Detail zu Claymore (Mangaserie):

8.98/10 (258 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel Claymore
Japanischer Titel クレイモア
Genre
Action, Adventure, Drama, Fantasy, Horror, Shounen, Superpower
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Frühling 2001
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en MangaStream
Industriede Tokyopop Deutschland (Publisher)
en Viz Media (Publisher)
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
In einer Welt, die von blutrünstigen Monstern namens »Yoma« terrorisiert wird, können nur die Claymores Recht und Ordnung wiederherstellen. Als Hybriden zwischen Mensch und Yoma wurden diese silberäugigen Kriegerinnen mit übermenschlichen Fähigkeiten gesegnet. Aber je mehr sich die Claymores auf ihre übernatürlichen Kräfte verlassen, desto größer wird die Gefahr, ihre menschliche Seite endgültig zu verlieren.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten
Autor & Zeichner
Charaktere | Bearbeiten
Hauptcharakter
Hauptcharakter
Nebencharakter
Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
3 Soukyuu no Ariadne – Visual und Handlung zum neuen Werk des Claymore-Autors
von Gowther in Anime- und Manga-News
2952 09.10.2017 17:14 von Sniperace
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




mlk
Under construction...dieser kommi ist gerade in der Entstehungsphase...also urteilt nicht zu schnell darüber...


Spoiler!

Eines vorweg...eigentlich schreibe ich keine Kommentare mehr auf AP, hier mache ich aber mal eine Ausnahme...da es genau der Anime ist den ich gebraucht habe...naja, nur ein ordentliches Ende kriegen die Japaner nicht hin...! wie immer... :(

Stichpunkte:
-Claymore = (Zweihandschwert) [claymore schwerttyp (schottisch)] flamberge bis 1,3m klinge, gesamt 1,8m; Schwertart/form (XIIIA) in diesem Falle Breitschwert
-Organisation
-Yoma
-Claymore = aschfahle Haut, ursprünglich normale menschen, blonde Mäke; ehrliche aufrichtige Art; erledigen Arbeit sehr Präzise...
-Clare = Quarter
-erwachen (auch volles)

Stand: Am Lesen (155)

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Lux0s
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Genre: Alles wurde super eingehalten !

Story: Die Story ist grandios. Düster, mystisch, spannend, berührend. Sie ist sehr gut durchdacht und hat immer mal wieder spannende Plot-twists... Die dich entweder zum Weinen bringen oder dir Hoffnung und Freude bereiten. Die ganze Welt ist spannend aufgebaut und die Geschichte des Claymores Zeitalter ist einfach durchgehend spannend.

Charaktere: Oh ja... 100 von Claymores wimmeln da rum und jeder hat eine individuelle Persönlichkeit und Fähigkeit. Und dann gibt es noch die Yoma. Die ebenfalls Individuell sind. Die Protagonisten sind ebenfalls spannend mit anzusehen.

Animation/Bilder: Ich weiß nicht wirklich ob dir Bilder im Gegensatz zu anderen Mangas gut oder schlecht sind, da das hier mein erster durchgelesener Manga ist. Mir hat es allerdings sehr gefallen den Manga zu lesen. Die Zeichnungen sind großartig und die Claymores sehen alle verdammt schön aus. Die Yoma sind verdammt detailreich und umfangreich gezeichnet. Perfekt.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Plastic_Bag
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Kann ich sehr empfehlen!

Genre:
Das Genre ist gut getroffen finde ich und in der Flut von Animes und Mangas die es gibt, schafft es dennoch Claymore einzigartig zu bleiben aufgrund seiner wahrlich gut durchdachten Struktur in der Geschichte.

Animation/Bilder:
Mir hat der Zeichenstil sehr gut gefallen vor allem die erwachten Yomas sahen unglaublich gut aus, allein schon mit der Kreativiät die dahinter steckt.
Bei den Designs der Charaktere fand ich es ein bisschen schade, dass fast alle Gesichter sich geähnelt haben von den Gesichtszügen.
Spoiler!
Ausnahmen wie Undine oder Miata waren dementsprechend gerne gesehen.^^


Charaktere:
Die Hauptfiguren im Anime, sprich die Claymores, waren von ihrer Art alle sehr distanziert weshalb es schwer war zu ihnen einen Bezug aufzubauen dies führte dazu dass es schwer war weitere Motivation zu finden weiterzulesen.
Da die Charaktere sowie die Story immer mehr an interessanten Tiefen zu nahm wurde der Wunsch weiterzulesen immer größer.


Story:
Ich hab den Anime dazu auch gesehen und der Manga übertrifft diesem bei weitem.
Spoiler!
Im Anime gab es den lang ersehnten Kampf von Clare und Priscilla welches ohne Hand und Fuß eingeleitet worden ist.
Das Kräfteverhältnis war natürlich lächerlich worauf danach dann das offene Ende folgte.
Im Manga jedoch haben die Charaktere genug Zeit gehabt sich zu entwickeln und das Potenzial der Story stieg auch damit.
Immer weitere verstricktere Informationen kommen zum Vorschein die den geraden Verlauf der Geschichte lückenlos ergänzt haben.
Die letzten Kapitel des Mangas rundeten alles sehr schön ab und man selbst ist glücklich und zufrieden wie alles letztendlich ausgegangen ist. ^^

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




ErWKa
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Also als erstes möchte ich sagen , dass man mein Kommentar nicht wirklich ernst nehmen sollte , weil ich ein wirklich riesen Fanboy der Serie bin . Anime Manga 10 / 10 für mich , wer nur eine weiter Meinung lesen wollte '' Feel free to read the Manga '' Für andere : EPIC EPIC EPIC EPIC . Alles , ich habe mir den Manga jetzt mein 3 mal durchgelesen und kriege bei bestimmten Szenen immernoch die Gänsehaut DES TODES . Den Anime habe ich auch Spanisch , Englisch , Russisch und Deutsch geguckt und wollte einfach nur .. Ka einfach ein anderes Gefühl beim gucken haben damit es einfach anders ist . ( That makes fking sense lol ) .

Es ist ein Splatter Manga - viel Blut .
Sorry fürs "rumgefanboye" aber ich muss sagen , wenn ich Reich wäre , würde ich dem Macher so viel Geld geben,dass er mehr raushaut .

Spoiler!
AUFPASSEN RIESEN SPOILER , WIRKLICH NUR LESEN WENN MAN DEN MANGA SCHON GELESEN HAT !!!! Als Teresa wieder kam .. WOHA DUDE
.. Leider steht es noch in den Sternen ob was neues von Claymore kommt .. Aber wie es schon bestimmte Personen sagten : ..... Lebt in unseren Herzen weiter . OMG LG ERWKA DER CLAYMORE FANBOY!!:D

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Ahiii
Story
Animation/Bilder
Charaktere
,,Will you Smilie for me Clare?'' zitat Teresa

Mit 155 Kapiteln endet Claymore. Ich habe den Manga immer mal wieder verfolgt, und bin ziemlich zufrieden mit dem Ende.
Der Zeichenstiel unterscheidet sich eigentlich kaum vom Anime, nur die Geschichte wurde in der Mitte etwas geändert, was aber für das Ende nicht schlimm war. Die Charaktere bleiben die selben und wir lernen auch neue Claymores kennen.
Meine ausführliche Meinung zum zu der Geschichte habe ich ja schon beim Anime groß und breit erklärt~


Spoiler!
Wirklich schön fand ich, dass Teresa in Form von Clares-Erwachten Form nochmal vorkam. Das wiedersehen der beiden war soooo schön :')


Fazit: Super Anime und ein schönes Ende für alle Claymores :)
10*Sternchen!

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




Prof.Dr.Sein
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Nachdem ich Claymore nun schon lange kenne, finde ich ist die Zeit gekommen um einen Kommentar dazu zu schreiben :)
Ich finde Claymore sehr gut gemacht und kann den Manga mit gutem Gewissen weiter empfehlen! Lest ihn!

Genere
Wieder einmal wurden die Genere Superpower, Abenteuer, Action und Fantasy gut zusammengefügt. Jedes Genere ist reichlich vorhanden und passt auch perfekt zur Story.

Story
Die Story finde ich sehr gut gemacht. Am Anfang erfährt man etwas über die Claymores und wie ihr Leben so ist. Nach einer Weile kommt dann immer mehr hinzu und man erfähr mehr über die Welt, in welcher sie Leben und wieso es sie überhaupt gibt.
Es ist eine gute, spannende und auch gut durchdachte Story, welche nie langweilig wird!

Animation/Bilder
Leider sind die Claymores und Menschen oft relativ steif gezeichnet... Da nervt schon ein bisschen^^ Aber das wird mit der Zeit auch ein bisschen besser.
Die Yoma und Erwachten finde ich jedoch EXTREM GENIAL gezeichner!!! So schön gezeichnete Monster habe ich noch nie gesehen! Nur schon wegen diesen lohnt es sich den Manga zu lesen.

Charaktere
Die Charaktere finde ich, leider, nicht so gut gemacht. Die meisten Claymores werden entweder von Rache oder von übertriebenem heldenmut angetrieben... Das kommt einfach zu viel vor.
Aber auch da sind es die Yoma und Erwachten, welche wieder sehr gut gemacht sind. Durch diese wird es einfach nie langweilig :)

Fazit
Claymore ist ein sehr guter und gelungener Manga! Wie schon oben erwähnt kann ich ihn daher nur empfehlen :)

Stand: Gelesen

Empfehlen! [3]
Kommentarseite
Missbrauch melden




xBoogieman
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Meiner Meinung nach empfehlenswert und lesenswert! Lesen anstatt schauen !!!!!
Spoiler!
Ich habe zuerst den Anime angefangen, als ich dann erfuhr, dass der Anime nicht fortgeführt wird habe ich bei Kapitel 75 oder so angefangen zu lesen. Insgesamt hat es sich für mich gelohnt den Manga zu lesen, da ich die Splatter Szenen und die Heilung dieser Verletzungen sehr spannend fand. Die CHaraktere und Halndlung waren jetzt nicht so der burner, da die Charaktere sich oft stark verändert haben. Trotzdem ist dieser Manga Empfehlenswert, man sollte den Anime jdeoch nicht anschauen, da die Handlungen an einigen Stellen sehr verschieden sind.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden




..Shinigami..
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Spoiler!
sehr enttäuschend :(

der manga war dem anime sehr ähnlich bis zu einem bestimmten zeitpunkt- im anime gabs dann eben den höhepunkt zwischen clare und priscilla, der manga lässt das weg und beginnt eine vollkommen andere richtung..... -eine richtung die mir überhaupt nicht gefiel.

die charas beginnen unsympathisch zu werden, sie schwingen große reden und werden fertig gemacht, insgesamt wurde die story sehr verworren und langweilig+vorhersehbar.
außerdem mochte ich es nicht das es immer mehr handlungsstränge und charaktere gab.

ich bin echt enttäuscht, es wurde nach ner zeit von kapitel zu kapitel schlechter das ich schon anfing die zu überspringen :/

Stand: Gelesen

Empfehlen! [2]
Kommentarseite
Missbrauch melden