Detail zu Kami nomi zo Shiru Sekai (Mangaserie):

9.05/10 (304 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Kami nomi zo Shiru Sekai
Deutscher Titel The World God Only Knows
Japanischer Titel 神のみぞ知るセカイ
Synonym Kaminomi
Synonym TWGOK
Genre
Action, Comedy, Drama, Fantasy, Harem, Magic, Romance, School, Shounen, Slice of Life, Supernatural
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2008
Ende: Frühling 2014
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Red Hawk Scans
Industriede Egmont Manga (Publisher)
zh Culturecom Comics (Publisher)
jp Shogakukan (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
In der virtuellen Welt der Dating-Games nennt man ihn den „Gott der Eroberung“, nun soll Keima Katsuragi sein Glück bei echten Mädchen versuchen! Durch einen irrtümlich geschlossenen Vertrag mit Dämonin Elsea hat er sich dazu verpflichtet, mit ihr Fluchtgeister aus den Herzen schnuckeliger Mädchen zu vertreiben. Aber dafür müssen sich diese in ihn verlieben! Keine leichte Aufgabe … aber der Beginn seiner urkomischen Göttersage!

(Quelle: Egmont Manga)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Alle Charaktere anzeigen
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




NightOtaku
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kami nomi zo Shiru Sekai

Ich habe mir bereits mehrmals den Anime angesehen. So wurde es Zeit, dass auch ich mir diesen Manga hole und durchlese. Dieser Manga ist in Papierform selten und ich musste eine Menge Geld ausgeben, aber bin froh diesen tollen Manga in meiner Sammlung zu haben. The World God Only Knows ist die BESTE Harem Geschichte, die ich jemals verfolgt habe.

Die Story ist einzigartig, alle Genres werden eingehalten, tatsächlich musste ich beim Lesen teilweise pausieren um zu lachen, aber auch musste ich pausieren, um meinen Kopf erstmal frei zu bekommen. TWGOK ist kein normaler Harem, das kann man ohne Zweifel sagen, sondern eine sehr dramatische Geschichte. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Wer vorhat die Story nach dem Ende des Animes zu verfolgen, muss mit Band 20 bzw. Kapitel 190 anfangen. Es lohnt sich!

Die Bilder sind sehr gut und sauber gezeichnet, zumindest habe ich den Stil sehr gemocht.

Die Charaktere sind nochmal so eine Sache. Ich liebe die Mädels aus TWGOK, sie haben alle einfach ihren Charme. Und dann hätten wir noch unseren Game-verrückten Protagonisten. Nicht alle werden ihn mögen, aber ich fand ihn zu gut.

Spoiler!
Er ist zwar ein Gamer, aber eben auch nur ein Mensch. Dass er zum Ende hin wirklich verliebt ist, setzt dem Ganzem nochmal das Krönchen auf.


Das war mein Kommentar zu The World God Only Knows. Ich vergebe insgesamt die volle Punktzahl. Sowohl in Mangaform, als auch als Anime, befindet er sich in meiner Top 10.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




realyz8520
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Zu aller erst muss ich sagen dass ich eigentlich eher weniger mangas lese und die anime beforzuge aber dieser titel hat mich echt dazu gebracht zu sagen ICH MUSS DEN MANGA LESEN.


The world god only knows ist ein echt toller manga. Auch der anime war sehr gut aber der manga setzt dem noch die krone auf.
Nicht nur schließt er einge lücken der handlzung des anime sondern bringt auch ein ende zur serie. Ich empfehle ihn jedem der eine gute romance story sucht oder den anime feiert da der manga wie gesagt noch mehr an story zu bieten hat als der ohnehin gute anime.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden




T3H
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kami nomi zo Shiru Sekai

The World God only knows ist in meinen Augen ein echtes Meisterwerk.
Nachdem ich ihn gelesen hatte,musste ich ihn mir einfach kaufen,da es ein komplett anderes Gefühl ist ihn auf englisch am PC oder auf deutsch in der Hand,zu lesen.

Ich empfehle es SEHR diesen Manga zu lesen.
Warum begründe ich jetzt:

Gener
The World God only knows nutzt das Potential der angegebenen Geners
voll aus.Zwar kommt das Fantasy Gener ehre spät zum Einsatzt,was aber auf der Angst vom Author beruht.
[Wer mehr wissen will solte sich Tamiki Wakakis Laufbahn anschauen]
Der Manga brachte mich auch oft zum Lachen was zum teil aber auch am Zeichenstil liegt.(Mehr dazu später)
Zu Romance,Harem und School muss ich glaube ich nicht viel sagen da der komplette Manga darauf beruht.

Story
Die Story des Mangas wird eigentlich nie langweilig und bringt einen wegen diverser Anspielungen auch manchmal zum grinsen.Die für den Protagonisten oberflächlich absurde Aufgabe ist in wahrheit tiefgreifender als er denkt.Er will nur wieder zu seinen Games.Zwar ist die Story auch manchmal etwas verwirrend,aber der aufmerksame Leser wird zu einem späteren Zeitpunkt selber daraufkommen. Einzige Ausnahme ist das Ende das hier jetzt nicht spoilern werde.

Bilder
Phu der Zeichenstil. In dem Punkt bin ich etwas Zwigespalten.
Der Stil ist im großen und ganzen sehr schön und bringen mich auch oft zum Lachen (Bsp. Elise's Gesicht in Band 3 oder Keima's der eigentlich in jedem Band vorkommt)Trotzdem muss ich sagen ,dass
sich manche Gesichter zu sehr gleichen.
Spoiler!
Bsp. Die Göttinen. Diese sehen zwar sehr passend aus sind aber nur die Eroberten Charaktere mit einer klitzekleinen änderung. Ausnahme 2 Göttinen

Was ich aber sehr lustig finde sind die ganzen Anspielungen.
Als Besipiel mein Profilbild. Es ist zwar ein Ausschintt aus dem Anime aber die Stelle kommt auch im 2 Band des Mangas vor.

Charaktere Ein Wort: VIELE
Es gibt im kompletten Maga soviele verschiedene Charaktere von denen JEDER eine eigene etwas tiefergreifende Vorgeschichte hat.Besonders das Charakter development ist stark ausgeprägt.
Spoiler!
Selbst unser Game verliebter Protagonis gehört dazu,auch wenn es langsam geht.

Zwar gefällte es mir nicht ,wie vorher bereits gesagt,dass sich die Charaktere vom Gesicht her gleichen,totzdem ist (fast) jeder davon liebenswert.Den Protagonisten wir zwar glaube ich nicht jeder symphatisch finden, ich aber finde ihn sehr cool und lustig. ^^

Elsie ist Dämon der aber so süß,lustig und tolpatschig ist das man sie einfach zu tode knuddlen will. Ihre Mimik trägt einen großen Teil dazu dar.
Eigentlich würde ich gerne viiieeelll mehr zu jedem einlenen Charakter schreiben,dass würde aber zu lang dauern und ich möchte, dass sich der Leser eine eigene Meinung bilden kann.

Im großen und ganzen ist dieser Manga ein großartigen Meisterwerk und hat eine Lesempfehlung verdient.





Spoiler!
Das ist mein erster Kommentar deshalb entschuldigt wenn er nicht so professionel rüber kommt. Und es tut mir wirklich leid wegen der Schreibfehler.






Stand: Gelesen

Empfehlen! [12]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Crystal-Caie
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kami nomi zu Shiru Sekai oder The World God Only Knows.

Ich habe den Anime wirklich geliebt, deshalb habe ich mich entschieden den Manga zu lesen und es hat sich gelohnt.

Genre:
Genre passen zum Manga. Zwar haben mich die Witze nicht wirklich zum Lachen gebracht, aber ich musste schon ab und zu grinsen.

Story:
Story ist sehr kreativ und wird nicht so schnell langweilig.
An manchen stellen war ich manchmal verwirrt, da es nicht gut genug erklärt wurde, aber im ganzen ist es anschaulich und gut geschrieben.

Spoiler!
Zwar würde ich gerne mehr über dieses offene Ende wissen.
Zwar weiß ich das er eine ausgesucht hatte, aber nicht was weiter passiert.


Bilder:
Die Bilder hat immer etwas niedliches, wer das nicht ab kann sollte lieber was anderes suchen.Außerdem sind sie sehr sauber gezeichnet worden. Was mich leider gestört hat, ist das die Gesichter von allen zu sehr ähneln.

Charaktere:
Naja.... Man mag halt die typischen Protagonisten, aber ich würde nicht direkt sagen, dass ich sie mag. Die Charaktere haben mich einfach nicht begeistert. Kann ja bei den Anderen anders sein.
(Deswegen konnte ich mir kaum die Namen von allen merken)

Alles Insgesamt finde ich den Manga ziemlich gut, ich würde ihn halt nicht permanent lesen sondern erst dann, wenn man langweile hat oder nichts zum lesen/gucken hat.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden