Detail zu Uchuu Kaizoku Captain Harlock (Animeserie/TV):

7.29/10 (21 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Streamanfrage
Abonnieren
Original Titel Uchuu Kaizoku Captain Harlock
Englischer Titel Space Pirate Captain Harlock
Deutscher Titel Die Abenteuer des fantastischen Weltraumpiraten Captain Harlock
Japanischer Titel 宇宙海賊・キャプテンハー
Synonym Harlock TV
Synonym Albator 78
Genre
Action, Adventure, Drama, Horror, Romance, SciFi, Seinen, Violence
Tags
Adaption Uchuu Kaizoku Captain Harlock (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Frühling 1978
Ende: Winter 1979
Status Abgeschlossen
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
de Anime-Miako-Fansubs
Industriejp Toei Animation (Studio)
de MCP Magnetics Audio - Video Vertriebs GmbH (Publisher) Lizenz abgelaufen
de Toppic (Publisher)
en Crackle (Streamingdienst) Lizenz abgelaufen
en Crunchyroll (Streamingdienst)
en Discotek Media (Publisher)
Weitere anzeigen
Lizenz Nicht lizenziert.
Beschreibung:
In der fernen Zukunft ist die Erde hochtechnisiert und die Raumfahrt weit entwickelt. Doch die Menschen sind bequem geworden, egoistisch und faul. Ein Computer bestimmt, wer welchen Wert in der Gesellschaft hat. Die Wenigen, die sich dem widersetzen und die Menschheit ohne eigene Initiative verkommen sehen, werden als Störenfriede bekämpft. So auch Captain Harlock, der als Pirat mit seinem Raumschiff Arcadia Unruhe stiftet. Zu seiner Mannschaft zählen die Navigatorin und Wissenschaftlerin Kei Y ki, die Außerirdische M me, der erste Maat und Modellbaufreak Yattaran, der Schiffsarzt Dr. Zero und viele andere, die sich von ihrem alten Leben auf der Erde verabschiedet haben. Als ein Himmelskörper auf der Erde einschlägt und zur gleichen Zeit Anschläge auf bedeutende Personen verübt werden, wird Harlock beschuldigt, dafür verantwortlich zu sein. Der Himmelskörper ist eine Basis der außerirdischen Mazone, wie der Wissenschaftler Professor Tsuyoshi Daiba herausfindet, mit der sich die Invasion der Mazone ankündigt. Auch die Anschläge werden von Mazone verübt, die bereits auf der Erde sind. Doch ihm glaubt keiner, außer Harlock...

(Quelle: SchröderMedia)

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Sub-/Scanlationgruppe
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
1 Gainax plant Filmtrilogie, beginnend mit The Zero Century Emeraldas in 2020
von Layna in Anime- und Manga-News
1028 14.08.2017 20:26 von FairyTailloverin20
4 Space Pirate Captain Harlock – deutsche Free-TV-Premiere am 20. Oktober
von Minato. in Archiv: Newsecke
3734 19.10.2015 20:39 von Sassi1710
4 [Captain Harlock] FILM
von ding dong in Archiv: Anime und Manga
939 29.04.2014 18:38 von Spiegelkatze
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




Suljon
Genre
Story
Animation/Bilder
Charaktere
Musik
Das war mal ein verdammt alter Schinken, den ich mir da reingezogen habe. Die 42 Folgen zogen sich schon etwas zäh dahin, da die Spannung alles andere als gut war. Erst später, baute die Serie etwas Spannung auf. Dennoch konnte ich nicht aufhören zu schauen, da die Serie einfach einen einzigartigen Charme hat. Das Abenteuer ist stark vertreten. Das ist einfach eindeutig. Die Action ist mittelstark. Was soll man sagen? früher war die Action in der Serie bestimmt bombastisch, doch heute ist es eher ermüdend. Die Comedy ist nur schwach vorhanden. Also ich habe schon viel besser gelacht. Die Dramatik ist mittelschwach vorhanden. Mystery ist nur mittelschwach vorhanden. Sicherlich versprüht die Serie eine gewisse Mystik. SciFi ist natürlich sehr stark vertreten.
Spoiler!
SciFi war schon wirklich ne nummer. Die entfernungen sind schon mal aberwitzig gewesen. Wenn man so angaben bringt wie 1,5 Millionen km entfernung und es irgendein System am rande der Galaxie, dann weis jeder, dass das nie und nimmer stimmt. Oder wenn es Raumschiffe gibt, aber immer noch Autos mit Rädern, ein Super-8-Filmprojektor in der Zukunft .... Da musste ich immer lachen, wie die Zukunft in der Serie so aussieht. Einige dinge sind auch unlogisch gewesen in der Serie, doch das lassen wir mal so stehen. Die Beschreibung passt auch nicht so ganz zur Serie. Im groben stimmt sie schon, doch ich habe in der ganzen Serie nur einen einzigen Roboter gesehen. Der Rest wird von Menschenhand erledigt.


Die Animationen sind für damalige verhältnisse sehr gut gewesen. Der Zeichenstill hat mir aber überhaupt nicht gefallen. Ich konnte mich damit nicht anfreunden. Die Hintergründe sind sehr unscharf und malerisch gewesen, doch was will man zu der Zeit erwarten?

Die Charakter sind ... naja nicht ganz nach meinem Geschmack gezeichnet worden. Es war wohl cool zu der Zeit, ein Auge mit den Haaren zu verdecken. Man hat sich auch nur bei ein paar Charaktern mühe gegeben. Der rest wurde sehr einfach und gleich gezeichnet. Das Charakterdesign ist nicht schlecht geworden. Die Charakter an sich waren recht interessant.

Die Piratenmusik die in dem Anime vorkommt ist einfach nur extrem Episch! Ich habe noch nie so ein cooles Piratenlied gehört. Es ist leider sehr kurz und wird auch nicht so oft gesungen, dennoch Episch!

Stand: Geschaut

Empfehlen! [1]
Kommentarseite
Missbrauch melden