Detail zu Null Peta (Animeserie/ONA):

6.41/10 (37 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Null Peta
Englischer Titel Null & Peta
Deutscher Titel Null & Peta
Japanischer Titel ぬるぺた
Genre
Comedy, School, SciFi
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Herbst 2019
Ende: Herbst 2019
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Shin-Ei Animation (Studio)
de Crunchyroll Deutschland (Streamingdienst)
en Crunchyroll (Streamingdienst)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Das Wunderkind Null hat jüngst ihre große Schwester Peta in einem Unfall verloren. Doch keine Sorge! Sie wird ihre enorme Intelligenz einfach benutzen, um ihre Schwester als Roboter wieder ins Leben zurück zu bringen! Aber kann es sein, dass ihre frisch wiederbelebte Schwester sich etwas anders verhält als zuvor? Die komödiantischen Einlagen der kleinen Schwester Null und der großen Roboter-Schwester Peta finden hier ihren Anfang!

(Quelle: Crunchyroll)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
0 Null & Peta – neues „Sisters Slapstick Comedy“-Multimedia-Projekt angekündigt
von Kaira in Anime- und Manga-News
508 28.07.2019 17:24 von Kaira
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Abel
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein Kurzanime mit so ~6 min pro Folge, wobei dabei schon mehr als eine Minute für das volle Intro verwendet wird.

Die Genre passen so halb, ich würde nicht sagen das School hier wirklich eine Bedeutung gespielt hat aber Comedy und SciFi kann man lassen. Ich hätte wohl noch Slice_of_life eingefügt, wobei man sich hier streiten kann, ob es wirklich passt. Die gleiche Überlegung gilt für Drama.

Die Story ist in der Kurzbeschreibung eingeleitet und man muss erst ein paar Folgen warten, bis sich so langsam der Verdacht einstellt, etwas passt nicht so ganz. Bis dahin wird man hauptsächlich mit Comedy unterhalten und manchmal ist es nicht so ganz leicht, der doch etwas abstrusen Handlung zu folgen. Das Ende jedoch halte ich für sehr gelungen und tatsächlich logisch in den Gesamtzusammenhang passend.

Die Charaktere machen hier klar das Zentrum des Animes aus und in der kurzen Zeit, welche zur Verfügung stand, wurde das beste draus gemacht, was ging. Die Entwicklung der Hauptdarstellerin ist besser, als es so mancher "vollwertiger" Anime schafft und es fügt sich in den Zusammenhang ein.

Bei den Bildern ist ein gutes Mittelmaß eingehalten, allzu viel sollte man bei solchen Kurzwerken auch nicht erwarten, sofern es sich nicht um ein Vorzeigestück handeln soll, womit das Studio seine Animationsfertigkeiten zeigen möchte. Das ist hier klar nicht der Fall und es bleibt ok.

Die Musik, nun da frage ich mich, warum es ein vollwertiges Intro braucht, wenn die Folgen doch so kurz sind. Dazu klingt es noch wenig besonders, sondern erinner stark an sonstige Standardstücke, welche so vielen Animes vorgeschoben werden. Gut, in diesem Fall passt es etwas besser zum Werk, aber trotzdem. Dafür wurde dann auf ein Extro verzichtet.

Alles in allem denke ich, dass dieser Kurzanime durchaus eine solide Vorstellung liefert. Ein wenig muss man sich an den Stil gewöhnen, doch an sich ist das Thema gut getroffen, wenngleich es auch nicht direkt nach der ersten Folge ersichtlich wird.

Stand: Geschaut

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Pikamaru
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Ein sehr süßer Anime, der anfangs zunächst wie ein sorgloser etwas langweiliger Anime scheint, der nur ein paar Witze reißen kann. Aber auch in dieser Serie steckt eine tiefere mitfühlende Geschichte, die unsere Herzen berührt.
Spoiler!
Mit jeder weiteren Folge werden Nulls Umstände weiter aufgeklärt, bis dann das Geheimnis von Nulls Welt und Peta aufgedeckt wird.


Animation ist Top und die Charakterdesings sehr gelungen.

Mir gefällt die Musik, besonders das Opening finde ich toll.

Für mich ist dies ein Toptitel, und hat die niedrige DUrchschnittsbewertung gar nicht verdient, deshalb die Bewertung 10 um den Schnitt zu heben ;)

Lasst euch auf jeden Fall nicht vom Anfang abschrecken und schaut etwas weiter! Es wird sich garantiert lohnen!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden