Detail zu AKB49 - Renai Kinshi Jourei (Mangaserie):

7.77/10 (31 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Kapitelanfrage
Abonnieren
Original Titel AKB49 - Renai Kinshi Jourei
Englischer Titel AKB49 - The Rules Against Love
Japanischer Titel AKB49〜恋愛禁止条例〜
Genre
Comedy, Musik, Romance, Shounen
Tags
Adaption Original
PSK
SeasonStart: Sommer 2010
Ende: Winter 2016
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
en Bakaei
en Ohayo Desu Scanlations
en Sense-Scans
en Striptease
en Substitute Scans
en Whimsical Meatloaf
Industriejp Kodansha (Publisher)
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
Der Manga basiert auf der populären AKB48-Gruppe.
Es geht um den Jungen Urakawa Minoru, der sich als Mädchen verkleidet, um an einem Vorsingen der Gruppe AKB48 teilnehmen zu können. Sein Ziel ist es, dem Mädchen, das er mag, zu helfen beim Vorsingen zu bestehen.

Hirokos Traum ist es, so zu werden wie eines ihrer Idole in AKB48. Da dies ihr letzter Versuch sein soll, schlüpft Minoru in die Rolle von Minori und nimmt am Vorsingen teil, um sicherzustellen, dass sie ihren Traum verwirklichen kann. Schließlich schafft es Hiroko, doch zur eigenen Überaschung besteht auch Minoru.

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen

Es existieren bisher keine Diskussionen.

Die neuesten Kommentare




iShocky
Ich bin absolut begeistert von diesem Manga.
Er hat absolut alles.
-Er hat eine Interessante Geschichte
-Interessante Charaktere (Besonders der Hauptcharakter,sehr oft vergesse ich das es ein Junge ist)
-Die Story ist sogar ziemlich glaubwürdig
-Es ist einfach nur perfekt aufgeteilt (Es gibt nicht zu viel Drama,aber auch nicht zu wenig.Es ist oft sehr spannend,bringt aber auch einen oft zum lachen)
-Es ist gut gezeichnet
Und das was mir am meisten gefallen hat ist die dermaßen GEILE (schon fast EPISCHE] inszenieren der Charaktere.Man verfolgt Haargenau,wie sich die Charaktere entwickeln.Manche langsam,manche wiederum schnell.Es ist einfach nur Top.
10 Sterne reichen nicht einmal aus um das zu beschreiben.

Stand: Gelesen

Empfehlen! [8]
Kommentarseite
Missbrauch melden