lassen wollen, doch das führt zu einem sehr unerwartetem Ausgang ...


Spoiler!
Letztendlich beauftragt er Reiner und Ferris, die verschollenen Waffen der legendären Helden wieder zu finden - die "Heldenrelikte", was so einige Schwierigkeiten mit sich bringt! Sie werden als "Imiyaburi" gejagt, Magier welche die Zauberkraft ihres Landes beherrschen, dürfen dieses nicht einfach so verlassen. In den fremden Ländern werden sie als Spione verdächtigt und sollen sogar getötet werden.


~ + ~

Die Zeichnungen sind gut gemacht mit einem sehr abwechslungsreichen Stil, bei Kämpfen sieht man die unterschiedlichsten Fokussierungen während in den normalen Szenen eher Abstand gehalten wird. Gut gemacht fand ich auch die "Magie"- Verwendung, mit den unterschiedlichsten Pentagrammen oder den 'ausländischen' Schriftzeichen. Ansonsten wurden die Folien sehr schön eingesetzt und haben die Bilder gut unterstützt. Häufig sieht man auch Karikaturen, welche einem aber nicht aus dem Lesefluss bringen und man sie somit gut überlesen kann.

Charakterlich lernt man die unterschiedlichen Protagonisten wirklich gut kennen und wird auch immer wieder von den verschiedenen Enthüllungen überrascht! Vor allem Reiner hat es in sich und man baut eine Verbindung zu diesem auf, welche immer stärker wird, je mehr man über ihn erfährt.


Einerseits ernst, andererseits voller Komik, entwickelt sich der Plot in ganz unterschiedliche Richtungen und wird einem wohl noch öfters überraschen!


Stand: Am Lesen (19)

Empfehlen! [4]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ze3Mer DiiCH
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
ich finde Densetsu no Yuusha no Densetsu einfach nur klasse (^u^)-b
der manga ist genauso toll wie der anime...auch wenn mich das ende des animes ein bisschen enttäuscht hatte*__*

also jetzt noch was zum manga:
der zeichenstil ist echt gut und die story ist fast die selbe wie im anime
[halt mit ein paar abweichung xD]
aba ryner ist so wie immer (*w*) einfach klasse >.<

ich kann jetzt nur noch eins sagen, also alle die sich den Anime reingezogn haben sollten sich auf jeden fall diesen manga anschaun....es wird euch bestimmt gefallen...*___*

Stand: Am Lesen

Empfehlen! [16]
Kommentarseite
Missbrauch melden