Detail zu No Guns Life (Animeserie):

7.38/10 (29 Stimmen)
Vermerken
Favorisieren
Abgeschlossen
Kommentar schreiben
Abonnieren
Original Titel No Guns Life
Englischer Titel No Guns Life
Deutscher Titel No Guns Life
Japanischer Titel ノー・ガンズ・ライフ
Genre
Action, Cyberpunk, SciFi, Seinen
Tags
Adaption No Guns Life (Mangaserie)
PSK
SeasonStart: Herbst 2019
Status Airing
GruppenProxer.Me bietet keinerlei Downloads an. Diesbezüglich leiten wir dich an die betroffenen Sub- und Scanlationgruppen weiter.
Keine Gruppen eingetragen.
Industriejp Madhouse (Studio)
de Anime on Demand (Streamingdienst)
en FUNimation (Publisher)
jp AT-X (TV-Sender)
jp BS11 (TV-Sender)
jp EGG FIRM (Producer)
Weitere anzeigen
Lizenz Lizenziert! Warum?
Beschreibung:
Nach einem schrecklichen Krieg sind in der Stadt viele Mutanten zurückgeblieben: Menschen, deren Körper mit Waffen verschmolzen wurden und die nun selbst gefährliche Waffen sind. Einer von ihnen ist Juzo Inui, der keinerlei Erinnerungen an sein früheres Leben hat, bevor sein Kopf zu einer Pistole umfunktioniert wurde. Sein Kopf ist so konstruiert, dass die Pistole nur von jemandem ausgelöst werden kann, der direkt hinter ihm steht. So bestreitet er tagtäglich sein Dasein und geht Fällen nach, in die andere Mutanten verwickelt sind …

Mithelfen!

Name
Genre
Beschreibung
Season
Lizenz
Unternehmen
Charaktere
Personen
Tags

Personen | Bearbeiten

Leider sind keine Personen eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Charaktere | Bearbeiten

Leider sind keine Charaktere eingetragen. Bitte hilf uns beim Vervollständigen unseres Verzeichnisses!

Diskussionen und News | Neue Diskussion erstellen
Antworten Thema Aufrufe Letzter Beitrag
4 No Guns Life – Cyberpunk-Anime mit 24 Episoden gelistet
von nych in Anime- und Manga-News
5095 31.03.2019 19:23 von DMS191
Weitere Diskussionen anzeigen...

Die neuesten Kommentare




StesspelaSeminaisär
Dieser Anime ist Japanisch!

Bei der Prämisse dachte ich, das wird mit Sicherheit ein überdrehter Comedy Anime mit Action. Aber irgendwie versucht der Anime ernst zu sein. In einen Anime in welcher der Hauptcharakter eine Pistole als Kopf hat, die er selber nicht benutzen kann, versuchen sie tatsächlich eine ernste Noire Story zu stricken.

Ich weiß nicht, ob dies genial oder der größte Unfug ever ist?

Einerseits funktioniert das mal so irgendwie gar nicht. Insbesondere, wenn man sich die Charakterdesigns anschaut. Abgesehen von unserem Pistolen Detektiv, haben wir es z.b. auch mit ein Lack und Leder Gegenspielerin zu tun und anderen sehr merkwürdigen gestalten. Und dann versucht man irgendwie dann doch lustig zu sein, ab und an. Was dann irgendwie auch wieder nicht wirklich passt.

Doch irgendwie hat der Anime einen wirklich interessanten Stiel und irgendwas sorgt dafür, dass Ich trotzdem weiter schauen möchte, um zu sehen was passiert.

Für mich ist dies das perfekte Beispiel eines Animes, den man nicht bewerten kann. (Na gut nach einer Folge sollte man es auch nicht tun.)

Was man aber auf jeden Fall empfehlen kann: Schaut euch die erste Folge an, egal wie bescheuert ihr die Prämisse findet. Es lohnt sich! Denn diesen Anime kann man wirklich nur einschätzen, wenn man ihn sich anseht.

Keine Bewertung

Stand: Am Schauen (1)

Empfehlen! [0]
Kommentarseite
Missbrauch melden